Erkunden Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungswege in der Nähe von Boulder mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Diese Spur ist lang, aber nicht. harte Wanderung Es ist den ganzen Weg schön.

Ein guter Start in unsere Frühlingsferien. Viele Orte zu Beginn der Wanderung und tolle Belohnung am Ende. Schade, dass wir noch nicht ins Wasser gehen können. Die Bedingungen für den Trail sind jetzt perfekt.

Tolle leichte Wanderung ohne viel Höhenunterschied. Weg war klar und trocken! Erstaunlicher Wasserfall !!

Absolut atemberaubend!!! Ich kann es kaum erwarten, im Frühling wiederzukommen, wenn es grün ist !!!

Wirklich cooler Trail mit einem fantastischen Wasserfall. Es wurde als mittelmäßig eingestuft, aber wir fanden es ziemlich einfach, da es gut markiert und gehandelt wurde. Wir brauchten drei Stunden für die Rundreise. Wir waren am 5. März und es gab einige eisige Flecken auf dem Trail, aber insgesamt war es eine schöne Wanderung.

Tolle Wanderung - etwas schlammig / Schnee matschig / Eis, aber kein Problem. Schön und abwechslungsreich und die Fälle am Ende besser als erwartet.

Wir haben diese Wanderung vor ein paar Tagen gemacht und unseren Hund mitgebracht! Was für eine tolle Wanderung! Es war ein wenig matschig und ein bisschen eisig an verschiedenen Stellen des Weges, aber sehr machbar! Wir haben am Ende des Weges keinen so befriedigenden Wasserfall erwartet! Empfehlen Sie diese Wanderung wärmstens, wenn Sie durch den großen Treppenhausbereich fahren!

Ich bin diesen Weg am 28. Januar gegangen. Ich habe meinen Hund mitgebracht. Der Weg war für den größten Teil des Weges ziemlich flach. Es war schlammig wegen Schneeschmelze und Fußgängerverkehr. Es gab auch Stellen, wo auf dem Weg Schnee lag und es etwas rutschig, aber überschaubar war. Der Weg dorthin ist voller toller Ausblicke auf die schönen Felsen rechts von Ihnen. Es gibt 14 Wegmarkierungen. Der Wasserfall war so schön! Die Gegend um den Wasserfall ist sandig. Mein Hund und ich brauchten insgesamt 2 Stunden.

Schöner relativ flacher Trail mit zeitweiligen Schneepunkten, Eis und weichem Schmutz! Für die vereisten Portionen werden definitiv Spikes benötigt, aber ansonsten ist dies eine angenehme Reise mit beeindruckenden Ausblicken! Wasserfall hatte etwas Eis, war aber nicht gefroren.

Dieser Ort war total und völlig aus meinem Weg, aber es hat sich gelohnt, sobald ich hierher gekommen bin. Die gesamte Wanderung ist atemberaubend. Sehr wenige Leute wanderten hier im Winter, so dass ich das Gefühl hatte, ich hätte den Platz für mich alleine!

Wandern
2 months ago

Wir haben diese Wanderung am 20.12. Gemacht und es war etwas Schnee / Eis auf der Spur, aber nicht auf der Mehrheit und nicht rutschig. Zu dieser Jahreszeit waren nur wenige Menschen unterwegs. Es ist auf dem ganzen Weg wunderschön.

Tolle Aussicht auf einem gut gepflegten und abwechslungsreichen Weg Stürze waren besser als erwartet

Wandern
4 months ago

Wir haben diesen Weg genossen. Wunderbare Aussicht am Ende und eine entfernte Petroglyphe in der Mitte.

Schöne erholsame Wanderung zu den Wasserfällen. Ich war die ganze Zeit cool, die Stürze waren wunderschön. Nicht so hübsch, dass jetzt alle Blätter von den Bäumen gefallen sind.

Tolle leichte Wanderung für die Familie. Hirsch im Tal und Fisch im Bach! Tolle Farbe an den Wänden mit der Nachmittagssonne.

Am 11.3.18 gewandert. Dies war ein erstaunlicher Weg, der laut Garmin-Uhr meiner Freundin 6,5 Meilen betrug. Wir brauchten weniger als 3 Stunden, um Pausen an den Naturführerplätzen zu machen. (Naturführer ist in braunem Schild in Feld 10/10 zu finden. Es wird empfohlen, eins hochzuheben, da es auf viele coole Dinge hinweist). Diese Wanderung war den ganzen Weg wunderschön und musste viele Male angehalten werden, um die Aussicht zu genießen. Es war eine sehr angenehme Wanderung - warm in der Sonne, kühl und erfrischend im Schatten (wo es viele gab). Dieser Sandweg war leicht zu Fuß und kam zu einem wunderschönen Wasserfall. Gehen Sie zur rechten Seite des Wasserfalls, um die hängenden Gärten zu betrachten. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie sehen, wo das Wasser von den Felsen / hängenden Gärten sickert. In dieser Region kombinierten wir Devils Garden (Down Hole in der Rock Road) - fahren Sie einfach die Straße hinunter und können Devils Garden so lange erkunden, wie Sie möchten - wir haben dort 30 Minuten gebraucht - und den Grosvenor Arch (in Cannonville, der sich auf der Wenn Sie von Kanab aus nach Calf Creek kommen, brauchen Sie 30 Minuten, um die Hauptstraße zu verlassen und 25 zu erkunden - Sie können bis dorthin fahren.

Eine ziemlich leichte Wanderung zu einem sehr schönen Wasserfall. Es gibt auch einige Anasazi-Kunstwerke auf dem Weg, wenn Sie darauf achten. Es gibt eine Gebühr von 5 US-Dollar für die Wanderung, die sich jedoch lohnt. Gutes Essen findet man im nahe gelegenen Boulder!

perfekter tag für eine perfekte wanderung !!!!

Dies war eine großartige Wanderung, in der Schlucht entlang des Baches ziemlich flach und endete mit einem spektakulären Wasserfall. Meine Frau und ich haben es mit Pausen für insgesamt 4 Stunden geweckt. Wir sind beide in guter Verfassung und ich bin 71 Jahre alt. Auf der Wanderung sahen wir Rehe, Bachforellen und etwas, das wie Fußabdrücke von Bergkatzen aussah. Dies war eine schöne Abwechslung von einigen ernsthafteren Aufstiegen, die wir gemacht hatten

Schöne 1 / 4-1 / 2-Tageswanderung! Wir wurden vom Regen auf und ab gefangen, hatten aber Ponchos, also kein großes Ding. Die Fälle sind wunderschön und die hängenden Gärten in ihnen sind wirklich ordentlich. Wanderschuhe machten es ziemlich leicht zu wandern. Keine Pole notwendig IMO. Nehmen Sie einfach viel Wasser und einen Snack!

Sehr schöne Wanderung mit schönem Wasserfall am Ende!

Tolle Wanderung. Schöne Landschaft. Schöne Auszahlung am Ende. Großartig für jedes Alter. Einige Höhenunterschiede, aber nichts zu verrückt.

Moderater Schwierigkeitsgrad mit einer großartigen Aussicht am Ende!

Ich habe an einem Tag, der 100 Grad erreicht hat, erst um 11:00 Uhr mit dem Wandern begonnen. Meine Rettung war, dass ich mein Baumwollhemd anfangs mit Wasser aus einem Waschbecken in der Toilette getränkt hatte und dies zweimal während der Wanderung tat. Ich musste darauf achten, wo der Weg entlang des Flusses in der Nähe des Flusses ging. Es gibt interessante Punkte, die durch Zahlen gekennzeichnet sind, aber die besten waren die Petroglyphen auf der gegenüberliegenden Seite des Canyons. Unnötig zu sagen, die Wanderung hat sich definitiv gelohnt, als mein Sohn und ich am Wasserfall ankamen. Wir waren für 4 Stunden dort und bauten eine Sandburg. Ich habe es bereut, meine leichte Hängematte nicht mitzubringen, da es eine tolle Stelle im Sand und in den Bäumen neben dem Pool gibt. Dies ist einer meiner Lieblingsorte auf diesem Planeten zum Wandern. Wir waren lange genug im Falls, so dass wir uns meistens im Schatten befanden. Es gab auch Forellen im Pool am unteren Rand der Fälle. Ich wünschte mir, ich hätte meine Angelausrüstung mitgenommen.

Wunderschönen! Ich war im Juli Mittag und war nicht darauf vorbereitet, wie heiß der Sand war und wie heiß ich sein würde. Es ist schwierig, 5 Meilen im Sand zu wandern. Zum Glück blieb ich dabei und konnte mich im Wasserfall abkühlen. Es lohnt sich am Ende aber für den Anfang ziemlich miserabel. Bei meiner Wanderung gab es mehr Schatten. Einige Leute hatten Hunde dabei und ich fühlte mich so schlecht für diese Welpen.

Einfach schön!

29.09.18 - Dies ist eine ziemlich beliebte Wanderung ... es war schwer einen Platz am Ausgangspunkt zu finden. Eine Gebühr von 5 USD pro Fahrzeug muss bezahlt werden. Es ist etwas anstrengender als das Höhenprofil. Der meist sandige Weg trägt erheblich zur Anstrengung bei, besonders in der Hitze des Tages. Es gibt auch viele Höhen und Tiefen, die sich nach einer Weile auf mich ausgewirkt haben. Nicht wenige Wanderer, darunter auch meine Frau und ich, behandelten es eher beiläufig als wir sollten, was das Wasser angeht, das wir einpackten. Selbst für einen relativ kühlen Septembertag (niedrige 80er Jahre) benötigt jeder Mensch mindestens 1,5-2 L Wasser. Das war es, was wir insgesamt hatten, und musste sagen, dass es zurück ging ... das machte die Reise insgesamt weniger spaßig, und ich fühlte mich etwas unwohl, wenn alles erledigt war. Die Ansammlung von Sand war für meine Frau und ihre Laufschuhe ein großes Problem. Es war nicht so viel für mich, ich hatte Schuhe, die besser zum Wandern und Wandern geeignet waren. Wir mussten ungefähr jede halbe Meile anhalten, um Sand aus ihren Schuhen zu leeren. Abgesehen von den Warnungen ist der Wasserfall auf jeden Fall eine Reise wert. Sehr malerisch Es war größer als ich erwartet hatte, und der Pool ist klar und kalt (fast schmerzhaft, vor allem nach einer heißen Sandwanderung) an der Unterseite der Fälle. Der Pool hat einen glatten, sandigen Boden, der einfach barfuß zu laufen ist. Der Pool selbst ist von einer Reihe von Bäumen und hohen Klippen umgeben, die zusammen mit dem abkühlenden Effekt des Wassers aus den Wasserfällen eine willkommene Erholungspause von der Hitze des stärker exponierten Weges darstellen.

Es war eine tolle Wanderung. Es war ein bisschen lang für das Tragen eines Babys auf meinem Rücken und mein 4-jähriger wurde ziemlich schnell müde, aber die Stürze waren wirklich spektakulär. Das Wasser war wie erwartet sehr kalt, aber die Kinder hatten trotzdem viel Spaß. Es gibt einige großartige Ausblicke auf diese Wanderung.

Wandern
5 months ago

Tolle Wanderung. Tolle Landschaft.

Die Wasserfälle sind es definitiv wert, aber nehmen Sie sich die Zeit, um auch den Rest der Wanderung zu genießen. Sehr große und visuelle Piktogramme, außergewöhnliche Felsformationen und Cluster von Pflanzen, die in der Wüste nicht oft zu sehen sind. Es ist eine vielbefahrene Strecke, aber spät am Tag war es sehr überschaubar.

Mehr laden