Entdecken Sie die beliebtesten Nationalparks in Louisiana mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
Wed Jan 02 2019

Ich habe meinen ersten Rotspecht überhaupt gesehen, als ich letzte Woche meinen ersten Spaziergang auf einem meiner Lieblingsstrecken im Südosten von Louisiana oder im Süden von Mississippi unternommen habe. Der Pfad der Pfadfinderpfade in Big Branch Marsh National Wildlife Refuge ist eine Hin- und Rückwanderung von etwa 4,5 Meilen (insgesamt). In gut drei Kilometern spazieren Sie durch eines der vielfältigsten Ökosysteme der Welt. Vom Parkplatz führt der Weg in eine Kiefernsavanne. Sie gehen schnell über eine halbe Meile lange Promenade über sumpfige Feuchtgebiete. Wenn die Promenade endet, beginnen Sie die Boy Scout Road entlang durch einen großen Kiefernwald. Unter den Kiefern entlang der Pfadfinderstraße sah ich die einzigen roten Spechte, an die ich mich je erinnern kann. Der „RCW“ ist der einzige Specht Nordamerikas, der in lebenden Bäumen nistet und bevorzugt Langhaar-Kiefern. Es ist nicht überraschend, dass der Zusammenbruch des Lebensraums von Longleaf das Aussterben der RCW bedeutete. Dank der Bemühungen einer Vielzahl von privaten Organisationen und Bundesbehörden erlebt der RCW und sein Kiefernlebensraum ein langes Comeback. Es gibt Dutzende von RCW-Nisthöhlen in den Langusten-Kiefern neben dem Pfad der Boy Scout Road und dem Parkplatz am Ausgangspunkt. Schauen Sie einfach in den Bäumen nach, die der Fish and Wildlife Service mit weißen Farbstreifen markiert hat, und Sie sehen die Nistlöcher. Viele der Nesterhöhlen haben einen breiten, unter dem Loch sickernden Saftstreifen. RCWs waren nicht die einzigen Vögel, die ich sah. Silberreiher Kanadareiher. Killdeer Pileated Specht Zwei Rotschulterte Falken. Cedar Waxwings. Östliche Phoebe Sumpf-Zaunkönig Und ein Vogel mit einem riesigen weißen Schwanz, der durch den Wald aufsteigt ... Weißkopfseeadler? Zusammen mit einer Menge kleiner Vögel, für deren Identifizierung mehr Vogelbeobachtung erforderlich ist als ich. Wenn sich der Weg dem nördlichen Rand des Pontchartrain-Sees nähert, können Sie aus dem Wald heraus auf eine Aussichtsplattform gehen, die einen weiten Sumpf überblickt. Von hier aus biegt der Weg auf einem niedrigen Grat, der parallel zum Sumpf des Pontchartrain-Sees verläuft, scharf nach Westen ab. Vorbei ist die Kiefernsavanne mit ihrem offenen Unterwuchs, ersetzt durch Harthölzer wie diese lebende Eiche, die mit spanischem Moos bedeckt ist und auf beiden Seiten des Pfads dichtes Unterholz. Ein perfekter Ort für das Opossum, das ich sah, als der Nachmittag nachließ. Der Weg endet in Bayou Lacombe. Die Sonne stand an diesem Wintersonnenwochenachmittag tief am Himmel, aber ich hatte noch genug Zeit, um vor dem Sonnenuntergang wieder zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Dies war eine herrliche Wanderung für einen sonnigen Wintertag. Aber ich bin mir sicher, dass es im Sommer brutal sein könnte. Nur der Abschnitt durch die Harthölzer am Nordufer des Pontchartrain-Sees ist beschattet, sodass die Mittagshitze im Sommer schrecklich sein kann. Laut einem regelmäßigen Besucher, den ich traf und mit ihm plauderte (einer von nur drei anderen Wanderern, den ich den ganzen Nachmittag gesehen habe), können die Hirschfliegen ab Mai ein Schrecken sein.

Tue May 15 2018

Abgesehen von der Promenade ist der Weg meh .... Stellen Sie sicher, dass Sie eine volle Flasche OFF mitbringen. Die Promenade war ziemlich cool, aber der eigentliche Weg ist Kiesstein. Ich würde den Weg zur Vogelbeobachtung empfehlen.

Mon Apr 02 2018

Ich t

Wandern
Sun Jan 21 2018

tolle Promenade und Schotterweg. wunderschöne Sumpflandschaft und 2 großartige Aussichten.

Wandern
Sun Nov 19 2017

Wandern
Sun May 28 2017

Leichte Wanderung, aber wir wurden von Hirschfliegen geschwärmt. Die ganze Wanderung unerträglich gemacht. Genossen die Promenade. Lange Strecken mit minimaler Landschaft und ohne Abdeckung

Sun Mar 19 2017

Es ist eine steinige Straße, wenn Sie an Land sind. Der vordere Teil des Weges ist größtenteils aus Kiefern. Die wichtigsten Tierarten, die man sehen kann, sind eine Vielzahl von Vögeln. Das hintere Ende des Weges ist viel schöner. Die Landschaft verwandelt sich in eine grünere Forstwirtschaft. Eine gute Markierung ist 14, was der erste Aussichtspunkt ist, der zweite ist am Ende des Pfades. Es gibt Jagd und auch ein pädagogisches Umfeld auf dem Weg.

Wandern
Sat Feb 18 2017

Meine beiden Kinder haben sich ein bisschen gelangweilt. Aber der Weg wurde schön gehalten. Es war ein leichter Weg.

Wandern
Sun Jan 01 2017

Sehr gute Anfängerwanderung aber die Schotterstraße beobachten. es tut nach einer Weile weh

Sat Dec 03 2016

Schöne leichte Wanderung. Die Promenade ist gut gemacht. Viel Tierwelt auch im Winter.

Fri May 20 2016

Nicht schlecht. Ein bisschen langweilig, einmal am Boardwalk vorbei. Vielleicht auch nicht das Beste in den warmen Monaten. Sonnenschutzmittel auf jeden Fall erforderlich, da nicht viel Schatten vorhanden ist.

Wandern
Sat Apr 16 2016

Schöner leichter Weg. Die Boardspaziergangschleifen. Wenn Sie dem ganzen Weg folgen, ist es derselbe Weg nach draußen und zurück. Es gibt eine Aussichtsplattform, die vielleicht 2/3 auf dem Weg ist. Das Parken ist kostenlos.

Mon Apr 11 2016

Toller Trail für Anfänger.

Mon Aug 03 2015

Mein Vater nahm mich als Kind mit, und wir pflückten Brombeeren entlang der Spur. Vor kurzem ging es zurück und es ist immer noch großartig.

Wandern
Wed Feb 18 2015

Mein Vater und ich machen uns oft auf den Weg, um Fotos vom wilden Leben zu machen. Es ist ein sehr einfacher Weg mit einem Pfad den ganzen Weg und eine hölzerne Promenade über dem Bayou. Wenn Sie bei Sonnenuntergang kommen, ist der Bayou wunderschön und spiegelt die schönen Farben des Himmels wider.

11 months ago

Wandern
Fri Jan 11 2019

Wandern
Sun Dec 02 2018

Wandern
Thu Oct 25 2018

Wandern
Sat Sep 15 2018

Wandern
Sat Aug 04 2018

Wandern
Sun May 20 2018

Wandern
Sat May 05 2018

Wandern
Thu Apr 26 2018

Wandern
Sat Jan 06 2018

Wed Nov 29 2017

Mehr laden