Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Questa mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Aussicht

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Fluss

Wildblumen

angeleinte hunde

Wald

Questa, New Mexico Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
Schneeschuhwandern
Schnee
1 month ago

Süß und raus mit toller Aussicht! Schöne kleine Wanderung im Schnee.

Wandern
2 months ago

Epische Aussichten von den Serpentinen und der schöne Fluss am Fuße des Weges. Ich kann es sehr empfehlen, weiter zu den Petroglyphen zu gehen - sie sind einen Blick wert.

Schöne Aussicht, Künstler waren bei unserem Besuch dabei. Schöner Wanderweg, der zum Canyon führt.

Ich kenne die anderen Bewertungen nicht, aber ich empfehle diesen Weg auf jeden Fall. Wir waren letzte Woche am Donnerstag und haben nur einen anderen Wanderer und seinen Hund gesehen. Wir waren wirklich dankbar, dass sie früher als wir unterwegs waren, denn als wir das letzte Drittel der Strecke erreichten, schneite es ziemlich stetig und wir benutzten seine Fußabdrücke als Leitfaden. Der Weg führt durch mehrere Almwiesen, schlängelt sich entlang des Baches, durch Pinienwälder und erreicht einen steilen Aufstieg für die letzte Meile. Es ist wunderschön! Die Aussichten sind nicht erstaunlich, aber sie ändern sich um jede Ecke, wodurch die Dinge interessant bleiben. Es war voll vom Herbst, überall gelbe Blätter, auf den ersten Kilometern. Als wir Heart Lake erreichten, schneite es und der Wind wehte über 20 Meilen pro Stunde. Aber wir waren in warmen Schichten gekleidet und es war nicht so schlimm. Ich blieb nur einige Minuten an der Spitze, bevor der Abstieg begann. Wir haben ungefähr fünf Stunden gebraucht, weil ich viel aufgehört habe, um Fotos zu machen. Die Fahrt zum Cabresto Lake ist nicht schlecht für eine "Jeep Road".

5 months ago

Schöne Landschaft. Der Weg ist an einigen Stellen anspruchsvoll, aber durchaus machbar. Die Herbstfarben waren unglaublich. Die gefallenen Aspenblätter sahen auf dem gesamten Weg wie goldenes Glitzern aus. Spektakulär!

Auf dem Weg nach unten fühlt sich das sicher gut an, aber auf dem Weg nach oben werden Sie definitiv trainiert. Ich stimme voll und ganz mit der mittleren Bewertung überein - manchmal lockere Felsen, über größere Felsen hinweg und ziemlich steil hinauf. Schöne Aussichten auf den Fluss und entlang des Weges. Schauen Sie sich das Lager entlang des Flusses sowie die Quelle an. Wir waren im Oktober, also fühlte sich die Sonne schön und nicht heiß an, um mit der kühlenden Brise zu gehen. Schöne Grubentoilette oben mit vielen schattigen Picknicktischen.

Wandern
5 months ago

Dies ist ein anständiger Weg für jemanden, der nur das Cardio-Training möchte. Drei Sterne nicht, weil dieser schlecht ist, sondern weil es viele Wanderwege in dieser Gegend gibt, die Sie vorher erkunden sollten. Konstant bergauf, was großartig ist. See war sehr grüner Wunsch schwebte Sedimente. Der Wind war ziemlich stark. Herbstfarben waren großartig. Für die ersten 2,5 Meilen gibt es reichlich gutes Wasser. Stellen Sie sicher, dass Sie Wasser nach der Meile ~ 3,7 tragen - Sie möchten nicht trinken, was aus diesem See kommt, wenn Sie nicht dazu gezwungen werden. Ich kann Middle Fork über diesen Weg nur wärmstens empfehlen. Lost Lake ist ein weiterer großartiger Ort.

Wandern
5 months ago

Wir sind diesen Weg gestern gewandert, es war definitiv hart mit einigen sehr steilen Steigungen, vor allem der letzte, die zum See kam. Der See ist sehr hübsch, genauso wie die Aussicht entlang des Weges, aber es war sehr windig und kalt, es schneite / schlabberte das letzte Stück des Weges, also machten wir ein paar Fotos am See und fuhren zurück. Mein Fitbit hat 12,1 Meilen zurückgelegt ... Ich dachte nicht, dass wir jemals zu unserem Truck zurückkehren würden! Aber ich bin froh, dass wir es geschafft haben!

Schöne Landschaft. Wir machten ein Picknick am Fluss, bevor wir zurück gingen. Es lohnt sich

Schöne wanderung!

6 months ago

Die Aussicht war spektakulär, wenig Schatten, die Sonne war brutal heiß. Wenn Sie irgendwelche Probleme mit Heights haben, kann dies ein ziemlich unheimlicher Weg sein, den wir nur ungefähr .3 Meilen gesessen haben wieder hinunter, um uns auf den gleichen Felsvorsprung zu setzen, aber da es an diesem Tag sehr heiß war, entschieden wir uns, nicht weiter zu gehen. Es hat sich gelohnt, zumindest zu diesem Pfad zu kommen Es ist ein Campingplatz dort mit einem Springbrunnen und Toiletten, was super war

Wandern
6 months ago

Der Big Arsenic Springs-Weg führt Sie vom Rand der Rio Grande-Schlucht über mehrere Serpentinen, die aus Mauerwerk, Mörtel und Fels gebaut wurden, hinunter zu einer Klippe. Der Parkdienst hat entlang des Pfads Informationsplakate über bestimmte Flora und Fauna angebracht, die an bestimmten Stellen des Pfades Interesse und eine kurze Pause ermöglichen. Nach dem steilen Abstieg gibt es einen zentralen Abschnitt, der etwas flacher wird, bevor ein allmählicher Abstieg zum Rio Grande erreicht wird. Am Fuße des Weges fließt ein kristallklares Wasser eines schönen Quellbaches zwischen großen Felsbrocken in den Fluss. Ich nehme an, das Wasser ist nicht schmackhaft, wenn man den Namen Arsenic Spring nennt. In dieser Gegend gibt es ein bisschen Giftefeu, also sei auf der Hut. Ich stimme mit einem anderen Rezensenten überein, dass die Neigung, die Pavillons am unteren Rand des Pfades zu schattieren, die Schönheit der Umgebung beeinträchtigt. Die Petroglyphen der Dickhornschafe auf einem großen Felsen etwa 300 Meter nördlich der Arsenic Spring sind auf jeden Fall einen kurzen Abstecher wert. Ich muss sagen, der Aufstieg zurück zum Schluchtrand war ziemlich hart für mich und ich hatte zwei Wochen lang starke Knie- und Hüftschmerzen. Der senkrechte Teil des Weges hatte viele steinerne Lippen, die so gebaut waren, dass das Wasser den Weg nicht auswaschen konnte. Dies bedeutete einen hohen Schritt beim Herausklettern. Insgesamt war die Erinnerung an diese Wanderung großartig und die Landschaft war ausgezeichnet. Ich empfand die Schwierigkeit als unterbewertet und übertraf eine moderate Einstufung, hauptsächlich aufgrund des Zustands der Strecke.

liebe diesen Weg!

Camping
7 months ago

Tolles Camping an den verstreuten Stellen am Fluss. Wunderschöne Aussichten am Fuße des Canyons und Spaß beim Schwimmen im Fluss. August 2018.

Wandern
7 months ago

Tolle Wanderung nur eine Stunde von Taos entfernt. Bei einem Spaziergang um den See sind es 10,2 Meilen. Wir haben an diesem Tag nur einen anderen Wanderer gesehen. Schöner stetiger Aufstieg zum See mit nur wenigen steileren Stellen. Die Wanderung verläuft meistens durch Wald ohne große Aussicht bis zum See. Schöner Bach neben dem ganzen Weg. Viele Aspenbäume, die dies zu einer großartigen Herbstwanderung machen könnten. Der See an der Spitze ist sehr schön und ein großartiger Ort für ein Mittagessen.

Wandern
7 months ago

Hervorragender Trail. Die Schwierigkeit beginnt sich nach Durchlaufen der 2. Wiese zu erhöhen.

Was für ein toller Spaziergang. Ich weiß nicht, dass ich diese Wanderung als moderat bezeichnen würde. ziemlich einfacher Weg. sehr landschaftlich. nicht zu viel Verkehr auf dem Weg. Ich empfehle diese Wanderung.

Wandern
7 months ago

Schöne Aussichten auf und ab. Sie gehen ziemlich runter oder runter, sehr wenig flach. Die Quellen und der Fluss sind den Höhenunterschied wert. Die Petroglyphen gleich hinter dem Campingplatz sind auch sehr schön. Bei 85 Grad brauchten wir mehr als die 2 Flaschen Wasser, die wir mitgebracht hatten.

Wandern
7 months ago

Der Wanderweg Tha La Junta ist eine einfache, asphaltierte Schleife, die am Campingplatz La Junta im Nationaldenkmal Rio Grande del Norte beginnt. Sie schlängelt sich durch Pinyon-Wacholderbäume und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Rio Grande-Schlucht und den Zusammenfluss mit dem Roten Fluss. Drop-Offs sind hinter Barrieren, was die Aussichten kinderfreundlich macht. Campingplatz und Wanderweg sind das ganze Jahr über geöffnet, aber die Sommersonne ist intensiv und der einzige wirkliche Schatten sind die Pavillons, die auf dem Campingplatz und den Picknickplätzen angeboten werden. Badezimmer auch dort vorhanden.

Wandern
7 months ago

Toller Weg. Nach 2,5 km wird es etwas steiler. Ging in 4 Meilen und dann wieder raus. Schöner Tag

Wandern
8 months ago

Wandern
8 months ago

Es ist nicht lang und es ist nicht schwierig. Und die hergestellten Pavillonbeläge beeinträchtigen die natürliche Schönheit wirklich. Jedoch! Der erste Blick über den Canyon ist unglaublich!

Schöner Trail, morgens schattig - der Fluss ist am Fuße wunderschön. Es ist ein Zug, der aus dem Canyon kommt, aber es lohnt sich.

Der Weg war am 23.06.18 gesperrt, aber der Aussichtspunkt lohnt einen Abstecher von anderen Wegen in der Umgebung.

Wandern
9 months ago

Wir sind heute den Weg gewandert und möchten allen mitteilen, dass der La Junta-Weg (nur der Teil, der in den Canyon führt) bis auf Weiteres geschlossen ist. Sie können immer noch die gleichen Wanderungen unternehmen, müssen aber einen anderen Weg in die Schlucht hinuntergehen, entweder groß oder wenig Arsen. Siehe vorheriger Beitrag vom Hundebesitzer. Tolle Wanderung.

Dies war eine tolle Wanderung für unsere 5-köpfige Familie! Selbst unser 3-jähriger konnte einen Teil des Big Arsenic und des gesamten Little Arsenic Trail abschließen! Das Wetter war bei 71 F groß und die Schlucht war ein toller Anblick! Empfehlen Sie diesen Weg an alle!

Wandern
9 months ago

Tolle Wanderung. Denken Sie daran, Anti-Zeckenspray mitzubringen.

VORSICHT: Für Hundehalter Dies wäre ein großartiger Weg gewesen, WENN ich über die drei steilen, stacheligen Metallstufen gekannt hätte, die mein Hund nicht untergehen konnte. Jetzt haben sie. Stattdessen gehen Hundebesitzer zu den Spuren Little oder Big Arsenic und wandern nach La Junta wie ich und mein Welpe gerade! Robuste Schönheit!

Wir begannen die Wanderung hinunter nach La Junta (wow, einfach nur Aussicht und Weg). Wir sind am Ende von La Junta am Zusammenfluss der Flüsse zum Mittagessen gegangen, sind dann entlang des River Trail zum Big Arsenic Trail zurück nach oben gewandert und dann den flachen Riconda Trail zum Parkplatz am La Junta Parkplatz zurückgefahren. Würde nichts an der Route ändern. La Junta Down war unglaublich und der Weg zwischen Little Arsenic und Big Arsenic war der schönste Teil unserer Wanderung. Wir haben uns entschieden, das zusätzliche Mikrofon nicht zurückzuschalten, um die Piktogramme herauszufinden, die leicht zu finden sind oder nicht, da wir sie in anderen Gebieten des Südwestens gesehen haben. Ich bin froh, dass wir keine Energie für den flachen Rückweg zum Auto eingespart haben. Keine Reue und froh, dass wir es geschafft haben.

Mehr laden