Wüstenrot à Löwenstein est un sentier de point à point de 14.0 kilomètres modérément fréquenté situé près de Wüstenrot, Bade-Wurtemberg en Allemagne. Le sentier vous présentera des fleurs sauvages et sa difficulté est évaluée comme modérée. Le sentier offre plusieurs activités et est accessible toute l'année.

Distance: 14.0 km Dénivelé: 390 m Type d'itinéraire: Point A à point B

convient aux enfants

randonnée

activités en pleine nature

balade

course à pied

forêt

vue panoramique

fleurs sauvages

faune

Den wanderweg starten wir in Wüstenrot im fränkisch schwäbischen Naturpark. Wüstenrot ist mit dem Bus von Bretzfeld und Schwäbisch Hall auch am Wochenende alle 2 Stunden zu erreichen. Zu Beginn bekommt man in Wüstenrot über den Audioguide Informationen zum Bausparmuseum. Kurz darauf erreichen wir die Greifvogelanlage am Spatzenwald (www.gemeinde-wuestenrot.de) und einen Hochseilgarten. Über die Markierung blauer Punkt des Schwäbischen Albvereins gelangen wir zum ehemaligen Silberstollen. Hier erfahren wir wieder über den Audioguide Details zu diesem Naturdenkmal. Auf dem Verbindungsweg vom Silberstollen zu den Wellingtonien ist die "Himmelsleiter" zu bezwingen, ein Douglasien-Baumstamm aus welchem 66 Stufen herausgearbeitet wurden. Auf unserem weiteren Wanderweg empfangen uns die Baumriesen am Wellingtonienplatz (www.gemeinde-wuestenrot.de). Es handelt sich um 100 Jahre alte Mammutbäume, die 1865 von König Wilhelm aus Amerika eingeführt und angepflanzt wurden. Ein Grill- und Bolzplatz mit mehreren Sitzgelegenheiten und Hütten laden zur Rast ein. In 200m Entfernung befindet eine Quelle, die auch das Wassertretbecken speist. Ein erholsamer Gang durch das Wasser, erfrischt unsere Füße. Anschließend  spazieren wir gemütlich bergab, gelangen über serpentinenähnliche Wegführung an den Ortsrand von Spangenbach, überqueren die Landstraße und laufen bergauf zum Greuthof. Ein steiler, naturnaher Pfad bringt uns erneut zu einer Landstraße. Nun müssen wir im Gebiet der Löwensteiner Berge erneut an Höhe gewinnen, um über Wald-und Forstwege die Klinik Löwenstein zu erreichen. Links an der Klinik vorbei geht es abwärts Richtung Löwenburg. Kurz vor dem Ziel können wir einen herrlichen Ausblick genießen und auf dem Rastplatz oberhalb der Burg unseren Proviant verzehren. Wir besichtigen die Burg (www.stadt-loewenstein.de) und laufen anschließend in den Ort Löwenstein zur Bushaltestelle.

Personne n'a encore laissé d'avis sur cette randonnée. Soyez le premier !