Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Bennington mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Wald

angeleinte hunde

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Vogelbeobachtung

Gehen

Naturausflüge

Trailrunning

Camping

Bennington, Vermont Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
Schneeschuhwandern
12 days ago

Schöner Spaziergang zum See entlang des Schneemobilwegs. Der beste Teil ist die letzte 1/4 Meile des Sees, wenn er nur zu Fuß führt. Herrlich!

1 month ago

Schlamm Schlamm Schlamm, und das ist in den "trockenen" Zeiten, lol dieser Weg ist wunderschön, es wird Sie viele Male in Ehrfurcht versetzen, und Sie werden auch viel schwören, aber die Aussichten ... kein Bild kann ihnen Gerechtigkeit bringen .. bringen Stöcke und gute Schuhe, und genießen Sie jedes bisschen, die Städte und die Menschen sind fantastisch auf jeden Fall wert, nehmen Sie sich Zeit!

Wandern
Schnee
1 month ago

Das war eine wirklich lustige Wanderung !! Gleichmäßiger Anstieg für den ersten Teil der Wanderung, dann Höhenunterschied. An dem Herbsttag, an dem ich gewandert bin, gab es Tonnen von Trompeten und Drosseln. Harmon Hill ist ein herrlicher Ort für ein Picknick an einem schönen sonnigen Tag !!

Ich habe das Ganze nicht gemacht, also nimm meine Kritik mit einem Körnchen Salz. Auf einem Campingplatz in der Nähe von Hollow Creek (3,2 m) verpackt, ging es am nächsten Tag nach Little Pond und dann wieder raus. War am letzten Wochenende im September nach ein paar Tagen Regen, so war der Weg sehr matschig, sumpfig und für lange Strecken blättrig. Der Campingplatz am Bach war schön und flach mit einem anständigen Steinfeuerring, und zwar weit genug vom AT entfernt, so dass wir keinen Verkehr durch das Gelände hatten. Little Pond war auf jeden Fall einen Besuch wert und auch ein guter Ort zum Zelten. Wir haben nur zwei Gesichtspunkte auf der Strecke gemacht, von denen keiner umwerfend war.

Obwohl mein Telefon nach dem ersten Tag starb und die zweite Etappe dieser 2-tägigen Reise nicht aufgezeichnet wurde, machte ich die gesamte Schleife. Es gibt nicht viele Ansichten auf dieser Route. Ein paar Einblicke durch Brüche in den Bäumen. Es gibt viele Campingplätze entlang der LT / AT und Wasserquellen überall. Der größte Teil der Strecke bestand aus hügeligem Gelände, bis sie den Fuß des Glastenbury Mountain erreichte. Von dort ging es geradeaus für eine anständige Strecke. Nachdem wir uns auf den Bald Mountain Trail bogen, funktionierte er mit leicht hügeligem Gelände leicht nach unten. 13,2 Meilen am ersten Tag vor dem Camping. Am zweiten Tag fuhr ich wieder mit rollendem Gelände fort, bevor ich ein kurzes Stück geradeaus kletterte. Dann ging es relativ leicht über den Kammarm. Der Bald Mountain Trail ist Teil der Glastenbury Wilderness und der Trail ist bei weitem nicht so gut befahren wie der LT / AT. Daher ist er eng und sieht manchmal nur noch nach einem Hirschpfad aus. Alles in allem war es eine schöne Wanderung und ich würde es wieder tun. Oh, der Abstecher nach Little Pond war auch eine Reise wert. Es ist ein sehr angenehmer Ort für eine Pause oder ein Lager.

Wandern
5 months ago

Es wäre unfair für mich, diesen Weg zu überprüfen, weil er ein Teil von mir ist. Ich denke, das ist der beste Weg, um es zu präsentieren. Wenn Sie sich entscheiden, die über 250 Meilen zurückzulegen, wird der Weg ein wenig von Ihnen absorbieren, und Sie werden ein wenig von dem Weg absorbieren. Folge den weißen Flammen. Aalen Sie sich in der Geschichte der ältesten Distanzwanderung Amerikas. Es ist eine Gateway-Droge zum Appalachian Trail (der übrigens auf dem Long Trail konzipiert wurde). Holen Sie sich Schuhe, die komischen Mengen Schlamm widerstehen können. Dies sollte auf der Liste aller stehen.

Wandern
6 months ago

Mittelschwere Wanderung ohne Gipfelansicht. Das Vista / übersehen ist die Felswand, wie der andere Rezensent (mj) bei 42.9134, -73.1555 sagte. Dies ist mehr als eine Meile, bevor Sie den Gipfel erreichen, und befindet sich genau an der Stelle, an der Sie die weißen Felsen überall sehen können. Der Weg am Gipfel verbindet sich mit zwei anderen Prüfungen, die weiterlaufen. Wir folgten dem Kammversuch ungefähr 0,2 Meilen und fanden keine anderen Ansichten. Der Weg wird am Anfang leicht umgeleitet (was gut markiert ist), so dass wir fast genau 4 Meilen bis zum Gipfel zurücklegen mussten, mit Höhenunterschieden von knapp unter 2.000 ft für Hin und Her. Dies sollte auf der Trail-Info geändert werden. 3 oder vielleicht 4 steilere Abschnitte während der Wanderung, aber relativ zahm. Einige Flusskreuzungen, aus denen das Hündchen trinken konnte.

Wandern
6 months ago

Fun Trail mit toller Aussicht. Der Weg beginnt auf einer Wiese mit vielen Blumen und Bestäubern. Die Aussicht vom Aussichtspunkt aus ist unglaublich!

Rucksacktour
6 months ago

Der Westgratweg nach Glastenbury ist mit Campingplätzen gefüllt, die bis zum Gipfel wenig oder gar keine Aussichtspunkte bieten. Wenn das Ziel ist, den Gipfel an einem Tag zu erreichen, schlage ich vor 9.00 Uhr vor. einige wirklich schöne Campingplätze. besonders beliebt kleinen Teich - etwa eine halbe Meile von der LT / AT

6 months ago

Diese Wanderung ist der Höhepunkt Vermonts, die Blätter fangen gerade an zu fallen, Moos und Tannen in Hülle und Fülle. Der Weg geht fast steil bergauf mit einigen steileren Steigungen hier und da. Einige neue Wege wurden an einigen Stellen eingeschnitten und es ist alles sehr gut gepflegt. Rufen Sie die freiwilligen Helfer und GMC aus! Zu Ihrer Information das übersehen mit den tollen Aussichten, die jeder hier erwähnt, scheint bei 42,9134, -73,1555 zu sein. Ich bin mir nicht ganz sicher, weil ich mich nach diesen Ansichten umgedreht habe.

gute wanderung für familien. Nicht steil schöner Stausee. großartiger Ort zum Aufhängen und Grillen.

6 months ago

Tough Mudder !!

Wandern
6 months ago

Toller Trail für eine schöne Wanderung. Ein bisschen schlammig, aber wirklich gut für den Hund.

Wandern
7 months ago

Dies ist eine gute Wanderung, wenn Sie sich in einem anständigen Zustand befinden und 2,5 Stunden lang bergauf gehen möchten. Es gab nur zwei Stellen, an denen es wirklich abgeflacht war, abgesehen davon, dass es in unterschiedlichem Maße wirklich bergauf ging. Die Aussicht ist großartig und absolut wert. Ich bin zum White Rock gewandert und übersehen, dass andere einen guten Haltepunkt genannt haben. Fyi auf der Karte, nach der scharfen Kurve auf dem Kartenweg sind es etwa 20 Minuten. Ich brauchte eineinhalb Stunden, um wieder runterzukommen. Ich würde Wanderstöcke für Stabilität empfehlen. Der Weg ist an einigen Stellen eng, die Erde ist voll, und es gibt jede Menge über und um Felsen herum. Ich habe Wanderhosen getragen, weil es eine Menge Pinsel gibt, um durchzukommen. Außerdem gab es eine Menge Fehler, ein Hut und ein Insektenspray waren eine gute Idee.

7 months ago

Gret amaxing wunderbare Spur. Es ist eine Schleife eins. nicht schwer. Großartig für Familien mit Kindern und Pats. schöne atmosphäre des wilden waldes. Sehr sehr zu empfehlen. Es wurde als moderat bewertet, jedoch sehr einfach. Wir haben sehr genossen (Familie mit 12, 15 Jahren Kinder)

Schöne herausfordernde Wanderung. Wenn Sie den ersten Anstieg überwunden haben, ist der Rest leicht und die Aussicht gut!

7 months ago

Wenn Sie auf der Suche nach einem soliden Training sind, ist dies ein gutes Training. Ein stetiger Anstieg und ein unebener Weg machen es schwierig. Die Aussicht ist anständig, aber wenn Sie nach einer herrlichen Aussicht auf die Berge suchen, ist dies nicht der Fall. Ich schlage vor, nicht nach Regen zu gehen, da der Boden etwas matschig wird.

weiter zu congdons Lager. raus und zurück.

Teile dieses Weges sind auf der schwierigen Seite, aber insgesamt eine machbare Wanderung, wenn man die Pausen für die Distanz nimmt. Es war machbar, in etwa 6-7 Stunden zum Goddard-Tierheim zu gelangen, und wir sind weit davon entfernt, körperlich in Topform zu sein. Der größte Kampf ist die Wassereinsparung. Es gibt etwa 4 bis 5 Meilen (4 bis 5 Meilen) ohne Wasserzugang, ohne einen halben Kilometer Umweg zu einem Teich zu machen. Ich würde diese Wanderung von Ende Juni bis Mitte Juli wärmstens empfehlen. Wenn Sie nichts dagegen haben, Campingplätze mit Wanderern zu teilen, haben wir wahrscheinlich 15 Leute getroffen, die von Georgien aus nach Maine unterwegs waren. Die Ansichten sind nicht besonders lohnend dafür, wie streng diese Wanderung ist

Wandern
8 months ago

Schöne Wanderung, tolle Aussicht von oben!

Wandern
8 months ago

Definitiv anstrengende Wanderung; Von den "White Rocks" bis zur Spitze ist es wirklich nicht die Mühe wert, die Klippen mit den westlichen Ausblicken sind absolut fantastisch. Vorsicht auf den verwüsteten Felsengebieten.

Wandern
8 months ago

Beachten Sie, dass die Karte diesen Pfad buchstäblich auf der Autobahn beginnt ... Weitere Informationen zu Parkmöglichkeiten finden Sie in der anderen Abbildung dieses Wegs. Sehr anstrengende Wanderung.

Wandern
8 months ago

Toller anstrengender Trail. Nehmen Sie viel Wasser mit: Es gibt nur wenige Aufstiege, die Ihren Schweiß brechen. Der Weg folgt und durchquert einen Bach mit zahlreichen sumpfigen Stellen. Tragen Sie daher wasserdichte Schuhe. Der neue Weg führt über Gebiete, die mit frisch gestrahltem Gestein gefüllt sind und in nassem Zustand tückisch sein können. Oben nicht viel zu sehen, da es mit einem hohen Busch bedeckt ist. Aber kommen Sie auf dem Gipfel für einen Moment der Stille vorbei, wenn Sie die Überreste eines Flugzeugs passieren, das vor einigen Jahren am Berg abgestürzt ist .....

Wir liefen in neun Stunden 20 Kilometer hinein und wieder heraus. Wir bewegten uns die ganze Zeit ziemlich schnell mit nur wenigen kurzen Pausen. Es wurde beschlossen, eineinhalb Kilometer vor dem Feuerturm abzubiegen, um vor Einbruch der Dunkelheit wieder auf die Route 9 zu gelangen. Intensive Bugs im frühen Juni. bringen Sie Insektenspray mit und überlegen Sie sich, einen dieser Hüte mit Netz über dem Gesicht zu kaufen. mäßig herausfordernd. Die Profis: Sobald Sie ein paar Kilometer zurückgelegt haben, ist es nicht weit gereist und fühlt sich sehr abgelegen an. Kein Lärm außer dem Wald. Die Con: irgendwie langweilig, da es während der zehn Meilen nördlich von Route 9 keine Aussicht gibt und die Landschaft sich kaum ändert.

Herrliche Aussichten an der Spitze und wunderschöne Landschaft auf dem Weg nach oben. Obwohl es sich um ein Stück des AT handelte, war es an einem Samstag im Juni nicht so voll.

Wandern
9 months ago

Wir hatten eine tolle Zeit zum Wandern bis zum Gipfel. Vermont so weit! Wir brauchten etwa 2,5 Stunden in flottem Tempo. Die anderen Bewertungen sind kein Scherz, am Ende wird es steil.

Unterschätze diesen Weg nicht. Der Beginn von RT 9 ist ein Test Ihres Willens. Ein großer Aufstieg. Bei gutem Wetter und guten Bedingungen ist es ein schwieriger Weg.

Wandern
9 months ago

Es ist keine leichte Wanderung, aber sobald man das Aussichtspunkt erreicht, lohnt sich alles! Eine herrliche Aussicht lässt Sie alles schlecht vergessen

9 months ago

Erstaunliche Aussichten.

Mehr laden