Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Lowell mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Mein Auto war kaputt und die Brieftasche meiner anderen Hälfte war stollenartig. Sowohl die vorderen als auch die hinteren Seitenfenster des Fahrers waren eingeschlagen. Es war eine schöne Wanderung, aber das Risiko nicht wert.

Wandern
Schnee
1 month ago

Mein Auto blieb im Schnee stecken, als ich versuchte, hier zu wandern. Ich würde diesen Weg nicht empfehlen, es sei denn, Sie haben einen SUV oder einen LKW. (Mitte Februar)

Wandern
1 month ago

Dies war ein wunderschöner Weg mit einigen herrlichen Aussichten, weit entfernt von den ausgetretenen Pfaden. Die zweite Hälfte des Weges war für mich beschneit (Mitte Februar), hatte aber trotzdem eine gute Wanderung.

Der Trail ist auf kurzem Weg vollständig überwachsen. Überspringen Sie diesen Pfad und fahren Sie etwa 5 Meilen die Hauptstraße hinunter zu einem anderen Trailkopf.

So eine tolle Wanderung, herrliche Ausblicke bis ganz nach oben! Vergiss nicht, dass sich der Trail Head auf der anderen Straßenseite befindet! Wir haben 30 Minuten herumgefahren, um danach zu suchen ...

Schöner und ruhiger Spaziergang durch dunkles altes Wachstum. Tolles Training mit toller Aussicht am Ende.

Herrliche Aussicht an der Spitze. Am besten auf jeden Fall.

Wandern
3 months ago

Obwohl es an einigen Stellen etwas matschig war und am Gipfel Schnee lag, war dies eine großartige Wanderung. Es ist ein gutes Training, eine wunderschöne Landschaft und wenig Verkehr. Wenn Sie eine Lichtung in der Nähe der Spitze erreichen, nehmen Sie den Weg nach links und Sie gelangen zum Hardesty-Gipfel. Wir folgten dem Hauptweg an der Lichtung und stellten nach einer 1/4-Meile fest, dass wir nach Sawtooth und Mt. fuhren. Juni.

Trailrunning
4 months ago

Es ist schon eine Weile her, seit ich hier oben bin. Im Winter wird es WIRKLICH überarbeitet ... dh: schlammig, und nach einer Höhe von 300 Metern könnten Sie denken, Sie hätten sich eine Aussicht verdient .. aber NEIN. Die größte Enttäuschung, als ich zum ersten Mal Hardesty lief, war der antiklimaktische Gipfel. Absolut keine Aussicht. Anmerkung zu USFS / BLM: Wenn es einen guten Grund gab, ein paar Bäume zu fällen, hat dieser Weg es sicherlich verdient. Ich finde es schade, dass es keinen Ausguck mehr gibt und oben keine Sicht.

Wandern
4 months ago

Schöner Weg im Herbst, viele Katzen Zungenpilze zum Naschen. schöne Brücken, und schließlich können Sie den Gipfel des Mount June erreichen. kann stellenweise ziemlich steil sein.

Ich bin diesen Weg an einem sonnigen Tag Ende Oktober gewandert. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie darüber wissen sollten. 1. Der Trailhead wird mit dem Lawler-Trail geteilt, und der Trail-Split, der nur 100 Fuß vom Start entfernt ist, ist nicht markiert. Halten Sie sich rechts und Sie werden bald South Creek auf einer kurzen Holzbrücke überqueren (Sie wissen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind). Nachdem Sie den Bach überquert haben, werden Sie bald (0,2 Meilen) auf eine andere Kreuzung stoßen. Halten Sie sich LINKS und folgen Sie dem Eula Ridge Trail. Biegen Sie NICHT nach rechts in Richtung Hardesty Trail ab. Dies würde Sie zum OR 58 der Hardesty-Route führen. 2. Der Trail ist bis zum Rand stark bewaldet; erwarten Sie keine Ansichten. Das "Interesse" des Weges war für mich (a) ein Training ... und was für ein Training bekam ich und (b) um meine Hardesty "Dreifachkrone" zu vollenden, nachdem ich vorher den Gipfel über den Hardesty Trail erreicht hatte und der Mount June-Trailhead. 3. Der Weg ist steil. Die ersten 2,75 Meilen sind steil, aber in Ordnung, da sich der Weg durch eine Reihe von Serpentinen nach oben windet. Die nächste Meile ist eine andere Geschichte; Die Trail Cutters hatten anscheinend plötzlich vergessen, wie man sich zurückbewegt, und steuerten die Gratlinie entlang. Meine beiden Beine starrten sich nach einer halben Meile dieser Behandlung an. Dieser Abschnitt ist auf dem Weg nach unten nicht viel einfacher, da er eher rutschig ist. Der Weg wird mit Mountainbikern geteilt. Abgesehen von den üblichen Aspekten des "Teilen des Wegs" bedeutet dies auch, dass ein Teil des Weges abgenutzt und noch rutschiger ist (insbesondere die Serpentinen). Auf und ab empfohlene Wanderstöcke. 5. Ich war froh, dass wir ein trockenes Wetter hatten, der Weg (und vor allem der super steile Abschnitt) ist bei schlammigen / verschneiten Bedingungen wahrscheinlich schwer zu befahren. 6. Der Weg scheint nicht sehr beliebt zu sein, ist aber gut gepflegt (noch zu groß, nicht beschädigt). Ich habe während der 7 Stunden, die ich dort verbrachte, niemandem begegnet. Ich habe nur einen Biker unterhalb des Gipfels gesehen, auf dem Hardesty Mtn Trail.

Tolles Training! Nichts Besonderes an der Wanderung außer der seltsamen toten Gegend. Jüngstes Feuer?

Wandern
5 months ago

Biegen Sie rechts ab, nicht nach links in Richtung der rosa Flagge. Diese Wanderung ist erstaunlich. Es ist ein stetiger Anstieg auf Serpentinen für ungefähr 3 Meilen und dann ein STEEP-Anstieg für eine halbe Meile, um an die Spitze zu gelangen. Wir sind an einem regnerischen, nebligen Tag gewandert, so dass wir nur ein wenig von der Aussicht sehen konnten, aber es hat sich gelohnt! Ich würde auf jeden Fall empfehlen, Wanderstöcke und ein Mittagessen mitzubringen, um an der Spitze zu essen!

Wandern
6 months ago

Eine 1/4 Meile auf dem Wanderweg ist völlig überwachsen. Bearbeiten Sie es, um hinzuzufügen. Ich fand eine andere Spur in etwa einer Meile weiter in der W. Boundary Rd.

Je nachdem, was Sie wollen, ist dieser Weg großartig. Der Weg ist super einfach, der Wald war ruhig und friedlich und es war ein tolles Training! Sehr ärgerlich waren alle Spinnweben auf dem Wanderweg, aber abgesehen von dieser großartigen Wanderung.

Wandern
9 months ago

Absolut schöne Wanderung durch ein altes Wachstumsfeuer erschreckte den Hemlockwald. Erstaunliche Vielfalt an Wildblumen und Singvogelarten. Und die Aussicht an der Spitze ist absolut atemberaubend. Ein paar sehr steile Abschnitte, aber meistens gut ausgebaute Serpentinen. Sehr einfach entlang der Waldwege zu finden, die den ganzen Weg da draußen gepflastert haben. Das einzige, was Wanderer beachten sollten: Wenn Sie sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Parkplatz befinden, nehmen Sie den Pfad nach rechts und nicht links. Als wir dort waren, hatte jemand eine rosafarbene Fahne aufgehängt und das Wort "trail" darauf geschrieben, das nach links ging. Sie mussten mit jemand anderem gesprochen haben, denn diese Spur legte 0,6 Kilometer zurück und endete dann auf einer Straße. Wir fanden den "richtigen" Weg und wandten den Tag in eine 9-Meilen-Wanderung um. Absolut schöne Wanderung, die ich definitiv empfehlen würde!

Wandern
9 months ago

schöner üppiger Waldweg. einige schnelle Ansichten und einige wilde Blumen. Ich werde im Herbst wiederkommen.

Wandern
11 months ago

Der Weg ist definitiv nicht für einen entspannten Genuss, sondern für ein Training. Den ganzen Weg hinauf. Es gibt keine Aussicht von oben. Der Gipfel ist nur ein Steinhaufen mit 6 Betonstümpfen. Freiwillige oder Forest Service, hier ist eine Idee: Bauen Sie auf jedem Baumstumpf einen Tisch für erschöpfte Wanderer.

Monday, March 19, 2018

dies war ein großartiger Weg, ich interessiere mich nicht wirklich für einen Blick nach. Ich genieße einfach, in einem Wald ohne Leute zu sein.

Wandern
Saturday, March 10, 2018

Gute Wanderung fürs Training, aber nur 6 Meilen bergauf und dann gleich wieder runter. kühler nebeliger Wald, während ich mit kaum einer anderen Seele dort war. Ich würde Hardesty definitiv wieder wandern.

Wandern
Monday, October 23, 2017

Tolle Wanderung für Wanderer, die den Aufstieg nicht stört. Wir hatten das Gefühl, als wären wir lange Zeit im Kreis gelaufen. An der Spitze bildete sich bereits Frost und es gab nicht viel Sonne am 14.10.17. Leider auch keine Sicht nach oben

Wandern
Sunday, September 24, 2017

Rigoros bergauf. Oben gibt es keine Aussicht, aber es ist ein tolles Training. Machen Sie es regelmäßig, denn Eugene ist nur 30 Minuten entfernt. Manchmal gehe ich wieder bergab auf dem Eula-Höhenweg und benutze den South Willamete-Weg, um zum Hardesty-Wegpunkt zurückzukehren, der etwa 5 Meilen hinzufügen wird

Wandern
Saturday, August 19, 2017

Erstaunliche Aussichten!

Wandern
Wednesday, August 16, 2017

Wenn Sie früh gehen, achten Sie auf Moskitos und viele Spinnweben. Bärenkot war auf der Spur, also sei vorbereitet. Insgesamt ist es ein großartiger Weg, um deine Ausdauer zu verbessern.

Monday, August 14, 2017

Ein großer Teil der Klippe ist die erste 1/4 Meile und alles hoch, bis Sie sich umdrehen. Schönes altes Wachstum, aber Sie können nicht sehr weit sehen.

Wandern
Monday, August 07, 2017

schöner alter Wachstumswald. ziemlich leichte Wanderung. mehr erwartet am Ende, aber es war trotzdem schön!

Saturday, August 05, 2017

Schöner Weg. Der kühlste Teil dieser Wanderung war etwa eine halbe Meile vom Parkplatz entfernt. Ich sah einen schwarzen Bären, der seinen Rücken an einem Baum rieb. Wir starrten uns 15-20 Sekunden an und es dauerte eine 180, und buchte es. Keine Aussicht, aber trotzdem eine sehr angenehme Wanderung.

Wednesday, July 12, 2017

Keine Ansichten. Wenn ich eine 10-Meilen-Wanderung auf einen Hügel mache, sollte ich oben eine schöne Aussicht für alle meine Arbeiten haben, ansonsten bin ich mir nicht sicher, was der Sinn ist. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Trainingspfad mit einem gewissen Höhenunterschied sind, könnte dies der Pfad für Sie sein, solange es Ihnen nichts ausmacht, eine ganze Menge nichts auf den ganzen Weg nach oben und zurück zu sehen. PS: Insektenspray mitbringen! Es gab viele Mücken am unteren und oberen Rand des Pfades. Wir sind Mitte Juli gewandert, sodass dies zu anderen Zeiten des Jahres kein Thema sein könnte.

Wandern
Thursday, June 22, 2017

Keine Wanderung für Aussichten, aber ich habe es zweimal gemacht, weil es eine kleine Herausforderung ist und da draußen, ohne zu weit weg zu sein. Es ist eine überraschende Höhe. Keine Draufsicht, aber ein paar Seitenansichten, vielleicht war es nur eine. Aber ein solider, gut gepflegter Trail. Letztes Mal, als ich gewandert bin, war es Ende April und die letzten 750 Fuß oder so, aber es war nicht viel und immer noch Schnee. Die gesamte Gegend, einschließlich der Wanderung, ist ein großartiger Ort für Wanderungen und Loipen. Sie können auch eine dreieckige 15-Meilen-Schleife machen, wenn Sie möchten.

Mehr laden