Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von North River mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Schneeschuhwandern
Schnee
7 days ago

Toller Trail! Wir hatten frische zwei Zentimeter Schnee auf einem Hard-Pack-Trail. Die ersten 2,5 Meilen sind ein leichtes Aufwärmen für die letzte Meile, die sehr steil ist. Schneeschuhe oder Spikes sind ein Muss. Der einfachste Weg, den steilen Abschnitt hinunterzugehen, besteht darin, auf den Hintern zu rutschen. Hinweis: Bei meiner Aufnahme fehlt die erste Meile. Es hat etwas mehr als 5 Stunden gedauert - 3 Stunden vor und 2 Stunden.

Ich habe letzte Woche etwa 6 Meilen des Weges verschneit.

Wandern
16 days ago

Wow - was für eine Wanderung! Die letzten 3/4 einer Meile sind wirklich schwierig, vor allem im Tiefschnee, den der Berg gerade hat. Auf 3/9 gewandert, mit Schneeschuhen den ganzen Weg, aber andere bohrten auf, was auf dem Weg ein paar Pfostenlöcher hervorbrachte, also sei vorsichtig! Der Firetower ist in einem ziemlich schlechten Zustand, und ich fühlte mich nicht wohl dabei, nach oben zu klettern, da das gesamte Kettenglied-Abstellgleis etwa zur Hälfte nach oben abgerissen ist. Der Hintern, der im Schnee rutschte, um schnell runterzukommen, hat viel Spaß gemacht!

Schneeschuhwandern
Schnee
1 month ago

Schneeschuhe mitbringen

Schneeschuhwandern
Sturmholz
Schnee
2 months ago

Dies war ein schöner Winterbesuch an den Wasserfällen. Die Schneeverhältnisse waren gut und es gab eine gute Eisbrücke über Martha Brook. Der nicht markierte Pfad war bis zum Kabelübergang leicht zu verfolgen. Danach stieg der Pfad steil über die Schlucht und schlängelte sich durch unwegsames Gelände. Schnell stiegen wir zu den Wasserfällen hinab und genossen die winterliche Pracht.

Wandern
2 months ago

Meine Frau und ich sind auf diesem Weg am 1/3/19 gewandert, es war ihr erster Bergaufstieg im Winter. Es hatte alle Voraussetzungen für ein tolles Abenteuer! Ich liebte die Wasserüberquerungen, jede Menge Blowdown und es fühlte sich definitiv wie ein Slog in der Nähe der Spitze an, obwohl wir es nur bis 3444 'geschafft hatten und beschlossen haben uns umzudrehen, nachdem das Nachloch zu stark geworden war und wir Tageslicht verloren hatten. Wenn Sie vorhaben, diese Wanderung im Winter zu unternehmen, stellen Sie sicher, dass Sie über ein Minimum an Mikro-Spikes und Trekking-Stöcken verfügen, um alle Eis / Wasser-Überfahrten zu bewältigen, von denen ich ursprünglich etwa eine Stunde von diesem Ausgangspunkt entfernt bin. !!

Wandern
2 months ago

Perfekter sonniger Tag mit 2 Zoll Schnee und Eis waren toll

Wandern
2 months ago

Genial! Im Winter ziemlich steil, mit viel Eis! Die Wanderung lohnt sich!

Wandern
3 months ago

Ein weiterer unglaublicher Firetower. Dies ist der höchste Wert in den Adirondacks mit 3.899 '(nur 101' von einem hohen Gipfel entfernt). Ich entschied mich für eine Wanderung unter harten Schneebedingungen, um seinem Namen Respekt zu verleihen (und bin froh, dass ich das getan habe) !! Die ersten 4 km sind ein Spaziergang im Wald; einfach. Die letzte Meile und vor allem die letzten 800 Kilometer zermürbten sich im schweren Schnee. Einige steile Abschnitte enden kräftig. Wenn Sie im Winter unter harten Bedingungen Snowy wandern, bereiten Sie sich auf Tiefschnee vor. Das Herunterkommen kann besonders schwierig sein, wenn Ihr Gewicht durch die oberste Schicht schlägt. Du wirst oft knietief sein, sei vorsichtig. Schneeschuhe können verwendet werden, sie können jedoch steile Abschnitte belasten. Ich trug Mini-Spikes und es ging mir gut. Genießen!

Wandern
4 months ago

Was für eine tolle Wanderung! Ein steiler Teil, aber viele Bäume und Wurzeln zum Festhalten. Die Wasserfälle entlang des Weges sind wunderschön!

kurz, mit etwas was von einer steilen Wanderung mit einer fantastischen Aussicht. wäre schön für ein Picknick.

Genießen Sie diese Wanderung zu jeder Jahreszeit, außer im Frühling, aber nur weil die schwarzen Fliegen Sie lebendig fressen.

Wandern
5 months ago

Tolle Wanderung. Ich konnte gestern auf dem Gipfel des Peaked Mountain nicht viel sehen, aber es machte mir nichts aus ... der Brook-Trail (voller Sümpfe und üppiger Schönheit) machte meinen Tag:) Es war eine schöne Abwechslung zum Wandern ein Weg, der nicht nur aus Steinen besteht ... einige von ihnen waren jedoch rutschig, als sie sich dem Gipfel näherten, also werde ich nächstes Mal einen Tag auswählen, an dem es nicht regnet, um die Aussicht zu sehen:)

Wandern
5 months ago

Ich habe diesen Weg wirklich genossen! War nicht hart, schöne Aussicht von oben auf das Herbstlaub. Achten Sie darauf, nach den roten Kreisen auf dem Weg zu suchen, auf denen die Spur angezeigt wird. Ein oder zwei Bereiche waren uns nicht sicher, welchen Weg wir gehen sollten, aber es war nicht schwer herauszufinden. Wir sind nicht den ganzen Weg zum See gegangen, sondern nur bis zum Felsen und drehten uns um. Cool Verschiedene Pilzarten auf dem Weg!

Wandern
5 months ago

Dies war eine tolle Wanderung. Der Weg ist größtenteils flach oder ein stetiger Anstieg, wobei der letzte halbe Kilometer sehr steile Felsen ist. Die Aussicht von oben war super! Hat meinen 3-jährigen Hund mitgenommen und sie hat es geschafft, aber das Ende wäre eine Herausforderung für kleinere Hunde oder Hunde, die nicht oft wandern. An der Spitze befindet sich auch ein Feuerturm mit 360-Grad-Ansichten!

Wandern
5 months ago

Tolle Wanderung. Von Seattle und für ein paar Stunden Pause. Nicht beendet, aber die Wanderung und die Gegend waren begeistert

Unglaubliche Wanderung, die Aussicht auf die Spitze lohnt sich zu 110% nach oben. Schön den ganzen Weg!

Wandern
5 months ago

Auf jeden Fall eine leichte Wanderung, bis Sie die letzte halbe Meile bergab zum Indian Lake erreichen. Die Wanderung zurück war ziemlich steil, aber nachdem Sie es wieder bis zum Felsen geschafft haben, ist es eine leichte Wanderung.

Wandern
5 months ago

Genossen den Weg vor allem die Bäche und die Aussicht vom Gipfel. Nur etwa acht andere Leute auf der Spur. Gleichmäßige Steigung mit ziemlich steilem Anstieg für die letzten 1/2 Meile.

Wandern
6 months ago

Wanderweg im Juni, schöne schattige Route. Beeindruckende Fälle. Verbesserte Promenaden am sumpfigen Start.

Wandern
6 months ago

Schöne Aussicht, der Berg hinauf ist etwas erodiert

Wandern
6 months ago

Sehr allmählich bis zum Gipfel mit vielen Stellen, an denen der Hund (oder die Menschen) an einem heißen Tag schwimmen können. Großartige Aussichten! Am dreizehnten Seengebiet etwas überfüllt. Unser Hund wandert oft, und ich weiß, einige sagten, ihre Hunde könnten den ganzen Weg nicht schaffen. Unser Aussie / Husky 50 £ mittelgroßer Hund hatte keine Probleme mit diesem, aber kleinere oder weniger agile Hunde haben möglicherweise eine härtere Zeit.

Dies war unsere erste Wanderung in den Adirondacks und wir haben diesen Weg sehr genossen. Es fängt ziemlich leicht an, was ein tolles Aufwärmen war, denn es wird zunehmend schwieriger und steiler! Wir haben uns wirklich selbst überrascht und es an die Spitze geschafft. Wir kamen nur ein paar Leute an unserer Wanderung vorbei und sie stiegen auf unserem Weg nach oben. Niemand meldete sich nach uns und wir hatten den ganzen Gipfel für den Nachmittag für uns alleine.

Wandern
6 months ago

Wir haben uns entschlossen, unseren ersten Berggipfel am 29. Geburtstag der Frau auszuprobieren. Die letzte Meile wurde ziemlich intensiv, aber die Auszahlung hat sich definitiv gelohnt.

on Schornstein-Gebirgspfad

6 months ago

Traumhafte Wanderung! Wurzeln, Felsen, Erde unter den Füßen. Nicht schwierig, außer stetig steil mit wenigen ebenen Teilen. Nehmen Sie sich Zeit, es ist eine kurze Wanderung und die Mühe wert. Unglaubliche Ansichten. Felsformationen auf dem Gipfel sind unglaublich! Dieser Punkt ist ein falscher Gipfel, da ein Weg auf den echten Gipfel führt, der eine 360-Grad-Ansicht hat. Wir haben uns diesmal entschieden. Ich wünschte, wir hätten es nicht getan, aber es gibt immer morgen!

Ich dachte, es wäre mehr Steinbrocken

Schöner Trail, schön und leicht und hundefreundlich bis zum Gipfel. Wir waren ziemlich nahe an der Spitze und mussten uns umdrehen, weil unsere Hunde auf den Felsen rutschten und nicht in der Lage waren, die Wurzeln von Bäumen zu erklimmen. Wir haben unsere Hunde einige Male gebohrt, um näher zu kommen, aber wir fühlten uns nicht wohl oder sicher genug, um sie weiter zu bringen. Liebte die Aussicht auf den See, den Teich und den Bach auf dem Weg nach oben.

Toll, es ist ein Muss. Auf jeden Fall diese Wanderung empfehlen

Im Wasserpool neben dem Wasserfall geschwommen, war es eine tolle Abkühlung!

Mehr laden