Help keep our trails and parks open during COVID-19 by committing to social distancing. Some trails or park services may be closed this weekend so check with local authorities before heading out.
Learn more

Oostende Walk is a 4.2 mile moderately trafficked loop trail located near Oostende, West Flanders, Belgium that offers scenic views and is good for all skill levels. The trail is primarily used for walking and bird watching. Dogs are also able to use this trail.

Length 4.2 mi Elevation gain 154 ft Route type Loop
Dog friendly Walking Bird watching Beach Partially paved Views City walk Pub walk
Description
Waypoints (0)

Immer wieder nur kann ich den Rail Pass der Belgischen Bahn empfehlen. 10 Karten für 76 Euro die einen oder mehrere durch ganz Belgien fahren lassen. Diesmal fünf Personen nach Oostende. Vom Bahnhof geht es direkt zur Promenade wo uns bei schönstem Sonnenschein der Wind in Orkanstärke entgegen   bläst. Die Promenade wird im vorderen Bereich komplett umgebaut und die zusammengeknüllten, in den himmelragenden knallorangen Metallkörper der Kunstroute begrüßen einen weltmännisch offen. Schon sehr imoposant. Ich finde Oostende immer wieder erholend. Mondäner, urbaner als all die De Haans und die niederländischen Seebädchen. Die Belgische Küste wirkt immer etwas ursprünglicher. Nicht so desigend wie die niederländische. Aber jedes hat seinen Reiz. Mir tut es immer sehr gut, mich einmal im Jahr am Meer richtig schön vom Wind durchblasen zu lassen. Aber nicht wegblasen. Deshalb, und zur Freude der Mädchen ging es erst einmal ab in die City von Oosteende. Ansprechende Geschäfte, nette Plätze. Und vor allem kein Wind. Nach der Shoppingtour wurde ein neuer Versuch gestartet, vorbei am James Ensor Haus,   -dem belgischen Maler mit englischer Herkunft, der so herrlich morbid und schonungslos das Leben seiner Landleute zeigte – zur Promenade zu gehen. Der Wind blies uns entgegen, als ob er das mit aller Macht verhindern wollte. So schlimm sahen wir doch eigentlich gar nicht aus. Irgendwann legte sich dann der Wind und wir konnten an der Promenade, vorbei am Casino, am Lido an den Kaskaden des König Leopold-Platzes bis zum Hippodrom schlendern. Vorher hatten wir uns sehr gut in einem der Restaurants am Anfang der Promenade gestärkt. Nur draußen konnte man nicht sitzen. Außer man möchte seinem Essen hinterherlaufen. Nach einem für alle schönen Tag am Meer ging es zurück mit der Bahn nach Welkenraedt und jeder genoss die Fahrt auf seine Weise. Schlafend meistens. Ja die Seeluft …  

Weather
UV Index
Daylight
Reviews (1)
Photos (27)
Recordings (0)
Completed (1)
View user's profile page
Marjorie Goffart
Yellow StarYellow StarGray StarGray StarGray StarGray StarGray StarGray StarGray StarGray StarJuly 12, 2020
Hiking