Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Dayton mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Dayton, Tennessee Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Toller Ort für eine Rucksackreise. Viele tolle Wanderwege und eine herrliche Aussicht

Ein toller gepflasterter Spaziergang in einem Park-Easy. Wenn Sie die Autobahn durchqueren, verwandelt sich der „Stadtpark“ in einen Waldpark. Ich habe ungefähr ein Dutzend Menschen und andere Hunde gesehen.

Wir schafften es bis zum Kamm und mussten uns bei unserem letzten Versuch wegen Tageslicht umdrehen. Es regnete auch und die Felsen und die Brücke waren so glatt. Es war niemand unterwegs, obwohl es ein Wochenende war. Diesmal, am 2. März, war es ein wunderschönes sonniges Wochenende und wir konnten kaum einen Parkplatz finden! Viele Menschen haben sich nach der Teilung des Weges am großen Gruppengelände niedergelassen. Auf dem Weg nach oben machten wir Wanderungen / Laufen und der Doggo liebte es, den Fluss und die Wälder zu erkunden. Solider Aufstieg zum Grat. Es gibt eine Feuerstelle und einen kleinen primitiven Campingplatz am Rande des Kamms, wo sich der Weg schlängelt. Es gibt eine großartige Aussicht, wenn Sie sich nicht umdrehen und an der Feuerung vorbeikommen. Die Wasserüberquerung war wirklich fließend und glatt. Wasser war viel zu kalt für meine Vorliebe, aber die Verlobte und das Doggy gingen hin und machten Fotos für mich. Tolle Wanderung!

Wandern
steinig
Scrambling
1 month ago

Eines meiner liebsten. Ich habe diese Wanderung einige Male gemacht und es ist immer schön. Dieses Mal haben wir versucht, von Laurel Falls aus zu Bryan zu gehen. Der Weg dahin ist so, wie Sie sich umdrehen, um Laurel zu verlassen, und Sie sehen einen Weg, der rechts abgeschnitten ist. Es ist nicht offensichtlich. Sie müssen danach suchen und weiße Flammen auf die Bäume gemalt. Dieser Teil ist anstrengend und extrem steil, wenn Sie bis zum Fuß der Klippe kommen. Als ich herunterkam, machte ich den Butt Scoot Boogie. Wir konnten nicht den ganzen Weg zum Hauptüberblick gehen, da das Wasser über den Wasserfällen zu tief und zu kalt war. Es gibt jedoch ein tolles Aussichtspunkt, das sehenswert ist. Wir haben uns auch den Laurel Falls-Campingplatz dort angesehen. Nur eine Randnotiz ... wird nirgendwohin gepostet ... wenn Sie zu der Stelle gelangen, an der Sie das Schild sehen, das auf Schneefälle (links) und Laurel rechts zeigt ... wenn Sie nach links gehen, werden Sie dies tun schließlich am Buzzard Point enden. Dies ist eine spektakuläre Wanderung im Herbst. Rund 10 Meilen Hin- und Rückfahrt, und ich würde aufgrund der Länge und des Geländes als schwierig einstufen. Kein gut markierter Abschnitt und keine Anzeichen, dass Sie in Richtung Buzzard gehen. Ein Muss für jeden erfahrenen Wanderer.

steinig
Scrambling
1 month ago

Wunderschöne Landschaft, aber viel zu viel für meinen Geschmack. Wenn Sie nach einer ruhigen Wanderung mit dem Anschein suchen, "in der Einsamkeit mit der Natur zu sein", möchten Sie vielleicht einen anderen Weg wählen, besonders an einem Sonntag. Der Spaziergang am Ufer eines rauschenden Flusses, die malerischen Wasserfälle und Wasserfälle machen diese Wanderung zu einer wirklich außergewöhnlichen Wanderung, auch wenn sie auf der etwa 800 Meter langen Strecke etwas steil und steinig ist, bevor der Hauptfall fällt. Leider ist der Weg ziemlich überfüllt, was zu einem Stop and Go führt, um andere zu passieren. Normalerweise keine große Sache, aber es gab einen offensichtlichen Mangel an Wegetiketten. Wir haben auch viel Müll gesehen. So traurig. Abgeholt, was wir konnten. Mutter Natur bietet uns einen so perfekten Ort, und der Mensch kann nicht anders, als ihn zu zerstören! Dieser Weg ist auf jeden Fall eine Wanderung wert, aber bitte, damit auch andere ihn genießen können.

Ich werde dies zu den Favoriten hinzufügen. Leicht zu Fuß für die ersten paar Meilen, aber es ist ziemlich anstrengend, zu den Fällen zu gehen.

Ich bewerte das mit fünf Sternen, weil die Landschaft fantastisch ist. Der rauschende Fluss, die Felsbrocken und mehrere Wasserfälle. Laurel Falls ist natürlich der größte und beste. Als wir jedoch nach Tagen des Regens fuhren, war der Weg voll Wasser und eher ein kleiner Bach. Die Füße trocken zu halten, war eine Herausforderung, die wir schließlich verloren haben. Die ersten paar Meilen sind relativ einfach. Aber wenn der Weg anfängt zu klettern, ist es anstrengender. Andere Wanderer sagten, dass die Felsen im Sommer einige Schlangen haben können.

Ich denke, das ist mein Lieblingsweg um Chattanooga. Es ist schön die ganze Wanderung - der Bach ist direkt neben Ihnen und führt zu wunderschönen Wasserfällen. Die Brücke wurde kürzlich repariert, sodass Sie jetzt sicher überqueren können. Mittelschwere Wanderung und an manchen Stellen etwas steil. Liebe liebe diese Wanderung!

Ich habe diesen Weg geliebt, die neue Brücke ist großartig. Kommt hart an den Wasserfällen und glatten Felsen vorbei. Schöner Wasserfall

Ich liebe es, entlang eines Flusses zu spazieren und bin selbst über die kleinsten Wasserfälle aufgeregt, daher war diese Wanderung absolut fantastisch! Wir sahen auf dem Weg viele Eisformationen, aber als wir zu Laurel Falls kamen, war es einfach atemberaubend zwischen den Fällen und der Kunstfertigkeit der Eisformationen. Ich bin bestrebt, während der verschiedenen Jahreszeiten wieder zurückzukehren.

Wandern Sie fast den ganzen Weg am Wasser entlang! Wunderschönen!!

Zum ersten Mal hier am 1. Januar. Die Fälle und der Fluss nach heftigen Regenfällen, Bouldern und Aufstieg zum Rand übertrafen die Erwartungen. Alte Ruinen der Bergbaustadt waren ein unerwarteter Bonus. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

Dies ist ein großartiger Weg, besonders wenn das Wasser oben ist. Die Kajakfahrer auf dem Weg nach oben beobachten. Etwas technisch bis zu den Wasserfällen. Einfach schön

Einer der besten in SE!

Was für ein Juwel! Endlich ging es rüber. Es ist das Beste von allem - Creekside Trail, schöne Serpentinen, Geschichte, Wasserfälle und Brücken ... an einem schönen kalten, regnerischen Tag ausgegangen, also hatten mein Freund, mein Hund und ich den ganzen Ort für uns alleine. Achten Sie auf die scharfe Kurve rechts vom Fluss - wenn Sie zum kleinen Damm gelangen, sind Sie zu weit gegangen. Ich wusste nicht, dass der Weg nach Laurel Falls weiterging, aber die Felsen waren rutschig genug, um uns vergessen zu lassen. Schöner großer Fall! Wir stiegen den Grat hinauf in Richtung Snow Falls, mussten aber umkehren, als wir gegen das Tageslicht kämpften. Endlich kam er zurück zum Auto, bevor es schwarz wurde, nur um zu erkennen, dass wir eingesperrt waren. Guy, der uns raus ließ, soll nach Einbruch der Dunkelheit vorsichtig sein, da angeblich ein Momma-Panther und zwei Junge da hinten sind. Wir haben nichts Glückliches gehört oder gesehen ... Einige schöne Campingplätze entlang des Weges! Ich kann es kaum erwarten, wieder zu kommen. Ich würde ein paar Trekkingstöcke und Snacks mitbringen und einen Scheinwerfer für den Fall, dass Sie weiter zum Wandern hingezogen werden, als Sie geplant hatten!

Tolle Wanderung, etwas zu lecker, aber trotzdem eine tolle Wanderung.

Der Blick vom Buzzards Point Off Snow Trail ist atemberaubend.

Schöne Wanderung Der Fluss hat so viele tolle Pools und Wasserfälle, dass es wirklich cool war. Die Geschichte des Gebiets und des alten Bergbaulagers ist ordentlich zu erkunden. Ich werde wieder besuchen und zu den Aussichtspunkten gehen. Sehr empfehlenswert für eine Tageswanderung.

Liebe diesen Weg. Haben es zu allen Jahreszeiten gemacht. Dieses Wochenende hatten wir noch schöne Farben an den Bäumen. Die neue Brücke, bevor sich der Weg teilt (Snow Falls, Laurel Falls), sieht großartig aus. Nicht sehr gern auf Baumstämmen spazieren und war glücklich, es zu sehen! Ich kann es nur wärmstens empfehlen. Denken Sie daran, dass der Weg zu den Snow Falls oder zum Bryant-Aussichtspunkt (Überqueren der Laurel Falls) eine Überquerung des Baches beinhaltet und je nach Strömung / Wassertiefe möglicherweise nicht machbar ist.

Toller Trail, wirklich schöne Fälle.

Schönste Wanderung, an der ich je war! Wasserlöcher zum Schwimmen, viele Wasserfälle, riesige Felsformationen, Geschichte, es hat alles!

Eine meiner Lieblingswanderungen! Sehr empfehlenswert!

Das muss meine Lieblingswanderung sein! So eine lohnende Aussicht, so schön. Es ist steinig und hat eine herausfordernde Basis, aber das macht es abenteuerlich! Sehr steiler Anstieg, wenn Sie auf den Wasserfall gehen möchten, aber wenn Sie erst einmal dort oben sind, lohnt sich die Aussicht. Dieser Weg hat so viel zu bieten von einigen Steinbauten auf dem Weg bis zu einigen Minen und gepflegten Brücken. Es ist eine Wanderung, die ich immer wieder machen würde.

Gut gepflasterter Gehweg mit Toiletten zur Verfügung. Tolle Aussicht über das Wasser mit viel Schatten.

Ich nahm mein Kleinkind und meinen Vorschulkind mit auf diesen Weg, um Fahrrad zu fahren und Natur zu beobachten. Wir wurden nicht enttäuscht. Sehr einfacher, asphaltierter Weg, den wir alle genossen haben

Tolle Abendwanderung mit vielen blühenden Wanzen. Ich komme aus Kalifornien, also ist es ein Vergnügen, aufhellende Fehler zu sehen!

Wasserlöcher zum Schwimmen und Spielen im Wasser waren so lustig! Perfekte Abkühlung nach einer langen, heißen Wanderung. Der Weg zum Lorbeerfall wird auf der letzten Meile oder so rau. Wir haben unseren 1-jährigen Hund mitgenommen und er war völlig erschöpft. Unsere 8-jährige Tochter konnte es auch schaffen. Es fühlte sich viel länger als 2,5 Meilen an. Coole Geschichte, es ist eine alte Kohle- und Eisenmühle. Einige ursprüngliche Strukturen sind noch vorhanden. Der Wasserfall war schwer zugänglich, um darin zu spielen. Die Felsen ringsum waren sehr glatt und es gab auch Kupferköpfe. Insgesamt hat es Spaß gemacht, aber es hat uns einfach ausgelaugt!

Schöner Weg ... Die Brücke, die zu Lorbeerfällen unterwegs war, ist wieder hoch und besser als je zuvor. Ich wünschte, ich könnte ein Bild von der neuen Brücke posten. Die einzige Beschwerde wäre, dass es schön wäre, wenn es regelmäßig Anzeichen dafür gibt, wie viel weiter es bis zu den Stürzen ist.

Dies ist meine Wanderung. Ich bin überall in dieser Gegend gewandert. Tolles Wanderwetter geht es nach Laurel oder Snow Falls oder Buzzards Point. Viele kleine Gewinne während dieser ganzen Wanderung. Ich habe auch mehrere Male in der Nähe des Laurel Falls gelebt. Ich habe es in allen vier Jahreszeiten gewandert und denke, ich mag den Winter am besten. Im Juli 2018 über den Wasserfällen einen Bobcat gesehen, sehr cool.

Mehr laden