Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungsrouten in der Nähe des Westgletschers mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

tolle aussicht und abwechslungsreicher lebensraum. Guter Beobachtungsplatz am Morgen. ausreichend Parkplätze auf der North McDonald Road.

wandern
geschlossen
5 days ago

Wir haben versucht, zum Forellensee zu wandern, aber als er auf einen Waldläufer stieß, als er versuchte, in den Pfad hineinzugehen, informierte er uns, dass das gesamte Gebiet wegen Feuerschäden geschlossen ist. ps, das über jene Zeichen hinausgeht, ist eine Geldstrafe von $ 500 und ein Gerichtauftritt. Zum Glück war er nett und ließ uns mit einer Warnung los. Er gab an, dass es in dieser Saison überhaupt nicht geöffnet sein wird. nur einen kopf hoch!

wandern
6 days ago

bewaldete Zeder Promenade, um den Weg für einen flachen Weg zu markieren. Dies führt Sie zum Beginn des Avalanche Lake Trail.

Tolle Aussicht auf den Lake McDonald. Leichte Wanderung.

Dies war ein großartiger Spaziergang durch einen sehr alten Wald. Die Bäume sind atemberaubend und etwas magisch.

Sehr angenehmer und ruhiger Spaziergang. Hatte sehr schöne Plaketten mit Informationen über die Bäume und dann ein paar süße Zitate über die Natur. Einige der Bäume sahen aus, als würden sie sterben? Ansonsten wunderschön und einige tolle Ausblicke auf den Fluss. Die Promenade ist sehr gut gepflegt

wandern
käfer
8 days ago

Zweite Wanderung der Woche. Erste paar Meilen steil, aber der Weg ist gut und breit. Mehrere Aussichtspunkte, um einen fließenden Bach und Mountain View's zu sehen. Auch im Rückblick auf den Lake McDonald. Sobald sich die Pfade teilen, um zum Snyder Lake zu gelangen, wird der Pfad mit dichter Vegetation enger. Wenn Sie früh aufbrechen, bevor der Tau verschwunden ist, sollten Sie sich darauf vorbereiten, dass die Vegetation nicht nass wird. Die meisten Bäume wurden 2017 durch das Feuer beschädigt. Das neue Gras ist hoch und wenig schattig. Trail ist leicht zu folgen. Als wir am See ankamen, waren wir etwas enttäuscht über die Vegetation rund um den See. Man konnte nicht darauf zugreifen, ohne durch das Unkraut zu wedeln. Viele Mücken Wir suchten nach einem guten Platz für ein Picknick, konnten aber nichts finden und nahmen einen Platz auf einem Felsen ein. Als wir abreisten, bemerkten wir einige Bänke im Bereich der Essenszubereitung. Vergiss nicht, dir diesen Bereich anzuschauen. Viele gute Aussichten auf die Berge und mehrere Wasserfälle sehr hoch. Die Landschaft ist toll, aber der See war eine Enttäuschung. Nicht einmal in der Nähe des Avalanche Lake. Wir verbrachten ungefähr drei Stunden, um dorthin zu gelangen, und etwas mehr als zwei Stunden, um zurückzukehren. Die App sagt 8,8 Meilen, aber unsere Telefone sagten über 12 Meilen. Nicht sicher ... Wir waren definitiv geschlagen, als wir zurückkamen. Wie auch immer, Sie sind auf dieser Wanderung ein eigner Richter. Dies ist immer noch ein erstaunlicher Park !!

Gegen 8 Uhr morgens links auf Trailhead - Aufstieg zum Split, wo Sperry und Mt. Brown Cutoff ist nicht sehr steil, sehr überschaubar. Nach der Teilung - sehr schneller und steiler Aufstieg für ungefähr eine Meile - wird der Weg immer steiler, je dünner die Bäume werden. ERSTAUNLICHE Aussicht auf den McDonald-See vom Trail auf dem Weg nach oben, jedoch ein sehr herausfordernder Aufstieg. Bei 4,4 Meilen auf dem Pfad stießen wir auf eine Ziege, die uns etwa 0,3 Meilen folgte. Er hat uns mit einer zweiten Ziege am Rand des Serpentins gefangen und wir waren sehr nervös, also drehten wir uns langsam um und gingen zurück vor dem Gipfel, die Ziegen schienen wütend zu sein, wir waren in ihrem Gebiet, sie standen über uns und grasten ohne Bewegung. Wir machten uns auf den Weg zurück und sie folgten uns nicht lange und ließen uns dann in Ruhe. Wir waren versucht, an ihnen vorbeizulaufen, aber wir entschieden uns dagegen. Die Aussichten bis zum Gipfel waren UNGLAUBLICH und sehr zu empfehlen. Tolles Training auch. Rückkehr gegen 13 Uhr.

wandern
käfer
überwachsen
9 days ago

wandern
10 days ago

Habe das mehrmals während der Radtour gemacht

wandern
käfer
überwachsen
11 days ago

Das war eine tolle Wanderung! Der Ausgangspunkt für mehrere Wanderungen, darunter das Sperry Chalet, beginnt hier. Der Weg wandert durch einen atemberaubenden alten Zedernwald und beginnt dann einen steilen Aufstieg auf den Berg. Sobald Sie die Grenze zum Snyder Lake (ca. 2,5 km) erreicht haben, wird der Weg viel ebener und weniger einschüchternd. Dieser gut ausgebaute Trail wandert durch den Wald, um sich vom Sprague Creek Fire 2017 zu erholen. Das Pflanzenwachstum ist erstaunlich vielfältig, so viele Wildblumen! Wir gingen durch schattige und sonnige Gebiete. Meine einzige Beschwerde war, dass das Wachstum in einigen Bereichen hüfthoch und der Pfad kaum einen Fuß breit war. Als wir am See ankamen, waren die Wasserfälle von Mt Brown, Little Matterhorn und Mt Edwards beeindruckend. Mittagessen im Cirque beim Versuch, die Mücken abzuwehren. Insektenspray ist ein Muss! Sobald wir unseren Abstieg begannen, gab es einen Stau. Ein Mama Grizzly mit zwei Jungen war genau in der Mitte des Weges! Wir beobachteten und warteten ungefähr 15 Minuten aus sicherer Entfernung, bevor sie losfuhr. Der Rest der Wanderung verlief ereignislos.

wandern
käfer
schnee
11 days ago

Schöne Aussicht auf den Aussichtspunkt und den Lake McDonald auf dem Weg nach oben. Bringen Sie ein Insektenschutzmittel mit. Schneeflecken oben, über letzte Meile. Die Aussichtsstation ist geschlossen, der Laufsteg um die Station herum ist jedoch geöffnet.

13 days ago

12. Juni gewandert. etwas Schnee oben und einige entspannte Bergziegen. cooles beobachtungsgebäude tief im wanderweg gebaut. anspruchsvolle Serpentinen. Etwa 4000 Fuß Aufstieg in nur 5 Meilen mit viel davon in 3 Meilen verpackt. unglaubliche Ansichten.

Schöner gepflasterter und hölzerner Weg wie Weg durch einen reizenden Wald und neben einem Strom. Völlig flach. Geeignet für Kleinkinder und ältere Menschen, aber für alle Altersgruppen geeignet. Wir haben einen Haufen Hirsche gesehen.

wandern
käfer
überwachsen
16 days ago

Hat diesen Trail gewandert Mt. Brown Lookout war eine Prüfung, aber am Ende sehr lohnend. Würde erfahrenen Wanderern empfehlen, da der Großteil der 5-Meilen-Strecke bergauf und einige steilere Anstiege sind. Die Aussichten fangen schon nach 6 km an und der Ausblick ist eine Postkarte wert. Das Top war immer noch schneebedeckt.

wandern
23 days ago

Das Ende des Weges fühlte sich an, als würde man gegen Ende in eine natürliche Formation der Festung eintreten - der See befindet sich im Becken und ist von Bergen umgeben. Habe viele Hirsche gesehen. Der beste Teil gegen Ende sind viele gelbe Blumen.

wandern
23 days ago

Gewandert am 02.06.19 WOW die Aussicht auf den Gipfel war unglaublich. Die Wanderung war wunderschön, ich habe viele Bewertungen gesehen, die besagten, dass die Aussicht während der Wanderung in Ordnung war, aber ich habe es geliebt, alles im Wald mit Blick auf den See und die Berge. Serpentinen waren hart, ich mochte die Herausforderung und die Aussicht an der Spitze war die beste Belohnung. Wir haben 5 Stunden Hin- und Rückfahrt mit Pausen

wandern
25 days ago

Tolles, einfaches Weben zwischen atemberaubenden, reifen Zedernwäldern. Atemberaubend für jeden Waldliebhaber. Mein Sohn ist nach diesem Weg benannt.

Yeah, Kumpel. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Training sind, ist dies der Weg für Sie. Der größte Teil des Aufstiegs ist verbrannter Wald, daher begrüßt Sie die Belohnung erst nach ungefähr 6 km ... bergauf. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser und Insektenspray mitbringen.

Dies ist eine der anstrengenderen Wanderungen, die ich im Park gemacht habe. Die Aussichten fangen erst an, wenn Sie ganz oben sind, aber sie sind die anstrengende Wanderung absolut wert.

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

Dieser Trail war für mich als Wanderanfänger eine große Herausforderung. Es war steil ohne Unterbrechung. Bereiten Sie sich darauf vor, dass Ihre Kälber brennen! Das Dach war voller Schnee, was für sich genommen eine Herausforderung war. Sie können auf den Aussichtspunkt gehen und das Besucherprotokoll unterschreiben. Der Wind war oben eiskalt, aber die Aussichten waren unglaublich! Die Beine tun weh und die Zehen tun weh von der Wanderung abwärts, aber ich kann es trotzdem sehr empfehlen, wenn Sie für eine echte Herausforderung bereit sind. Wanderstöcke mitbringen!

wandern
käfer
steinig
überwachsen
1 month ago

Tolle Aussicht am Ende! Es lohnt sich, aber viele Fehler.

wandern
1 month ago

Absolut traumhafter Trail. Sehr einfach - der größte Teil des Weges besteht aus Promenaden. Sie werden von riesigen westlichen Hemlocks und Zedern umgeben sein und rauschende türkisfarbene Wasserfälle sehen.

wandern
1 month ago

Wunderschöne kurze Wanderung durch atemberaubende Urwälder. Wenn Sie mehr wollen, wandern Sie zum Avalanche Lake. Schöner See.

wandern
sturmholz
1 month ago

Interessante Spur durch Wald und Robert Fire (2003) brennen Erholungsgebiet entlang der Nordseite des Lake McDonald. Wir haben am Rocky Point zum Angeln und zum Scrabbeln von Steinen angehalten. Die Wanderung ist weniger als drei Kilometer von der Innenseite der North Road oder dem Campingplatz Fish Creek entfernt und daher für Anfänger und Kinder nicht zu schwierig. Viele Bänke auf dem Weg. Bringen Sie Insekten- und Bärenspray mit.

Wunderschönen. Führt bis zur Lawine, ideal für Kinderwagen und Rollstühle.

wandern
schnee
steinig
1 month ago

Ich würde diesen Trail auf jeden Fall jedem empfehlen, der einen abenteuerlichen Trail mag. Ich dachte, dass das eigentliche Wandern nicht so schlimm war, aber der schwierigste Teil war das Wandern entlang reiner Tropfen. Ich bin noch nie etwas mit Gegenverkehr gewandert, und ein 5 Fuß breiter Pfad mit einem steilen Gefälle auf der einen Seite und einer Felswand auf der anderen, mit anderen Worten, wenn Sie eine wirklich schlimme Höhenangst haben, ist dies möglicherweise nicht der Fall Spur für Sie. Ich bin den Weg mit meinem Bruder und meiner Schwester in ungefähr 4 Stunden gewandert, aber wir haben ihn wirklich geschleppt, weil wir vor Einbruch der Dunkelheit zurück nach Helena mussten, damit wir keine Pausen machten. Ich glaube, die normale Zeit für diese Wanderung würde 5-6 Stunden dauern. Wunderschöne Aussichten und viele wild lebende Tiere (wir trafen auf dem Weg auf eine Ziege, zwei Hirsche und ein Murmeltier). Insgesamt eine tolle Erfahrung.

wandern
1 month ago

Schöne leichte Wanderung mit viel Blick auf den Bach. Viel zu sehen für unsere 4-Jährige

Mehr laden