Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Chimayo mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Chimayo, New Mexico Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
Wandern
Schnee
7 days ago

Gehen Sie nicht im März. Die Straße war schneebedeckt, so dass wir 3 Stunden gewandert sind, um zum 12-Meilen-Trail zu gelangen, und es war mindestens 3 Meter Schnee. Wir mussten umkehren, als die Straße endete.

Wandern
8 days ago

Es war eine schöne Wanderung, mich wieder in Bewegung zu setzen. Mein Sohn und ich hatten eine tolle Zeit!

Hübsche Gegend, aber etwas schroff. Schön, den La Caja Trail anzusteuern. Dieser kurze Weg ist nur über den La Caja-Weg erreichbar. Seien Sie vorsichtig, da der Name an bestimmten Stellen passt. Ich mag diesen Weg normalerweise ruhig.

Wandern
16 days ago

Hübsche Gegend. Einige Waldgebiete und einige offene Bereiche mit schöner Aussicht auf den See. Friedlich und ruhig. Es gibt mehrere Wanderwege, die eine schöne lange Wanderung ermöglichen.

Wandern
16 days ago

Eine schöne Gegend zum Wandern. Die Art und Weise, wie Alltrails Eingaben zulässt, macht den Bereich etwas trügerisch. Dieser Streckenabschnitt ist ungefähr eine Meile oder so und verbindet sich mit anderen Spuren, die insgesamt 6,4 Meilen betragen. BLM-Website: https://www.blm.gov/visit/santa-cruz-lake-recreation-area. Beachten Sie, dass es auch andere nicht offizielle Wege gibt. Wenn Sie nach einem Partysee suchen, ist dies nicht der Fall. Dies ist mehr für Outdoor-Leute. Normalerweise leise. Die Wege können an Stellen sehr rau sein, seien Sie also vorsichtig.

10/26 gewandert. Nur einer da und zurück. 27 Grad bei TH. Schnee letzte Meile plus, an einigen Stellen bis zu 8-12 Zoll, aber passierbar

Wandern
5 months ago

10/16 gewandert, Schnee auf oberem 1/3 der Spur, bisher nicht mehr als 1-3 ”, also immer noch gut begehbar. Trekkingstöcke waren auf einigen rutschigen Stellen und Bachüberquerungen hilfreich

Diese Spur habe ich nie gefunden.

Wandern
6 months ago

Dies war eine schöne, aber anstrengende Tageswanderung. Vermeiden Sie FR 639, wenn Sie aus Truchas kommen, es sei denn, Sie möchten ein lustiges 4-Rad-Erlebnis. Eine etwas entspannendere Route ist der Weg zur FR 207 (El Valle Road). Als wir ankamen, waren nur ein paar Autos da. Stellen Sie sicher, dass Sie gelegentlich anhalten und sich umsehen, da Sie leicht nach unten schauen und sich auf den Pfad konzentrieren können. Ich habe niemanden gesehen, bis wir zu den Seen kamen, und dort ein paar Campinggruppen gesehen. Eine sehr schöne Gegend.

Meine 13-jährige Tochter und ich begannen am Freitag 7/13 und wanderten die 2,5 Kilometer (2,5 Stunden) zu den Trampas Lakes. Wir waren die einzigen Seelen dort und hatten den ganzen Ort für uns alleine! Wir waren für eine Nacht hier und machten die Rückwanderung in 2 Stunden und 12 Minuten. Endlich sahen wir ein Paar, als wir nach unten gingen. Auf dem Weg zum See definitiv bergauf und wir haben ein paar Pausen eingelegt.

Laut meinem Fitbit ist der Weg vom Parkplatz ca. 13 Meilen hin und zurück. Es gab viele Autos auf dem Grundstück, aber wir hatten lange Strecken, auf denen wir niemanden gesehen haben, was nett war. Schöne Aussichten mit vielen Blumen und minimalen Wanzen.

Wandern
9 months ago

Wir folgten der Straße 207 und folgten der Empfehlung von Brenda, (danke). Wir konnten kein Schild für Trampas Lake oder Forest Road 207 vom Highway 76 sehen, stattdessen stand die El Valle Rd. Die Landschaft war wunderschön. Als wir den Trampas Lake erreichten, entschieden wir uns auch für den Hidden Lake, der eine Meile vom Trampas Lake-Schild entfernt ist. Sehr schöne Wanderung

Dies war definitiv eine der Gedächtnisbücher! Nachts auf jeden Fall kalt und windig, aber ich würde es wieder tun!

Diese Wanderung ist anstrengend, aber sehr lohnend, wenn Sie zu den Seen kommen. Die Ansichten sind phänomenal.

Rucksacktour
9 months ago

Ich war auch am Memorial Day-Wochenende! Es gab ziemlich viele Leute, aber es war nicht so voll oder überfüllt. Viel Platz zum Campen an den Seen und alle waren zuvorkommend. Toller Trail für einen Backpacker zum ersten Mal! Es gab viele Hunde auf dem Weg und auf den Campingplätzen. Zu dieser Jahreszeit gibt es keinen Schnee auf der Spur, aber in einigen verstreuten Gebieten und auf den Gipfeln sieht man etwas Schnee. Der Weg war gut gepflegt ... ein paar Bäume hier und dort zum Klettern und einige Bäche und Bäche, die man durchqueren musste. Der Höhenunterschied war nicht so schlimm wie ich dachte und es war weniger steil als ich dachte. Es gibt ein paar Serpentinen während der letzten paar Kilometer, bevor Sie zu den Seen kommen, aber sie waren nicht so schlimm. Gratis Parkplätze. Ich wünschte nur, sie hätten Mülleimer auf dem Parkplatz des Trailheads. Die Aussicht und die Landschaft waren einfach großartig. Die mühevolle Rucksackreise wert. Die Gegend ist so grün und etwas, was man in New Mexico erwarten würde. Wenn Sie vorhaben, über Nacht zu campen, wird es definitiv kühl werden. Anreise: Ich empfehle die 207 anstelle der 639, obwohl dies eine längere Route ist, da sie besser gewartet und gerieben ist. Toiletten: Es gibt eine Grubentoilette, bevor Sie zum Trailhead-Parkplatz gelangen ... vielleicht ein paar Meilen zuvor auf der 207 und dann noch eine Grubentoilette am Trailhead-Parkplatz. Natürlich gibt es keine Toiletten, sobald Sie auf den Wanderweg oder irgendwo in der Nähe der Seen gelangen;)

Rucksacktour
9 months ago

Memorial Day-Wochenende 2018 war voll! Ich war überrascht, aber es gab reichlich Platz auf dem Campingplatz. Der Weg selbst war ein wenig mit Bäumen durchzogen, die den Weg versperrten (wahrscheinlich aufgrund des Winterfrosts), aber es war nichts zu schwierig, um herumzukommen. In der Nähe der Seen befand sich noch etwas Schnee, der jedoch rasch schmolz. Es war nie unter dem Gefrierpunkt, aber es war manchmal kühl und windig. Fliegenfischen ist auf jeden Fall möglich, in beiden Seen gibt es viele Forellen.

Dies ist meine zweite Wanderung zu einem Alpensee, aber die erste Wanderung zum Einpacken und Zelten über Nacht. Der Weg ist gut definiert und wird vom US Forestry Service verwaltet. Trampus sind zwei wunderschöne Alpenseen, die durch einen erhöhten Bereich voneinander getrennt sind. Die Kulisse ist eine felsige Klippe, die bis zu mehreren Gipfeln reicht.

Schöner Wanderweg und die Seen sind eine Reise wert. Ich habe es an einem Tag gemacht, hin und zurück. Machbar und nach 3 Meilen wird es etwas steiler.

Wandern
9 months ago

Interessante Spur. Wir hatten kein Problem, es zu finden.

Rucksacktour
10 months ago

Dies ist ein absolut schöner Weg. Obwohl der Weg an einem einzigen Tag problemlos zu bewältigen ist, würde ich empfehlen, zu wandern und eine Nacht an der Spitze zu bleiben. Die Aussicht ist wunderschön und der Weg ist sehr leicht durchquert. Sie werden so ziemlich beide Seen für sich alleine haben. Es gab etwas Schnee auf der Strecke, aber der Weg ist perfekt befahrbar. An den Seen wird es nachts sehr kalt und windig, stellen Sie also sicher, dass Sie entsprechend gekleidet sind, und tragen Sie eine Rucksackausrüstung für den Winter.

So schön und absolut wert. Wenn Sie im Frühling klettern, planen Sie viel Schnee an der Spitze!

Ab dem 1. Mai noch viel Schnee auf der letzten Meile vor dem See.

Tuesday, March 20, 2018

Unmöglich zu finden .... Einheimische haben keine Ahnung, was auf der Karte angezeigt wird.

Saturday, February 17, 2018

Fantastischer Trail - Während Sie klettern, ist die Steigung sehr günstig und die Aussicht von den Seen ist wirklich spektakulär. Wenn Sie nur eine Wanderung auf dem Pecos machen, wäre dies das!

Tuesday, January 02, 2018

Mein Bruder und ich haben das Ende Dezember gemacht. Das Wetter auf dem Aufstieg war mit 40-55F einfach herrlich. Ich musste meine äußere Schicht abziehen, um nicht beim Aufstieg zu brennen, aber ich war froh, dass ich es beim Abstieg hatte. Die letzten 20% des Wegs auf dem Weg zum See sind schwieriger, da sich an den Stellen viel Eis befindet und etwas tiefer (1 bis 2 ft) Schnee liegt. Außerdem gibt es leichte Steigungen und einige Stellen, auf denen Sie Eis überqueren müssen Protokolle. Alles machbar. Bringen Sie mehr Wasser als nötig und Energieriegel oder Obst und ruhen Sie sich oben aus. Ich machte den Fehler, dass ich das Essen vergessen hatte, und fing an, etwa 1 Meile von der Spitze entfernt zu brennen. Die Rasenfläche rund um den See ist ideal für ein Nickerchen. Herrliche Aussichten und eine Wanderung, die Ihre Ausdauer mehr als alles andere prüft, wenn Sie in einem anständigen Zustand sind. Wir hatten Vollmond und mit Scheinwerfern war es bei 1,5 Stunden leicht gegen 2,5 Stunden hinauf. Wirklich ein Juwel!

Rucksacktour
Monday, October 02, 2017

Super versteckter Ort für einige tolle Aussichten

Rucksacktour
Thursday, August 31, 2017

Schöne wanderung! Wir hatten geplant, über Nacht zu bleiben und hatten einen späten Start. Wir sind sehr schnelle und schnelle Wanderer in unserer Mitte der 30er und 40er Jahre und wir kamen in weniger als 3 Stunden mit 30lb-Packs an Hidden Lake an (buchen Sie etwas mehr als üblich, um die totale Dunkelheit und die kalten Hände zu schlagen!). Wir wollten in Trampas Lakes bleiben, wurden aber verwirrt von dem Schild, das in mehrere Richtungen zeigte, und nahmen schließlich den freien, aber nicht markierten Weg zum Hidden Lake. Es tat uns nicht leid - wir hatten an einem Freitagabend das Camp komplett für uns alleine und sind am nächsten Tag wieder ausgefahren. Wir haben uns mehr Zeit genommen, um anzuhalten und Fotos zu machen, und wir kamen in 2,5 Stunden vom Hidden Lake zurück. Dies ist ein wunderschöner Weg mit einer Art Regenwaldgefühl - Moos, Farne, Pilze, sanft rauschender Fluss, wilde Beeren usw. Es gibt mehrere Fluss- / Flussübergänge, aber die meisten von ihnen haben mehrere Möglichkeiten, über Baumstämme zu gelangen. Da wir in der Monsunzeit sind, gibt es viele matschige / matschige Flecken entlang des Weges, von denen die meisten etwas vermieden werden können. Die Seengebiete sind landschaftlich und friedlich. Ich habe nicht viel Wild gesehen außer ein paar Eichhörnchen, Streifenhörnchen, Spechte und andere Vögel. Tipp zum Fahren: Wir sind die "lange Route" in unserem Prius gegangen. Die letzten 4-5 Meilen des FSR 207 sind bei trockenen Bedingungen mit vorsichtigem und aufmerksamen Fahren einfach zu bewerkstelligen, aber ich möchte das Auto nicht allzu oft durchfahren. Es gibt ein paar Campingbereiche entlang dieser Straße, sollten Sie sich entscheiden, von dort abzusteigen und zu wandern.

Rucksacktour
Tuesday, August 29, 2017

Benötigt einen guten Aufwand. 60, ziemlich fit, mit 35lb-Packung: 4-stündige Wanderung von 2,75 nach unten. Mehrere Pausen, vor allem höher. Tragen Sie ausreichend Trinkwasser für die Wanderung. Bester Rat, wenn Sie zum Flughafen fahren - wenn Sie nicht über ein ernstes Allradfahrzeug verfügen, nehmen Sie die Abkürzung nicht. Sie sparen vielleicht 20 Minuten - aber nur, wenn Sie es schaffen. Biegen Sie in Truchas links ab und folgen Sie der 76. Fahren Sie durch Trampas und biegen Sie rechts in die 207 ein. Fahren Sie an El Valle vorbei, und fahren Sie 5-6 Meilen weiter zum Ausgangspunkt. Nehmen Sie zu dieser Jahreszeit Regenbekleidung mit. Wir haben fast den ganzen Weg Hagel und Regen. Habe Spaß. Packen Sie es ein, packen Sie es aus- Bitte halten Sie unsere Wanderwege schön.

Wandern
Sunday, August 13, 2017

Schöne Wanderung Es geht den ganzen Weg bergauf, wird aber bis zum letzten Drittel vielleicht nicht ermüdend. Wir brauchten ungefähr 3,5 Stunden, um zu den Seen zu gelangen, aber wir machten viel Zeit, um Fotos zu machen. Auf dem Weg nach unten dauerte es ungefähr 2 Stunden, einschließlich des Anhaltens, um die beeindruckenden mit Moos bedeckten Bäume zu fotografieren, die von der untergehenden Sonne beleuchtet wurden. Ich empfehle NICHT den Versuch, zum Ausgangspunkt zu gelangen, indem Sie auf der Forest Road 639 östlich von Truchas fahren. Selbst mit Allradantrieb gibt es Felsen und viel Wasser (zumindest während der Monsunzeit), durch die es erschüttert wurde. Versuchen Sie stattdessen 207 von El Valle aus. Wir nahmen das auf dem Rückweg nach Taos mit, und es war viel besser. An der Spitze ist bis Mitte August kein Schnee.

Saturday, July 29, 2017

Der Trail startete gestern um 12.20 Uhr und erreichte in etwa 3 Stunden den Gipfel. Die Wanderung ist ziemlich anstrengend und ist den ganzen Weg (6 Meilen) ziemlich bergauf. Entlang des Weges gibt es wunderschöne Bäche, eine Gruppe von Aspenbäumen und viele Wildblumen. Wenn Sie das Schild oben erreicht haben, gehen Sie nach links. Dort finden Sie den ersten See auf der rechten Seite und der linke See ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt. In der Nähe gibt es viele Bäche, an denen Sie frisches Wasser auf dem Gipfel bekommen können, und viele Orte, an denen Sie ein Lager mit einigen früher gebauten Feuerstellen aufschlagen können. Wir zelten am Ende des rechten Sees, der eine großartige Aussicht bot und von anderen Campern ziemlich abgelegen war. Als wir heute heruntergefahren sind, haben wir ungefähr 2,15 Stunden gebraucht, um ein paar Mal anzuhalten, um mit anderen Wanderern zu sprechen, die den Berg hinauf kommen. Ich kann diese Wanderung auf jeden Fall empfehlen! Sie können es an einem Tag tun, aber ich habe das Gefühl, dass Sie etwas von der Schönheit verpassen würden, die dieser Berg zu bieten hat, wenn Sie nicht mindestens eine Nacht bleiben. Und noch etwas: Wenn Sie keinen LKW oder ein ähnliches Fahrzeug haben, fahren Sie länger zum Trail. Wir fuhren die kürzere Fahrstrecke hoch und mussten umkehren, weil die Straße so rau war. Genießen!

Mehr laden