Auf der Suche nach einem großartigen Trail in der Nähe von Clayton, Idaho? AllTrails bietet 9 großartige Wanderwege, Hundeleinenwege, Seewanderwege und vieles mehr mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Wenn Sie nach den besten Trails rund um die Bayhorse Recreation Site oder den Land of the Yankee Fork State Park suchen, sind Sie hier genau richtig. Hier finden Sie auch einige großartige lokale Parkoptionen, wie den Lydia Lane Park oder den City Park. Bereit für eine Herausforderung? Es gibt 4 harte Trails in Clayton, die zwischen 13,3 und 20,1 Meilen und zwischen 6.227 und 10.807 Fuß über dem Meeresspiegel liegen. Probieren Sie sie aus und Sie werden in kürzester Zeit unterwegs sein!

Wandern

angeleinte Hunde

See

Naturausflüge

Wald

Vogelbeobachtung

Rucksacktour

Aussicht

Clayton, Idaho Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Ich frage mich, ob jemand, der in letzter Zeit oder in der Vergangenheit in der Gegend war, in der Nähe Schnee gesehen hat. Vielen Dank!

Atemberaubende Ausblicke und steile Anstiege. Keine Route für Anfänger, meist mittel bis schwer. Die visuellen Belohnungen sind atemberaubend und der Verkehr in diese Abschnitte ist minimal.

wandern
käfer
1 month ago

rucksacktour
käfer
1 month ago

Wir haben dies als kurze 3-Nächte-Reise über das Wochenende gemacht. Eine der schönsten Reisen, auf denen ich je war. Am Ende haben wir unser Camp am Slide Rock Lake aufgeschlagen und hatten einen schönen kleinen Fleck außerhalb des Hauptwegs. Nicht viel Verkehr. Wir haben während unserer Wanderung nur ungefähr vier Gruppen gesehen. Wir machten einen Tagesausflug am Samstag vorbei an den meisten Seen zum Scoop Lake. Es war ein anstrengender Aufstieg vom Ausgangspunkt zum Pass. Dann war schön und ganz gemächlich von dort aus vorbei am Frog Lake und vorbei an Willow und Hatchet Lakes. Der Tagesausflug führte uns an mehreren Seen vorbei und war durchgehend grün und üppig. Es gibt viele Fische zu fangen und eine schöne Landschaft. Ich würde diesen Zug sofort wieder machen. Nachdem ich mich erholt habe, ist das. In Reaktion auf die beiden folgenden Pfosten ermöglicht der erste Teil des Weges zum Frog Lake definitiv den Zugang zu Mountainbikes und Motorrädern.

wandern
1 month ago

Dies ist eine Antwort auf die Bewertung von Hailey Whitten. *** Die Wildnis der weißen Wolken ist Teil des Sawtooth National Forest, des Salmon-Challis National Forest und wird von BLM verwaltet. Da es sich um eine Wildnisbezeichnung handelt, sind innerhalb der Wildnisgrenze absolut keine Fahrräder erlaubt (andere Regeln gelten vor diesem Teil des Pfades). Sie können Pferde mitbringen, beachten Sie jedoch die Bestandsbeschränkungen auf der Website von Sawtooth National Forest (https://www.fs.usda.gov/recarea/sawtooth/recarea/?recid=82349).

Ein Teil dieses Weges befindet sich in der Wildnis von White Clouds und der andere Teil im Sawtooth National Forest. Das bedeutet, dass Fahrräder und Pferde usw. im Wildnisgebiet und nicht im Wald von Nat'l erlaubt sind. Mein Mann hat dies schon als Rucksackreise gemacht, aber wir haben es als Tageswanderung und Mountainbike-Portionen gemacht. Wir campten in der Nähe des Parkplatzes und wanderten dann am nächsten Tag zu den Froschseen und den ersten 4 Boulderkettenseen. Wir hatten viel Tageslicht, um vor Einbruch der Dunkelheit aus- und wieder einzusteigen. Der Trail, die Brücken, die Trailhead-Karten und die Trailheads selbst waren alle sehr gut markiert, gepflegt und leicht zu befolgen. Es war eine wunderbare Wanderung mit vielen sonnigen und schattigen Abschnitten des Weges. Mit unseren Kamelrücken und den Seen / Bächen hatten wir genügend Orte, um Wasser nach Bedarf nachzufüllen. Die Landschaft war wunderschön und wechselte zwischen Bergen, Waldwegen, Wiesen und Seen.

wandern
1 month ago

Der See war einfach traumhaft !! Der Weg war an einigen Stellen schwierig. Viele umgestürzte Bäume usw., aber es lohnt sich.

wandern
2 months ago

Dieser Weg ist zu dieser Jahreszeit so schön! Wir waren am ersten Wochenende im Juli und es war atemberaubend. An einigen Stellen ist der Boden ziemlich weich, und wenn Sie nicht aufpassen, können Sie einige ziemlich große Felsen entfernen. Aber es lohnt sich :)

wandern
schnee
sturmholz
3 months ago

Die Aufnahme ist der Weg nach unten - also betrug der Höhenunterschied in 1,5 Meilen ungefähr 1200 Fuß. Lief in tiefen Schnee und Lawinenreste etwa eine viertel bis halbe Meile vom See entfernt. Der Trail wurde nicht gewartet. Erwarten Sie daher Holzstämme und Schutthalden. Heiße Quellen in der Nähe des Ausgangspunkts waren ziemlich heiß, ich habe jedoch nicht mit den verschiedenen Rohren gespielt, um die Temperatur anzupassen.

Die Seen enden nie und die Aussicht vom Windy Devil Pass ist wunderschön.

rucksacktour
Tuesday, September 04, 2018

Wenn es auf Ihrem Könnensniveau ist, dann ist es ein Muss, dass die Bergketten, die Sie sehen, unglaublich sind. In Idaho ist es schwierig, einen Fehler zu machen. Beachten Sie, dass es für LOTS of the Trail keine sichtbare Spur gibt, besonders am Anfang, wenn Sie über den Grat hinaufklettern Sie können mich über Instagram @ j.wwest erreichen

wandern
Monday, September 03, 2018

sehr schön ist die Wanderung ziemlich rau, aber es lohnt sich

wandern
Monday, September 03, 2018

Spaßwanderung schöner See

Friday, July 13, 2018

Kurze Wanderung zu einem unberührten See.

rucksacktour
Sunday, April 16, 2017

Wir waren spät im Juli ... es war ein tolles Land, absolut wunderschön! Der Grund, warum ich ihm 4 Sterne gegeben habe, war zu viele Leute da oben, wir hatten Probleme einen Campingplatz zu finden ... und es gab eine Gruppe Pfadfinder, nichts gegen sie. aber sie waren laut und liefen herum. Alles in allem war es großartig!

rucksacktour
Saturday, October 15, 2016

Ich bin ungefähr 110 Meilen in dieser Gegend gewandert und habe 10 Nächte lang an zahlreichen Seen in der Umgebung campiert. Der Weg ist großartig, es sei denn, Sie treffen auf Motorräder. Sie sind offenbar den ganzen Weg zum Frog Lake erlaubt. Ich habe nichts gegen diese Fahrer, aber ihre Aktivität ist laut und reißt den Weg beträchtlich. An den meisten Seen ist das Angeln großartig. Ich empfehle Castle Lake und Walker Lake. Wenn Sie Lust auf eine Herausforderung haben, schwimmen Sie im Lonesome Lake. Das letzte Mal war ich Ende Juli dort und es war immer noch Eis drauf. Die Landschaft ist wunderschön und entlang der Seen gibt es zahlreiche Campingplätze. Es gibt in der Regel viele Pferde und Ausrüster, die die Gegend besuchen. Sie sind alle freundlich und großartig, wenn Sie sich entscheiden. Genießen. Dies ist einer meiner Lieblingsbereiche in Idaho.

wandern
Tuesday, September 27, 2016

Bis wir den Pfad entlang des Baches hinaufgingen, war es ein ziemlich einfacher, herrlicher Spaziergang. Der wahre Leckerbissen ist der heiße Schwefelwasser-Whirlpool (mit verschiedenen Temperatureinlässen, um das Wasser nach Ihren Wünschen anzupassen) in der Nähe des Ausgangspunkts. Kleidung optional.

wandern
Thursday, August 04, 2011

Das war eine tolle Wanderung! Zu Beginn ist die Wanderung sehr anstrengend, aber nach den ersten Kilometern nivelliert sie sich und ist keine schlechte Wanderung. Es ist eine fantastische Wanderung, wenn Sie in Seen sind. Es scheint, als gäbe es einen See alle paar hundert Meter, nachdem Sie etwa 9 Meilen zurück sind! Es gab keine Menschenmassen. In einigen Seen war das Angeln in Ordnung. Insgesamt war es eine gute 3-tägige Reise!

wandern
27 days ago

wandern
1 month ago

Wednesday, August 01, 2018

wandern
Friday, July 27, 2018

Mehr laden