Entdecken Sie die beliebtesten Radtouren in Oregon mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Als späte Herbstwanderung ist das Wetter perfekt für einen angenehmen Tag. Die späten Herbstfarben und das Licht sorgen für spektakuläre Ausblicke und Panoramen. An den Enden dieses alten Gleisbettes kann man wunderbar wandern, aber das südliche Ende in der Nähe des Macs Canyon ist schwierig für Fahrräder. Die alten Brückenböcke sind die einzigen wirklichen Geländeabweichungen. Aus dem State Park am Columbia River. Reisen ist flach und reibungslos, ideal für Fahrräder.

wandern
schlammig
sturmholz
18 days ago

Leichte Wanderung, aber viel Matsch und ein paar Wasserdurchfahrten. Auch einige umgestürzte Bäume versperren den Weg. Wir fuhren 5,3 km und hatten ein paar Lichtungen mit Aussicht.

Wir haben diese Wanderung vor ungefähr 4 Wochen in einer Nacht gemacht. Wir begannen am Pamelia Lake TH, sprangen dann für weniger als eine Meile auf Hunts Creeks und dann weiter zum PCT. Die Wanderung zum Shale Lake war sehr einfach und hatte zu diesem Zeitpunkt etwas Schnee. Wir schafften es in ca. 3,5 Stunden zum Shale Lake und machten eine schöne Pause. Wir machten uns dann auf den Weg zum Hanks Lake und übernachteten dort. Dies ist eine großartige Wanderung für 1 Nacht mit einer großartigen Aussicht.

rucksacktour
brücke geschlossen
1 month ago

Am ersten Tag lagerten wir am Hanks See. Es gibt ein paar Bachübergänge, an denen Trekkingstöcke sie leicht gemacht hätten. Hunts Cove war über der Schneegrenze, leichte Schneeflocken und kein Wind machten diesen und erstaunlichen dreitägigen Ausflug. Es war gut, den Pazifikkammpfad auch bei Nebel zu finden. Die Schieferseen und Klippen sind unglaublich. In dieser Nacht lagerten wir am Pamela See. Ich dachte am dritten Tag an Grizzly Peek, entschied mich aber, unser Glück nicht zu übertreiben. Fantastische Wanderung.

Meine erste mehrtägige Reise und es war fantastisch! Es gibt eine ganze Reihe von Bikern auf der gesamten Strecke und viele Tageswanderer rund um Blue Pool und die beiden Wasserfälle, aber wir hatten immer noch viel Zeit auf der Strecke, ohne dass Menschen in Sicht waren. Wir campten die erste Nacht etwa eine Meile vom blauen Pool entfernt und die zweite Nacht an einem großartigen Ort auf der anderen Straßenseite von einer Bootsrampe entfernt (beginnt mit einem Namen, an den ich mich nicht erinnern kann). Ich habe es wirklich genossen, dass es so viele Trailheads und Campgrounds entlang des Trails gibt. viele Orte, um ein richtiges Badezimmer zu benutzen und Müll loszuwerden. Ende August gab es keine Bug-Probleme.

Schöner Trail mit abwechslungsreichem Gelände. Meine Schwester und ich haben es über Nacht mit dem Rucksack gemacht. Trail ist leicht zu folgen, auch in der Dunkelheit und abgesehen von den wenigen Kilometern um die Hauptattraktionen, war ziemlich menschenleer.

Fabelhafte Wanderung. Sehr einfach aber lang. Meine Tochter und ich sind den Weg in 2 Tagen gewandert und haben auf halber Strecke gezeltet. Clear Lake, Blue Pool und 2 wunderschöne Wasserfälle waren die Highlights, aber der gesamte Trail war unglaublich.

(mit dem Fahrrad packend) Mühte sich ab 8 Meilen, als die Sonne unterging, irgendwo zu zelten. Es ist eine Schotterstraße, aber ohne nennenswerte Steigungen macht es auf entspannte Weise Spaß. Es ist der perfekte Ort, um Bikepacking-Ausrüstung zu testen. Die vorbeifahrenden Züge sind cool. Einer kam nach Sonnenuntergang durch. Die Käfer sind schlimm, Hunderte von Mücken haben sich beim Öffnen der Türen in mein Zelt geschlichen. Sie lieben Lichter. Die Ameisen sind riesig, die größten, die ich je gesehen habe. Dies ist der perfekte Ort, um auch nachts zu fahren, da die Straße so einfach ist. Die Sterne waren draußen und das war wahrscheinlich mein Lieblingsteil. Zwei Frauen auf Rennrädern sagten, sie kampierten auf dem Weg ohne Zelt, nur ohne Plane, weil sie ihr Zelt vergessen hatten. Ich frage mich, wie schlimm sie gebissen wurden. Ich kann diesen Trail nur empfehlen. Es scheint, als wäre es ein Kinderspiel auf einem völlig starren Fahrrad, aber ich mochte es immer noch, mein Trailbike zu haben, um die Fahrt komfortabler zu machen. Ich hätte meinen Säger zurücklassen können, alle Nachfüllpunkte sehen lückenhaft aus. Stattdessen packen Sie 3-4 Liter pro Person und vielleicht einen Sawyer Mini für Notfälle. Ich wette, ein Ausflug hin und zurück würde auf jedem Fahrrad Spaß machen, auch auf einem Mountainbike, denn es gibt Seitenwege, die als befahrbar erscheinen, und die Landschaft.

Einer meiner liebsten 2-Tages-Wanderwege. Schön und stetig die PCT benoten. Verstreute Wiesen, auffallende Wildblumen, weite Ausblicke. Steil bergab auf dem Hunts Cove Trail und in Gebieten überwachsen. Aber wie auch immer, wir hatten den Platz für uns, abgesehen von ein paar Hektikern auf dem PCT.

wandern
steinig
3 months ago

Die Idee ist großartig und hat so viel Potenzial. Leider tendiert es dazu, auf BLM-Straßen zu fahren, was eine sehr lange Wanderung auf BLM-Kies bedeutet. Ja, riesige Stücke scharfen, spitzen Felsens, die man kilometerweit nicht vermeiden kann. Besser westlich von Harlen, wenn Sie den Trail halten und abseits der Straße. Ein Erfolg, wenn Sie es mit Sicherheit schaffen!

Wir begannen am Sonntagnachmittag und endeten am Dienstagnachmittag. Es war eine tolle Wanderung. Schönes Wetter und schöne Landschaft.

Schöne, abwechslungsreiche Wanderung. Wir starteten am McKenzie River Trailhead oberhalb von Clear Lake und endeten am Trail Bridge Trailhead. Tolles Wetter und Aussicht. Leichter Spaziergang für Kinder und Hunde, abzüglich der Länge.

rucksacktour
steinig
3 months ago

Ich nutzte dies als Trainingswanderung und schätze immer die erstaunlichen Bäume und die Geologie der Flüsse, die verschwinden und dann wieder auftauchen. Hatte viel Platz für mich, außer in der Nähe des Blue Pools, aber ich bin froh, so viele Leute zu sehen, die die Natur genießen.

Ich bin einfach von einem Ende zum anderen gewandert, habe ein Shuttle von unten genommen und bin oben abgesetzt worden. Es war ein fantastischer Trail. So viel Naturwunder in nur wenigen Tagen. Der Weg ist an fast jeder Kreuzung sehr gut markiert. Der einzige Grund zur Beanstandung ist, dass es nach einer Aufteilung der Wanderung über 3 Tage, wie wir es getan haben, nur wenige ideale Lagerplätze für den Tag gibt. Der Weg folgt fast ständig dem Fluss, ist aber manchmal unzugänglich. Wir haben das schlecht geplant und nicht genug Wasserbehälter gepackt, um nicht an einer Wasserquelle zu campen. Blue Pool (14 km) ist ein natürlicher Haltepunkt nach dem ersten Tag, aber Sie sollten entweder irgendwo während der Meile campen oder sich davor ausdehnen, um am Fluss zu sein, oder am oberen Ende des Blue Pools campen, wenn genügend Wasser vorhanden ist zum Kochen, oder fahren Sie etwa 2 Meilen weiter. Sogar damals waren die Stellen spärlich, da auf dem gut 3 km langen Pfad für Tageswanderer vom Ausgangspunkt aus viel los war. Ideale Plätze zum Zelten gab es am Trail Creek Reservoir, ebenfalls auf halber Strecke zwischen dort und Deer Creek, und am Deer Creek selbst. Wir campten die zweite Nacht kurz vor der Buck Bridge. Gleich nach diesem Punkt gab es auch ein paar Stellen.

wandern
käfer
3 months ago

Anspruchsvoll, aber sehr lohnend. Wir haben diese 3-tägige Rucksackreise Mitte Juli 2019 gemacht. Der Trail ist in sehr gutem Zustand. Es gibt ein paar knifflige Bachüberquerungen, die jedoch alle flach genug sind, um die Schuhe auszuziehen und überqueren zu können, wenn Sie nicht auf einem Baumstamm balancieren möchten. Wir waren die ersten beiden Nächte am Hunts Lake und sind dann hoch zum PCT und runter zum Pamelia Lake gewandert, wo wir die letzte Nacht verbracht haben. Es ist schwierig, nachts gute Plätze zum Aufhängen von Essen zu finden. Hunts Lake war sehr buggy, es schien, als wären dort Mücken auf einmal geschlüpft, wahrscheinlich besser später im Jahr. Die Abkürzung von Hanks Lake zu PCT war schwierig und an einigen Stellen nicht klar. Ich war froh, GPS und die AllTrails-Karte dabei zu haben. Gefangener Fisch bei Pamelia, konnte dort auch baden.

wandern
3 months ago

Gute Konditionswanderung, aber nicht viel zu sehen, bis man oben ankommt. Obwohl der Weg in gutem Zustand ist, fühlte sich der entfernte etwas abschreckend an, so dass ich dachte, ich hätte den tatsächlichen Aussichtspunkt verpasst, als der Weg anfängt, um die 2,9-Marke abzusteigen.

Eigentlich fuhr dies auf einem Yeti 575, umwerfende Aussichten, Bimssteingebiete machen das Reisen interessant ... danke Oregon :)

Habe gestern meine 4. jährliche McKenzie River Hike gemacht. Normalerweise gehe ich mit Leuten und teile es in 2/3 Tage auf. Gestern waren es nur ich und mein Welpe, und wir haben es innerhalb eines Tages fertiggestellt. 26 Meilen, nahm den Shuttle vom South Trailhead bis zum Clear Lake und ging zurück nach unten. Pack war 60 Pfund, bevor ich das ganze Wasser trank - es dauerte 10 Stunden, um zu wandern. Auf dem Weg für den Hund gab es viel Wasser, und mir ging 7 Meilen vor dem Ende das Wasser aus, aber ich wollte mir nicht die Zeit nehmen, es zu filtern, also machte ich einfach weiter. Total machbar, wunderschön wie immer. Wahrscheinlich wird die Packung fallen gelassen und das nächste Mal ausgeführt, um die Zeit zu verkürzen.

wandern
käfer
4 months ago

Wunderschöne Aussicht. Zum Teil in großer Höhe, was ein Problem mit Gewittern oder Rauch sein kann. Sehr wenig frequentiert und interessante Ökologie / Wildblumen. Sehr empfehlenswert.

Schöner Trail, aber ohne Abwechslung. Auf der ersten Meile sehen Sie so ziemlich alles, was Sie für den Rest der Wanderung sehen werden. Sehr schöne Aussicht wenn der Fluss. Der Zug wird gelegentlich tuckern ... was ich cool finde, aber Sie werden es vielleicht laut und nervig finden. Sie werden viele Fahrräder und Menschen mit Hunden sehen. Es gibt ein paar kleine Seitenwege, die Sie an den Fluss bringen, wo Sie an heißen Tagen herrlich planschen können ...

wandern
4 months ago

Sehr schöne Wanderung. Ich bin nur 8 km von der Südspur entfernt hin und zurück gefahren (insgesamt 11 km). Es gibt zwei schöne Aussichtspunkte. Ausgehend vom südlichen Ausgangspunkt erreichen Sie nach ungefähr einer Meile den Gipfel des Green Ridge und schon bald haben Sie eine schöne Aussicht auf Black Butte, Mount Washington und Three-Fingered Jack. Der zweite Standpunkt kommt nach 8 km. Die unbefestigte Straße, der Sie ungefähr eine Meile lang gefolgt sind, biegt scharf nach rechts und nach unten um einen hohen Punkt ab. Verlassen Sie die Straße und besteigen Sie den Felsvorsprung am höchsten Punkt, um einen hervorragenden Blick auf die Cascades vom Mount Jefferson zum Mount Washington zu haben. Das gesamte Metolius-Becken liegt Ihnen buchstäblich zu Füßen. An dem Tag, an dem ich dort war, habe ich Radfahrer und Reiter auf dem Trail getroffen.

wandern
geschlossen
abseits des Weges
privatgrundstück
überwachsen
4 months ago

Ein Großteil des in dieser App gezeigten Weges führt durch Privatbesitz. Ich musste einige Änderungen an meiner Wanderung vornehmen, um sie zum Laufen zu bringen. Trotzdem fand ich sie ein bisschen frustrierend und verlor mich an mehreren Stellen und musste durch den Wald wandern. Eine Herausforderung dieses Weges ist auch der Mangel an zugänglichem Wasser (große Sache, wenn Sie es wandern), das Fehlen einer geeigneten Beschilderung und die Art und Weise, wie das Überwachsen es an mehreren Stellen verbraucht. definitiv herausfordernd, aber einige der schönen Aussichten sind auch lohnend. Ich empfehle, in der zweiten Hälfte Ihrer Wanderung in Richtung Ona abzubiegen.

Schöne Wanderung und toller Ort zum Campen. Ich habe versucht, von Pamelia zum Hanks Lake zu fahren, und musste umkehren, als ich ungefähr 40 km davon entfernt war, da der Trail unter viel Schnee lag - das war am 7.6.19.

Mountainbiking
abseits des Weges
privatgrundstück
steinig
überwachsen
4 months ago

Wir sind diesen Weg mit dem Mountainbike gefahren. Die Reise selbst war super! Die Karte des Pfads ist jedoch an vielen Stellen nahezu unbrauchbar, da die Route weder auf der Karte aller Pfade noch auf dem Topo-Layer usgs überlagert ist. Wir benutzten letztendlich die Usgs-Ebene und nicht die Route, um uns selbst zu navigieren. Außerdem ist der letzte Teil durch einen vollständig überwucherten Pfad und wurde erst nach vielen falschen Abbiegungen gefunden. Um Privateigentum am Ende zu vermeiden, nahmen wir eine alternative Forststraße nach Holiday Beach. Dies ist eine erstaunliche Erfahrung, wenn Sie Lust auf ein kleines Abenteuer haben und etwas mehr Zeit einplanen. Der Blick auf das Gezeitenmoor am Ende ist spektakulär.

Mehr laden