Kreuzbergtour

MODERADA 0 reseñas
N.º 2 de 20 rutas en

Kreuzbergtour es un sendero circular de 13.8 kilómetros con tráfico ligero localizado cerca de Bischofsheim an der Rhön, Baviera, Alemania. Tiene un bosque y es calificado como moderado. El sendero se usa principalmente para hacer senderismo y viajes por la naturaleza y es mejor utilizado de marzo hasta octubre.

Distancia: 13.8 km Desnivel: 562 m Tipo de ruta: Circular

senderismo

excursiones por la naturaleza

bosque

vistas

Sehr schöne Wanderung rund um den Kreuzberg in der Rhön. Man startet am Kloster Kreuzberg (hier kann man parken oder aber mit dem Hochrhönbus zum Beispiel aus Fulda oder Gersfeld anreisen). Man nimmt dann zunächst die Treppen zu den Gipfelkreuzen und hat einen grandiosen Ausblick über die Rhön. Über die tiefen Täler hinweg sieht man unter anderem auch die Milseburg oder die Wasserkuppe. Es geht dann weiter durch eine für die Rhön typische Berglandschaft mit offenen Flächen, auf denen in kleinen Gruppen Sträucher und Gehölze stehen. Bald wechseln sichd ann Lichtungen und Bergwiesen mit Laufwald ab. Es geht dann immer weiter hinunter und schließlich geht es fast nur noch durch sehr schönen urtümlichen Laubwald mit der einen oder anderen Lichtung.  Am tiesten Punkt der Strecke kommt man durch ein winziges Dörfchen namens Kilianshof. Hier überquert man einige Wiesen und hat gute Karten Ziegen, Pferde oder Schafe zu sehen. Von dort geht es dann zunehmend steiler wieder hoch zum Kloster Kreuzberg durch dichten Laubwald. Hier ist der Weg nur ein Pfad mit Steinen und Wurzeln. Insgesamt ist die fast ganze Wanderung abseits von Straßen gelegen. Meist wandert man auf mehr oder weniger breiten Fußpfaden, nur sehr vereinzelt auf Waldwegen oder gar Asphalt. Sehr schöne Wanderung durch die einzigartige Rhönlandschaft und die Abwechslung zwischen Berggipfel, offener Kulturlandschaft und Wald. Die Strecke ist durchgängig mit einem roten K auf weißem Grund an den Bäumen gekennzeichnet und als "Extratour Kreuzbergtour" beschildert.

Nadie ha escrito una reseña sobre esta ruta todavía. ¡Sé el primero!