Help keep our trails and parks open during COVID-19 by committing to social distancing. Some trails or park services may be closed this weekend so check with local authorities before heading out.
Learn more

Eng and Gamsjoch Loop is a 12.6 mile lightly trafficked loop trail located near Vomp, Tyrol, Austria that features a river and is rated as difficult. The trail offers a number of activity options.

Length 12.6 mi Elevation gain 3,769 ft Route type Loop
Hiking Nature trips Walking Bird watching Running River Views Wild flowers Wildlife Rocky Snow
Description
Waypoints (0)

Die Wanderung beginnt am Parkplatz vor dem Alpengasthof im Eng (1203 Meter). Folge dem gepflasterten Gehweg hinauf in das kleine Dorf, in dem sich eine Käsefabrik und ein kleiner Laden befinden. Am Ende der Dorfstraße beginnt der Aufstieg rechts und geht den Adlerweg hinauf zum Hochjoch (1794 m). Der Weg führt durch ein sehr schönes Gebiet von Wäldern und Feldern, an dessen Stellen ein Bergbach den Weg kreuzt. Oben auf dem Grat geht es ein kurzes Stück in Richtung Falkenhütte. Schon kann man in das Laliderer Tal hinabblicken und die Gebäude der Lalidersalm Niederlager sehen. Rechts führt eine Schotterstraße hinunter ins Tal. Der Aufstieg zu diesem Punkt ist es wert, mit hervorragender Aussicht in alle Richtungen. Wenn man die Lalider-Wände erreicht hat, ist der schwierigste Teil der Wanderung nun beendet. Der Rest der Reise ist eine angenehme Wanderung durch die Laliderer und Eng Täler. Folge der Beschilderung nach Hinterriss und dann zum Eng. Die Schotterstraße führt entlang eines Bachbettes und durch ein Gebiet, in dem häufig Gams / Bergziegen gesichtet werden. Auf jeder Seite des Tales gibt es schöne Ausblicke auf die Berge. Am Ende des Laliderer Tals zeigt ein Wegweiser den Weg zum Eng, der entlang eines Radwegs führt, der schließlich mit der Hauptstraße zum Eng führt. Auf dieser Straße legt manca. 3 km zurück, wobei man am besten auf der rechten Straßenseite am Fluss entlang geht. Glücklicherweise ist der Verkehr sehr gering und die Landschaft auf dieser Strecke ist immer noch sehr angenehm. Am Fuße des Ahornboden steht ein Schild, das den Beginn des Ahornboden markiert. An dieser Stelle kann man die Straße verlassen und durch das Feld wandern. Gehe in Richtung des Bachbettes nach rechts und folge ihm. Schließlich kommt man zu einem nicht markierten Pfad. Dies führt zu einer Schotterstraße und zu einer Brücke. Bei der Brücke rechts abbiegen und auf der Schotterstraße bleiben. Eine zweite Brücke nach links bringt einen direkt zum Parkplatz zurück.

Weather
UV Index
Daylight
Reviews (2)
Photos (48)
Recordings (4)
Completed (2)
View user's profile page
Steve Dunn
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarJuly 27, 2018
Hiking
First to Review

Wonderful mountain scenery. Loved spotting the mountain goats way up by the rocks in Ladider Valley. The gravel road most of the way is a bit hard on the feet after awhile, but the hike is still very enjoyable. I really like hiking through the Ahornboden at the end. The 3 kilometers on the main road go quick.

View user's profile page
Suzanne Miller
Yellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarYellow StarSeptember 7, 2017
Hiking
View Suzanne's Recording