Explore the most popular Lake trails in Germany with hand-curated trail maps and driving directions as well as detailed reviews and photos from hikers, campers and nature lovers like you.

i walked this trail today with my dog. which is fine. some roads on the trail were closed, but they offered another road. so that was amazing. the only thing was that in the end i walked 17.5 km. which an sich is fine but i wanted a medium long walk, this was a bit longer. nice views tho! o and a word of advice don't walk over the bridge when the is an code orange for wind. then it is a bit shaky..

hiking
off trail
private property
1 day ago

Anfangs ein super weg direkt am See entlang und tolle Aussicht! Auf halbem Weg ein Staudamm zur Überquerung mit Bänken! Allerdings auf dem Rückweg ein ganzes Stück der Hauptstraße entlang, waren gezwungen auf dieser zu laufen da kein Gehweg daneben zu finden war. Um wieder an den anfangs Punkt zu gelangen, mussten wir über ein Privatgrundstück laufen.

Très chouette promenade mêlant des parcours au creux de la vallée entre les champs et des parcours plus sauvages dans la forêt. Paysages et panoramas très beaux.

road biking
private property
rocky
washed out
2 days ago

Bin in lennep auf die Strecke eingestiegen. Die Beschreibung muss überarbeitet werden. Bin nur ein Teilstück gefahren, deswegen kann ich nicht sagen, wie der Rest der Strecke ist. Rennnrad und befestigt ist nicht richtig. Teilweise führte die Route über Waldwege die nicht mit dem Rennrad gefahren werden können, an einer Stelle führte die Strecke sogar auf ein privat Grundstück.

Very nice with lots of snow, even though we went a different route from Schliersee to Tegernsee. But this was better since we still had sun at 2-3pm (you walk towards West on the way down to Tegernsee), when the Schliersee side was in the shade alredy. Had very good lunch at Neureuth. Easy to reach and leave via train, took us a good 90min from Southern Munich. Great day!

Aus dem kleinen Städchen Rinteln, geprägt durch die Weserrainessonce, geht´s auf der Alternativstrecke des Weserradweges durch Auen und über kleine Bauernschaften nach Vlotho. Der Weg war durch Windbruch nach einem Sturmtief ("Sabine") teilweise nur schwer befahrbar, aber nicht gesperrt. Bisweilen musste das Rad durch den Wald getragen werden. In Vlotho gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und deshalb bietet sich dieses Dörfchen prima an, vor dem großen Anstieg eine Stärkung zu sich zu nehmen. Die Strecke über den Kamm des Weserberglandes bietet phantastische Aussicht. Weiter geht´s auf asfaltierten Hohlwegen und gut befahrbaren landwirtschaltlichen Nebenstrecken durch das Lipper Hügelland bis hin nach Bad Salzuflen.

walking
13 days ago

Ein schöner Weg... Sehr zu empfehlen.

mountain biking
14 days ago

3 Seencrossrunde für echte Offroader. Erst Unberührte Natur auf rumpligen Pfaden und dann Kiesgrube und abschließend Wiesentour zur Havel. Mit Bonusfahrten um den Feuerwachturm und Deich.

hiking
snow
17 days ago

hiking
icy
snow
17 days ago

I liked this trail. It was very icy the day we walked it. Make sure you wear the right shoes when it’s snowy - I was sliding a lot next to the lake. It also takes a little longer when there’s snow. We walked it within 2 hours.

Wissenswertes:Fazit + Tips – lohnt es sich? Kurz und bündig: Ja, unbedingt! Die Mischung aus vielen Landschaftsformen ist sehr ansprechend, dazu Gothmund, das wie ein lebendig gewordener Ausschnitt aus einer Spielzeugeisenbahn wirkt oder wie ein Freilichtmuseum, das muß man gesehen haben. Den Anblick des 70er-Jahre-Gelbklinker-Verbrechens in Israelsdorf übergeht man da großzügig... und der alte Dorfkern mit Teich, unfaßbar großen Eichen, Gefallenen-Ehrenmal und Fachwerk entschädigt dazu. Ja, das war eine absolut lohnenswerte und sehr abwechslungsreiche Runde.Navi-Adresse: 23568 Lübeck, Medebekstraße (ohne Hausnummer). Der einzige Parkplatz weit und breit ist ziemlich klein und liegt hier am Eingang zum Hundewald. Entsprechend gut besucht ist er auch und wenn man, wie wir, ohne Hund kommt und "nur" wandern will, wird man schon etwas scheel angeguckt. Nun ja.Begehbarkeit: Der größte Teil des Weges ist gut bis sehr gut begehbar, die Wege sind überwiegend fest. Allerdings ist es hier richtig gut besucht, was natürlich auch am Wetter gelegen haben kann. Stellenweise sind die Wege an einigen Stellen schon etwas "durchgelaufen" und schlammig. Die Trave führte richtig Hochwasser und stand entlang des alten Treidelpfades teils nur sehr knapp unter der Wegkante. Kurz vor Gothmund war es dann soweit (Bilder bei km5,39): Der Weg biegt ab und führt ein kurzes Stück direkt an der Schilfkante entlang und war – auf einer Länge von ungefähr zwanzig Metern fünfzehn Zentimeter hoch überflutet. Ups. So standen sie hüben und drüben und guckten. Und so kamen unsere neuen Stiefel dazu, auf ihre Wasserdichtigkeit getestet zu werden. Sie haben mit Bravour bestanden. Nur kurz fühlte es sich innen klamm an, weil das Goretex die Innenfeuchtigkeit nicht wegatmen konnte, aber nachdem die Stiefel von außen sehr schnell wieder trocken waren, war auch das Feuchtegefühl verschwunden. Die anderen schlichen an der Schilfkante entlang – wir verraten jetzt aber nicht, wie das ausgegangen ist... Zurück sind wir an der Waldkante zur Niederung der Medebek gelaufen, das war sehr matschig – kann aber auch problemlos vermieden werden, es gibt hier jede Menge alternative Wege.Einkehrmöglichkeiten: In Israelsdorf gibt es das Gartencafé Landschätzchen mit allerdings sehr eingeschränkten Öffnungszeiten, daran kommen wir direkt vorbei. In Karlshof gibt es noch verschiedenes, das liegt aber ein klein wenig weg von der Runde.MTB: Den Treidelpfad und das NSG kann man sich wohl verkneifen, dort ist einfach zu viel Verkehr, aber südlich davon im Wald sieht es schon interessanter aus, hier läßt sich bestimmt was machen.Natur: Endlose Schilffelder, zwei Lagunen, Salzwiesen, ein Süßwasserteich, ein uralter Wald und eine Flußniederung (Medebek) – mehr kann man nicht verlangen. Pausenplätze+Unterstellmöglichkeiten: Es gibt einige Bänke an exponierter Stelle, auch zwei Rastplätze und eine exquisite Aussichtsplattform mit Sitzgelegenheit und weitem Blick über die Kleine Lagune, das ist ordentlich, kann bei wärmerem Wetter aber schnell eng werden.Relive: relive.cc/view/vNOPnzzg8Yq Sauberkeit: Neben dem einen Pirschpfad im Wald haben wir eine Flasche eingesammelt, ansonsten war es sehr sauber.Verkehr (Autos, Fahrräder, Mensch+Hund etc.): Vielleicht lag es am Wetter vielleicht auch an der Schönheit der Gegend: Es war richtig was los. Autos gibt´s hier nicht, Gothmund ist autofrei, Fahrräder hatten wenig Vernügen mit den schlammigen Wegen und den vielen Menschen, die Hunde waren wohl alle im Hundewald, aber Spaziergänger trafen wir Dutzende. Gegrüßt wird hier ungern, das obligatorische Moin kam nur sehr schwer über die Lippen, warum auch immer – am Wetter kann´s nicht gelegen haben.

Es muss heißen: Kempener und nicht Kemptner

road biking
1 month ago

Der Rundweg ist teilweise in schlechten Zustand. Der Asphalt ist besonders an der steilen Auf- bzw. Abfahrt stark beschädigt und kann bei der Abfahrt gefährlich sein. Es gibt aber auch eine weniger steile und intakte Alternative an dieser Stelle. Im Bereich der Schladitzer Bucht sind zwei Schranken, an der man aufmerksam sein sollte.

hiking
1 month ago

Schöner Weg mit vielen Möglichkeiten um Wasservögel zu beobachten.

Es geht um die schwarze Heide bei Kirchhellen in Bottrop

walking
1 month ago

Netter Spaziergang, teils durch schönen alten Wald und an zwei Seen vorbei, wie der Name ja schon sagt. :) Nichts besonderes aber hier in der Gegend echt nett, wenn man sich mal ein bisschen die Beine vertreten will.

hiking
blowdown
icy
muddy
rocky
snow
1 month ago

hiking
icy
muddy
rocky
1 month ago

Für Januar war es ein milder Wintermonat, aber dafür super zum wandern. Der Rundweg war aber dafür teilweise entsprechend matschig, was natürlich ab Frühjahr/Sommer nicht der Fall ist, sollte es nicht sehr stark regnen. Ansonsten sind die Wege aber größtenteils befestigt, weil betoniert oder Schotterwege. Alles im allem ist es ein schöner, meist ebener Rundwanderweg, welcher auch für Einsteiger sehr gut geeignet ist!

Load More