Entdecken Sie die beliebtesten Camping-Routen in der Nähe des Tuxedo-Parks mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Das war also eine erstaunliche Wanderung mit vielen Naturmerkmalen, die sich sehen lassen konnten. Ein bisschen weniger als Klettern, Flusskreuzungen und unzählige Ausblicke. Ich würde sagen, dies war der beste Trail, den ich seit einiger Zeit gewandert bin. Wir hielten an und lagerten dort draußen im Tierheim, und ich sage dies: Das Notizbuch der Komposition spricht von einem Bären. Glaube es. Da draußen ist ein arroganter Schwarzbär, der weiß, was Sie haben, unabhängig davon, wie Ihre Bärentasche vorbereitet ist. lol Musste es von unserem Campingplatz erschrecken. lmao

Da es schlammige Portionen gibt, sind Wanderschuhe ein Muss. Versuchen Sie dies nicht in Tennisschuhen. Der Weg ist wunderschön. Es ist ziemlich gut markiert. Die Karte in All Trails ist ziemlich genau und hat uns geholfen, den Weg zu finden, als wir falsch abgebogen sind. Der Versuch war ungefähr sechs Meilen entsprechend meiner Apple-Uhr. Eine kurze, aber schwierige Wanderung. Viel Höhenmeter vor allem der letzte Teil (wir haben den Trail laut Karte rückwärts gemacht). Wir hatten einen Ort, an dem wir auf unseren Händen kletterten, um zu klettern.

Gute Wanderung von Tuxedo Station, die zweite Hälfte bringt Sie hinauf und über Black Ash, Parker Cabin Mountains nach Tom Jones Shelter. Es gibt einige Möglichkeiten für Rundwanderungen. 1- von Tom Jones Shelter zurück .15 Meilen auf dem RD Trail zum Victory Trail, biegen Sie links ab und fahren Sie in Richtung Süden. Kürzere Schleife: Sieg zurück nach Ramapo Dunderburg und nach Tuxedo. Längere Schleife: Sieg Süd nach Triangle Süd nach White Bar Süd nach Tuxedo Mt. Ivy West zurück nach Tuxedo. Dutch Doctor Shelter ist beim Treffen von White Bar und Tuxedo Mt. Efeu-Pfade. 2- von Tom Jones zurück .7 Meilen zurück nach Triangle nach Norden (rechts abbiegen) und dem ganzen Weg zurück nach Tuxedo folgen; Der Weg beginnt in nördlicher Richtung, geht aber zurück in Richtung Süden. * Das Triangle South (links von rechts oben) vom Parker Cabin Mountain aus ist sehr steil. Grundsätzlich geht es zwischen Felsen an einer Wand hinunter.

Hübscher Trail, leicht-mäßig schwieriger Aufstieg, je nachdem wie gut Sie sind Der Weg war gut markiert und der Fuß war gut. Der See war hübsch, aber fehlerhaft am Wasser.

wandern
schnee
4 months ago

Eisig heute in Flecken. Würde die Verwendung von Mikrospikes empfehlen

Felsiges Gelände, sehr feuchte Gebiete, steile Hügel, enge Durchgänge. Schwer aber lustig!

Anspruchsvoll, aber machbar für einen 50-jährigen Amateur und einen 9-jährigen. Es gibt einige großartige Aussichten, vor allem vom Fingerboard Mountain, die noch besser sind, wenn Blätter von den Bäumen sind. Sie laufen an einer interessanten alten Mine vorbei und auch zwei wunderschöne Feuchtgebiete mit sehr hohen Gräsern. Ein paar Stellen, an denen die Spuren besser sein könnten (sehen Sie sich unsere Notizen auf unserer Aufnahme an, um zu sehen, wo sich diese befanden), und ein paar kurze, schlammige, nasse Wege. Aber sonst: sehr zu empfehlen

Tolle Wanderung, mittelschwere Spur. Bring dein Cardio-Spiel mit !! Schöner Seeblick ...

Vergessen Sie nicht, bei Island Pond vorbeizuschauen.

Schön, hört aber Autobahngeräusche für eine Weile, geht 650 m hoch und schlendert dann zu einem schönen Teich hinunter. Wir haben es geschafft, wenn es feucht und super heiß war - 2 Stunden Zeit zum Tauchen.

Camping
10 months ago

Für einen Anfänger war es leicht, der Spur mit einer gut markierten Karte zu folgen. Etwas anspruchsvolles Aufstiegsgelände, aber viele Möglichkeiten zum Ausruhen. Ich hielt bei Tom Jones vom Bahnhof Tuxedo.

rucksacktour
11 months ago

wandern
Saturday, April 14, 2018

Schönes Spike-Camp-Erlebnis

wandern
Sunday, September 17, 2017

Gut ausgeschildert, sauber und klar und ein Bonus von kostenlosen Parkplätzen beim Naturschutzgebiet. Nur drei Meilen dieses Mal, aber es wird wieder kommen, um weiterzugehen.

Es ist ein langer Weg. Die Höhe ist moderat.

wandern
Saturday, August 05, 2017

Als ausschweifender Wanderer, der nach einer schwierigen Wanderung suchte, ließ die Herausforderung zu wünschen übrig. Minimaler Höhenunterschied, die Höhe ist gering und das Gelände ist nicht technisch. Es gibt ein paar Stellen, die große Schritte nach oben oder unten erfordern, aber kein Scrambling oder ähnliches. Die Fehler waren schrecklich !!! Wo ich wohne, brauche ich kein Insektenspray, so dass es mir nie in den Sinn kam und ich von Moskitos geplagt wurde. Die Aussicht ist schön, es ist definitiv eine schöne Wanderung. Der Weg ist nicht sehr abgenutzt und definiert, ich hatte das Gefühl, ich wäre manchmal buschgepeitscht. Viel Baumbedeckung, also ist das Backen in der Sonne kein Thema. Bitte beachten Sie, dass Sie nur 10 US-Dollar pro Auto am Trailhead parken können. Diese Schleife beinhaltet einen kurzen Abschnitt, bei dem Sie entlang einer Straße ohne Schulter laufen. Alles in allem nicht schlecht, ich würde es irgendwann noch einmal machen, aber erst nach dem Duschen mit Insektenspray.

Tuesday, June 27, 2017

Dies ist ein erstaunlicher Weg

Camping
Monday, June 26, 2017

Wir haben diesen Weg vom Tom Jones Shelter zum Tuxedo Train Station genommen. Es bot etwas anspruchsvolles, aber nicht übertriebenes Gelände mit wunderbarer Aussicht. Sehr empfehlenswert.

Dies war eine schöne Wanderung mit nur moderaten Steigungen, da der TriangleTrail größtenteils die Berge umrundete (Hinweis: Triangle Trail ab dem 26.06.17 als White Bar-Trail falsch bezeichnet, siehe https://parks.ny.gov.) /parks/attachments/HarrimanTrailMap.pdf (bis AllTrails die Möglichkeit hat, ihre Informationen zu aktualisieren). Der Triangle Trail ist mit gelben Dreiecken markiert, manchmal mit schwarzem Umriss. Es ist kein stark genutzter Weg. Wilde Heidelbeeren gab es zuhauf. Die meisten Wege sind steinig, passen Sie also auf. Im unteren Teil des Parks auf dem Triangle Trail zu sein, hatte auch eine Menge Wanzen, einer von unserer Gruppe wurde von drei Zecken gebissen, und dies war der Typ im locker sitzenden T-Shirt und in der Jeans. (Er war in der Notaufnahme gelandet, um einen Samstagabend zu entfernen. Er war unreif und hatte sich eingegraben, sodass nur seine Beine herausragen, yuck!). Der RD-Abschnitt (Ramapo Dunderberg) war jedenfalls großartig, er trifft den Triangle Trail an einem schönen Punkt mit malerischer Aussicht. Dieser Weg ist mit einem roten Punkt auf einem weißen vertikalen Balken markiert. Der Abschnitt von diesem Punkt bis zum Tom Jones-Unterstand wurde nicht sehr oft benutzt, da die Markierungen (gemalt) Anzeichen von Verwitterung zeigten. Es ist ein bisschen schwierig, zum Tierheim aufzusteigen, das mit unseren zu schweren Rucksäcken nervenaufreibend war. Die Schutzhütte war wunderbar, aber es gab nicht viel Holz, um das Feuer zu sammeln. Kurz vor dem Gerangel gab es reichlich und wir hätten gut getan, um etwas mitzuschleppen. Der Unterstand selbst verfügt über 2 Kamine, drei Steinwände und ein regenfestes Dach. Es gibt eine erhöhte Holzplattform, Sitzhöhe, um Ihr Zelt aufzustellen, das ungefähr die Hälfte des Schutzes beansprucht. Camper aus der letzten Zeit hatten ein paar nette Dinge hinterlassen, wie ein Kartenspiel, Müllsäcke und Holz. Vor dem Tierheim gibt es eine Lagerfeuergrube, viele Roste zum Kochen von Speisen (alt, aber brauchbar), und das Gelände ist grasig mit einigen Felsvorsprüngen.

Sunday, June 04, 2017

Erstaunliche Aussichten und fantastischer Felsenpfad.

Liebte es, tolle Aussichten

Sunday, May 28, 2017

Lieblingsweg in New Jersey. Beste Aussichten

trailrunning
Saturday, February 18, 2017

Ich war geschäftlich in der Stadt und hatte eine Chance, diesen Weg zu gehen, und es war großartig. Der Weg ist sehr anspruchsvoll und bietet einen herrlichen Blick auf den Hudson.

Gutes Wandern! Ich bin nicht den ganzen Weg hinauf zum Turm gewandert, da ich erst letztes Jahr angefangen hatte, diesen Weg alleine zu machen. Außerdem war ich im März unterwegs, und auf dem Weg befand sich immer noch eine Tonne Eis, was es schwieriger machte. Aber bis zur Mitte (die sich im Wesentlichen in eine Straße verwandelte) war die Wanderung ein tolles Training und sehr hübsch! Wenn ich wiederkomme, werde ich den ganzen Weg hinaufsteigen, bevor das eisige Wetter kommt.

Thursday, September 15, 2016

Ein Weg, der viel Abwechslung bietet. Älteste markierte Spur im Park. Begann im Smoking und beendete 9w. Gut für einen Wochenendausflug mit dem Rucksack

Hat diese Wanderung vor einigen Jahren im April gemacht. Nach einer Weile haben wir den Pfad aus den Augen verloren, aber es gibt so viele Wege, die durch diesen Park führen, dass wir ohnehin schon bald zurück gefunden haben. Tolle Aussicht auf das Atomkraftwerk über den Fluss.

Wir haben ungefähr 3,75 Meilen die Treppe hinauf und hinunter gefahren. Ich war verärgert über Müll auf dem Weg und ein paar Wanderer. Wir haben den Turm vermisst, weil der Weg dort, wo er nach links abgebogen ist, nicht gut markiert ist und wir auf der Straße gelandet sind. Die Landschaft war absolut wunderschön und blickte auf das Hudson Valley, den Hudson River und die Gegend um die Bear Mountain Bridge und auf Anthony's Nose.

Dank der Trailcrew, die die Treppe vom Bear Mountain baut.

Einer meiner lieblings

Mehr laden