Erkunden Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Malta mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Malta, Ohio Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
Rucksacktour
schlammig
13 days ago

Ein großartiger erster Nacht-Trail! Auf der linken Seite der kurzen Schleife ging es hinein, überquerte den kurzen Schleifenanschluß, ging die rechte Seite der langen Schleife hoch und ging dann zur rechten Seite der kurzen Schleife, um den Weg zu beenden. 3 Tage und 2 Nächte war genug Zeit, um dies zu tun, und ich würde empfehlen, auf der rechten Seite des Weges zu beginnen oder das zu tun, was ich für eine leichtere Wanderung beschrieben habe.

(Kurze Schleife) Ziemlich solide Spur! Nichts ist verrückt in Höhenunterschieden. Der Trail war extrem schlammig von viel Regen in der Nacht zuvor, und die Flüsse waren höher als ich es normalerweise wäre. Wasserdichte Stiefel sind ein Muss!

Es war ziemlich matschig, aber das ist angesichts des aktuellen Wetters zu erwarten.

Ich bin gerade am Dienstagmorgen die kurze Runde gewandert. Der Weg ist landschaftlich und mittelschwer bis leicht, aber es ist eine ziemlich unscheinbare Wanderung. Wir sind am Anfang der Schleife eine kurze Zeit lang entlang eines kleinen Flusses gewandert, aber ansonsten war der Weg sehr schlammig mit minimalen Rockmerkmalen. Es ist ein schöner Spaziergang, allerdings beschränkt auf Pinienwälder und einige Harthölzer. Bring in dein eigenes Wasser, wenn du gehst. Positiv ist zu vermerken, dass es mehrere schöne Campingplätze entlang der Strecke gibt, wenn Sie zurückpacken.

Rucksacktour
6 months ago

Rucksacktour
7 months ago

Schöner Weg. Ich würde es wahrscheinlich wieder tun. In den unteren Lagen wenig matschig, an einigen Stellen überwachsen, und nach der Hälfte der Strecke waren die Campingplätze ziemlich knapp, aber nichts unüberschaubar. Wenn ich meine bewährten Wanderschuhe getragen hätte, anstatt teilweise in Wanderschuhen gebrochen zu sein, hätte ich es zweifellos mehr genossen, aber das war meine Schuld, nicht die Spur.

Camping
7 months ago

Mein Freund und ich zelten eine Nacht und machten die kurze Runde des Pfades. Teile davon sind wirklich matschig, daher würde ich empfehlen, wasserdichte Schuhe zu tragen und Socken mitzunehmen. Es gab viele Campingplätze, und es war leicht zu finden! Wir hatten eine tolle Zeit!

Überhaupt keine schlechte Wanderung. Gute kurze, wenn Sie nur raus wollen. Die Campingplätze sind wirklich schön ... es war ein bisschen schlammig, aber insgesamt ein solider Ort, um wegzukommen.

Ich war auf meiner ersten Rucksackreise hier, plante die 16 Meilen über Nacht, nahm aber aus Versehen die kurze Schleife zurück, war immer noch eine tolle Wanderung, wunderschöne riesige Kiefern und schöne kleine Steigungen. Ich hatte Schlamm erwartet, da es kürzlich geregnet hatte und es hat mich nicht enttäuscht! Wasserdichte Stiefel sind auf diesem Weg ein Muss. Alles in allem ein tolles erstes Backpackerlebnis, das ich empfehlen würde.

Ich war zum ersten Mal mit dem Rucksack unterwegs und war tatsächlich die längste Wanderung (habe die lange Schleife gemacht), die ich je in meinem Leben unternommen habe, und ich muss einen großen Fehler sagen! Es scheint mir, dass ich für mein erstes Mal etwas zu ehrgeizig war und mein Bein in den letzten zwei Kilometern aufgegeben hat. Oh, habe ich erwähnt, dass ich dieses Solo gemacht habe? Oopsie! Ich konnte mich raushumpeln, aber die Lektion lernte. Ich hoffe, du magst Schlamm, weil es eine Menge davon und mehr gab. Der Weg war auch Mitte Juli ziemlich überwachsen, erwarten Sie also viel Bürste und checken Sie häufig nach Zecken. Ich habe eine getroffen, aber ich habe es erwischt, bevor ich gebissen wurde. Versteh mich nicht auf den Spinnweben! Selbst wenn ich vor mir eine Trampelstange schwinge, landen sie immer noch in meinem Gesicht. Ich würde empfehlen, einige Hinterbeine zu bekommen, bevor ich es versuche. Ich habe es auch geschafft, meinen Thermarest selbstaufblasenden Schlafsack zu verlieren. Ich hätte schwören können, ich hätte ihn festgeschnallt, ist aber immer noch rausgefallen, ohne dass ich es bemerkt habe. Ich habe versucht, zurück zum Campingplatz zu fahren, da es ungefähr 300 Meter von der Straße entfernt war, aber nein, meine verkrampften Beine hatten es einfach nicht. Ich habe es nicht herausgefunden, bis ich dort ankam, aber das Board sagte, dass ich das Wasser nicht wegen der Aktivität (ich nehme Landwirtschaftsnebenprodukte an?) In der Gegend trinke und man muss alles Wasser einpacken. Herausgegebene 3 Liter reichen nicht aus. Für die Menschen, die ihre zusätzlichen Wasserkrüge zurückgelassen haben, sind Sie Lebensretter! Ich würde sagen, Plan auf 5-6 Liter Minimum. Alles in allem hatte ich eine gute Zeit und ich habe auf die harte Tour einige harte Lektionen gelernt, aber wenn Sie für die Herausforderung bereit sind, würde ich sagen, gehen Sie davon! Würde ich es nochmal machen? Ja, aber erst, wenn ich mich besser fühle.

Trailrunning
9 months ago

Toller Trail und eine Herausforderung, wenn es kürzlich geregnet hat. Dies kann einer der schlammigsten Trails sein, die ich je gelaufen bin. Ich muss Sandalen mitbringen.

Habe heute die 5-Meilen-Schleife gemacht. Straßen, die zu Parkplätzen führen, sind Schotter und mit geringerer Breite. Ist ein kleiner Parkplatz mit Bad am Ausgangspunkt. Der Weg beginnt am äußersten Ende des Parkplatzes. Es war in einigen Gegenden anständig und nicht für andere, aber mit der Alltrails-Karte hatten wir 0 Probleme. Ein paar Bachkreuzungen entlang der 5 Meilen, aber das Wasser war sehr niedrig. Stiefel sind ein Muss, wenn es geregnet hat! 98% der Strecke waren sehr matschig und stellenweise sehr tief. Viel Rutschen und Rutschen. Ich habe meine Trekkingstöcke für den Fall mitgebracht, und das hat mich definitiv vor dem Fallen im Schlamm bewahrt. Meine Trailrunning-Schuhe waren stark im Schlamm verkrustet und zeitweise vollständig im Schlamm eingeschlossen. Es dauerte viel länger als unsere normale Wandergeschwindigkeit, um die Runde mit all dem Schlamm zu beenden, dem wir begegneten. Alles in allem ist es ein sehr schöner Weg mit vielen Plätzen zum Zelten. Wir wollen auf jeden Fall die 15 Meilen zurücklegen und eine Nacht machen, wenn sie etwas ausgetrocknet ist. Auch wurden einige Bereiche überwuchert und einige Bäume abgestürzt. Wir kauften eine Dose Picaridin für 5 US-Dollar und sprühten uns selbst zum Schutz vor Zecken ein, da wir wussten, dass es zu einem Überwuchs kommen könnte. Packen Sie viel Wasser zu trinken, besonders wenn es heiß ist. War sehr feucht Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

Ich bin gestern zum ersten Mal die 15-Meilen-Schleife gewandert. Leicht den weißen Flammen zu folgen, außer einmal um die Ölbohrungen herum wurde es etwas verwirrend, aber leicht rückgängig zu machen. Im Moment ist es matschig, daher würde ich definitiv nicht nur Turnschuhe empfehlen. Insgesamt ein toller Trail und gute Wanderung. In etwa 6 Stunden mit einigen Pausen zum Mittagessen / Wasser beendet. Sah Rehe, Falken und wilde Truthähne. Die Campingplätze sehen toll aus und ich werde das nächste Mal die Nacht verbringen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Auto haben, das die Schotterstraße ein- und ausfahren kann, nichts Schlechtes, aber es ist erwähnenswert. Es gab auch "Wasser-Cache" von Trail Angels, aber auf der 15-Meilen-Schleife rechnen Sie nicht mit Wasserressourcen.

Toller Anfängerpfad.

Ende März. Toller Tagesausflug oder Übernachtungspfad 90 Minuten von Columbus in der Nähe von Nelsonville und Glouster. Der Weg war leicht zu folgen, meist Wälder mit schönen Pinienhainen. Der Weg war hundefreundlich und wir sahen keine anderen Wanderer als auf dem Parkplatz. Google Wildcat Hollow pdf zum Auffinden einer veröffentlichten Karte und von Hinweisen zu Hintergründen. Danke Pfadfinderin 84. Im Uhrzeigersinn folgten wir dem Anflugweg zum kurzen Bachlauf und gingen am Schleifenanschluß vorbei zur alten Schule, dann den Hügel hinunter zum langen Pfad und zu den alten Ölbohrungen. Dann machten wir uns auf den Rückweg der kurzen Schleife, um etwa 8 Meilen zurückzulegen. Wir haben im Durchschnitt 19 Minuten zurückgelegt, sodass Sie alle 15 an einem Tag erledigen können, wenn Sie früh anfangen und Erfahrung haben. Tonnen von Campingplätzen vor allem in Piniengebieten. Im März war Wasser in den Bächen, aber ich habe gelesen, dass es im Sommer ziemlich trocken ist. Der Trail ist ziemlich einfach, aber Wasser- oder Luxustransport würde Ihren Rücken nicht brechen. Tonnen von Campingplätzen in der Nähe des Geländes und buchstäblich war ein Kerl auf dem Grundstück, aber wer ein paar Kilometer wagt, wird einen schönen Platz zum Entspannen finden oder die Ausrüstung testen. Ich habe vor, mit meiner Hängemattenausrüstung zurückzukehren - perfekter Bereich zum Hängematten.

Wandern
Monday, March 05, 2018

Es gab viele Bäume auf dem Weg, aber das war okay für mich, da dies die Herausforderung erhöht und die Natur vom Feinsten ist! Möchte die lange Schleife eines Tages machen! Damit darf ich 5 Sterne vergeben.

Thursday, February 22, 2018

Ich denke, ich betrachte dies als meinen Heimweg. Das ganze Jahr über schön. Ich wünschte, die Karte hier hätte die große Schleife (15 Meilen) anstelle der kleinen inneren Schleife.

Wandern
Sunday, February 18, 2018

Sunday, October 08, 2017

Sehr schöner Trail mit vielen Campingplätzen. Ich benutze diesen Trail für das Training für die kommende Saison des Backpacking. Ich kann diesen Park nur wärmstens empfehlen.

Wandern
Saturday, October 07, 2017

Thursday, October 05, 2017

R

Thursday, October 05, 2017

Z

Rucksacktour
Tuesday, September 26, 2017

Seit meinem letzten Besuch bei WH ist der Weg mit weißen Diamanten bestens beleuchtet. Super einfach zu navigieren. Ich habe die große Runde über Nacht gemacht. Ich machte einen Wassertropfen an der 7-Meilen-Marke, was so hilfreich war, da es kein Trinkwasser auf der Spur gibt. Meine einzige Beschwerde ist, dass ich 2/10 von einer Meile von der Straße entfernt lag und die Einheimischen mich um 23:30 Uhr weckten. Nicht ideal. Versuchen Sie, außerhalb der Straßenkreuzungen zu campen. Ich hörte Generatoren, viele Hunde bellen und viel Straßenverkehr an einem Freitagabend. Ich schlage vor, an einem Freitag zu gehen. Am Samstag gab es eine Menge Leute, die den Weg passierten. Bitte packen Sie Ihren gesamten Müll aus und hinterlassen Sie keine Spuren.

Wednesday, September 20, 2017

Tolle 2-tägige Wanderung. Campingplätze in Pinien waren großartig. Würde es nicht empfehlen nach ein paar Tagen Regen

Wandern
Friday, May 05, 2017

Hier auf einer Übernachtung übernachtet. Die Wanderwege waren gut gepflegt und ziemlich einfach zu befolgen, außer ein paar Stellen, wie andere bereits bemerkt haben. Ich habe die meiste Zeit im Wald geregnet, aber es war immer noch eine tolle Wanderung. Campingplätze waren nett. Planen Sie, diesen Weg bald wieder zu wandern.

Hat die kürzere Schleife gemacht. Fantastischer Weg. Keine anderen Wanderer waren während unserer Wanderung mitten in einem Wochentag dabei. Trail benötigt an einigen Stellen bessere Markierungen, aber wir konnten uns mit einer Karte und eingeschränktem Mobilfunkdienst zurechtfinden.

Rucksacktour
Tuesday, April 18, 2017

Hat die lange Schleife hinter sich. Ungefähr 17 Meilen insgesamt, wenn zu der kleineren Schleife hinzugefügt. Das Gefühl, dass der Weg zum größten Teil sehr gut markiert war - an einigen Straßenkreuzen kann es schwierig sein, den Weg zu finden, aber überschaubar. Viel Regen, also war es einfach den Spuren zu folgen. Nur ein paar Leute auf der kurzen Schleife gesehen, niemand auf der langen Schleife. Sehr ruhig, friedlich und tolle Aussicht. Es gibt viele Campingplätze zur Auswahl. Kaltwasser an Strömen, wenn eine Reinigung verfügbar ist. Genügend Höhenunterschied, um die Herzfrequenz hoch zu halten, aber keine anstrengende Spur. Sehr glücklich ist dieser Weg so in der Nähe und zu Hause. Toller 1. Backpacking-Trip. Lange Schleife bietet unglaubliche Einsamkeit und die Möglichkeit, sich mit der Natur zu verbinden. Ich freue mich darauf, die Familie auf die kurze Runde zu bringen. Guter Kies-Parkplatz und Wegweiser, auch ein Bad.

Rucksacktour
Friday, March 03, 2017

Leichter Weg zum Wandern, hatte aber trotzdem eine gute Zeit. Sogar im Winter (obwohl die 50er Jahre draußen waren) gab es kein Wasser von vielleicht 6 bis 10 Meilen, also immer, wenn Sie sehen, wie Wasser stoppt und etwas davon bekommt. Sie überqueren viele Wege, so dass es auch immer Möglichkeiten gibt, Wasser zu verstauen. Die Campingplätze sind anständig, aber die meisten hatten Müll (der, bei dem ich angehalten hatte, hatte ein bisschen und ich habe ihn schließlich ausgeführt) und direkt an der Spur, buchstäblich direkt an der Spur. Ich habe nur eine andere Person in der großen Runde gesehen, aber eine Menge Leute in der kleineren Schleife oder auf den Campingplätzen. Ich würde das nächste Mal wieder meinen neunjährigen nehmen, da es ein guter Weg ist, um mit Kindern zu tun.

Saturday, November 26, 2016

Dies ist ein Familienfavorit, meine Kinder überqueren die Bäche im frühen Teil des Pfades. Viele etablierte Campingplätze, in letzter Zeit wurde mehr Müll von anderen Campern hinterlassen. Wir besorgen uns meistens eine Creekside-Seite und die Jungs kühlen sich im Sommer ab. Sie werden einige Wanderer auf dem Weg sehen, einige Tageswanderer und einige Übernachtende, aber alle scheinen freundlich zu sein.

Camping
Thursday, November 03, 2016

Viel schöner als erwartet! Ich war im Herbst und es war großartig!

Mehr laden