Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade in der Nähe von North Woodstock mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Toller Tag für eine Rückkehr zu den Elchen! Blaue Himmel. Kälte über Baumgrenze aber sehr erträglich. Liebe dieses mtn

Ziemlich kalt und musste von der Straße aus einsteigen, da die Ravine Lodge geschlossen ist. Wir verwendeten Mikro-Spikes, bis wir am Trailhead zu Schneeschuhen wechselten. Tolle Wanderung. Es war zu kalt, um sich am Gipfel aufzuhalten. Es war wirklich umwerfend.

Naturausflüge
2 months ago

phänomenal

2 months ago

Eine meiner Lieblingswanderungen in den Weißen. Ich hatte sogar Glück, einen Elch oben zu sehen. Die Aussicht von oben ist atemberaubend. Sie sollten die Presi sehen können, wenn es ein klarer Tag ist.

Fahren mit Aussicht
4 months ago

Tolle landschaftliche Fahrt! Es gibt so viele Stellen, an denen man die herrliche Aussicht genießen kann. Die meisten Blätter sind verschwunden, aber dieser Tauchgang war atemberaubend. Viele Campgrands und Wanderwege. Bereits Pläne gemacht, um zurückzugehen.

Peak Bagging hat mich nach Moosilauke geschickt, und ich bin wirklich froh, dass es so war. Es war ungefähr 31 * am Ausgangspunkt (Gorge Brook Trail). nach etwa 3 km musste ich anhalten und meine micro-spikes anziehen. Von dort bis zum Gipfel war es Eis / Schnee. Wirklich perfekte Herbstwanderung meiner Meinung nach. Der Gorge-Bachweg war ein leichter und leichter bis mäßiger Aufstieg. Der Gipfel ist ausgesetzt und es war windig, als ich dort war. Ich hatte aufgrund der Wolken nur etwa 30 Meter Sicht, aber die Wanderung war großartig. Ich machte mich auf den Weg zum South Peak, der sich leicht über den Carriage Road Trail entwickelte. Ich folgte dem Carriage Road Trail, der einige Aussichten unter den Wolken bot. Um zurück zum Gorge-Bachweg zu gelangen, nahm ich den Schnapperweg. Dadurch entsteht eine schöne kleine Lollipop-Schleife. Tipps: Parken Sie bei der Schluchthütte so nah wie möglich. Es gibt 2 Pisteingänge. Einer ist vor der Lodge. Der andere ist am Ende der unbefestigten Straße, die Sie zum anderen Eingang leitet. Jede Methode bringt Sie zum Ausgangspunkt. Seien Sie vorsichtig, nachdem Sie die Brücke zum Bachpfad Gorge überquert haben. Es ist nicht markiert, aber Sie müssen rechts abbiegen, um auf dem Gorge-Bachweg zu bleiben. Wenn Sie weiter am Fluss entlang laufen, gehen Sie in die falsche Richtung.

Ich hatte einige Bedenken vor dieser Wanderung, da dies unsere erste Wanderung im frühen Winter in den White Mountains war, und wir nahmen meinen Sohn mit, um seinen 10. Geburtstag zu feiern (dies war sein 6. 4000 Fuß!). Ich habe jedoch recherchiert und mehrere Reisen zum REI unternommen, um sicherzustellen, dass ich die richtige Ausrüstung hatte. Es waren definitiv Schichten erforderlich, und wir hätten die Reise nicht ohne Mikrospikes abschließen können. Ich bin dem Mitarbeiter von REI dankbar, der mich von der Marke Yaktrax ausgesprochen hat und darauf bestand, dass wir die tatsächlichen Spitzen brauchen. Die Reise durch die mit Eis und Schnee bedeckten Bäume sorgte für zusätzlichen Schwierigkeitsgrad, ist aber machbar. Die gesamte Runde und die kurze Fahrt zum South Peak dauerten etwa 5,5 Stunden, sodass wir einige kurze Pausen einlegen konnten. Der einzige Grund, warum ich diese 5 Sterne nicht gebe, liegt einfach daran, dass wir auf dem Gipfel keine Sicht hatten. Aber das ist nicht die Schuld des Berges! Die kalte peitschende Luft und der zugefrorene Gipfelmarker haben unsere Erinnerungen an eine großartige Wanderung noch verstärkt! Abgesehen davon, würde ich wärmstens empfehlen, in der Ravine Lodge zu bleiben und warmes Essen und rustikalen Komfort zu bekommen !!!

Fahren mit Aussicht
4 months ago

Herrliche Aussichten, ein Mittagessen einpacken und einen Tagesausflug machen!

Fantastische Winterwanderung! Die Wanderung selbst ist definitiv eher mäßig als schwierig, aber die winterlichen Bedingungen haben den Schwierigkeitsgrad erhöht. Erforderliche Spitzen und Schichten - würde nicht ohne versuchen. Die Runde wurde in etwas mehr als 4 Stunden abgeschlossen, einschließlich einer Bierpause. :) Ich würde beim nächsten Mal in der Basis-Lodge übernachten!

Diese Wanderung ist ein steiles Gelände wert. Es war kalt und regnerisch und es war immer noch schön, neben den Wasserfällen zu wandern, und der ganze Weg hinauf.

schöne Fahrt. Halten Sie unbedingt an den Straßenwegen an.

herausfordernd und lohnend

Tolle Wanderung! Sehr nass und rutschig. Die Aussicht an der Spitze ist fantastisch. Bringen Sie Ihre Windjacke mit, da es sehr windig und kalt ist.

Das zweite Mal, aber dieses Mal war es auf dem Gipfel, zum ersten Mal hatten wir keine Zeit mehr und gingen zurück. Dieses Mal war es ganz oben an der Spitze. Um 100 Uhr machten wir es, bis der Gipfel die Füße vor uns nicht sehen konnte. Am Tag zuvor schneite es ungefähr 6 Zoll. Wir waren mit zusätzlichen Schichten, Schneeschuhen und Spikes (die ich nicht benutzen musste) vorbereitet. Sehr eisig und rutschig. Nicht für schwache Nerven, der Schnee liegt an einigen Stellen bis zu den Knien. Lassen Sie sich nicht durch das Grundwetter täuschen. Überprüfen Sie das Wetter, bevor Sie nach oben fahren.

Auf jeden Fall eine der besten Loops in den White Mountains. Erwarten Sie einen kurzen Spaziergang, da Sie nicht in der Ravine Lodge parken können. Sobald ich in der Ravine Lodge war, würde ich empfehlen, den Gorge Brook, den "steileren" der beiden, zu besteigen. Gorge Brook ist ziemlich einfach, was die Wanderwege in den Weißen angeht, ohne störende Wege und viele Serpentinen. Du folgst dem Bach für die erste Hälfte. Der Gipfel ist ziemlich spektakulär, mit einer Sichtweite von ungefähr 100 Meilen und Blick auf die White Mountains und die Green Mountains. Die Carriage Road ist eine sehr leichte Abfahrt, sehr breit und flach. Im Winter ist es eine Skipiste, die sich an einer leichten Steigung entlang des Berges schlängelt. Der 0,1 Meilen lange Spurt zum South Peak ist definitiv einen Besuch wert. Ich würde es auf jeden Fall jedem empfehlen, der gerne wandert. Wenn Sie ein lustiges Abenteuer wünschen, machen Sie das, was wir getan haben, und machen Sie es zu einer Sonnenuntergangswanderung!

Dies ist einfach, wenn Sie es gewohnt sind, 4000 Fußzeilen zu machen. Wirklich kaum steile Anstiege und die Trails sind nicht die großen felsigen Knöchelbrecher, die ich gewohnt bin. Mein 10-jähriger sagte, dass es "einfach" sein sollte. Ich war natürlich länger als normal ... aber selbst mit 30 Minuten Pause an der Spitze brauchten wir nur 5 Stunden. Wird es wieder tun, da wir den Abschuss des South Peak verpasst haben ...

Wir machten den Asquam Ridge, um einen Biberbach zum Gorgebach zu machen. Es war eine 9,2 Meilen lange Wanderung, 5,5 Stunden. Sie könnten es wahrscheinlich schneller machen, aber wir hatten während unserer Wanderung einen kleinen Schneesturm. Gorge Brook war viel einfacher als Beaver Brook. Beaver Brook war sehr steinig mit einigem Rütteln (wir brauchten ungefähr 49 Minuten, um eine Meile auf diesem Teil im Schnee zu gehen). Wir haben keine Aussicht auf den Gipfel, aber wenn Sie zwei Jahreszeiten in einer Wanderung haben und sich Ihren Ängsten stellen, indem Sie einen Berg besteigen, wenn Ihre Tränen frieren und Sie nicht mehr als 15 Meter vor sich sehen, bekommen Sie ein großes Adrenalin eilen. Ich hatte auf dem Weg vom Schnee viel Angst, aber als ich herunterkam, freute ich mich so aufgeregt, weil ich so stolz auf mich war. Bei dieser Wanderung fühlen Sie sich sicher!

Toller Trail, super zäh! Wir bogen am Ridge ab und fuhren den Pfad hinauf zum Biberbach. Die Wanderung dauerte 9 Meilen - 5,5 Stunden. Schnee rollte in die Stadt und machte eine sehr schwierige Wanderung. Aber es war sehr schön, zwei Jahreszeiten in einer Wanderung zu haben! Wir schlugen einen kurzen Schneesturm entlang des Biberbaches und das machte die Sache etwas schwieriger. Sehr felsiger Weg mit etwas Krabbeln. Insgesamt schöne Wanderung, aber keine leichte Wanderung wenn es schneit. Wegen des Schnees und der Wolken und des Windes hatten wir an dem Tag, an dem wir ihn gewandert hatten, nicht viel Sicht.

Tolle Wanderung! Stufenweise leichte Steigung auf dem Gorge Brook Trail. Dieser Weg hat die besten Aussichten. Wir gingen den Carriage Trail hinunter nach Snapper, um zum Parkplatz bei der Ravine Lodge zurückzukehren. Es dauerte etwa 5,5 Stunden mit einer Mittagspause am Südgipfel. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, die 1/10 eines Meilen-Sidetracks zu machen, um die Aussicht zu sehen! Ein Tipp - verpassen Sie nicht den Gorge Brook-Pfad. Fahren Sie über die erste Brücke, biegen Sie links ab, Sie werden am Bach entlang laufen, etwa 100 Meter, und biegen Sie rechts ab. Wenn Sie eine Weile am Bach entlang laufen, haben Sie die Kurve verpasst. Habe Spaß!

Toller Trail. Wir waren bei schlechtem Wetter unterwegs, so dass das Top keine Aussicht hatte. Aber es war insgesamt eine tolle Wanderung. Ich empfehle sehr.

Nicht einfach, aber nicht schwieriger als das Wandern der Tripyramids oder der Hancocks. Der Beaver Brook Trail ist noch nicht vereist. Tolle 360-Ansicht vom Gipfel, aber der Wind ist kein Witz.

Toller Trail, nicht super hart, solange man in guter Verfassung ist. Ich habe 4 Stunden Rundreise mit ca. 15 Minuten auf dem Gipfel jedes Gipfels verbracht. Es begann Schnee bei etwa 3.500 Fuß und die Gipfel waren sehr schnee- / windig. Kann diese Wanderung auf jeden Fall empfehlen.

Meine Frau und ich sind zum Wandern neu. Wir hatten noch nie einen 400 Meter hohen MTN bestiegen. Es war ein anspruchsvoller Aufstieg, aber viel Spaß. Das Wetter war bedeckt und es regnete nicht. Ich würde sagen, es brauchte 3,45 Stunden, um aufzusteigen und 3 Stunden, um abzusteigen. Den Trail Head zu finden war nicht sehr schwer. Gehen Sie einfach die Treppe hinunter und suchen Sie nach dem Apfelbaum. Über allem werden wir wieder klettern

Am Samstag den 06.10.2014 ist die South Peal Loop gewandert. Wir waren optimistisch, dass das Wetter zusammenarbeiten würde, um Ansichten zuzulassen, von denen so viele in ihren Bewertungen berichten. Leider waren wir die meiste Zeit in Wolken und Nebel und erhielten nur kurze Einblicke vom Gipfel. Die Wanderung betrug etwas mehr als 8 Meilen von unserem Parkplatz entfernt. Wir haben uns nicht die Mühe gemacht, die .1 heraus zu nehmen und den South Peak zu sehen. Wie andere bereits festgestellt haben, gibt es auf den Gorge Brook- und Carriage Road-Wegen einen ausgeprägten Mangel an Spuren, den ich seltsam fand. Mit dem Feiertagswochenende waren viele Leute unterwegs, aber es war nie anmaßend. Alles in allem war es schön, eine der höheren 48-4.000 Fußzeilen zu bekommen, und es ist eine sehr überschaubare Wanderung. Die Moosilaukee Ravine Lodge ist absolut spektakulär und hoffentlich werden wir wiederkommen und Moosilaukee an einem klaren Tag holen.

Aufgrund der Bewertungen dachte ich, dass dies viel schwieriger sein würde. Ja, die ersten anderthalb Meilen waren hart, aber danach war es relativ flach. Der Gipfel ist sehr cool; sieht aus wie eine riesige Wiese, im Gegensatz zu den gewaltigen Felshaufen der anderen 4.000 Fuß

Ich denke, dass dies richtig als „schwer“ eingestuft wird. Dies ist angesichts der zu navigierenden Felsen kein leichter Weg. Die Beschilderung ist an den Stellen nicht klar, aber wir haben unseren Weg gefunden. Ansonsten eine schöne Wanderung.

Obwohl es mit Regen und Regen nieselte, haben wir diese Fahrt heute genossen. Ende September verdeckte Cloud die meisten Aussichten, aber die Bäume waren eine Freude. Ja, in den nächsten Wochen wird es mehr Farbe geben, aber wir freuen uns über den fehlenden Verkehr und die sanften Grüntöne und Farben.

Drei sehr unterschiedliche Abschnitte dieses Wegs - der steile Wasserfall, der den Schweiß herunterfließt, die sanften flachen Wege durch dünne Bäume und die wunderschöne, weit geöffnete Bergwiese. Eine wirklich schöne Wanderung an einem schönen Tag!

Mehr laden