Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Fotos von Wanderwegen in Westfir

wandern
12 days ago

Ich bin Mitte Mai den Reifenbergweg gewandert, der auf der Seite dieses Weges angegeben ist. Ich gebe es 4 Sterne vor allem für die "Steilhangwiesen" und die Wildblumen, die dort streben. Es gibt einige Ansichten, wenn der Weg die Wiesen kreuzt; Meistens bedeutet dies, auf das Tal um Oakridge hinunterzublicken, den Diamond Peak am Südosthorizont zu sehen und an einem Punkt des Alpenwegs nach Nordosten zu schauen und die drei Schwestern in der Ferne zu entdecken. Wie bereits in anderen Beiträgen erwähnt, bietet der Gipfel des Tire Mountain einen geräumigen und ebenen Bereich, wenn auch ohne Aussicht, der als Snack- / Mittagslokal für eine Unterbrechung der Wanderung geeignet ist. Ich war ein bisschen früh in der Saison für die volle Wildblumen-Show, aber es gab immer noch genug "Frühaufsteher", um die 8-Meilen-Wanderung jeden Schritt wert zu machen. Während ich um 8:30 Uhr der erste auf dem Parkplatz und auf dem Trail war, waren die Biker und Wanderer auf dem Alpin-Trail-Abschnitt die letzten 2 km ein bisschen dick, bevor sie kurz nach Mittag auf den Parkplatz zurückkehrten. Der Trail selbst kann in drei Abschnitte unterteilt werden: den Alpine Trail-Abschnitt (2 Meilen), den Tire Mountain-Abschnitt (2 Meilen) und den Aufstieg zum Gipfel (0,5 Meilen). Die ersten beiden Abschnitte folgen und kreuzen Kammlinien und sind global horizontal ausgerichtet mit minderwertigen Achterbahnprofilen. Die Wiesen sind alle in den ersten 2 Meilen zu finden, da der Weg abwechselnd in angenehmer Weise durch bewaldete und karge Stellen führt (nie zu schattig, nie zu heiß ... zumindest im Mai). Nach dem gut ausgebauten (und stärker befahrenen) Alpinweg ist die 2 Meilen lange Querung zum Fuße des Reifenberges ein engerer Pfad mit etwas stärkerer Vegetation. Der Aufstieg nach oben über eine Handvoll Serpentinen ist sogar etwas enger und die Beachtung des Tritts ein wenig wichtiger. Dieser Aufstieg ist auch der einzige wirklich anhaltende Aufstieg. Das ist jedoch nur etwa 0,5 Meilen. Schließlich war die NF-Straße 1910 in gutem Zustand: Die 8 Meilen von Aufderheide Dr / Hwy 19 waren von jedem Fahrzeug befahrbar, mit nur wenigen flachen Schlaglöchern, einer Kiesoberfläche (etwas Waschbrett) und einer sanften Steigung. Auf dem Parkplatz können problemlos mehr als ein Dutzend Autos direkt am Ausgangspunkt und entlang der Straße abgestellt werden.

Empfohlene Wege