Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Bigfork mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Wald

Aussicht

Wildblumen

Naturausflüge

Wildtiere

Vogelbeobachtung

angeleinte hunde

Gehen

See

Bigfork, Montana Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

gut um Zeit zu töten

Naturausflüge
3 months ago

Gepflasterter Weg, schöner kleiner Ausflug. Sehr leichte Wanderung. Wir gingen den Weg hinunter zum Fluss, um die Reise etwas aufregender zu gestalten. Schöne Aussichten, wenn Sie dort hin können!

Wandern
5 months ago

Erstaunliche Herbstwanderung!

Dieser Weg ist zu besiedelt.

Gehen
6 months ago

Wir sind über diesen Weg gestolpert, als wir Bigfork für den Tag besuchten. Dies war ein leichter Weg mit atemberaubenden Aussichten. Neben dem Hauptpfad gibt es mehrere kleine Wanderwege, die Sie zu Felsbrocken führen, die den Fluss überblicken. Wir haben dies in etwa 1,5 Stunden mit mehreren Stopps abgeschlossen.

Wandern
6 months ago

Fantastisch! Die Energie wert. Ansichten sind unglaublich.

Diese Wanderung ist absolut atemberaubend. Von Anfang an bis zum Gipfel. Oben angekommen, können Sie die 360-Grad-Ansichten mit mehreren Seen bestaunen. Sie können über den Gipfel zu einem Weg weitergehen, der zu den Picknickseen führt, aber es sah für diese Zeit zu intensiv und zu eng aus. Ich bin ein Anfänger, also war die Steigung intensiv. Teile dieses Weges sind nur Rock und eine andere Herausforderung sind die Serpentinen. Aber der Gipfel hat sich absolut gelohnt. Wir machten viele Pausen und machten weiter. Nächstes Mal bin ich mit extra Wasser, Wanderschuhen und Wanderstöcken besser vorbereitet. Die Straße zum Camp Misery Trail Head ist kein Witz. Super schmal in einigen Teilen, lang, super holprig und an Teilen, wo es dein Rigg ist, und ein ziemlich intensiver Abwurf nach links. Es gibt nicht viele Parkplätze, die Sie an einem anstrengenden Tag wählen.

Wandern
6 months ago

Wunderschöne Aussicht.

Tolle Wanderung! Ich war überrascht, dass der Schwierigkeitsgrad als „schwer“ eingestuft wurde. Wir gingen ohne Pause an die Spitze. Wunderschöne Aussicht. Der Gipfel war ziemlich windig und kalt; Ich wünschte, ich hätte noch ein Sweatshirt und eine Mütze mitgebracht!

Schöner Weg ... erstaunliche Wildblumen und einige herrliche Aussichten.

Super einfache Wanderung, meistens ziemlich beschäftigt. Wie in sehen Sie mindestens ein Dutzend Leute am Wochenende oder mehr. Ich kann nur wärmstens empfehlen, dass Sie die Nacht bleiben oder zumindest ein paar Nächte nach Birch oder zu anderen Seen gelangen. Wenn Sie wirklich mutig sind, schlagen Sie Big Hawk Lake. Crater Lake ist auch ein guter See. Sehr hübsch.

Schöne Wanderung Nach oben wird es etwas windig, aber nicht zu schlimm. Die Wanderung wert

Wandern
6 months ago

Begonnen hat der Weg um 10:30 und es war viel kälter als erwartet. Schöne Aussichten bis ganz nach oben. Als wir oben angekommen waren und einen Aussichtsturm / einen Mikrowellenturm hatten, dachten wir, wir wären fertig. Nicht so, Sie können auf der "gefährlich aussehenden" Firstlinie weitermachen. Auf diese Weise gelangen Sie zum ultimativen Gipfel des Aeneas-Berges. Fabelhafte 360 • Ansichten. Unser 10-Jähriger hatte kein Problem auf der Kammlinie. Es sieht beängstigend aus, aber wenn man einmal auf die Spur kommt, sieht man, dass es nicht so schlimm ist. Die zusätzliche Zeit und Energie wert!

Wandern
6 months ago

Wirklich schöner Trail, der aber nie zum See runter gekommen ist, weil er den Trail verloren hat. Wir haben unseren Fehler inzwischen herausgefunden und werden wahrscheinlich nächsten Sommer wiederkommen! Ich sah Bergziegen und Bärenkot, machte aber jede Menge Lärm, um unerwünschte Bärenbegegnungen zu verscheuchen.

3 Meilen und 1200 Füße sind die Hälfte der Strecke. Sie müssen am Camp Misery-Trailhead beginnen und dann etwa 1,5 Meilen bis zum Beginn von Trail 717 wandern. Die Gesamtwanderung nimmt etwa 1800 Fuß zu und ist hin und zurück, was etwas mehr als 6 Meilen insgesamt ergibt. Es ist meine Lieblingswanderung im Tal. Ich sehe immer Bergziegen und Sie können Gletscher und den gesamten Flathead Lake von oben sehen! Muss auf jeden Fall tun. Es kann viel los sein, aber es ist großartig, vor allem, wenn Sie von Gletschermassen weg wollen. Wenn Sie hier auf AllTrails nach dem Mount Aeneas Summit-Trail suchen, finden Sie die vollständige Trail-Karte und die Bewertungen für diese Wanderung.

Dies ist meine Lieblingswanderung im Tal, abgesehen von einigen Wanderungen in Glacier. Mount Aeneas ist wunderschön. Sie können den gesamten Flathead Lake sehen, ich habe jedes Mal, wenn ich dort oben war, Bergziegen gesehen, und es ist keine allzu schwierige Wanderung. Bring Bärenspray und eine Kamera mit! Ich habe es immer als Hin-und Rückwanderung gewandert, aber wenn Sie die Runde machen, fahren Sie einfach weiter zu den Picknick-Seen und der Pfad bringt Sie zurück zum Camp-Elend-Parkplatz (ein anderer Ort als der Ausgangspunkt, an dem Sie angefangen haben, aber nicht weit weg von allem).

Wandern
6 months ago

Schöner leichter Trail, meine Hunde haben es auch geliebt!

Meine Tochter und ich sind am 21. August zum Gipfel gewandert, als wir aus dem US-Bundesstaat New York zu Besuch waren. Eine tolle Wanderung auf einem Pfad, der allmählich anstieg. Meine Tochter hatte kein Problem mit diesem Weg, aber ich atmete schwer und blieb ab und zu stehen, was für mich in Ordnung war. Der schmale obere Teil des Weges wirkte auf den ersten Blick unheimlich, aber ich habe mir Zeit gelassen und bin bei der Rückkehr tatsächlich darüber hinweggelaufen. Wir haben die Schleife nicht gemacht und sind den Weg zurückgekehrt, den wir gekommen sind. Die Aussichten waren etwas rauchig von all den Feueraktivitäten in der Gegend und dem Windwechsel, aber es war immer noch sehr schön. Ich empfehle Ihnen dringend, zu überprüfen, ob Sie in der Gegend sind. Die Leute auf der Spur waren sehr freundlich.

Wandern
6 months ago

Der Gipfel des Berges Aeneas ist nur eines von vielen schönen Reisezielen, die vom Jewel Basin Trailhead aus angeboten werden, der als Camp Misery bezeichnet wird. Es gibt viele andere Einträge unter verschiedenen Namen für diese und andere Wanderungen im Jewel Basin, aber es gibt auch viele Wanderwege, die nicht eingeschlossen sind. Sie können alle Arten von Schleifen ausführen, einschließlich verschiedener Seen und Höhepunkte. Den mittleren Teil dieser Wanderung habe ich als Schleife gemacht. Die letzte Strecke zum Gipfel des Berges. Aeneas sieht abschreckend aus, aber es ist wirklich nicht so schwer und lohnt sich absolut. Der Weg ist sicherer als es aussieht. Am Jewel Basin zu sein, war der schwierigste Teil des Tages. Es ist eine 30-minütige Fahrt auf einer sehr staubigen, steilen, engen und geschäftigen Schotterstraße. An einem Sonntagnachmittag im August war es wie ein Walmart-Parkplatz in Camp Misery, auf dem Autos geparkt wurden. Kein Wunder, wenn man die Schönheit der Gegend bedenkt. Es ist keine große Sache, wenn Sie geduldig und rücksichtsvoll sind. Es gibt so viele Wanderwege vom Ausgangspunkt, dass sobald Sie die Wanderwege verlassen haben, keine Menschenmassen vorhanden sind. Ich werde auf jeden Fall versuchen, irgendwann wieder hierher zu kommen.

Wandern
6 months ago

Die Straße zum Parkplatz hat viele Waschbrettbereiche, was die Fahrt selbst in einem 4WD-Lkw weniger angenehm macht. Das Parken war ausreichend. Die Wanderung war sehr angenehm. Viel Abwechslung inklusive Seen, Felsen, Bächen und Almen. Wir haben keine Bären getroffen, aber wir hatten Bärenspray für alle Fälle.

Dies war eine großartige 6-Meilen-Wanderung mit fast so vielen Höhenunterschieden, wie Sie es sich über drei Meilen wünschen. Es machte den Weg nach oben herausfordernd, aber den Weg nach unten für die Knie leichter. Die letzten 1,5 km entlang des Kamms sind spektakulär und sollten nicht übersprungen werden! Und der Gipfel, wenn Sie ein Stück weiter gehen, bietet einen herrlichen Blick auf mehrere andere Seen. Wir vergaßen unser Bärenspray, waren aber nicht allzu besorgt angesichts der Anzahl der Menschen, die wir auf und ab sahen. Keine Ziegen heute. :(

Toller Weg! Hat die 717 zum Gipfel und zurück auf die andere Seite gefahren, um die Schleife an Picknickseen zu machen. Wie bereits erwähnt, sind die Karte und die Streckendaten falsch. Mehr als 1900 'Höhe und die Schleife war näher an 7 Meilen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Bild von der Wanderkarte bei der Wanderung machen. Haben Sie auch keine Angst davor, dass die Straße nach oben geht. Nicht sicher, warum die Leute es als schwierig bezeichneten. Es ist nur eine einfache Schotterstraße, etwas Waschbrett, und es gibt ein paar schmale Stellen, aber nichts Schlechtes. Kleine Autos können es gut machen. Suchen Sie nach Ziegen!

Naturausflüge
7 months ago

Perfekter Pfad für kleine Kinder, ältere Menschen oder auch nur ein bisschen Bewegung, da er leicht zugänglich ist. Es schlängelt sich auf einer alten Forststraße, die leicht zu folgen ist und viel Platz bietet. Überquert Noisy Creek, ein schöner Ort. Perfekt für Ausflüge in die Natur für Gruppen von Kindern ... reichlich Flaura und Fauna sowie Wald, den sie erkunden und erkunden können.

Liebte diese Wanderung, wunderschöne Wildblumen. Die Wanderung zu den Twin Lakes war ebenfalls wunderschön.

schöner leichter Spaziergang entlang des Flusses! Etwa 2/3 des Weges entlang des Weges gibt es einen kleineren Weg, der Sie zum Fluss führt, wo Sie große schöne Felsbrocken mit fantastischer Aussicht stehen können.

Schöner ausgetretener Pfad. Total flach und ein schöner Spaziergang in die Stadt entlang des Flusses. Ich würde das nicht als Wanderung bezeichnen, aber es ist ein wunderschöner Spaziergang entlang des rauschenden Flusses.

Gehen
7 months ago

Ging am 13.8. Sah nur eine andere Gruppe. Der Weg war etwas überwachsen.

Wandern
7 months ago

Tolle Chill-Wanderung / Lauf, wenn Sie nach Swan River Aussichten suchen. Setzen Sie es auf Autopilot und genießen Sie die Aussicht. Sehr leichter Spaziergang für alle Arten. Zurück kommen!

Cooler und leichter Trail

Erstaunliche Trails 717 und 8. Beide Erfahrungen mit der Breite !! Ich hatte die beste Zeit, um 8 nach Twin Lakes zu nehmen, wo ich einen See für mich habe, um zu campen, und die ganze Nacht von einer Momma-Ziege und ihrem Baby unterhalten wurde. Es war die beste Erfahrung, die ich im Jewel Basin hatte. HINWEIS: Beachten Sie, dass die Straße, die zum Camp Misery TH führt, eine bedeutende Herausforderung darstellt, wenn Sie durch sehr schmale, zurückgelaufene, unbefestigte Straßen mit viel Waschbretteffekt und einige Abstiege beim Auf- und Absteigen leicht verunsichert werden. Narrow bedeutet an einigen Stellen 2 Wagenbreite, viele andere jedoch nur 1,5 bis 1 Wagenbreite.

Mehr laden