Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Polebridge mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
5 months ago

Gegen den Uhrzeigersinn geht es bergauf und steil. Keine hervorragende Aussicht, aber der See ist es wert.

Wandern
5 months ago

Schöner Weg. Wir haben 4 andere Gruppen gesehen, aber ruhig und abseits der Massen. Die Wiese und der See waren sehr hübsch. Sehr leichte Wanderung.

Es war kalt. Der Wind wehte stark. Für diese Jahreszeit keine ideale Wanderung. War trotzdem schön.

Ich mag diesen Weg sehr. Die Aussichten entlang des Weges sind schön und werden vom Standard Peak erstaunlich. Sie können das gesamte Flathead Valley von oben sehen. Die Zufahrtsstraße ist saisonbedingt. Es gibt ein Tor an der McGinnis Creek Road, das bis zum 1. Juli geschlossen ist. Ich denke, es bleibt bis September offen. Es gibt einige Stellen entlang des Weges, die unter Bäumen liegen, aber es ist meistens offen, also Sonnenschutzmittel tragen.

on Bowman Lake Trail

Rucksacktour
7 months ago

Ein schöner, ruhiger See, aber die Wanzen sind extrem schlecht. Riesige Fliegen und Mücken befallen diesen Teil des Gletschers und mehr als jeder andere Ort, an dem ich bisher war. Ich bin ein Camper und störe normalerweise nicht mit Käfern, aber diese Typen lassen dich nicht von morgens bis abends allein. Wenn Sie das nicht abschreckt, lohnt es sich auf jeden Fall, zu diesem abgelegenen Ort des Parks zu fahren. Sie können eine lange, steinige Straße fahren, um dorthin zu gelangen, oder eine großartige Rucksackreise unternehmen.

Rucksacktour
7 months ago

Am ersten Tag sind wir von Polebridge nach Bowman Lake Campground gefahren. Sehr einfache und flache 6-Meilen-Wanderung entlang des Bowman Lake. Schöner Bach fließt durch Teile des Campingplatzes in den See. Auf dem Campingplatz gab es viele Stellen zum Erfrischen, Schwimmen und Angeln. Auf dem Campingplatz gab es eine Grubentoilette. Am zweiten Tag machten wir einen Rucksack von Bowman Lake zum Brown Pass. Insgesamt war es eine schwierige 7 Meilen Wanderung. Es gab Flecken mit starkem Überwachsen, aber der schwierige Teil waren die letzten 2 Meilen - Höhenunterschied von mehr als 2.000 Metern. Wir aßen Himbeeren in den unteren Teilen des Weges und es gibt unglaubliche Aussichten, wenn Sie sich der Passhöhe nähern. Kein Wasser auf dem Campingplatz, aber es gab ein paar Stellen in der Nähe des Camps Brown Pass. Nur 2 Meilen zum Loch in Wall vom Camp entfernt. Pit-Toilette befindet sich auf dem Campingplatz. Viele Insekten! Tag 3: Wir sind 13 Meilen von Brown Pass nach Polebridge zurückgefahren… Wir haben auf dem Bownman Lake Campground Mittag gemacht.

Schöne Wanderung mit meinem Hund. Die Hälfte des Weges liegt unter Baumbedeckung durch den Wald und durchquert mehrere kleine Bäche. Die andere Hälfte ist ziemlich offen, so dass Sie etwas Sonnenschutz brauchen. Moran Patrol Cabin liegt in der Nähe am nordwestlichen Ende der Firstlinie. Der Weg ist sehr schmal durch den Waldteil der Wanderung.

Wandern
7 months ago

Eine Sache, die nicht erwähnt wurde, ist die Chance, Wildtiere entlang des Pfades und auf der Wiese zu sehen. Wir haben einmal Schwäne (wahrscheinlich Trompeter) beobachtet, die gewöhnliche Seetaucher unangemeldet angegriffen haben. Die Schwäne hatten Cygnets und die Seetaucher hatten Küken, es scheint, als wäre am Ende niemand verletzt worden. Wir haben Auerhahnküken (Fichte oder Rumpel, in diesem Alter schwer zu sagen) auf dem Weg überrascht. Einer flog auf einen nahe gelegenen Ast und posierte für uns. Es gibt auch Weißwedelhirsche da draußen. Mir wurde gesagt, dass Glaciers Wölfe höchstwahrscheinlich in diesem Teil des Parks gesehen werden, aber wir haben weder gesehen noch gehört. Viele Wildblumen in Anzahl und Art, Anfang bis Mitte Juli. Nehmen Sie und wissen Sie, wie man Bärenspray und Insektenspray verwendet. Es ist wahr, dass es wirklich keinen Platz zum Sitzen gibt. Bringen Sie also ein altes Handtuch am oberen Ende der Wiese - beispielsweise unter der riesigen Douglasie - einen Platz, an dem Sie es ablegen können. Essen Sie im Polebridge Mercantile, Sie werden es nicht bereuen. Tolle kleine Wanderung.

Wandern
7 months ago

Es wurde empfohlen, diesen Weg gegen den Uhrzeigersinn zu machen. Fehler Nummer eins. Wenn wir in diese Richtung gehen, haben wir das Gefühl, dass wir die meiste Zeit bergauf verbracht haben. Der Weg zwischen Bowman und Middle Quartz ist größtenteils stark bewachsen, und an Teilen waren wir uns nicht sicher, ob wir noch auf dem Weg sind. Der größte Untergang bestand darin, dass wir aufgrund des Sommers und des Überwuchses von allen Moskitos in Glacier geschwärmt / konsumiert / gefressen wurden. Wir haben sogar große Sprays mehrmals mit geringer Wirkung erneut aufgetragen. Ignorieren Sie die Aufnahme, um den Weg gegen den Uhrzeigersinn zu nehmen, und wandern Sie einfach zum Quarzsee.

Wandern
8 months ago

Bewaldete Spur. Kein Blick auf die Berge. Der See am Ende ist eher wie ein Teich und es gibt keinen Platz, wo man sitzen und genießen kann, wenn man einmal dort ist. Der Ausblick war okay für die Berge weit weg, aber extrem fehlerhaft. Die Wiese war hübsch, aber wenn Sie nach weiteren Aussichten suchen, ist dies möglicherweise nicht Ihre Wanderung.

Wandern
8 months ago

Tolles verstecktes Juwel! Wir waren die einzigen auf dem Weg, bis wir auswanderten. Schöne Wiese und See.

Wandern
8 months ago

Tolle Wanderung / Wanderung zu einer wilden Blumenwiese (nur Sommermonate) mit herrlichem Seeblick und Berglandschaft.

Eine kurze, aber wunderschöne Wanderung.

Tolle Wanderung am See entlang. Nur der Kilometerstand der App ist weit weg. Vom Campingplatz sind es 6,43 km bis zum Ende des Sees. 12,86 mi hin und zurück machen. Auf unserer Reise nach Yellowstone und zum Gletscher sind uns mehrmals Ungenauigkeiten bezüglich der Länge der Wege begegnet.

Wandern
8 months ago

Schöne leichte Wanderung. Die Wanderung zum See lohnt sich. Beobachtet Loons im See und ein paar Sandhill-Kräne. Ich habe keine Bären gesehen, sondern Bärenspray getragen und die ganze Zeit miteinander gesprochen. Beste Wanderung haben wir die ganze Woche gemacht

Wandern
9 months ago

Gute Aussicht auf den Quarzsee, der Rest der Wanderung führt meistens durch den Wald. Vom Quarzsee bis zum unteren Quarzsee zählten wir um die 170 Bäume, ziemlich zäh beim Navigieren und Wandern.

Sehr fehlerhaft, aber die Aussicht wert!

Rucksacktour
Saturday, September 09, 2017

Große moderate Schleife. Die Aussicht auf den Campingplatz Quartz Lake ist allein schon eine Wanderung wert. Anständige Höhe, aber wenig Aussichten - erwarten Sie nicht, dass Ihr Aufstieg mit Weltklasse-Aussichten belohnt wird. Wenn Sie nach einem einfachen 2-Tages-Tag bei GNP suchen, ist dies eine großartige Option. Feel ist den Adirondacks sehr ähnlich und schaut nur auf größere Berge.

Rucksacktour
Saturday, September 09, 2017

Mein Kumpel und ich machten uns auf den Campingplatz Bowman Lake. Dies ist eine erfreuliche Strecke von 7 Meilen mit minimaler Höhe, die sich hervorragend zum Wandern eignet, bevor Sie einige der intensiveren Gletscherpfade befahren. Es ist fast alles grüner Tunnel, mit ein paar schönen Aussichten über den Bowman Lake und die Continental Divide. Hervorragender Anfängerpfad, aber verblasst im Vergleich zum Rest von Glacier.

Rucksacktour
Monday, August 21, 2017

Am ersten Tag wanderte man von den Bowman Lake Front Country Campgrounds zum Bowman Lake Backcountry Campgrounds. Der Weg war flach aber schön am Wasser entlang und dauerte etwas weniger als drei Stunden. Der Campingplatz war direkt am See und ideal zum Entspannen. Am zweiten Tag unserer Reise sind wir vom Bowman Lake-Campingplatz zum Brown Pass gewandert - weitere drei Stunden, aber die letzten 2/3 Kilometer waren schwierig. Allerdings bot dieser Teil unglaubliche Waldbrände und großartige Aussichten, da er exponierter war. Es gibt eine Wasserquelle etwa 1/4 Meile in beide Richtungen des Campingplatzes Brown Pass. Am dritten Tag sind wir den ganzen Weg vom Brown Pass zurück ins Frontland gewandert. Es war ein bisschen ein Sack, aber es war alles bergab / flach, also für schnelles Wandern. Wir haben auf dem Rückweg viele Frösche gesehen.

Wandern
Wednesday, August 09, 2017

Meine Freundin und ich wanderten zum Lower Quartz Lake, der keine sehr lange Wanderung war. Dieser Weg war erstaunlich steil in Abschnitten, wobei der Berg in beide Richtungen wanderte. Ungefähr auf halber Strecke zum See fanden wir eine Menge Huckleberries! Die Ankunft am See war lohnend. Ich liebe es, wie abgeschieden sich diese Region fühlte, als wir unser Mittagessen für uns selbst aßen. Diese Wanderung war sehr erfreulich, bietet aber definitiv keine verrückten Ansichten, daher meine durchschnittliche Bewertung.

Wandern
Tuesday, August 08, 2017

Ein kurzer Spaziergang durch die Bäume ohne viel Höhenunterschied führt zu einer schönen Lichtung mit einem großen Teich. Ich habe Schwäne gesehen, als wir dort waren ... Ich könnte mir vorstellen, dass wir vielleicht mehr gesehen hätten, wenn wir länger rumgehangen hätten

Friday, June 23, 2017

Schöner leichter Trail. Gut markiert und leicht ein- und auswandern. Am Ende ist ein See und wir haben Trompetersschwäne mit Siegeln gesehen, während wir ein Picknick genossen haben. Seien Sie sich bewusst, dass Sie sich im Bärenland befinden, und treffen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen. Wir sahen zwei Bärenhaufen auf dem Weg, sangen laut und klatschten fast den ganzen Weg, um zu verhindern, dass sich die Bären näherten. Bärenspray nehmen. Mit Mutter und Kindern gewandert ... es war wunderschön. Nimm auch Insektenspray ... Als wir anhielten, um Fotos zu machen, wurden wir schwärmen und abgespritzt. Tolle Wanderung!

Thursday, June 22, 2017

Gut zuerst !! Sehr fehlerhaft. Sie müssen lange Hosen und lange Hemden tragen. Insektenspray. Trail ist großartig, bis er sich vom Wasser abwendet. Dann ist es die Mühe nicht wert, also kehre um.

Wandern
Tuesday, November 22, 2016

Dieser einfache 2,7 Meilen lange Wanderweg befindet sich entlang der Inside North Fork Road. Die Karte nennt diesen Quartz Ridge südlich der Polebridge Ranger Station. Der Ausgangspunkt befindet sich auf der Westseite der Straße und ist mit Hidden Meadows gekennzeichnet. Es gibt eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen am Wegekopf für etwa drei Autos. Der Weg beginnt in dichten, jungen Kiefern, von denen viele durch Feuer ausgebrannt sind, mit etwas mehr als 200 Fuß Höhe auf der ersten halben Meile. Wenn Sie auf den Spuren unterwegs sind, fahren Sie durch Pinienwälder mit manchmal beunruhigender Bärenaktivität entlang des Pfades und der Schultern. Viele der toten Kiefern wurden von Bären auseinandergerissen, seien Sie also vorsichtig und tragen Sie Ihr Bärenspray. Ungefähr 1 Meile in der Kiefer verwandelt sich in einen Aspen-Hain, der zwar schön ist, aber manchmal etwas geschlossen wird, was die große Menge an Bärenzeichen etwas irritierend macht. Gerade als Sie sich geneigt fühlen, sich von der wachsenden Spannung umzudrehen, öffnet sich der Aspenhain und Sie erscheinen in einem großen, offenen Grasfeld. Ganz links ist der Hidden Meadow Lake. Nach Norden führt die Wiese ein Stück weiter, was ich nicht über den nächsten Seeufer hinausführte. Innerhalb von 200 Metern von der Wiesenöffnung befindet sich eine große Kiefer, die Schatten um die Basis gibt. Ein guter Platz, um die Landschaft zu genießen, hüten Sie sich vor potentiellen Kreaturen, die dasselbe tun, gehen Sie vorsichtig vor. Während keine großen Säugetiere gesehen wurden, gibt es zahlreiche Hinweise darauf, dass sie sich in der Gegend befinden. Von der einsamen Kiefer führt ein Spaziergang von weniger als 200 Metern zum Rand des Hidden Meadow Lake. Hier wurde eine Familie von Trumpeter-Schwanen gesehen, die für einige Minuten eine Show aufführte. Alles in allem ein schöner Weg, sehr erholsame Landschaft am Ende und noch besser, keine anderen Leute auf dem Weg. Ich hatte den Weg und die Wiese für mich alleine.

Wandern
Friday, July 22, 2016

Bowman Lake war wunderschön. Mercantile an der Pole Bridge - Umsatzgebäck war oberstes Regal Lange staubige Fahrt zum Hinterkopf. Wir gingen nur, um Quarz zu senken. Die Spur war mit Pflanzen bewachsen, die unsere Beine kratzten. Keine Ansichten Ich fühlte mich stickig und deprimierend. Der untere Quarzsee und die Brücke und der Campingplatz waren wunderschön. Werde das nicht nochmal machen.

Thursday, June 23, 2016

Ein Muss! Absolut schöne Aussicht und nicht sehr harte Wanderung.

Sunday, May 15, 2016

Hier entlang der Nordseite des Sees führt ein großartiger Wanderweg mit einem großartigen Campareal am Ende des Sees. Das blaue Wasser ist so schön.

Wednesday, June 10, 2015

Dies ist eine sehr anstrengende Wanderung. Wir nahmen die Route gegen den Uhrzeigersinn und erreichten zuerst Lower Quartz, dann Middle und Upper Last. Uns wurde gesagt, dass dies die weniger anstrengende Option sein würde, aber es fühlte sich an, als würden wir 2/3 der Zeit bergauf fahren. Fährt runter und kehrt dann zum Lower zurück. Es gibt sogar einen Boden zwischen Lower und Middle und dann den Upper Upper hinauf, wo Sie zu einer Gratlinie gelangen, die Ihnen einen Blick auf alle drei Seen bietet. Ich habe nicht viele andere Leute gesehen, was nett war. Windiger Tag und Bäume waren außerordentlich quietschend. Unzählige Bären-, Berglöwen-, Elch- und Hirschspuren, aber keine entdeckt. Achtung: Die Straße zum Bowman Lake ist nicht asphaltiert und langsam und holprig, aber die Einsamkeit lohnt sich!

Wandern
Saturday, January 17, 2015

Meine Kumpels und ich machten die Bowman-Kintla Lake-Schleife. Eine 38-Meilen-Schleife, die Sie zum Brown's Pass und Hole-in-the Wall führt. Es ist ein fantastischer Ort zum Wandern, und die Hinterlandcampingplätze sind sehr schön. Ich kann es kaum erwarten, wieder in den Glacier National Park zu gelangen und eine weitere Wanderung im Hinterland zu unternehmen.

Mehr laden