Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Newcomb mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Aussicht

Wald

Vogelbeobachtung

Gehen

Wildblumen

Naturausflüge

See

hundefreundlich

Wildtiere

Rucksacktour

Schneeschuhwandern

Camping

angeleinte hunde

Fluss

Newcomb, New York Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Trail war in bestem Zustand. Hartgepackter Schnee. In ca. 6,5 Stunden nach oben und unten vergrößert. Könnte sehen, dass dieses Motorrad in den wärmeren Monaten Spaß macht, mit dem Schnee war es wunderschön

Wandern
10 days ago

Tolle Aussichten für die Mühe. Der Trail war ab 3/9 schön, starker Schnee, Mikrospikes waren gut für Traktion auf Trail. Steigen Sie aus und Sie waren bis zur Taille im Schnee. Wie andere bereits festgestellt haben, ist die 3,8-Meilen-Schätzung falsch. Dieser Wanderweg ist 6,3 Meilen lang.

Wandern
Schnee
15 days ago

Wandern
Schnee
15 days ago

Auf jeden Fall ein langer wegen der Kilometerzahl. Wirklich flach für die ersten 7,5 Meilen vor Beginn der Steigung. Die Steigung beginnt allmählich, dann ein steiles Ende .5 oder so. Sehr zu empfehlen als Winterwanderung. Mit den mehr als zwei Metern Schnee konnten wir Ansichten sehen, die normalerweise nicht zu sehen waren. Ganz zu schweigen davon, dass der Abstieg die absolute Beste war, aber im ADK rutschte. Außerdem bekommst du im Winter keinen roten Sommerschleim!

Wandern
15 days ago

Absolut tolle Wanderung! Ich kann nicht glauben, dass es so schlechte Kritiken bekommen hat! Der Weg zum Berg war zweifellos lang ... aber die Aussicht war absolut unglaublich! Nicht nur, dass der beste Hintern im ADK rutscht ... das ist mein Favorit unter den 15 hohen Gipfeln, die ich je gemacht habe!

Wandern
Schnee
23 days ago

Toller Schneeschuhwanderweg! Wir haben Schneeschuhe benutzt, aber auch Spikes hätten ausgereicht. Keine steilen Abschnitte, schöner allmählicher Aufstieg. Es dauerte etwa 1,5 Stunden bis zum Gipfel. Schöne Aussicht auf die hohen Gipfel! Trailhead-Parkplatz wurde gut gepflügt.

Leichte Abfahrt zum Great Camp gestern. Die Strecke ist großartig für Ski- und Schneeschuhe, nicht sehr steil und bietet eine angenehme Möglichkeit, einen Morgen zu verbringen. Wir brauchten drei Stunden, um hin und zurück zu fahren, einschließlich einer Pause.

Schneeschuhwandern
Schnee
1 month ago

Ein großartiger Weg zum Schneeschuhwandern! Die Bedingungen am 02.02.19 waren großartig für eine schöne schnelle Wanderung mit einem lohnenden Blick auf den Turm, einschließlich Marcy, Algonquin und einer Handvoll anderer hoher Gipfel. Keine zu steilen Abschnitte und der Weg ist gut definiert. Im Gegensatz zu den hier aufgelisteten 3.8 lag diese Wanderung bei etwa 7 km.

Gewandert am 19.08.18. Eine angenehme Wanderung mit ein paar hübschen Dingen, die man auf dem Weg sehen kann ... eine alte Radiosender-Station der Staatspolizei ... das Fundament und die Schritte sind immer noch naheliegend, ein alter Stall aus dem Jahr 1900 mit einigen schönen hellrosa Birken und einem alten gruseliger (gefüllter) Stein gut. Mein Lieblingsplatz war eine kleine Steinplatte auf der rechten Seite des Weges, die sich dem Gipfel näherte, und bei warmem Wetter brummten hier wunderschöne Libellen. Du kannst auf dem Stein sitzen und sie zickeln und zacken über deinen Köpfen! Ich habe noch nie so an einem Ort gesehen.

Wandern
2 months ago

Was für eine tolle Wanderung, nicht zu leicht, nicht zu schwer. Wir trugen Steigeisen wegen etwas eisiger Bedingungen, hätten aber wahrscheinlich auch darauf verzichten können. Die Aussicht vom Turm war fantastisch. Ich wusste nicht, dass es eine interpretative Wanderung war, also waren wir neugierig auf die Zeichen. Jetzt wissen wir. Könnte es im nächsten Herbst noch einmal tun, um das Laub aufzunehmen.

Tolle Aussicht auf Marcy und die umliegenden High Peaks. Firetower ist offen und sicher zu klettern. Der Weg ist mäßig bis zur letzten halben Meile, wo es steile Abschnitte gibt. Viel Eis, fließendes Wasser und starker Schnee, Stacheln sind zu empfehlen! Platz 10 höchster Firetower in NY bei 3.520 '. Genießen.

Eine großartige Wanderung, die ohne das häufige Schlammspringen viel einfacher gewesen wäre. Die Aussicht vom Turm war atemberaubend und ich sah sogar einen Mann in Sandalen wandern

Wandern
4 months ago

Heute ist es verschneit, schlammig und rutschig, aber immer noch eine tolle Wanderung. Stufenweiser Aufstieg mit vielen Brücken und Treppen.

Wandern
4 months ago

Wenn Sie Mitte Oktober wandern, empfehle ich Ihnen, Mikro-Spikes einzupacken. 90% der Zustimmung waren in Eis bedeckt. Dies ist eine lange Wanderung. Ich habe ungefähr 8 Stunden und 40 Minuten gerades Wandern gebraucht, um es abzuschließen (einige kurze Pausen nicht zu berücksichtigen). Wenn Sie nicht auf Ihre 46 gehen, würde ich diese hier in Ruhe lassen.

Habe heute eine gute Nachricht gemacht. Sehr schöne Wanderung. Der Feuerturm war in gutem Zustand. Schöne Aussicht :)

Wandern
4 months ago

Tolle Wanderung und tolle Aussicht, aber 4 Sterne, weil ich nicht glaube, dass das alles hundefreundlich war. Mein Hund und ich wandern ziemlich viel und laufen auch den ganzen Sommer über Loipen, so dass wir keine Unerfahrenheit haben. Es war viel zu kalt, um den See Jimmy auf den untergetauchten Planken zu überqueren, und so nahmen wir den schönen kleinen Nebenweg. Die ersten 40 Minuten waren recht leicht, wenn auch etwas schlammig. Danach tauchte Schnee auf und nach etwa 50 Minuten wurde es hart. Vielleicht war die letzte halbe Meile ziemlich steile Felsen hinauf und mein Hund hatte Schwierigkeiten, herauszufinden, wohin er gehen sollte. Wir haben uns das ausgedacht und ich würde sagen, es hat sich gelohnt, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es noch einmal machen würde. Sie können einige Bilder auf insta sehen, wenn Sie neugierig sind https://www.instagram.com/p/BpVsOZvg6L0/?taken-by=ihavesmallhands

Wir fuhren von Upperworks Trailhead um 10/14/18 7 Uhr morgens und Summited Marcy und um 19 Uhr zurück nach Upperworks. Fließendes Land, waren SUPER nass. Hohe Gipfel hatten viel Schnee und Eis. Gamaschen / Steigeisen mitbringen. Schöner langer Weg für erfahrene Wanderer, nicht viel Fußgänger, kaum jemanden gesehen. Wenn ich es noch einmal tun müsste, würde ich in 4,5 Meilen zum Coldensee wandern und dort übernachten, Nachtausrüstung herumliegen lassen und auf der Hinfahrt Gipfelgreifer stehen lassen (Wetter / Richtung, abhängig vom Wandern).

Wandern
5 months ago

13.10.18 Trail war mit wechselnden Blättern bedeckt, aber ziemlich leicht zu folgen. Die Spitze des Turms war so schön. Sah einen Regenbogen auf der Oberseite! Muss sicher gehen!

Wandern
5 months ago

Dies war die vierte Herausforderung für meinen 5-jährigen Feuerturm und ich (brachte die Frau mit auf diese). Der Tag war nass, so dass zusammen mit den Blättern Steine und Knöchelbrecherwurzeln für langsamen Lauf sorgten. Es dauerte 2 Stunden und 1,5 Stunden. Es gibt einen Abschnitt in der Nähe, wo Sie einen immergrünen Hain betreten, der mit hängendem Moos bedeckt ist. An dem Tag, als wir es geschafft hatten, war der Berggipfel beschlagen. Als wir diesen Abschnitt betraten, hielt mein Junge uns an und sagte "es sieht so aus, als ob wir auf einem anderen Planeten sind". Er hatte recht. Der Feuerturm ist super groß, leider für uns, wir haben es am Peak-Farbwechsel gemacht, hatten aber keine Aussicht. Wir werden dies wahrscheinlich noch einmal tun, um die Herausforderung des Feuerturms abzuschließen, nur um die Aussicht zu sehen.

Ein wenig überwachsen, aber sehr befahrbar. Schöne Aussichten an der Spitze ... Farbwechsel im Gange. Der Wechsel von Laubbaum zu Nadelbaum auf dem Weg nach oben ist so plötzlich, dass es erstaunlich ist.

Wandern
5 months ago

Eine meiner Lieblingswanderungen. Die Aussicht auf den Gipfel ist so schön, der Weg ist sehr schön den ganzen Weg hinauf, keine sehr schwierige Wanderung, aber man kann wirklich die Adirondack-Stimmung genießen.

Wandern
5 months ago

Tolle Art, einen Tag im Wald zu verbringen! Wir hatten perfektes Wetter! Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass es erstaunliche Aussichten von oben gibt, buchstäblich 50 Meter hinter dem Gipfelschild und Sie müssen nicht buschnageln, um zur Stelle zu gelangen. Fotogelegenheiten der Serien Great, Dix, Santanoni, MacIntyre und Seward. 12 Stunden Auto zu Auto mit einer Stunde Mittagessen an der Spitze und ein paar kleineren Pausen. Der schlüpfrige rote Schleim auf den Felsen in der letzten Meile kann bei Micospikes, die mein Wanderfreund hatte, weniger problematisch sein. Der 8 Meilen lange Anfahrweg führt an den malerischen Jimmy & Sally Ponds vorbei und überquert die Hudson & Opalescent Rivers auf schönen Hängebrücken. Glauben Sie den Neinsagern nicht ... Ich glaube, Sie werden diese Wanderung genießen!

Wandern
5 months ago

Es war unglaublich!!!

Wandern
5 months ago

Einer meiner ersten Berge, die ich gewandert bin. Es war eine Herausforderung für mich und die letzte halbe Meile war intensiv. Aber die Aussicht hat sich gelohnt. Etwas mehr als 2 Stunden um den Aufstieg zu beenden!

Ich bin überzeugt, dass dieser Bereich verflucht ist. Unser 2. Versuch Hit Santa & Panther, nicht genug Sonnenlicht für Couch. Habe zuerst den Weihnachtsmann gemacht, was nett war. Tolle Aussicht auf Panther / Couch. Übernachten Sie auf dem Panther Peak, um den Sonnenuntergang zu beobachten, bevor Sie die 1,5 / 2 Meilen zurück zum Anlegesteg wandern. Wir folgten dem Herdenpfad von Harold Square aus und es schien eine Sackgasse zu sein. Zurückgefahren, um herauszufinden, wo wir falsch lagen, wurde aber umgedreht. Versuchte, die Alltrails-App, den Kompass und die Papierkarte zu verwenden, um uns auf Spur zu bringen, hatte aber kein Glück. Wir endeten eine Stunde lang mit unseren Scheinwerfern, bis wir Bradley Pond getroffen hatten. Endlich umfahren wir von dort aus und fanden den Weg zu unserem Standort. Es war besonders besorgniserregend, als wir beide nach Bärenurin rochen, und wir waren froh, dass wir zurückkamen. Wir packten den nächsten Morgen prompt aus

Wandern
6 months ago

Ich war zum zweiten Mal in Allen unterwegs. Die Wanderung zur Basis war schnell, aber ich ging langsam die letzte Meile Höhenunterschied hinauf und hinunter. Ich habe schöne Fotos von den Teichen gemacht, die direkt am Gipfel waren.

Spitzennummer 4 für mich. Ich fand es einfacher als das Santanoni / Couch / Panther-Trio, aber dieser Berg war immer noch ein höllischer Aufstieg. Ich habe die Wanderung in 8:42 vollendet, aber nachdem ich die drei anderen, die ich erwähnt hatte, meinen Arsch schlagen ließ, habe ich hart gearbeitet, um mich in eine halbwegs anständige Form zu bringen, ehe ich diese eins machte. Bis auf die letzte Meile ist alles relativ einfach. Ich brauchte ungefähr eine Stunde, um die letzte Meile zurückzulegen, und ungefähr eine Stunde, um herunterzukommen. Es ist glatt und Sie werden Ihre Füße nass werden. Nehmen Sie sich Zeit und Sie sind in Ordnung. Bis Mitte September waren Fehler praktisch nicht vorhanden. Der Weg ist ziemlich gut markiert und leicht zu folgen. Wenn Sie nicht mit dem Adirondack 46 fertig sind, würde ich dieses überspringen. Ich werde diese Wanderung nicht mehr machen.

on Goodnow Mountain Trail

6 months ago

Schöne Wanderung; sehr abwechslungsreicher Wald; Die Bedingungen am 13.09.18 waren nass, aber völlig überschaubar. An einigen Stellen ist der Weg über dem Weg ziemlich überschaubar, aber immer noch befahrbar. Ein bisschen Dschungelhaft! Was den Schwierigkeitsgrad angeht, würde ich ihn für den durchschnittlichen Wanderer als moderat einstufen. einfach für hartgesottene; und für Anfänger mäßig bis schwierig, da Wurzeln und Felsen sowie Fußplatzierung. Es gibt eine Reihe von Promenaden auf dem Weg, die der Wanderung ein freundlicheres und leichteres Gefühl verleihen und eine nette Erleichterung von kniffliger Fußarbeit bieten, wenn Sie es brauchen, so scheint es! Dies ist ein Interpretationspfad, aber ich habe viele der Marker nicht bemerkt. In der Nähe des Gipfels gibt es einen überraschenden Abstieg, dann einen Aufstieg, bevor der Turm erreicht wird. Der Turm selbst ist kleiner als andere und ich bin unglaublich stabil und sicher zu klettern. Die Kabine ist sehr klein. Ich würde sagen, drei Erwachsene wären überfüllt! Aber da ich das Taxi und den Gipfel für mich hatte, war es perfekt. Eine 360-Grad-Ansicht der ADKs. Unglaublich und absolut einer der besten, die ich bisher gesehen habe. Ich wurde von einem Baummarder in dem kleinen Nadelbaumfeld an der Basis besucht! Er kletterte auf den Kofferraum und starrte mich etwa fünfzehn Sekunden lang direkt an. Ich habe noch nie jemanden persönlich gesehen und einen so nah (vielleicht 12 Meter entfernt) zu sehen, ist, glaube ich, ein Wunder der Natur. Sicher familienfreundlich. Großer Parkplatz. Genießen!

Wandern
6 months ago

Dies war eine schwierige Wanderung, vor allem Redfield. Wir sind mit Upper Packs von Upper Works eingewandert, sodass wir bei Uphill Lean-to campen konnten. Während der Weg zum Colden Dam langsam verläuft, ist er lang genug, um ermüdend zu werden. Der Abschnitt vom Damm bis zum Anlehnen ist wunderschön mit dem Fluss zu Ihrer Linken. Es ist auch ein stetiger Aufstieg. Wir wechselten zu den Tagesrucksäcken im Anlegesteg, fanden leicht den Herdenpfad nach Redfield und Cliff und begannen den ernsthaften Aufstieg zum Gipfel von Redfield. Ich habe den Weg nicht genossen - steinig und wurzelig. Die Ansichten waren hier und da schön, aber es war meist nur ein langer Sog. Wenn Sie keine 46er sein wollen, würde ich diese überspringen. Nachdem wir am zweiten Tag Gray und Skylight gemacht hatten, kletterten wir am dritten Tag auf Cliff. Der Schlamm ist zu Beginn des Weges und gelegentlich danach lächerlich. Aber es sind die Klippen, die das Interesse wecken. Die verschiedenen Scrambles erfordern Aufmerksamkeit, machten aber wirklich Spaß. Für die größte Felswand gibt es eine Umgehungsmöglichkeit, und jemand hat schön ein Seil zum Abseilen gelassen, wenn Sie gerade nach oben (oder nach unten) gehen möchten. Also ist alles machbar, auch für jemanden, der sehr klein ist (ich). Der Spaziergang entlang des Kamms ist eine schöne Erholungsphase, aber der Col vor dem letzten Gipfel kann ein Herzensbrecher sein. Die Rückkehr zu Upper Works ist lang und langweilig, aber angenehm genug. Schnäpse geniessen, um den Opalescent, den See am Staudamm, The Flowing Land und das Henderson Monument zu genießen, hilft die Zeit zu vertreiben.

Wandern
6 months ago

Wir sind am September 9,2018 zum Abschied gegangen. Die Temperaturen waren in den niedrigen bis mittleren 50er Jahren ideal für eine Wanderung. Unser Labor, Stella, hat dies mit uns gemacht. Der Weg selbst war ungefähr so gut wie jeder, den wir in den Adirondacks gewandert sind. Die Bedingungen waren trocken und der Weg war in ausgezeichnetem Zustand. Es gab eine Reihe von Promenaden über Schluchten und wahrscheinlichen nassen Stellen. Es gab eine Reihe von Stein- und Holzstufen, die in den Pfad geschnitten wurden, zusammen mit Holzfallen, um den Regen abzulenken. Keine Aussichten, bis man den Gipfel erreicht. Und auf dem Gipfel ist die Aussicht begrenzt. Aber sobald Sie den Sixty Foot Fire Tower erklommen haben, ist die Aussicht fantastisch !!! Eine Art gruseliger Aufstieg, schmale Treppen und nur etwas Hühnerdraht, um dich zu schützen. Aber ach so wert den Aufstieg. Dies ist eine großartige Wanderung, nicht zu anstrengend, aber es ist eine Freude, bis zum Ende zu gehen. Und viele Laubbäume, das muss im Herbst umwerfend sein!

Mehr laden