Fotos von Wegen im Hungry Horse

Hungry Horse

2 Bewertungen

Ich bin Anfang September mit einem Kumpel nach Big Hawk Lake gefahren. Wir verbrachten die Nacht in Birch Lake die Nacht zuvor, so dass wir Big Hawk einen Vorsprung verschaffen konnten, was ich sehr froh bin. Obwohl es eine Mutter und eine Babyziege gab, die uns die ganze Nacht in Birch Lake wach hielt, war es ziemlich unterhaltsam. Sie fühlten sich sicherlich mit den Menschen wohl, aber keine Bedrohung. Wir verließen Birch Lake um 8:30 Uhr und erreichten gegen Mittag Big Hawk. Ich würde dringend ein GPS vorschlagen, weil es eine Menge von Trails und Jagdpfaden gibt, die Sie vom Kurs abbringen können. Wir mussten zweimal zurückgehen. Dieser Weg ist nicht für Anfänger. Packen Sie viel Wasser oder ein Wasserfiltersystem wäre besser. Sie klettern über jedes denkbare Terrain. Sie werden über Felsen klettern, durch überwucherte Gebiete stoßen und steiles Gelände hinunterfahren, das manchmal Schiefergestein umfasst. Lassen Sie sich nicht von diesen Dingen daran hindern, die Spur auszuprobieren. Denken Sie stattdessen voraus und lassen Sie sich Zeit, um sicher dort anzukommen. Ich bin definitiv froh, dass wir es geschafft haben. Wir dachten darüber nach, Fotos zu machen, als wir den See sahen und zurück gingen, aber wir beschlossen, den ganzen Weg hinunter zum See zu gehen. In Big Hawk Lake gibt es einige sehr große Cutthroat. Bring also deinen Pole mit, denn diese Jungs haben Hunger. Schöner Trail entlang des Weges und Sie werden viele Seen sehen. Wasser ist also oft verfügbar. Seien Sie sicher, dass Sie sehr vorbereitet sind und ich würde empfehlen, nicht alleine zu gehen. Am Big Hawk Lake gibt es einen schönen großen Zeltplatz. Es gibt auch einen kleineren See, bevor Sie nach Big Hawk gelangen, wo Sie Wasser bekommen können. Ich denke, wir haben ungefähr 45 Minuten vom kleinen See bis zum Big Hawk gerechnet. Die Serpentinen waren zwar nicht zu groß, aber es gab ein paar dicke Stellen. Glücklicherweise bin ich auf keine Fehler gestoßen, wie bei der anderen Bewertung. Es dauert ungefähr 20 Minuten, bis Sie den See gesehen haben, um dorthin zu gelangen. Es gibt mehrere Switchbacks, die Sie abbremsen. Achten Sie auf die richtigen Wege. GPS empfiehlt sich erneut, vor allem wenn Sie zurückkehren. Wir haben keine Leute von Crater Lake bis Big Hawk Lake gesehen. Die Wege waren in einigen Gegenden etwas überzogen, aber auf jeden Fall wendig. Genieße diese Wanderung, es war eine gute. Ich würde nur Fortgeschrittene sagen.

Empfohlene Wege