Erkunden Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungswege in der Nähe von Sperryville mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Tolle Wanderung! Wir brauchten nur 3 Stunden und 15 Minuten, einschließlich 15 Minuten Pause an der Spitze. Insgesamt war diese Wanderung nicht zu herausfordernd. Ich würde es zwischen moderat und leicht bewerten. Der schwierigste Teil dieser Wanderung ist die Entfernung; Die Steigung ist nicht so schlimm. Sehr schöne Aussichten. Ich würde nicht empfehlen, an windigen Tagen zu fahren, wenn die Temperatur niedriger ist. Es waren die niedrigen 40er-Jahre der oberen 30er, obwohl es schön war, wenn die Sonne draußen war und die Berge den Wind blockierten. Es gibt eine Toilette auf dem Pinnacle-Picknickplatz, was praktisch war. Da dieser Weg in Shenandoah ist, gibt es eine Parkgebühr. 30 US-Dollar für 7 Tage, 55 US-Dollar für die Jahreskarte oder 80 US-Dollar für intergenetische Einrichtungen, die den Zugang zu jedem Nationalpark in den Vereinigten Staaten ermöglichen. Kann diese Wanderung auf jeden Fall empfehlen!

Eine schöne und anstrengende Wanderung haben wir am 11.03. Gute schneebedeckte Stellen. Die Aussicht von oben war wunderschön.

Wandern
schlammig
Schnee
13 days ago

Es ist definitiv nichts für schwache Nerven. Ich habe es bei einer Länge von ungefähr 12 km verfolgt. Wenn Sie anfangen, nach rechts zu fahren und die steilsten Abschnitte der ersten 2 Meilen zu erreichen, ist der Rest Kuchen! Auch bessere Aussichten gehen so. Hatte kein übersehen aber das ist ok. Die Wasserdurchfahrten des Piny Branch 2 werden Sie an diesem Tag in Frage stellen, aber insgesamt einfach. Nehmen Sie sich von den vielen, die in der Nähe liegen, einige längliche Äste und nutzen Sie sie, um sich entlang der rutschigen Felsen und Baumstämme auszugleichen. Ich hatte kein Problem, aber mehrere andere wurden knietief und eine Person fiel beim Versuch, sich auf einem Baumstamm zu balancieren. Kein schöner Anblick. Insgesamt ein toller Lauf. 8,72 Meilen, 4,5 Stunden und 1955 Fuß Aufstieg. Ich wünschte, ich könnte meine Bilder hochladen. Naja. Ich habe Gaia benutzt, um meinen Fortschritt zu verfolgen, da sich diese App bei jedem Aufstellen des Telefons scheinbar zu schließen scheint.

Erstaunliche Wanderung durch unberührten Schnee. Fog machte den Blick auf Marys Felsen auf 1/4 Meile beschränkt, was jedoch seinen eigenen Mystiker hinzufügte. Der Aufstieg zu Beginn gegen den Uhrzeigersinn war für mich ein intensiver Wanderer. Danach war es auf dem Rest des Weges ein schönes Tempo.

BE AWARE Trail ist länger als 7,7 Meilen. Es ist 9 Meilen

Wandern
schlammig
steinig
Scrambling
1 month ago

Ich liebe diesen Weg. Höhenunterschied, Ansichten und viele Flusskreuzungen. Cave Falls ist ein Wunder.

Wunderschön, wenig steinig + eisig im Moment, aber alles in allem eine tolle Wanderung. Schöne Aussicht von oben, tolle Aussicht auf das Tal!

Wanderte an einem perfekten 55-Grad-Februar-Tag. Ich bin so froh, dass wir diesen im Winter gemacht haben. Die Fälle waren gefroren und in den Höhlen hingen riesige Eiszapfen. Wunderschön!

Sie können entweder nach Norden oder nach Süden gehen. Ich habe mich für Norden entschieden. Es war ein langer Tag. Aber es lohnt sich. Nie wieder. Ich bin mir nicht sicher, ob ich meine Knie jemals wieder benutzen kann.

Ist nicht vergleichbar mit White Oak Canyon (oder South River Falls für mich persönlich), aber für das, was es ist, ist es eine ziemlich gute Wanderung. Bis zum Abstieg zu den Wasserfällen und Höhlen gibt es nicht viel auf dem Weg selbst, aber nur 2,65 Meilen pro Strecke müssen Sie nicht zu lange laufen, um belohnt zu werden. Es ist zwar nicht der größte Wasserfall, aber heute brüllte es sicherlich, und in Verbindung mit der Einzigartigkeit der Höhlen war es ein ziemlich cooler Ort. Die letzten 0,3 km sind sehr steil, haben aber Felsstufen, so dass Sie nicht locker abrutschen können. Wenn Sie die bekannteren Pfade von Shenandoah gewandert sind, ist dies überhaupt keine schlechte Option.

Wandern
Schnee
2 months ago

Genial! Wanderte diesen Pfad an einem schönen Januarmorgen. Begann um 7:15 Uhr an einem Wochentag und hatte die gesamte Spur für mich. In 90 Min. Fertig und zurück. Ich bin ein junger, fitterer, ziemlich erfahrener Wanderer, aber dieser Weg ist definitiv für Leute mit unterschiedlichen Fähigkeiten möglich. Im Allgemeinen würde ich 2-3 Stunden einplanen. Garmin verfolgte 5,65 Meilen. Trail war steinig, aber nichts verrückt. Durch die Wanderstöcke fühlte ich mich auf rutschigen Abschnitten und steinigen Abfahrten sicherer. Die steilsten Stellen waren am Anfang, sonst eher graduell. Der erste Abschnitt entlang der Ostseite des Berges war aufgrund des Regens in der vergangenen Nacht sehr glatt, sogar einige kleine vereiste Stellen. Solange Sie auf Ihre Haltung achten, sollten Sie keine Probleme haben. Absolut herrliche, weitläufige Aussichten an der Spitze! Tolle Belohnung für eine recht kurze Wanderung. War auch angenehm überrascht von den vielen Aussichten nach Osten während der ersten Meile des Weges (nackte Bäume helfen). Würde diesen Weg nochmal machen!

Schön schön. Nizza leicht zu Fuß schöne Waldzweige nach links zur Skyline oder nach rechts zur Seite.

Begann 2019 mit einer kurzen Wanderung auf den Mary's Rock am Neujahrstag. Hatte Bedenken, dass der Skyline Drive wegen Herunterfahren der Regierung geschlossen werden könnte. Tolle Wanderung und die Mühe wert, um an die Spitze zu gelangen. Die Aussicht ist fantastisch. Empfehlen Sie gute Schuhe, da der Weg steinig und robust ist. Viele Parkplätze. Trail Head in der Thornton Gap Gegend außerhalb von Sperryville, VA. Eine meiner Lieblingswanderungen entlang der Allee.

Gut gepflegter Weg. Wunderschöne Aussicht.

Schöne Wanderung Nicht zu leicht und nicht zu schwer. Die Aussicht ist die Anstrengung wert. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie gutes Schuhwerk tragen. Das Gelände kann rau und schroff werden. Einige Teile des Pfades sind mit Eis und Schnee gefroren. Am Morgen nach Weihnachten war ich am frühen Morgen kalt. Frohes neues Jahr!

Schöne Aussichten überall. Viel klettern. Wir hatten eine Schneedecke, also sah es besonders magisch aus. Wir haben knapp 2 Stunden gebraucht. Tolle Aussichten oben.

Hochwasser mit mehreren Flussübergängen! Wanderte am 25. November und musste Schuhe ausziehen, um in knietiefem eiskaltem Wasser mindestens einmal zu wandern. Nehmen Sie Wanderstöcke und Wasserschuhe für diese Kreuzungen. Unsere Gruppe von 20 Wanderern hat dies in knapp sechs Stunden erreicht. Verbrachte viel Zeit, musste jedoch darauf warten, dass die Leute über Protokolle gingen. Eine Frau fiel von einem Baumstamm ins Wasser. Rutschig! Mein Garmin hat jedoch 15 Meilen registriert!

Durch Schalter hoch und runter. Auf jeden Fall ermüdend auf dem Weg nach oben, aber das Übersehen ist es wert. Stellen Sie sicher, dass Sie festes Schuhwerk mit Knöchelunterstützung für den steinigen Abstieg haben.

Kaltes Wetter gab uns den Weg ziemlich für uns. Einige prekäre eisige Stellen bringen Stöcke mit, wenn Sie solche haben. Ansichten entlang des Weges sind wunderbar und die Aussicht von oben war atemberaubend !! Eine neue Lieblingswanderung !!

Schöne, leichte Wanderung. Eisig an diesem Tag, obwohl der Weg an Stellen rutschig ist. Wir waren eine Gruppe von 7 Personen zwischen 13 und 60 Jahren. An der Spitze wenig überfüllt. Toller Ausgangspunkt mit Wasser und Toiletten.

Wir hatten vor dem Wandern keine Informationen über diesen Weg. Wir sind darauf gestoßen, als die Skyline-Fahrt wegen Eis und Schnee geschlossen wurde. Von Rt. Wir begannen den Buck Hollow Trail. Es gibt zwei Bäche, die wir überqueren mussten, aber es gab große Felsen, auf die man treten konnte. Als wir an der Gabelung von Buck Hollow und Buck Ridge ankamen, entschieden wir uns, nach links zu gehen und Buck Ridge zu nehmen. Wow, der Anfang war hart und herausfordernd. Viele Schritte. Ich weiß nicht, wie weit wir gewandert sind. Die Spur war schneebedeckt. Leider gelang es uns nicht bis zum Skyline Drive. Ungefähr 2 Stunden später drehten wir uns auf dem Buck Ridge um und kehrten zu RT zurück. 211. Es dauerte nur eine Stunde, um wieder runterzukommen. Wir hätten auf dem Rückweg durchaus Stöcke benutzen können. Wir sahen Hirschspuren und ein anderes Tier, von dem ich vermutete, dass es ein Hund ist. Zum Glück habe ich keine Bären gesehen! Anspruchsvoll, aber erfreulich!

liebe diesen ...

Wandern
4 months ago

Hervorragende Loipen, stetige Steigungen und beeindruckender Wasserfall und Felsvorsprünge. Sehr empfehlenswert!

Super steil, aber unsere Gruppe von meistens out-of-form-Wanderern, 2 kleinen Kindern und Hund machte es kein Problem. Das einzige Problem waren alle Eicheln des Abstiegs. 2 Erwachsene und beide Kinder hatten ziemlich schlechte Flecken. Ich würde auf jeden Fall beim nächsten Mal Spazierstöcke mitbringen.

Dies war eine schöne Wanderung. Nicht sicher, warum, aber ich fand es nicht zu rockig, wie in vielen Bewertungen erwähnt. Tolle Aussichten auf dem Weg nach oben und auch nach oben. Mäßig steil, was es nicht zu schwierig macht.

Sehr felsiger mäßiger Aufstieg nach oben. Ansichten sind atemberaubend! Stellen Sie sicher, dass Sie früh oder unter der Woche gehen, um die meisten Menschenmassen zu vermeiden.

Wandern
4 months ago

Liebte diese Wanderung in der Wildnis. 8,5 Meilen von der Unterseite, außerhalb von SNP, von Rt 611 in der Nähe von Rileyville, wo der private Eigentümer ab Oktober 2017 keinen Zugang mehr zu Jeremy's Run Trail gibt, gewandert An den vielen (mindestens 15) Stromkreuzungen versucht. Zu ihrer Schande musste die Tochter gepackte Trockensocken tragen. Funkelnde Sonne durch die Bäume; Berge auf beiden Seiten. Mittagessen mit Barboursville Cab Sauv genossen. Einsamkeit ungestört, der einzige Mensch, dem man begegnete, war 1 Park Ranger, der Insektizide versprüht, denken wir. Nur 1 Hirsch im Oktober. Die frohe Alltrails-Grafik bereitete uns auf den steilen Aufstieg nach AT vor. Wir waren dankbar, dass wir vor meiner Dunkelheit mit meiner Frau in Elkwallow Wayside unterwegs waren.

Steile Wanderung zu einem tollen Aussichtspunkt. Fitmenschen werden dieses Ding hochfliegen. Durchschnittsmenschen werden ein wenig weh tun, aber es geht gut. Ungeeignete Menschen können es bis an die Spitze schaffen, nehmen Sie sich einfach Zeit und machen Sie kurze Pausen gegen die großen, schönen Felsbrocken. Jeder kann dies tun, manche mit mehr Aufwand. Ich ging sehr früh los und stieg in den Park, als es noch dunkel war. War direkt nach Sonnenaufgang auf der Spur. Ich habe keine andere Seele gesehen, bis ich auf halber Höhe war und ich an diesem Typ mit Trekkingstangen vorbeikam (die wahrscheinlich von der anderen Route gewandert sind). Ich kam an die Spitze und dort war eine junge Dame, mit der ich mich ein bisschen unterhielt. Ich blieb eine Weile allein an der Spitze, obwohl es kalt war und Regen unterwegs war. Eine Familie mit einem kleinen Kind von etwa 10 Jahren kam an die Spitze. Als ich mich auf die Reise vorbereitete, hörte ich den Jungen sagen: „Zurückgehen wird einfach!“ Nun, es ist einfacher, aber nicht einfach, nehmen Sie sich Zeit, denn alle Felsen und Abhänge können sehr leicht zu einem verdrehten Knöchel führen. Auf dem Weg nach unten traf ich einige Familien und Paare, die auf dem Weg nach oben waren. Also, wenn Sie die Wanderung in der Einsamkeit machen wollen und etwas Zeit an der Spitze haben, gehen Sie früh!

Wunderbare Wanderung, wir haben eine falsche Kurve genommen, was die Wanderung länger gemacht hat, aber wir haben wirklich einen fantastischen Ausblick auf die Spitze genossen.

Mehr laden