Entdecken Sie die beliebtesten Camping-Routen in der Nähe von Joseph mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
schnee
scrambling
5 days ago

Dieser Weg ist insgesamt 18 Meilen, nicht 12,6. Die letzten anderthalb Kilometer sind immer noch sehr tief verschneit und eignen sich hervorragend für technisch anspruchsvolle Wanderungen. Was diese Herausforderung lohnend und lohnenswert machte, war, dass es mit jedem Schritt und jedem Zurückkehren noch unglaublichere Aussichten gab. Wenn es jemals eine „Glückseligkeitspunkt“ -Wanderung gab, die alle Sinne anregte, dann ist es das!

wandern
schlammig
23 days ago

zu matschig. viel Pferdemist. Wir sind nicht über die Brücke gegangen. viele tolle Aussichten. würde es nicht wieder tun

wandern
schlammig
schnee
steinig
1 month ago

Toller See und Aussicht und Campingplatz an der Spitze. So viele falsche Gipfel, wir dachten, wir wären dreimal in den letzten zwei Meilen dort gewesen. Die letzten zwei Meilen dauerten länger als die ersten fünf. Es gibt 4 Sterne, weil die letzten drei Kilometer steil sind.

wandern
2 months ago

Die mit Abstand beste Route in der Eagle Cap Wilderness ist schon viele Male gegangen und plant eine Reise im August 2019

wandern
schnee
2 months ago

Mein Mann und ich sind am 30.03.2014 einen Teil dieser Strecke gewandert, und der Weg ist immer noch mit mehr als einem Meter Schnee bedeckt, je nach Teil des Weges. Für anspruchsvollen Spaß gemacht. Wir konnten erst 1,6 Meilen zurücklegen, bevor wir uns umdrehten, da die Tiefe und Qualität des Schnees schwieriger wurden. Es gibt einige Bereiche, in denen es mit unseren Mikro-Spikes kompakter und leichter zu durchqueren war. Schneeschuhe können eine bessere Idee sein. Die Aussicht, die wir hatten, war wunderschön und es war eine wunderbare Wanderung. Leicht zu folgen, basierend auf der Spur derer, die vor uns kamen. Es war ein ruhiger Weg, da wir an diesem Tag niemanden gesehen haben. Würde mich gerne wieder damit beschäftigen, wenn der Schnee klar wird.

wandern
5 months ago

Wirklich genossen diese Wanderung. Ich habe es in Freizeitschuhen völlig unvorbereitet gemacht. Ich würde das überhaupt nicht empfehlen, aber diese Wanderung hat mein Leben verändert. Tolle Aussicht. Ich habe diese Wanderung 2007 gemacht, und jetzt, da ich eine Familie habe, planen wir alle eine Reise dorthin, um noch mehr zu wandern.

Ein bisschen Schnee in den letzten 200 Metern. Aber leicht in Tennisschuhen durchzugehen.

schön und viel bergauf. Wir haben es in 5 Tagen geschafft. ziemlich kalt, wie wir es in der letzten Septemberwoche gemacht haben. Nehmen Sie sich Zeit, um anzuhalten. so schön

Der Aufstieg war ziemlich nett. Die Aussicht auf dem Weg war atemberaubend, aber der See ... spektakulär.

rucksacktour
9 months ago

Eine unglaublich schöne Reise. Wir haben das in drei Tagen gemacht, aber wir wünschten, wir hätten mindestens 5 Tage verbracht! Dies ist eine großartige Reise nach der Labour Day, da es nicht zu viele Menschen gab. Erste Nacht auf 6 Meilen Wiese war in den oberen 20ern aber schöne Sonnentage.

rucksacktour
9 months ago

Einfach unglaublich. Wir waren am Labor Day-Wochenende und waren wütend, als wir sahen, wie voll der Trail-Kopf und die Trails waren. Aber als wir an den See kamen, hatten wir das Gefühl, wir hätten den ganzen Ort für uns alleine! Es gibt viele kleine Buchten und viele Lagerplätze rund um den See. Selbst wenn es viele Leute gibt, gibt es viel Platz. Wir müssen uns eine schöne Jahreszeit für den Besuch ausgesucht haben, weil wir die von anderen erwähnten Mückenprobleme nicht erlebt haben. Wenn Sie nicht oft mit dem Rucksack unterwegs sind und keine schweren Rucksäcke tragen möchten, sollten Sie früh gehen und sich viel Zeit für Pausen nehmen. Es ist im Wesentlichen sanft den ganzen Weg bergauf mit einigen etwas steileren Abschnitten oben. Wenn Sie gerne angeln, ist dies der richtige Ort. Wir haben eines mit einem Stück Zahnseide und einer Sicherheitsnadel gefangen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder etwas bekommen kann! Ich bin definitiv wieder zurück, um das Matterhorn zu besteigen und mehr von den Seen zu sehen, die Eagle Cap zu bieten hat!

rucksacktour
9 months ago

Es ist wunderschön hier, holen Sie sich Ihre Campingplätze am Freitag vor allen anderen. Mein größter Ratschlag hier ist, eine Menge Insektenspray mitzubringen. Ich habe gerade wegen meiner Reise hier ein Thermacell-Gerät gekauft. Es gab Mückenwolken. Bis zu dem Punkt, an dem wir uns in unseren Zelten versteckten und uns gegenseitig zur Unterhaltung anschrien. Sie steckten in unseren Wimpern fest und schnaubten uns in die Nase, es war ziemlich schrecklich. Außerhalb der Käfer war es wunderschön. Wir machten den Aufstieg zum Matterhorn, konnten aber die letzten 100 Fuß nicht gehen. Es war alles Schnee und schmelzender Schnee (wir waren Ende Juli dort). Wir beobachteten andere, wie sie es versuchten, um zu sehen, ob sie einen anderen Weg fanden, den wir verpasst hatten, aber alle haben sich umgedreht. Es war ein echter Mist, nicht das Matterhorn zu besteigen, aber die Aussicht war immer noch großartig! Ich schlage auch vor, hier auf SPF zu sein. Der Weg bietet nicht viel Schutz vor der Sonne, auch nicht vor den Bäumen. Jeder wurde ein bisschen verbrannt, wir schwitzten ständig unsere Sonnencreme ab. Die Wanderung war vorbei, und wir wussten nicht, dass es keine so geschützte Spur war. Die Wanderung betrug 90 Grad und ein wolkenloser Himmel. Alle machten immer wieder Stehpausen unter den wenigen Schattenzonen und tranken Wasser. Bringen Sie also einen Hut mit und machen Sie sich bereit für die Meilen!

Camping
9 months ago

Absolut erstaunliche Reise, die uns etwas mehr als 5 Stunden in Anspruch genommen hat. Die meisten Höhenunterschiede liegen in den letzten Kilometern der Wanderung, mit mehreren Rückhaltern. Der See ist atemberaubend und die Sterne in der Nacht sind jeden Schritt wert.

angeln
9 months ago

Absolut tolle kleine Wanderung. Wir stiegen mit unseren Fliegenruten ein und fuhren an diesem Abend weiter auf das Matterhorn. Es ist ein großer See zum Campen und er ist voller Brooke Forellen. Das Wandern war großartig und das Angeln war besser. Etwa 9 Meilen zum Eissee. Machbar in 3-4 Stunden, je nachdem, wie oft Sie die Wasserfälle und Wiesen mit Wildblumen ansehen.

wandern
9 months ago

8 Meilen vom Parkplatz bis zum Ice Lake Himmel, insgesamt 16 Meilen. Es war total erstaunlich - sowohl die Landschaft entlang des Weges als auch der Ice Lake, der wunderschön und größer war als erwartet. Bestimmte Teile der Wanderung waren TOUGH ... loses Gestein um 2/3 und die Serpentinen in der Nähe. Ein ganzer Tag erforderlich, mit zusätzlichem Wasser und Snacks empfohlen. Ich habe es geliebt und hoffe, in der Zukunft wieder zu kommen. Meine Füße tun weh, und das Bier, das jetzt an der Basis ist, ist köstlich. Prost.

9 months ago

Mit 40 lb Packs haben wir weniger als fünf Stunden gebraucht, um den Ice Lake zu erreichen. Erstaunliche Ansichten den ganzen Weg. Der Weg war steil, aber der Weg war gut und zu 95% leicht zu bewältigen. (Einige kleine Abschnitte bestanden nur aus losen Steinen). Bauen Sie Ihr Lager auf und wandern Sie in etwa drei Stunden zum Matterhorn (viel schwieriger) und zurück zum Eissee. (Der Wind wehte wirklich stark, deshalb haben wir Sacagawea übersprungen.) Am Donnerstag gab es noch zwei andere Gruppen von Campern, aber am Freitag machten sich tonnenweise Leute auf, während wir uns auf den Weg machten. Erstaunliche Gegend.

wandern
9 months ago

Wir haben das als Tageswanderung gemacht. Der Weg war in bestem Zustand; Es ist sehr gut abgestuft und es gibt nur wenige steile Abschnitte. Die letzte Meile vor dem Frazier Lake hatte einige größere Felsen zu überwinden, aber über alle einen ausgezeichneten Weg. Ich kann es kaum erwarten, eines Tages die gesamte Schleife zu machen.

Es gibt einige Unstimmigkeiten bezüglich der Länge; Meine Verlobte vermutet, dass sie die Serpentinen verlängert haben, weil sie so sanft waren. Wir haben 8,5 Meilen zum See gerechnet. Wir brauchten vier Stunden, um dorthin zu gelangen, aber wir hätten schneller sein können. Es ist wahrscheinlich besser, am See zu zelten und die Aussicht zu genießen, anstatt alles an einem Tag zu versuchen, obwohl eine Tageswanderung durchaus möglich ist. Wunderschöne Aussicht auf die Berge, einige weite Wiesen und der See ist wunderschön.

rucksacktour
10 months ago

8/01 - 8/03: Über die östliche Gabelung zum Aneroid Lake, dann über den Polaris Pass und hinauf zum Glacier Lake, der durch das Becken und die westliche Gabelung führte. Tolle Reise !! Atemberaubende Landschaft, Bugs ein Faktor, Wasser erfrischend und Fisch beißen !! Vom Polaris Pass in recht rauher Form, aber die Anstrengung lohnt sich !!

10 months ago

Einfach unglaublich! Eine Wanderung wert. Wurde von Mücken lebendig gefressen, egal was wir taten, würde es aber wieder ganz machen. Die Aussicht lohnt sich.

Schöner Versuch! Am frühen Morgen können Sie die Landschaft noch mehr genießen, bevor Sie nach Wallowa zurückkehren müssen.

rucksacktour
10 months ago

7/30 - linker Ausgangspunkt um 8:30 Uhr, Ankunft um 6:30 Uhr in Wiesen, Überquerung des Flusses und Mittagessen, Start des Lakes-Trail um 13:00 Uhr und Ankunft um 14:30 Uhr am Horseshoe Lake auf Camp August , im See geschwommen, Wetter war hervorragend, Wanzen nicht schlecht, Bohnen- und Reisburritos zum Abendessen 7/31 - um 7 Uhr morgens, Frühstück mit Eiern, Keksen und Schinken, in See geschwommen, um 9 Uhr morgens in Mirror Lake eingepackt Um 11 Uhr morgens in Mirror Lake ein Camp auf dem See mit tollem Blick auf Eagle Cap, nachmittags zu beiden Enden des Mirror Lake gewandert, sah er kurz eine Gruppe von Dickhornschafen auf der Westwiese, die schnell von einem anderen Wandererhund 8/1 abgeschreckt wurden. Um 7:15 Uhr ging es zum Eagle Cap und um 8:45 Uhr zum Gipfel. Der Weg war sehr gut und frei von Schnee. Leider war ein Rauchschleier in der Gegend, der die unglaublichen Aussichten schmälerte. Nach der Rückkehr wurde der kleine Gipfel auf der anderen Seite gerissen von Horton Pass und aßen zu Mittag, nicht in der Lage, den Grat weiter zum Minam Lake Trail zu durchqueren, hatten aber eine schöne Aussicht auf die Minam und die Blue Lakes 8/2 - spätes Frühstück und Pausenlager, gegen 11 Uhr zum Glacier Pass zurückgefahren, absolut wunderschön am Glacier Lake, kamen um 13 Uhr an, sprangen in einem eiskalten See und aßen zu Mittag, überlegten, ob sie bleiben wollten, aber um 14:30 Uhr zum Frazier Lake fuhren, herrlich Blick auf die Abfahrt nach Frazier entlang des Baches, der aus dem Glacier Lake kommt, kam gegen 15.30 Uhr in Frazier an, ein im Vergleich zum Glacier unterdrückender See, der beschloss, für 6 Meilen Meadows zu wandern, der gegen 16.30 Uhr den Fluss überquerte in Wiesen gegen 18:30 Uhr 8/3 - brach das Camp ab und schlug um 9 Uhr morgens den Trail für einen einfachen 6-Meilen-Abstieg zum Trailhead ein, der kurz nach Mittag ankam, tolle Reise und wunderschöne Gegend, würde es wärmstens empfehlen und zurückkehren

rucksacktour
10 months ago

Wunderschöne Wanderung, den ganzen Weg. Der See ist atemberaubend, die Farbe des Wassers ist unwirklich. Überall Wildblumen. Ich wollte nicht gehen. Moskitos spielen keine Spiele, hatten aber bis ca. 18 Uhr keine Probleme.

wandern
10 months ago

Wir haben die Wanderung als Hin- und Rückweg gemacht. Es war als Tageswanderung machbar, aber es wäre viel besser gewesen, über Nacht zu bleiben und nicht auf Zeit zu knacken. Die Aussicht war fantastisch mit vielen Wasserfällen und einem wunderschönen Seeblick am Ende als Belohnung.

Tolle Wanderung, schöne Aussichten, abwechslungsreiches Gelände. Es gab immer noch etwas Schnee auf der Spur, aber es war begehbar mit einem kleinen Seitenschritt.

10 months ago

Am Samstag machten wir einen Tagesausflug und verließen den Ausgangspunkt gegen 9 Uhr. Wir haben es per GPS auf 7,5 Meilen zum See gebracht, was uns ca. 3 Stunden bis zum Gipfel brachte. Es gibt atemberaubende Aussichten entlang des Weges, und es folgt einem wunderschönen Wasserfall für die letzten paar Meilen. Der See war klar, voller Fische und kalt, aber schwimmfähig. Auf dem Rückweg kamen wir an mindestens 10 kleinen Gruppen von Rucksacktouristen vorbei. Diese Wanderung ist sicher das Reden der Stadt und das aus gutem Grund!

wandern
10 months ago

Mein Freund und ich sind am 15. Juli vom Trailhead im Wallowa Lake State Park zum Ice Lake gewandert. Wir hatten widersprüchliche Kritiken über die Länge gelesen und festgestellt, dass das Schild am Trailhead tatsächlich 15 Kilometer zum Ice Lake sagt. Mein GPS verfolgte uns und sagte 6,6 Meilen zum See und ungefähr 13,6, als wir zum Ausgangspunkt zurückkehrten. Der Weg ist sehr gut gepflegt und verfügt über gut positionierte Serpentinen, die den Höhenunterschied des 3200 ohne steile oder zermürbende Abschnitte erleichtern, obwohl einige ein relativ schmales Geröllfeld durchqueren. Es gibt unglaubliche Ansichten um jede Ecke und zeitweilige Baumbedeckung für Schatten. Der See selbst war absolut atemberaubend schön! Kalt aber schwimmfähig. Ich kann diese Wanderung sehr empfehlen!

10 months ago

Laut Forest Service ist die Strecke ca. 9 m lang. Wir gehen im Juli, wenn es keinen Schnee gibt. Es dauert ungefähr 6 Stunden, um aufzustehen, vielleicht weniger, mit einer 30-minütigen Mittagspause und einigen Pausen. Es ist unwirklich dort oben ... absolut unglaublich.

Mehr laden