Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Ellensburg mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Aussicht

Wandern

Wildblumen

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Mountainbiking

Wald

Wildtiere

Ellensburg, Washington Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Bin der alten Straße gefolgt. Ich werde sagen, es gab Ihnen Ansichten, die Sie nicht auf der Spur gehabt hätten. Der Blick über Ellensburg war wunderschön. Ich werde dies wieder tun, indem ich den eigentlichen Weg gehe. Ich werde niemanden davon abhalten, der Straße zu folgen.

herausfordernd. Toller Trail.

wandern
geschlossen
käfer
steinig
überwachsen
22 days ago

Ging am 25.05.19 Trail ist beliebt, viele andere Wanderer dort, mit Kindern und Hunden. Es gibt Unmengen von Zecken. Sah Strumpfbandnattern und eine Eidechse, einige seltsame Käfer, nicht viel anderes Wild. Trail ist extrem bewachsen und mit wilden Rosenbüschen, also trage Hosen und lange Ärmel. Das Schild am Anfang des Pfades weist darauf hin, dass es bis zum 15. Juli etwa 6 km dauert, um empfindliche Wildtiere zu schützen. Der Weg wird schwieriger zu sehen und zu verfolgen, und die Markierungen sind in Richtung der 3-Meilen-Marke selten und weit voneinander entfernt. Die Umgebung war mit Felshunden überfüllt. Mein Freund und ich fanden vulkanisches Glas und versteinertes Holz. Pflanzen sind unter anderem Salbei, Rose, Nepeta, Salbei (noch nicht in voller Blüte), Sonnenblumen, Espe, Kiefer, Storchschnabel, Buche, Ahorn, Iris, Schafgarbe, die ich nicht identifizieren kann. Es gab auch viele Pilze. Ich hoffe, dass ich später in diesem Sommer zurückkehren kann, um den Weg zu vollenden und zum Wasserfall zu gelangen, der angeblich am Ende ist.

Ich bin diesen Weg schon oft gewandert. Die ersten Male bin ich den steilen Pfad (am Kopf des Pfades geradeaus) gegangen, aber jetzt drehe ich mich nach links, um eine allmählichere Zustimmung zu erhalten. Der Weg beginnt auf halber Strecke mit nur wenigen Abflachungsstellen. Auf jeden Fall ein gutes Training. Oben, an einem kristallklaren Tag, sehen Sie Rainer, Adams, Hood und Stuart.

wandern
22 days ago

Wunderschöne Aussicht, gute Höhe.

Wir haben den Trail wirklich geliebt !! Blumen blühen überall und von so vielen Sorten! Die kleine Schlucht ist auch wunderschön. Sträucher riechen gut. Und wenn Sie oben ankommen (ein kleines Bein ist sehr steil :)), genießen Sie eine große Aussicht auf den Canyon, das Tal von Ellensburg und die Nordkaskaden. Seien Sie vorbereitet: Wir haben zweimal eine Schlange überquert.

Am 5/19 gewandert. Trail braucht dringend Wartung. Sehr verwachsen. Außerdem wurde der Pfad an mehreren Stellen vom Bach ausgewaschen und der alternative Pfad ist nicht gut markiert. Crossed Creek zweimal auf Baumstämmen und ging an einer Stelle in Geröll. Sah drei Klapperschlangen. Sah auch zwei Wanderfalken und andere Greifvögel.

wandern
25 days ago

Der Pfadfinderpfad war ein wenig feucht, insgesamt nichts, was ein begeisterter Wanderer nicht aushalten konnte. Tolle Aussicht oben!

wandern
27 days ago

Anständige Landschaft, aber es scheint am meisten zum Vogelbeobachten, Fischen und Jagen verwendet zu werden. Jemand schoss gerade 30 Minuten lang, während ich aus dem Haus ging. Es wird jedes Jahr Mitte Mai eröffnet. Es war ziemlich isoliert. Der Weg ist zeitweise etwas schwer zu befahren.

Der Weg ist stark bewachsen und braucht dringend Pflege. Was schade ist, denn es ist eine wunderschöne Gegend. Achten Sie auch auf Zecken. Wir haben jedem von uns ein paar Dutzend abgenommen.

wandern
kein schatten
steinig
1 month ago

Toller Trainingspfad in der Nähe von Yakima. Ein mittelschwerer bis etwas schwieriger Weg mit einigen steilen Stellen, die eine sorgfältige Navigation erfordern. Ich würde Trekkingstöcke, viel Wasser und Sonnencreme empfehlen. Genossen den Trail im Vergleich zu meiner letzten Wanderung im Sommer mit kühlerem Wetter, Blumen, Schmetterlingen und keinen Klapperschlangen!

Wanderung am Donnerstag 5/9. Ich habe es nur ein kleines Stück bergauf geschafft, bevor ein Klapper direkt neben dem Trail mich davor gewarnt hat, weiter zu gehen ... Ich habe gehorcht.

wandern
kein schatten
käfer
steinig
1 month ago

Nicht einfach, 2100 Fuß Höhenunterschied pro GPS. Blumen in Kraft, zarte Kakteenblüten. Die letzte Etappe ist stark erodiert, obwohl es keine Herausforderung am Berg ist, abgesehen von steilen und sehr schwierigen Abfahrten. Das Wetter war großartig und angenehm am Morgen, aber es wurde schnell heiß, reichlich Wasser muss man zumindest an sonnigen Tagen haben.

Schöner Tag zum Wandern. Sah ein paar Bullenschlangen, keine Rasseln. Kehrte zu dem alten Haus zurück. Die Flieder blühten ebenso wie die Apfelbäume. Trail war in Ordnung. Einige buschige Bereiche, aber für schönen Schatten. Felswände waren mit Blumen bedeckt. Großartiger Tag zu gehen.

wandern
steinig
1 month ago

wandern
schlammig
steinig
1 month ago

wandern
kein schatten
steinig
1 month ago

wandern
kein schatten
1 month ago

Temp 70F Party bedeckt bis wolkig Kein Abhang Der Trail war trocken, an einigen Stellen feucht, aber nicht schlammig. Lose Kieselsteine stellenweise anständig ein wenig knifflig. Hüpfe über die Seiten, die ich brauche. Dies ist eine großartige Wanderung. Wunderschöne Aussicht! Parken Sie auf dem Big Pine-Campingplatz und sagen Sie dem Betreuer Dallas einen tollen Kerl. Der Parkplatz kostet den ganzen Tag 5 USD. Wenn Sie unter der Woche fahren, finden Sie vielleicht Parkplätze am Straßenrand, aber ehrlich gesagt 5 Dollar für Dallas, um mein Auto beobachten zu lassen, ist kein schlechter Deal! Am Trail Head haben Sie zwei Möglichkeiten für den ersten Aufstieg. Wenn Sie geradeaus durch das Tor gehen, nehmen Sie einen steileren Akzent, es ist nicht so schlimm, es ist der Weg, den ich genommen habe. Wenn Sie den Pfad rechts vom Gate nehmen, schlängelt sich der Pfad nach links, ist länger, aber der Akzent ist dann leichter. Beide Wege treffen sich auf dem (was ich anrufe) Gipfel 1. Sie werden sehen, was ich mit Gipfel meine, wenn Sie dort ankommen! Der Rest der Reise ist ein einzelner Weg, nicht schlecht wird Sie ein wenig brauchen. Machen Sie eine Pause hier und dort und genießen Sie die Aussicht. Sie können Selah (durch die winzige Lücke, wo der Yakima-Fluss fließt), Roza Dam, Ellensburg sehen. Und an klaren Tagen haben Sie einen herrlichen Blick auf den Mt. Adams (den großen Berg auf der linken Seite) und den Mt. Rainer (den auf der rechten Seite). Außerdem gibt es Aussichten auf den Ellensburg Canyon und den Highway 821. Ebenfalls im Osten sehen Sie die Interstate 82, die den Baldy-Berg von Süden nach Osten und weiter nach Westen durch Ellensburg umgibt. Meine Reise war bei genau 2,5 Stunden Hin- und Rückfahrt etwas schneller als bei manchen Leuten, und das war das Anhalten und FaceTiming meiner Frau an der Spitze und die Suche nach Bildern hier und dort. Anständig war nicht schlecht, wie gesagt, ich bin an einigen Stellen wegen loser Kieselsteine zur Seite gesprungen. Ich nahm auch die längere Route (man kann auf der Karte sehen, wo sie sich teilt) ab und machte anständig leichter. Ausrüstung: Tagesrucksack mit Wasserblase Snacks Trekkingstöcke, falls gewünscht, ich habe meine nicht mitgebracht. Stabile Wanderschuhe für mittelschweres Gelände. Mittlere Wollmischung (ich liebe REI) Windbreaker, der Wind kann lange Ärmel unter der Rüstung aufnehmen das bei Summit 1 Kurzarmhemd über Langarm Shorts (Kann mit Hosen davonlaufen, aber ich laufe heiß) Snacks (Ich aß 2 lärabars) Meine Wasserblase ist 100 Unzen, ich habe ungefähr 32 Unzen getrunken Ein Hut ist keine schlechte Idee, Ich habe keinen getragen, ich werde auf jeden Fall wiederkommen !!

Das Bild ist wirklich vermisst und führt zu einem Wald. Eine Wanderung NICHT nur eine Schotterstraße mit KEINER Schattenkarte führte uns zu einem Park in Ellensburg, der zu Fuß nur um den Weg zu finden Mit vollem Verkehr, um nur dorthin zu gelangen, ist ein Entdeckungspass erforderlich, nur dass einige Körper diese Informationen benötigen

wandern
1 month ago

Ich wohne in Seattle, und dies war das erste Mal, dass ich am Snoqualmie Pass vorbei fuhr, um eine Wanderung zu machen. Heilige Kuh, ich werde zurückkehren. Dieses gesamte Gebiet hat eine spektakuläre Landschaft, die sich wirklich vom Regenwaldgefühl des westlichen Teils des Staates abhebt. Ich bin kein Wildblumenexperte, aber es gab Tonnen, und ich stelle mir vor, dass es kurz vor dem Höhepunkt für sie ist. Sie waren wunderschön und machten eine großartige Wanderung noch besser. Der atemberaubende Blick auf das Yakima-Tal und die Schlucht war fantastisch. Ich konnte sogar die Verzauberungen in der Ferne sehen. Ich bereue nur, dass ich meine Campingausrüstung nicht mitgebracht habe, um auf dem Campingplatz direkt am Ausgangspunkt zu übernachten. Es liegt direkt am Yakima River und fast völlig leer! Ich werde es auf jeden Fall nächstes Mal mit mir haben.

wandern
2 months ago

Dieser Weg stand schon eine Weile auf meiner Liste. Hatte gehofft, die Wildblumen in voller Blüte zu sehen und sie fangen gerade erst an. Wahrscheinlich ein paar Tage und es wird erstaunlich. Die Aussicht war großartig. Meine Knie tun ein bisschen weh, aber das ist eher ein „Old-Man-Syndrom“.

wandern
geschlossen
2 months ago

Zur Zeit der Elchfütterung ist der Trail derzeit am 15.04. Geschlossen.

on Robinson Canyon Loop

wandern
geschlossen
2 months ago

Trail ist derzeit geschlossen.

wandern
2 months ago

Tolle Wanderung, die niemals aufgibt. Von Anfang an ist es mit ein paar flachen Teilen ziemlich direkt. Die Aussicht war großartig und sah nur 7-8 andere Gruppen. Ich würde diese Wanderung auf jeden Fall im Frühling oder Herbst empfehlen, da es im heißen Sommer absolut keinen Schatten gibt.

wandern
2 months ago

Toller Trail für die Leichtathletik, aber nicht meine Lieblingswanderung. Großartige Aussichten.

wandern
2 months ago

Tolle Wanderung mit super EG. 3h45m von Auto zu Auto. Etwas windige und vereinzelte Schauer, aber eine großartige Trainingswanderung für diesen Sommer. Trail ist in gutem Zustand, hier und da etwas loser Fels. Wildblumen beginnen gerade zu blühen.

wandern
überwachsen
2 months ago

wandern
2 months ago

Erstaunliche Wanderung! Wir haben den ganzen Hintern getreten, aber die Aussicht hat sich auf jeden Fall gelohnt! Sie können ganz Ellensburg und Kittitas von oben sehen. Kittitas Search and Rescue hat eine Munitionskiste und das Oberteil mit einem Tagebuch und einem kleinen Wassernapf für die Welpen, die dort landen, aufgestellt! Gute Wanderung um in Form zu kommen. Es gibt zwei Wege, um den Trailkopf zu erreichen. Die linke Seite wird sofort zu einem konstanten Anstieg, ist jedoch kürzer.

Steile, schlammige Spur. Wildblumen beginnen gerade zu blühen.

Mehr laden