Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Huntsville mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Schneeschuhwandern
Schnee
14 days ago

Kinder wollten Schneeschuhwanderungen ausprobieren und ich konnte mir keinen besseren Ort als diesen Pfad vorstellen. Es war keine Enttäuschung, wir genossen frischen Schnee und eine großartige Umgebung.

Schöne Wanderung im Schnee. Brachte Schneeschuhe mit, brauchte sie aber nicht. Konnte den Bach die meiste Zeit hören. Tolle Aussicht auf das Schneebecken.

Dies ist eine 5-stündige Fahrt mit spektakulärer Aussicht, wenn Sie den Gipfel erreichen. Der Weg kann an einigen Stellen etwas überwachsen sein und Ihre Pferde müssen in gutem Zustand sein. Wenn Sie auf Geertson oder im Uhrzeigersinn gegen Middle Fork and Shoppes hinauffahren, nehmen Sie die rechte Gabelung nach Geertson. Bleib einfach auf dem Kartenweg und alles wird gut gehen.

Schöner Weg. Viele Schneeschuh- und Wanderer Gepackter Down Trail, also kein Problem mit Steigeisen. Ich sah einen Elch auf dem Art Norde-Streckenabschnitt.

Wandern
Schnee
1 month ago

Ich bin am 1. Februar 2019 auf den Ogden Canyon Overlook Trail gewandert. (Ich wollte auch die gesamte Sardine Trail Loop durchwandern, aber jenseits der Wegkreuzung zum Ogden Canyon Overlook waren Schneeschuhe erforderlich.) Der Zugang zu den Wanderwegen ist von den Maples Parkplatz, westlich der Snowbasin Resort Lodge und deren Hauptparkplatz. Der Weg beginnt an einem Tor an der nordwestlichen Ecke des Maples-Parkplatzes. Wenn Sie vom Hauptparkplatz von Snowbasin eine leichte Steigung hinunterfahren, betreten Sie den Maples Parking-Bereich an der Südostecke, so dass sich der Zugang an der äußersten Ecke des Parkplatzes befindet. (Normalerweise sehen Sie viele parallele Parkplätze am Rand des Parkbereichs, der dem Gate am Anfang der Wanderwege liegt.) Direkt hinter dem Gate befindet sich eine interpretierende Station mit einer großen Karte, die Sie anzeigen können. BITTE BEACHTEN SIE: Wenn Sie noch nicht in der Gegend sind, empfehle ich Ihnen, eine GPS-Karte für Ihr Telefon herunterzuladen. Wenn Sie mit dem allmählichen Aufstieg zum Aussichtspunkt beginnen, gibt es eine Reihe inoffizieller Wegkreuzungen, die nicht unterzeichnet sind. Der erste Abschnitt des Wegs heißt eigentlich Maples Road und wird im Winter präpariert. Ich bin alleine und an einem Freitag gewandert, und als ich über den gepflegten Weg / die Straße hinausgewandert bin, habe ich den ganzen Tag nur eine andere Person gesehen, und das war jemand, der auf einem fetten Reifenfahrrad saß. Ich begann meine Wanderung um 11 Uhr morgens und erreichte in knapp zwei Stunden das Aussichtspunkt. Mein Tempo war nicht schnell und ich blieb bei zahlreichen Gelegenheiten stehen, um die Landschaft und die Einsamkeit zu genießen. Ich folgte etwa zehn Minuten der falschen Spur an einer nicht markierten Kreuzung, aber mein GPS zeigte mir schnell, dass ich die falsche Gabelung genommen hatte, und fuhr zurück. Ich habe die Wanderung in Winterwanderschuhen gemacht. Ich hatte Steigeisen im Rucksack, brauchte sie aber nie, da die Traktion an meinen Stiefeln ausreichend war. Wenn Sie die präparierte Straße verlassen, ziehen Sie möglicherweise Schneeschuhe vor. (Das nächste Mal werde ich meinen nehmen!) Der Weg ist eng und der Schnee ist nur in den mittleren Zentimetern des Weges. Wenn Sie die Landschaft betrachten und einen leichten Fehltritt (ohne Schneeschuhe) ausführen, werden Sie wahrscheinlich von acht Zoll auf zwei Fuß in den Schnee sinken. Um die Zwei-Meilen-Marke (sobald Sie eine Höhe von 6888 erreicht haben) gibt es eine markierte Wegkreuzung, an der die linke Gabelung zum Aussichtspunkt geht und die rechte Gabelung die Sardine Peak-Schleife bildet. Kurz hinter dieser Wegkreuzung führt der Weg durch die linke Gabelung durch einen immergrünen Wald, bevor er das Aussichtspunkt erreicht. Die Aussicht vom Aussichtspunkt ist sehr schön. Für meine Wanderung wollte ich die Sardine-Schleife abschließen, also ging ich zurück und nahm den Sardine-Trail zum Sardine Peak. Während ich dies ohne Schneeschuhe überlebte, war es sehr schwierig. Über Sardine Peak hinaus konnte ich die Schleife nicht abschließen, da es nicht so aussah, als hätte es jemand anderes getan (es gab keine Spuren und keinen Schnee, dem ich folgen konnte.) Also ging ich zurück zur Kreuzung und folgte der Rückweg zum Parkplatz. Meine Umlaufzeit betrug genau fünf Stunden. Eine Sache, die ich teilen möchte, ist, dass die Einsamkeit bei dieser Wanderung gelegentlich durch die Geräusche von Kampfjets unterbrochen wird, die von der Air Force Base herüberfliegen. Und auch das gelegentliche Geräusch eines Lastwagens in der Ferne, der "Jake Breaks" verwendet.

Schneeschuhwandern
Schnee
2 months ago

Sehr schöner Trail mit leichter Steigung. Seien Sie vorsichtig, wo Sie parken! Sie schleppten Autos am Trailhead ab, um in einer "Feuerstraße" zu parken. Es sind keine zusätzlichen Parkplätze auf der Schulter der schmalen Canyonstraße erlaubt, so dass Sie früh ankommen. Es scheint ein vielbeschäftigter Ausgangspunkt zu sein, obwohl es genug Wege gibt, um noch etwas Ruhe zu haben.

So viele Kritiken zum Wandern, aber meine beste Art, diesen Trail zu befahren, sind Langlaufski oder ein dickes Fahrrad. Es dauert eine Weile, bis wir alle Serpentinen und Traversen machen, aber die Aussicht ist im Winter wunderbar. Es ist mindestens eine Reise mit zwei Flaschen. Manchmal hat der Powerline-Trail, den er durchschneidet, so viel Bonuspulver, dass ich mit Magnum-BC-Bindungen den Fersenski befreien kann. Wenn es zu grob ist, gehe ich einfach zurück.

Wandern
2 months ago

Wir waren im Januar dort, ohne Schneeschuhe haben wir etwa eine Meile gedauert. Es war heiter, es sah aus, als ob ein paar Leute vor uns gingen, also folgten wir ihrem Weg, bis wir nicht mehr laufen konnten, ohne den Oberschenkel tief in den Schnee fallen zu lassen. Würde aber wieder mit Schneeschuhen fahren.

Tolle leichte Wanderung. Kaltstart aber warm, als wir im Sonnenlicht rausgehen.

Wandern
4 months ago

Spaßwanderung! Nicht zu steil und trotzdem herausfordernd

Wir haben diese Wanderung am 19. September abgeschlossen und es war eine großartige Erfahrung. Die Wanderung den Canyon hinauf war ein stetiges Gefälle mit vielen Felsen, aber es war leicht zu bewältigen und die Aussicht war spektakulär. Ich schätzte die Menge an Schatten im Canyon und die kühle Luft sorgte für die perfekte Temperatur. Wir hatten anfangs den Art-Nord-Trail überschritten und mussten zurückfahren, um die Runde zu machen, aber das war keine große Sache. Der Art-Nord-Abschnitt des Wegs war voller Dreck mit hervorragenden Aussichten auf die Schluchten. Alles in allem war dies eine großartige Herbstwanderung und ich freue mich darauf, sie in Zukunft wieder abzuschließen.

Wandern
4 months ago

Wir sind diesen Weg am 5. September gewandert und es war eine schöne Herbstwanderung. Der Weg war meistens Dreck und es variierte zwischen locker und hart gepackt beim Aufstieg. Der See war sehr hübsch und wir sahen eine Mutter Elch mit zwei Kälbern, die aus dem See tranken. Der Weg hat zwar kein offizielles Ende, aber die Aussicht auf den Aufstieg war fantastisch und ich freue mich darauf, diesen Weg wieder zu wandern.

Schöner Wanderweg. Ich hatte meine zwei Hunde, aber der Weg ist an einigen Stellen ziemlich dünn, so dass wir uns den Leuten immer aus dem Weg gingen. Der Trail ist für den Anfang mäßig flach, geht dann ein wenig höher und dann wieder runter. Der Aufstieg ist nicht so schlimm und der Boden am Bach ist wunderschön. War vor ein paar Wochen da und es gab immer noch eine feste Menge Fisch (die meisten sind am Leben, aber einige waren schon tot, da sie das Ende der Saison erreichen). Viele Leute unten, aber Sie können weiter wandern, um mehr Einsamkeit zu finden.

Schöner Weg ... gut gepflegt und leicht zu folgen und hat offene und schattige Bereiche. Sehr stetiger Anstieg und nur wenige steile Gebiete. Ich werde auf jeden Fall wieder kommen.

Wandern
5 months ago

Schöne Herbstwanderung.

Dieser Weg ist ein Weg, auf den ich immer wieder zum Mountainbiken und Schneeschuhwandern komme. Es ist auch ein großartiger Trailrunning-Kurs. Es ist das ganze Jahr über angenehm. Es verbindet sich auch mit anderen Wegen in den Netzen von Art Nord und Snow Basin von Verbindungswegen. Es ist das frühe Drittel des Xterra MTB-Kurses. Ich mag es, ein oder zwei Pfund zu verlieren, indem ich den Wheeler Creek Middle Fork zu einer Rundreise mache. Es gibt Latrinen-Toiletten auf dem Art-Nord-Parkplatz, der etwa auf halber Strecke liegt.

Wandern
5 months ago

Mein Mann und ich haben diese Wanderung am 29. September mit unserem Scout-Hund abgeschlossen. Dies ist ein schöner, leicht begehbarer Pfad mit einigen schönen Aussichten. Meine einzige Beschwerde ist, dass es kein offizielles "Ende" der Spur gibt. Der Weg selbst lief weiter, aber die App sagte, dass wir den Wendepunkt erreicht hätten. Abgesehen davon war es ein schöner Weg und der perfekte Tag zum Wandern. Wir haben sogar einen Elch in der Nähe des Sees gesehen.

Wandern
5 months ago

Schöner Trail mit Herbstfarben zu dieser Jahreszeit. Der Weg ist schmutzig und etwas feucht vom kühlen Wetter mit vielen Herbstfarbenblättern auf dem Boden. Zum Aussichtspunkt zu gelangen macht Spaß mit einigen recht einfachen Serpentinen, aber wandern Sie weiter, bis Sie zur Holzbank kommen, und stoppen Sie nicht frühzeitig trotz der Wanderkarte. Die Aussicht vom Aussichtspunkt ist wunderschön mit einem herrlichen Blick auf die Berge und die Stadt. Die Hunde und ich hatten eine tolle Wanderung!

Wandern
5 months ago

Gute Wanderung, schöne Aussicht. Viele Herbstfarben. Moderater Wanderer- und Ausritt.

Trail ist ein schöner Trail, voller Dreck. Wir waren am 10-5-18, und Herbstfarben sind unglaublich. Die Aussicht am Ende ist eine Wanderung wert. atemberaubende Ausblicke auf die Wanderung. Ich habe Eltern angenommen, die über 50 Jahre alt sind und sich nicht an die Höhe gewöhnt haben, und sie konnten die ganze Wanderung machen (obwohl sie in anständiger Form sind). Es dauerte 1,5 Stunden, um in einem langsamen Tempo an die Spitze zu gelangen, und 45 Minuten, um in einem schnellen Tempo wieder runterzukommen. Von Auto und zurück verfolgte mein Handy die gesamte Wanderung bei 5,59 Meilen.

Wandern
5 months ago

Schöne Herbstwanderung. Pferde sind auf dem Trail definitiv anwesend, ebenso Mountainbikes. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie wandern und Kinder Mountainbiken. Einige Kurven lassen nicht viel Fußgänger / Fahrräder sehen.

Wandern
5 months ago

Einzelne breite Spur. Auf jeden Fall moderat. Harte Arbeit für kleine Kinder. Wir haben den Lachs um zwei Wochen vermisst. Nächstes Jahr werden wir es uns zur Priorität machen, Mitte September hier zu sein. Schöne Farben und spektakuläre Ausblicke.

Schöner Weg! Gut gemacht. Perfekt für Familien. Ich habe einen 3-jährigen und 1-jährigen Rucksack mitgenommen, es war perfekt für uns.

So viel Spaß und tolle Aussichten. Der Kokanee Lachs war auch schön !!

Wandern
6 months ago

Einfache 5-Millionen-Marke, die im Herbst viel voll ist. Beim Wandern an einem Sonntagnachmittag in der Hochsaison für den Kokanee Salmon Laich stoßen wir alle 1-2 Minuten auf dem Singletrailpfad auf andere Wanderer, und Sie müssen zurücktreten, da der Trail für zwei Personen nicht breit genug ist . Dies scheint eine fahrradfähige Single-Spur zu sein, aber bitte fahren Sie nicht im Herbst mit dem Fahrrad - es ist einfach nicht genug Zeit, um sich aus dem Weg zu räumen, und Biker können nicht aus dem Weg gehen sich. Der Weg ist relativ leicht. Auf beiden Seiten des Weges gibt es eine Steigung, mit einem höheren Abschnitt durch eine offene Wiese oben. Wenn Sie mehrmals im Jahr wandern, sollten Sie dies ohne Probleme oder Pausen tun können. Es gab zahlreiche Kinder und ältere Menschen, die sich in einem schlechten Gesundheitszustand befanden, so dass es für jeden zugänglich sein sollte, der ohne Hilfe gehen kann. Wenn Sie hier sind, um den Kokanee Lachs-Spawn zu sehen, ist dies ein jährliches Ereignis im September. Die Zeiten ändern sich. Ich habe gehört, dass es normalerweise in der zweiten Septemberwoche ist. Von den dreimal habe ich einmal einzelne Fische gesehen, einmal kleine Gruppen von Fischen (dieses Mal), und dann waren sie das dritte Mal so dick, dass Sie nicht anders konnten, als auf sie zu treten, wenn Sie mit dem Kajak reiten Dieser Besuch schien etwas spät zu sein, da ein paar tote Fische in der Nähe der Stelle, an der der Bach in den See mündete, aufgegeben wurden.

Ich liebe diesen Weg, wunderschön im Herbst. Es wird zu populär, obwohl es vor zwei Jahren ein wenig überfüllt war. Meine einzige Beschwerde wäre, dass Kinder versuchen, den Lachs zu packen und zu stören, während er versucht, sich zu paaren, Eier zu legen und vom langen Schwimmen müde zu sein . Es ist illegal, sie zu fangen. Lasst uns schützen, was übrig bleibt.

Ziemlich beschäftigt (wahrscheinlich wegen des Lachses). Die Herbstfarben beginnen auch zu erscheinen! Wir endeten mit einem Sprung in den Stausee. erschreckend und unglaublich !!

Wir haben diese Wanderung geliebt! Wir nahmen unsere 4 Kinder im Alter von 9, 6, 5 und 3 Jahren. Sie alle konnten die Wanderung abschließen und zurückkehren (obwohl es manchmal definitiv geknurrt und geweint hat), außer für das Baby. Wir haben ihn den ganzen Weg getragen. Es war aber wunderschön! Und das Beste war, den Kokanee Salmon Run zu sehen! Wir werden das auf jeden Fall nächstes Jahr wieder tun.

Wandern
6 months ago

Herbstfarben zeigen. Großartig am frühen Morgen.

Wandern
6 months ago

Liebte das Rot der wechselnden Eichenblätter und das helle Gelb der Espen. Es gab viele Biker, aber alle waren nett und zuvorkommend.

Mehr laden