Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Bountiful mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Aussicht

Wandern

Vogelbeobachtung

Gehen

Wildblumen

Wald

Naturausflüge

Trailrunning

Wildtiere

Mountainbiking

Reiten

hundefreundlich

Schneeschuhwandern

Fluss

Bountiful, Utah Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Wenig schlammig in Flecken. Gut für Hunde. Einfach

Wandern
8 days ago

Spaß, kurze, aber anspruchsvolle kleine Wanderung! Großartig für die Hunde! Das Oberteil der Stütze kann anstrengend werden, bringen Sie also vielleicht Schneeschuhe mit, bis der Schnee mehr schmilzt.

Wandern
8 days ago

Spaß, kurze, aber anspruchsvolle kleine Wanderung! Großartig für die Hunde! Das Oberteil der Stütze kann anstrengend werden, bringen Sie also vielleicht Schneeschuhe mit, bis der Schnee mehr schmilzt.

Ich habe diesen Weg heute nach einer schneeigen Nacht gemacht. Ich trug Yaktrax, aber nur Wanderschuhe sind wirklich notwendig. Der Weg wird um die halbe Strecke schmaler und pulveriger. Wenn Sie die Spur verlassen, können Sie bis zum Knie in den Schnee sinken. Ich bin ein paar Mal in den Schnee gefallen, aber es hat Spaß gemacht. Da der Parkplatz an der Wanderung / Brücke mit Schnee bedeckt war, parkte ich am Schild Müllerpark entlang der Straße. Es war ungefähr 500 Meter vom Ausgangspunkt entfernt, aber definitiv eine Garantie, dass mein Auto nicht im Schnee stecken bleibt.

Ein ständiger Aufstieg vom Bürgersteig bis zu Rudy. Besser als Schleife kombiniert mit dem White Rock Trail (Start hier in der Nähe der Mueller Park Road) und weiter nach Rudy's Flat und hinunter zum North Canyon. Es dauert ungefähr 3 Stunden mit dem Fahrrad. Der Weg ist an manchen Stellen steinig, aber meistens ein klarer Feldweg. An Wochenenden mit Wanderern und Radfahrern viel los, seien Sie also aufmerksam um Ecken ... einer meiner Favoriten!

Wandern
1 month ago

Lustige kleine Wanderung direkt hinter dem LDS Bountiful-Tempel. Ich liebe das Gefühl der Schluchten der Bountiful! Dies war ein Spaß, den es zu erkunden gilt. Müssen Sie mit den Hunden zurückkommen. . .

Lustige kleine Wanderung auf den North Canyon in Bountiful. Ich liebe die Art und Weise, wie der Pfad steigt und sich verbiegt. Gut, um die Hunde mitzubringen. Gute Aussicht auf Bountiful / Salt Lake. Möchten Sie zurückkommen und die umliegenden Gipfel besteigen.

Wandern
2 months ago

Nicht so aufregend, aber wenn Sie einen Herzklopfer wollen, ist das gut dafür! Es ist möglicherweise besser, wenn Sie die Schleife beenden möchten (was wir nicht getan haben), gehen Sie den Pfad gegen den Uhrzeigersinn. Der letzte Teil, den wir nicht beendet haben, war sehr steil. Vielleicht wäre es einfacher gewesen, nach oben zu gehen als nach unten, also haben wir dies eher zu einem Ein- und Ausstieg als zu einem Rundweg gemacht.

Wandern
2 months ago

Viel Switchback am Anfang. Allmählicher Aufstieg zum Elephant Rock. Trail gut verpackt von schweren gebrauchten. Brauchte keine Schneeschuhe oder Ketten. Ich ging nicht den ganzen Weg hinunter, um die Höhle zu befahren, weil der Schnee so tief war

Viel Switchback am Anfang. Allmählicher Aufstieg zum Elephant Rock. Trail gut verpackt von schweren gebrauchten. Brauchte keine Schneeschuhe oder Ketten

So schön im Winter. Nur ein Punkt mit etwas Eis. Perfekte Winterwanderung!

Naturausflüge
3 months ago

definitiv nicht nur eine gemütliche Wanderung. sehr schön, nur umgeben von natur. Hund liebte es, den Berg auf und ab zu streifen. wahrscheinlich besser im Sommer, wenn Sie den Boden sehen können.

Für den Anfang möchte ich das Parken für dieses hier kommentieren. Ich habe versucht, so viel über die Parkplatzsituation zu recherchieren, bevor ich zu den Trail Heads gehe, und ich konnte aus diesen Bewertungen keine klaren Parkinformationen abrufen. Wie erwartet war es ziemlich kryptisch, wo wir parken sollten, als wir am Ende des Canyon Creek ankamen. Auf beiden Seiten der Straße und an der Mündung der 4X4-Straße befanden sich Schilder mit der Aufschrift "Schneepflug wenden sich um den Punkt. Kein Parkplatz von hier bis zum Ende der Straße". Auf welches Straßenende bezog sich das Schild? Das östliche Ende, wo die 4x4 Straße beginnt oder den ganzen Weg zum Bountiful Blvd. nach Westen gehen Ich parkte "vor" dem Schneepflug-Warnschild, mein Auto richtete sich nach Westen in Richtung Canyon Creek wie ein anderes Auto und hoffte, dass dieses Fahrzeug ein Wanderer war und kein Bewohner des Hauses, in dem ich in der Straße geparkt war vor. Glücklicherweise war ein Bewohner auf der anderen Straßenseite zu Hause, und ich bestätigte, dass sich mein Fahrzeug dort gut befunden hat. Wie war die Wanderung? Es war eine ziemlich schöne Wanderung nach dem 1,25 Meilen langen 4x4 Straßenabschnitt. Es gab an diesem Tag fast knöchelhohen Schnee vom offiziellen Trail Head bis zu Rudys Wohnung. Ich wollte sehen, wie sich Rudys Wohnung mit dem Mueller Park Trail verband, aber es war so viel Schnee, dass es zu diesem Zeitpunkt sehr schwer zu navigieren war. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir auch genug Schneewandern gehabt. Ich denke, aufgrund der Parkplatzsituation habe ich keine unmittelbaren Bestrebungen, diese wieder zu besuchen. Es gibt andere Wandermöglichkeiten, die genauso gut, wenn nicht sogar besser sind, und Parkplätze, die es Ihrem Geist ermöglichen, sich auf dem Wanderweg wohl zu fühlen.

Schöne, im Sommer beschattete Wanderung, an einigen Stellen im Winter zur Sonne offen. Kleine Teile des Pfades sind im Moment eisig / matschig, aber der größte Teil davon ist schöner, flauschiger Neuschnee. Es dauerte ungefähr 3 Stunden und zurück.

Schöner mittelschwerer Trail mit einigen Serpentinen, um zum Felsen zu gelangen. Einige Bänke wurden an der Spitze aufgestellt, so dass ein schöner Platz zum Stehen und Ausruhen entsteht. Der Weg ist besonders im Herbst atemberaubend. Das ganze Jahr über zugänglich. Der Weg macht auch im Winter mit dem Schnee richtig Spaß. Viele Leute wandern und radeln die Strecke, achten Sie also auf Biker!

Wandern
4 months ago

Der Weg ist zwar nicht stark befahren, aber leicht zu folgen. Seien Sie vorsichtig, denn es gibt mehrere Gabeln in der Spur und die falsche Gabelung führt Sie zu einer Spur, die schließlich aussterben wird. Die Wahl der am häufigsten verwendeten Gabel ist fast immer die richtige Wahl. Wenn Sie eine rechte Gabelung nehmen und zu einem kleinen Wasserfall kommen, der keinen Wasserweg findet, gehen Sie zurück zur Gabelung und nehmen Sie die linke Gabelung

Der Trail den Ward Canyon hinauf, ist zwar nicht stark befahren, aber leicht zu folgen. Seien Sie vorsichtig, denn es gibt mehrere Gabeln in der Spur und die falsche Gabelung führt Sie zu einer Spur, die schließlich aussterben wird. Die Wahl der am häufigsten verwendeten Gabel ist fast immer die richtige Wahl. Wenn Sie eine rechte Gabelung nehmen und zu einem kleinen Wasserfall kommen, der keinen Wasserweg findet, gehen Sie zurück zur Gabelung und nehmen Sie die linke Gabelung. Weiterfahrt zur Ward Canyon Road (Skyline Drive) auf einer zweigleisigen Straße.

Ich habe den Weg geliebt. Es wurde leicht gehandelt, hauptsächlich mit Wanderern und ein paar Mountainbikern. Ich habe einige fantastische Ausblicke von oben und auch den Schneefall auf meinem Weg nach oben gesehen.

Ich liebe diesen Weg. Ich finde es toll, dass Hunde auch die Spur benutzen können. Heute waren jedoch drei junge Männer mit Dirt-Bikes unterwegs. Das war aus so vielen Gründen nicht angenehm. Dies ist das erste Mal, dass ich Dirt Bikes getroffen habe, und ich hoffe, es ist das letzte.

Wandern
4 months ago

Eine großartige Wanderung nach der Arbeit, die leicht innerhalb einer Stunde zu erledigen ist, aber Sie werden an manchen Stellen aufatmen! Ich nahm die Nordseite nach oben, und ich glaube, sie hat die besten Aussichten und ist leichter zu gehen. Es gibt viel Strauch, der bei wärmerem Wetter wahrscheinlich voller Käfer und möglicher Schlangen wäre. Seien Sie also wachsam, wenn Sie nicht in der kühleren Jahreszeit dort oben sind. Als ich auf der Südseite herunterkam, wünschte ich mir, ich hätte eine Stange, konnte aber ohne runterkommen. Ich kam irgendwie innerhalb von 30 Metern zu einem schönen jungen Bock, der nach etwa 10 Sekunden davon stolperte, nachdem ich ihn beobachtet hatte.

Fantastischer Trail, mein erster in der SLC-Gegend! Ich war dort um 17 Uhr für eine Wanderung und es war viel los mit einheimischen Joggern, Radfahrern und Wanderern. Gehen Sie also nicht hierher, um eine isolierte Erfahrung zu machen. Trotzdem machen die atemberaubende Aussicht, die großartige Pflanzenvielfalt und Mill Creek gleich zu Beginn den Genuss, unabhängig vom Verkehr. Die meiste Zeit gibt es genügend Platz, um Biker vorbeizulassen, aber später auf der Route wird es dünn, also seien Sie vorsichtig und achten Sie auf Ihre Haltung, wenn Sie für andere beiseite treten. Ich bin 27 Jahre alt und konnte in einer Stunde etwa 2 Meilen zurücklegen. Ich musste leider wegen des nahenden Sonnenuntergangs umkehren, aber auch ohne den Felsen zu erreichen (den Sie lange sehen werden, bevor Sie dort ankommen), gibt es einige spektakuläre Szenen, besonders bei "The Boulders", etwa 1,6 Meilen auf dieser Karte .

Der Aufstieg zum Elephant Rock im Mueller Park war eine schöne Wanderung auf dem ganzen Weg. Es ist etwa 3,5 Meilen hoch. Die Wanderung scheint etwas länger als normal zu sein (ein kausaler Aufstieg mit ein paar Serpentinen). Ich empfehle dringend, mindestens 1,5 Liter Wasser und einen Snack mitzunehmen. Bring auch eine Kamera mit, die Aussichten sind spektakulär! Der Weg war voll mit Wanderern, Trailrunnern und Mountainbikern. Seien Sie sich also Ihrer Umgebung bewusst und gehen Sie früh auf Wanderung, wenn Sie dem Verkehr ausweichen wollen. Weitere Beiträge / Rezensionen finden Sie auf Instagram unter @adventureswithchase. Vielen Dank!

Leute, die sich darüber beschweren, dass es zu viel Hundekot gibt, sollten sich wahrscheinlich auf Pfaden halten, auf denen sie nicht erlaubt sind. Sie finden diese in Wasserscheiden, wie die Cottonwood-Schluchten! Dieser Weg ist wunderschön, eine schnelle Flucht. Biker sind üblich, aber auch Wanderer, sodass sich jeder gegenseitig bewusst ist. Würde empfehlen - BESONDERS im Herbst. :)

Wandern
5 months ago

Ging über das erste Lager hinaus zu einem Jagdlager. Es gibt keine erkennbare Spur für etwa 1 km, völlig überwachsen und schmerzhaft. Schöne Espen und anständige Schlucht. Hat die Gabel nicht ganz gemacht. Auf dem Weg war der Weg schwerer zu sehen. Viele Kratzer. Tragen Sie keine Shorts. Schön oben, aber dafür viel Arbeit.

Es ist lang, aber die Ansichten sind phänomenal. Viel Tierwelt auch. Ein Teil der Strecke und der Teil der Straße, daher ist es meist einfach zu folgen. Es gibt einige recht intensive Anstiege, aber sie sind kurz. Auf dem Weg gibt es kein Wasser, also bringen Sie alles mit, was Sie brauchen.

Ich würde Julie Kirbys Kommentare widerspiegeln. Toller Trail zum Laufen, wunderschön, aber viel zu viele Leute. Auch viel zu viel Hundekot auf der Spur.

Dieser Weg ist großartig für Trailrunning. Meine einzige Beschwerde ist die Popularität. Zu viele Leute. Nach den ersten 2 Meilen wurde es dünner. Ich habe es bei 7 Meilen zu Elefantenfelsen und zurück getaktet.

Mehr laden