Entdecken Sie die beliebtesten Radtouren in Montana mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
eisig
schnee
11 days ago

Atemberaubendes Wetter, volle Sonne und auch eine Brise. Toller Trail und obwohl immer viele Leute und mehr Hunde da sind, fühlt es sich nicht überfüllt an. Aber es ist die Zeit des Jahres und es war ein Bär auf der Spur, als ich um eine Ecke bog. Mittelgroß bis klein und als es mich sah und ich klatschte lief es schnell ein steiles Ufer hoch und drehte sich dann um, um mich anzusehen. Also habe ich ein Foto davon gemacht. Kein tolles Foto, da Bären nicht so gut posieren. Ha!! Wie auch immer, tragen Sie Bärenspray und machen Sie beim Wandern alleine und beim Abbiegen von blinden Ecken etwas Lärm.

wandern
2 months ago

Feldweg bis zum Aussichtspunkt. Solide Ansichten.

Langsamer Start

wandern
geschlossen
4 months ago

Wegen laufender Forschungen über Grizzlybären sind die Wege zum Ausgangspunkt bis zum 3. Juli gesperrt.

wandern
schnee
5 months ago

Ich habe einmal vergessen, eine Pause einzulegen, also war die Wanderung ungefähr eine Meile länger als meine Aufnahmen. Wir parkten ungefähr einen Block vor der 5-Meilen-Marke, weil wir es wegen des Schnees nicht weiter schaffen konnten. Absolut schöne 360-Grad-Ansicht oben! Genau dafür sind wir nach Montana gekommen!

Mountainbiking
ausgewaschen
abseits des Weges
schlammig
schnee
scrambling
steinig
sturmholz
5 months ago

Mein dritter und ein zweiter Ausritt von 2019 vom Rattlesnake Trailhead. Unser Ziel war es, zur 12-Meilen-Wiese und auf die 12- und 14-Meilen-Brücken zu gelangen. Ich bin diese Straße / diesen Trail im Laufe der Jahre viele Male gefahren und es bleibt einer der schwierigsten und brutalsten Tage des Reitens. und ich liebe es. Sie würden niemals vermuten, dass Sie so abgelegen in der Nähe einer großen Stadt in Montana sein können. Diese Fahrt / Wanderung besteht aus 3 Teilen, wobei der erste Teil vom Ausgangspunkt des Weges aus durch das Tiefland den Bach hinauf führt und 3 Brücken bis zur Franklin-Brücke in 13,5 km Höhe führt. Ein großartiger Ort, um sich ein wenig auszuruhen. Zu Beginn des zweiten Abschnitts nehmen Sie eine Steigung von 19% auf der Straße für ungefähr 3 km und es wird ein wenig entlegener, wenn Sie an Höhe zunehmen und die Dinge sich ein wenig öffnen und über das Tal und nach unten schauen der Rattlesnake Creek / Fluss. Bei einer Entfernung von ungefähr 16 Kilometern werden sich die Dinge etwas abflachen, aber Sie werden während dieser Fahrt / Wanderung allmählich an Höhe gewinnen. Als nächstes nennen wir es die 12 Meile Wiese. Ein sehr hübscher und zarter Ort voller Wildblumen-Gletscherlilien, Arnika, Sternschnuppen und vielem mehr. Ein ganz besonderer Ort. Bitte sei nett, wenn du dort herumläufst. Wenn Sie den Hügel hinauf und von den Wiesen aus weiterfahren, kommen Sie zur 12-Meilen-Brücke 5/22. Das Wasser raste den Bach hinunter und wusch sich ein wenig über die Straße und weiter (5 Stunden) bis zur 14-Meilen-Brücke, in der es endet Der zweite Teil dieser Reise, wenn Sie so wollen. Es ist ein sehr guter Ort, um anzuhalten, sich umzudrehen und diese Gegend zu erkunden. es gibt kleine versteckte Geheimnisse / Flecken zu sehen. und ich beende diesen 2. teil hier, weil sich die straße von hier an verengt und viel steiler und weniger überquert wird. Der dritte Teil dieser Fahrt / Wanderung von der 14-Meilen-Brücke (5106 ') führt Sie 1 weitere Meile bis zur Wildnisgrenze. Kurz bevor es einen Ort gibt, an dem Sie auf der Straße ankommen, können Sie verschiedene Routen in Richtung Süden UP nehmen! Fahren Sie in das Gebiet des Großen Sees hinein oder fahren Sie noch einige Meilen in westlicher Richtung weiter. An diesem Punkt werden etwa 30 km auf dem Pfad / der Straße zu einem einzigen Pfad. In einer Entfernung von 32 km können Sie weiter nach Westen in den Sanders Lake oder nach Süden in den Little Lake und in eine Entfernung von 300 bis 400 m über den Glacier Lake fahren Vor Jahren habe ich es so weit geschafft oder war wieder im Gletschersee, aber es ist mein Ziel in diesem Sommer und eines, das ich hier bald bis Ende August / September erreichen werde Tag und Nacht, aber wenn Sie vorbereiten möchten, die Nacht zu verbringen und zu campen, ist es abgelegen. Es ist hart. Unterschätzen Sie diesen oberen Bereich nicht. Seien Sie rund um Food and Safety vorbereitet. Sie sind Meilen in und Stunden, um herauszukommen Wenn Sie Hilfe benötigen, verlieren Sie den Mobilfunkdienst ein paar Meilen vom Ausgangspunkt entfernt.

Wir würden dies eine 2,5 Meilen lange Gratlinie nennen. Wenn Sie nicht gerne eine Forststraße hinaufwandern, fahren Sie zum Aussichtsturm hoch und parken Sie Ihren Jeep im Ausstieg. Steigen Sie dann auf dem Gratpfad nach Norden zum richtigen Gipfel des Berges. Morrell Halten Sie sich immer an der Firstlinie. Lassen Sie sich nicht vom Hang weg locken, und nach ein paar Höhen und Tiefen erreichen Sie den Gipfel bei 8130 '. Sie können ausgedehnten Feuerschaden vom Blitzschlagfeuer 2017 sehen, das 3 Monate lang brannte und 160.000 Hektar verbrannte. Sie können die schneebedeckten Mission Mountains sehen. Mittelschwere Wanderung

Sehr steil, aber herrliche Aussicht. Ich hatte keine Zeit mehr als drei Meilen, aber es gelang mir den Berg hinauf. Würde gerne wieder mit mehr Zeit gehen!

Tolle Wanderung, ziemlich bergauf mit vielen Aussichten. Wir sind nur etwa 7 km zu einem schönen Plateau-Gebiet gefahren, haben Mittag gegessen und sind zum Trail Head zurückgekehrt

Dies ist mein Lieblingsweg, aber die Steigung ist anstrengend. Ich brauche etwa 1:45, um an die Spitze zu gelangen. Ich habe es gestern erst gewandert und ich denke, ich bin gut für den Rest des Sommers.

Gute Übungswanderung, da es nach der ersten halben Meile stetig bergauf über die unteren Wiesen geht. Seien Sie auf Schnee vorbereitet, um Sie bis zum Frühsommer und wieder im Frühherbst zu stoppen. Schöne Aussichten, wenn Sie die ersten Meilen erklimmen und die Schlucht hinunter auf die Autobahn sehen können.

Schöner halb steiler Trail mit angenehmen Serpentinen. Anfang Mai immer noch viel Schnee mit hohen Verwehungen an der Baumgrenze.

Dies ist eine der besseren Wanderungen, die ich bisher gemacht habe. Die Aussicht ist atemberaubend und es lohnt sich, die steile Steigung zu wandern. Sobald Sie das Plateau erreicht haben, möchten Sie nicht mehr gehen! Die Schneegrenze betrug etwa 8 km. (Randbemerkung: Ich konnte meine gesamte Wanderung nicht aufnehmen; der Akku meines Handys ist leer)

Großartig. An manchen Stellen steil. Wenn Sie jedoch die Öffnung des Sees erreichen, gehen Sie über den Hang. Noch bessere Aussicht und ein weiterer See mit noch mehr Einsamkeit. Dort auch gefischt. Viele Fische am Kopfwasser.

Erstaunliche, weitläufige Ansichten

Am 22.05.17 ist der Schnee immer noch bewandert.

Zecken waren reichlich vorhanden. Wandern, bis ich Schnee traf.

Schöner Startschnee macht es auf 8200 Fuß etwa 3,4 Meilen vom Start entfernt, dies war der 20. April

7. April, ging zur Bozeman Creek Bridge. Danach zu viel Schnee. Bei den starken Winden am Nachmittag stürzten mehrere tote Bäume ab. Beeindruckend. Ein paar kleine fühlen sich auf der Spur zwischen dem Aufstieg und meiner Rückkehr !! Sehr angenehm.

Offroad fahren
Thu Dec 01 2016

Ein großartiger Ort, um mit dem Motorschlitten oder UTV zu fahren. Die unbefestigte Straße führt entlang der Westseite des Stausees mit vielen Angelplätzen oder Campingplätzen. Starker Gebrauch während der Sommermonate.

Dieser Weg ist mit hervorragenden Aussichten gefüllt !!!

Es ist nicht so steil, dass Sie auf den Händen sind, aber es ist ein ständiger Anstieg, wenn Sie die Serpentinen etwa einen Viertel hinunter fahren. Super Spaß, wenig Verkehr und großartige Aussichten. Mein Hund liebt diesen Weg auch!

Mehr laden