Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Salem mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Salem, Utah Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
wandern
ausgewaschen
steinig
1 month ago

Es ist eine schöne Wanderung und die meiste Zeit im Schatten, aber der Weg ist in schlechtem Zustand. Meine Mutter hat sich auf diesem Trail wegen des Trails das Bein gebrochen.

wandern
2 months ago

Wir dachten, wir wären auf dem Snell Canyon Trail, aber ich glaube, er heißt tatsächlich Hidden Oaks Trail. Wie Sie sehen, sind wir ein bisschen vom Kurs abgekommen, weil wir keinen Schuss gefunden haben, der uns auf dem Weg brachte, der als Trail gezeigt wird. Dieser Weg ist eine stetige Steigung. Sie erreichen einen Punkt, an dem es Treppen gibt, wenn Sie die Serpentinen nehmen. Nach den Serpentinen ist der Weg etwas gewachsen, aber sehr schön. Wir hätten weitergemacht, aber versucht, den anderen Weg zu finden ... und haben es nie getan. Siehe Mirandas Rezension. Es scheint genau mit den Meilen bis zum Gipfel.

Dies war ein wunderschöner Tag, um diesen Weg zu wandern, den ich vor vielen Jahren in Woodland Hills geliebt habe. Es ist sehr grün mit vielen Wildblumen. Ich war froh zu sehen, dass grüne Triebe aufsteigen und dort, wo es einige Brandnarben gibt, Blumen wachsen. Wir wanderten weiter am Trail vorbei entlang eines Bergrückens, der uns zu 2/3 die Vorderseite des Mount Loafer hinaufführte. Wir wurden sehr schmutzig mit Ruß, hatten aber viel Spaß bei unserem Abenteuer. Ich war auch froh zu sehen, dass es jetzt einen Stadtzugang zum Trailhead gibt.

Tolle kürzere Wanderung. Großartige Aussichten!

Die Stadt hat eine gute Beschilderung angebracht, so dass keine Zugangsprobleme auftreten. Toller Ort, um die Auswirkungen der Brände der letzten Saison zu sehen. Es bleibt noch viel unverbrannter Brennstoff für ein weiteres Feuer in der Zukunft übrig.

Schöne Wanderung mit herrlichem Sonnenuntergang. Ziemlich steil mit etwas losem Dreck und Steinen auf dem Trail; trage gute Schuhe. Gute Traildeckung, auf jeden Fall bei Sonnenuntergang.

wandern
sturmholz
3 months ago

Toller Trail bis nach den Serpentinen mit Stufen. dann wird es ein bisschen weniger instand gehalten und man muss über umgestürzte Bäume klettern. Das Ende des Weges wird etwas verwirrend und SEHR steil. Wir kletterten am Ende auf halber Höhe des steilsten Abschnitts und konnten keinen weiteren Pfad erkennen. Wir hielten einfach an und machten uns auf den Weg zurück. Würde es auf jeden Fall wieder tun, aber ich empfehle, stattdessen dem versteckten Eichenpfad zu folgen, obwohl er nicht gut gepflegt ist

Es hat angefangen zu regnen. Ich werde an einem anderen Tag wiederkommen.

wandern
schlammig
3 months ago

Die Stadt hat jetzt Zugriffsrechte auf den Ausgangspunkt. Um den Pfad zu erreichen, folgen Sie dem Feldweg vor Deep Forest bis zu den Wassertanks. Nahe der Spitze des Feldwegs beginnt der Weg nach rechts, als er sich durch eine alte Lawinengegend bis zum Waldrand hinunterwindet, wo der Weg in den Wald eintritt und die Switchbacks beginnen. Tolle "Workout" -Wanderung.

Dieser Weg erfordert Zugang durch privates Eigentum und sollte von All Trails entfernt werden. vor allem durch die jüngsten Erneuerungen ist der Zugang zum

wandern
11 months ago

Schön im Herbst! Nicht zu schwer, obwohl es den ganzen Weg einen stetigen Aufstieg gibt. Rocky Pfad auch. Wir haben diese Wanderung geliebt. Neuer Favorit.

wandern
Monday, September 03, 2018

Mehrere Wege, die Sie sehr verwirrt machen können. Wenn Sie sich auf dem richtigen Weg befinden, ist es eine schöne, meist schattige Wanderung. Schöne Aussicht auf das Tal, wenn Sie höher steigen.

wandern
Monday, July 30, 2018

Ich bin gestern am späten Nachmittag gewandert. Tolle Wanderung an einem heißen Sommertag, da sie meist zwischen den Berggipfeln im Schatten liegt. Wie Miranda Andersons Kommentar ist dieser lokal als Hidden Oaks Trail bekannt und hat Meilenmarkierungen an jeder 1/4 Meile, die als solche angezeigt werden. Es ist eine Naturwanderung (keine Aussichtspunkte oder Aussichtspunkte) von eher gemäßigtem Niveau, wenn auch nur für einige sehr steile Anstiege mit losem Gelände und Felsen und Bereichen mit dichtem Unterholz, wodurch der Weg schwieriger zu sehen und zu navigieren ist. Es gibt viele Bienen und andere stechende Insekten aufgrund großer Teile von Himbeersträuchern und anderen Blütenpflanzen. Seien Sie also besonders vorsichtig, wenn Sie allergisch sind.

wandern
Monday, July 02, 2018

Dieser Weg wird HIDDEN OAK TRAIL genannt. Es sind tatsächlich 3,2 Meilen bis zum Gipfel. Es ist ein moderates Niveau, da es sehr steil ist und Sie einige Stellen durcheinander bekommen müssen. Der Weg ist stark bewaldet mit viel Bodendecker, blauen Glocken, ein paar Kiefern und oben Quakies. Der Weg wird weder gut genutzt noch befahren. In der Gegend gab es Anzeichen für Bären und Pumas (z. B. frische Hirsche, Scat usw.). Etwa 1,5 km gibt es eine schöne Aussicht, von der aus Sie den Stausee und das Tal sehen können. Wenn Sie jedoch weiter zum Gipfel gehen, können Sie nicht in dieses Tal blicken, sondern auf die andere Seite, wo sich Berge und der Highway 6 befinden nicht viel von einer herrlichen Aussicht, aber es lohnt sich, einmal zu gehen. Die erste Meile ist sehr steil und jemand hat an den steilsten Stellen Holz- / Dirt-Stufen angelegt. Die zweite Meile ist weniger steil, aber Sie wandern durch die Schlucht, aber selbst im Frühling läuft nicht viel Wasser ab. Alle 1/4 Meilen gibt es Wegmarkierungen, damit Sie wissen, wie weit Sie gereist sind. Anständige Reise, aber ich würde nicht mehr als einmal vorschlagen.

Saturday, June 23, 2018

Wenn Sie den Buck-Pinsel mögen, ist dies das richtige für Sie! Dann musst du auf den Schießstand hören

Saturday, June 02, 2018

Die Leute haben am Trail Head ein Grundstück gekauft und wollen es so machen, dass es niemand machen kann, also sei vorsichtig

Sunday, January 14, 2018

Der Zugangspfad ist jetzt in Privatbesitz und hat "keine Übertretungsschilder".

Monday, July 24, 2017

Nicht ganz einfach Ziemlich steil für die Kinder mit einigen Tropfen am Rand des Weges.

wandern
Wednesday, July 12, 2017

Ich bin mir nicht sicher, wohin der Track auf der Karte führt, da er 2/3 des Bergrückens anhält. Der Pfad, dem ich folgte, führte den Abfluss hinauf und ich folgte ihm bis auf die Höhe von 7200 Fuß. Nichts zu sehen außer dichtem Wald, was in Ordnung ist, aber ich bevorzuge Wege mit besseren Aussichten. Vielleicht wäre es die Mühe wert gewesen, wenn ich den Grat über der Straße zum Turm hinaufgezogen hätte. Der Weg ist im Sommer gut beschattet, so dass es ein anständiger Ort ist, um sich an heißen Tagen zu bewegen.

wandern
11 days ago

wandern
17 days ago

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

Mehr laden