Siebengebirgstour: Königswinter, Petersberg, Ölberg und Nachtigallental

hardYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarGray Star(11)
Königswinter, North Rhine-Westphalia, Germany

Siebengebirgstour: Königswinter, Petersberg, Ölberg und Nachtigallental is a 10.7 mile moderately trafficked loop trail located near Königswinter, North Rhine-Westphalia, Germany that features a river and is rated as difficult. The trail is primarily used for hiking, running, and nature trips and is best used from April until November.

Length10.7 miElevation gain2,496 ftRoute typeLoop
HikingNature tripsRunningForestRiverViewsHistoric site
Description
Waypoints (0)

Diese Route führt durch das wunderschöne und abwechslungsreiche Siebengebirge. Besondere Highlights auf der Route sind der Königswinter, die Petersberg, der Ölberg und das Nachtigallental. Außerdem geht es auf den sagenumwobenen Drachenfels, den berühmtesten Berg des Siebengebirges. Die abwechslungsreiche Vulkanlandschaft ist ein Ensemble von etwa 40 bewaldeten Bergkegeln, die sich in malerischer Lage am rechten Rheinufer an der Abbruchlinie vom Westerwald zur Niederrheinischen Bucht erheben. Im Großen Ölberg erreicht das Siebengebirge seine höchste Erhebung. Das Siebengebirge ist ein Buchenwaldgebiet. Die vielfach als Hochwald erhaltenen Wälder und die weiten Ausblicke machen den Reiz der Rundwanderung aus.

Weather
UV Index
Daylight
Reviews (11)
Photos (125)
Activities (20)
Completed (16)
View user's profile page
Tibor Megyeri
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarApril 18, 2021
RunningGreat!

Good quality trails, perfect for running

View user's profile page
Ole-Dieter Harms
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarGray StarGray StarSeptember 17, 2020
Mountain bikingOff trail

Schöne Wanderung - Mit dem Bike aber richtig geil! Vom Nachtigallental knackiger Anstieg -Sollte jeder Bonner Biker nind. einmal gefahren sein !

View user's profile page
Angelica User
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarGray StarGray StarGray StarGray StarNovember 10, 2019
Hiking

Königswinter, Petersberger Bittweg zum Petersberg, Nonnenstromberg, Oelberg, Margarethenhöhe, Nachtigallental, Königswinter Ich bin die Strecke am 31.08.2011 gegangen - Dauer 4 Std.

View Angelica's activity
View user's profile page
Marcus W
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarNovember 15, 2008
Hiking

Wenn's mal ein wenig schneller gehen soll oder man nicht sooo für die steilen Anstiege in form ist: Das ist der hier auch hochgeladene Ölberg- und Drachenfels-Lauf ohne die entsprechenden Gipfel. Auch nicht völlig anspruchslos, da der Anstieg zum Einkehrhaus auf den ersten Kilometern nicht ganz ohne ist, aber insgesamt eine gut zu bewältigende Strecke. Allerdings: (Fast) keine Aussichten ins schöne Rheintal etc.. Insofern nix für Siebengebirgs-Newbies, die die die schönen Weitblicke noch nicht gesehen haben. Euch entginge zuviel :-)

View Marcus's activity
View user's profile page
Marcus W
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarOctober 26, 2008
Hiking

Von Königswinter zunächst an der Straße nach Ittenbach entlang bis zum Petersberg-Abzweig, dann in Richtung "Einkehrhaus" den Fahrweg hoch. Auf 300m ist man dann schon, es geht im sanften Schwung am Siebengebirgs-Nordrand Richtung Ölberg. Ein steiler Weg (für mich: zum gehen) führt auf den Gipfel in 462m Höhe und mit wunderschöner Aussicht. Auf der anderen Seite des Berges geht's dann den flacheren Wanderweg Richtung Margarethenhöhe lang abwärts. Von dort meistens weiter abwärts via Milchhäuschen Richtung Wolkenburg (da dann nochmal ein Anstieg), und weiter zum Drachenfels - auch wieder mit schöner Aussicht ins Rheintal nach SÜden und Norden. Durchs Nachtigallental gehts dann wieder zum Ausgangspunkt.

View Marcus's activity
View user's profile page
Marcus W
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarGray StarGray StarOctober 30, 2007
Hiking
First to Review

Von Königswinter ins Siebengebirge und auf seinen höchsten Berg, den Ölberg hinauf. Wenn man wie ich nicht völlig raketenmäßig läuft, wird man da durchaus die eine oder andere kurze Gehpause machen und somit auch was vom AUsblick genießen können ... trotzdem ein super Waldlauf. Zurück gehts an der Wolkenburg lang bis kurz vor den Drachenfels (man kann natürlich auch dorthin noch den Bogen machen und die Aussicht ins Rheintal bewundern) und dann durchs Nachtigallental wieder zum Ausgangspunkt.

View Marcus's activity
View user's profile page
Marc Mo
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarFebruary 28, 2021
Hiking
View Marc's activity
View user's profile page
Regina Ferber
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarGray StarGray StarAugust 16, 2020
Hiking
View Regina's activity
View user's profile page
Mohamed Moafy
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarMay 21, 2020
Hiking
View Mohamed's activity
View user's profile page
Wes Deenen
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarGray StarGray StarMarch 15, 2020
Hiking
View Wes's activity
View user's profile page
Holger User
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarGray StarGray StarGray StarGray StarJune 5, 2015
Mountain biking
View Holger's activity