Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Winter Park mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Aussicht

Wald

Wildblumen

Wildtiere

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

hundefreundlich

angeleinte hunde

Fluss

Schneeschuhwandern

Gehen

Skilanglauf

Mountainbiking

Winter Park, Colorado Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
wandern
schlammig
steinig
1 day ago

Tolles Hin und Her, gute Aussicht, geh am Bach vorbei, um bessere Aussichten zu haben. Beginnen Sie nicht dort, wo der Weg sagt, es gibt eine Schotterstraße, die Sie zum wahren Pfad führt.

Dies ist eine wunderschöne Wanderung mit Tonnen von wilden Blumen, mehreren Wasserfällen und Seen am Ende, um das Ganze abzurunden! Je näher Sie dem Rogers Lake kommen, desto mehr Schnee liegt auf dem Trail. Seien Sie also vorsichtig, aber es ist mehr als machbar. Der Weg ist ansonsten trocken mit einigen nassen / schlammigen Anteilen. Auch wenn der Moffat-Tunnel viele Parkplätze hat, füllt er sich schnell, so dass es immer noch notwendig ist, früh dort anzukommen.

Während der Trestle-Bike-Saison können Sie die unbefestigte Landstraße bergauf laufen. Es ist hauptsächlich parallel zum Trail in All Trails. Großartige Leistung. großartige Aussichten. 1800 'senkrecht nach oben wie markiert. Wir fuhren vom Sunspot-Restaurant (geöffnet, Wasser verfügbar) zum Lunch Rock-Restaurant (den ganzen Sommer geschlossen), um weitere 400 Fuß in vertikaler Richtung und 2,1 Meilen in die Höhe zu gelangen. Wir fuhren zurück zum Lunch Rock, wo die Gondel darauf wartete, uns abzusetzen. Wenn Sie im Winter gerne WP fahren, werden Sie es lieben, es im Sommer zu sehen.

Wir haben diesen Weg geliebt. Habe es ab Lager 2009 mit leichten Lkw-Reifen geschafft

wandern
5 days ago

Guten Tag Wanderung. stimmte früheren Kommentaren in Bezug auf die Wegmarkierungen am oberen Ende des Weges zu. Ich machte zwei falsche Abbiegungen, bevor ich mich zurechtfand. Gott sei Dank für alltrails, die mich zum magischen geheimen Eingang von Narnia führen, damit ich wieder nach unten gehen kann. Auch ich war 8 km in, bevor ich eine andere Person sah, die ich mochte.

wandern
off-trail
schnee
5 days ago

wandern
scrambling
5 days ago

Zum Gipfel ist es ein kleiner Klettersteig. Ein bisschen beängstigend für kleinere Arten, aber lustiger Trail, besonders wenn Sie mit dem Fahrrad zum Railhead fahren !!

wandern
steinig
6 days ago

Leichte Offroad-Strecke. Sehr landschaftlich reizvoll mit einer wunderschönen Aussicht, sobald Sie oben angekommen sind. Stock Tacoma TRD Geländewagen.

Der Sommer hat endlich Colorado erreicht und dieser Trail-Kopf ist einer der Hauptidentifikatoren. Begonnen diese eine Nacht Backpacking Reise um ca. 13.00 Uhr am Samstag. Etwas weiter unten standen Autos auf dem Hilfsgrundstück, da das Hauptgrundstück voll war. Zum Glück fuhren die Wanderer an einigen Tagen los, als wir aufrollten. Zu dieser Zeit starteten auch einige andere Backpacker. Die Trailbedingungen waren großartig! Ein paar matschige Gebiete und ein paar Wasserdurchfahrten, aber nichts, worüber man nicht treten oder hinübergehen könnte. Viele der Tageswanderer waren unterwegs, als wir begannen, aber es schien, als würden die meisten zu den Crater Lakes gehen, was eine Erleichterung ist. Sobald Sie am Rodgers Lake angekommen sind, gibt es immer noch einen kleinen Teil des Weges, der mit Schnee bedeckt ist, aber keine Traktion benötigt, nur vorsichtige Schritte. Herzsee war total schneefrei und wunderschön! Ich sah sogar einen Fuchs auf der anderen Seite des Sees schießen. Die Serpentinen zum Rodgers Pass schienen mit einem Regal an der Kammlinie völlig verschneit zu sein, also versuchten wir es nicht einmal. Wir sprachen mit einem Ranger, der erwähnte, dass "Sie nicht alleine sein werden", da in Rodgers / Heart Lake mehrere andere Backpacker anwesend waren. Er hatte recht. Viele Leute, die diese Gegend nutzen, und ich wette, mehr an den Crater Lakes. Wachte früh auf, um einen fantastischen Sonnenaufgang zu erleben, und wir waren vor 7 Uhr morgens voll und auf dem Trail. Als wir uns dem Pfad näherten, tauchten die Morgenwanderer auf. Gerade als wir den Tag zuvor voll losgingen, war das Los bis 9 Uhr im Wesentlichen voll. Außerdem waren viele Langläufer / Alpinisten auf der Straße unterwegs, als Sie sich auf den Weg von und zum Trail Head von Nederland machten. Gehen Sie also vorsichtig um die Kurven.

wandern
7 days ago

Hin und zurück mit der Familie am ersten Tag in der Stadt. Die besten Aussichten bietet das erste Drittel der Strecke mit einem schönen Blick auf den Beyer's Peak. Der größte Teil des Weges liegt in der Sonne mit viel stehendem Totholz und Spuren von Feuer vor ein oder zwei Jahren. Oben ist eine Wiesenansicht.

wandern
kein schatten
schnee
7 days ago

Dieser Weg bietet eine atemberaubende Aussicht, wenn Sie einem Bach entlang den Berg hinauf folgen. Die erste Hälfte der Strecke ist sehr gut markiert, aber aufgrund der Schneemenge war die zweite Hälfte etwas schwer zu befahren. Aber bot uns eine einmalige Möglichkeit, auf dem Rückweg den Bergschnee hinunterzurutschen! Ich kann diese Testversion nur empfehlen.

wandern
brücke geschlossen
schlammig
schnee
9 days ago

Zwei Alpenseen auf einer Wanderung! Schöne Aussichten mit vielen Wasserfällen entlang des Weges! Der Trail wird gerade gewartet. Stellen Sie also sicher, dass Sie auf Schlamm vorbereitet sind. Es liegt immer noch ein bisschen Schnee da oben, also kann es schön sein, Hosen zu tragen. Insgesamt eine wunderschöne Wanderung - wir machten uns um 12:15 auf den Weg und waren um 16:00 Uhr wieder am Auto, während wir noch die Aussicht genossen.

wandern
9 days ago

Meine Frau und ich sind heute hier gewandert. Sicher genug, wie andere bereits erwähnt haben, wenn Sie dort anfangen, wo AllTrails sagt, werden Sie auf einen anderen Parkplatz und den eigentlichen Ausgangspunkt zu Jim Creek stoßen, der ungefähr eine Meile entfernt ist. Wenn Sie dorthin fahren, sparen Sie sich die langweiligste Meile des Weges. Ansonsten waren die Bedingungen auf dem Jim Creek Trail meistens schattig und trocken. Ein paar nasse Sachen, durch die man in Turnschuhen weiter oben gut laufen konnte. Eine skizzenhafte Flusskreuzung hielt uns am Ende kurz vor dem Wasserfall an. Ein anständiger Weg, ein paar Wildblumen auf dem Weg, aber mittelmäßig in Bezug auf die Landschaft, daher meine drei Sterne.

Trail ist meist ein breiter Feldweg in der Sonne. Toller Blick auf die Berge über das Tal. Auf halber Strecke zweigt der Weg von der Straße ab und mündet in einen Waldweg. Folgen Sie diesem Pfad (Icy Hill Trail), ohne Kopf oder Markierung, bergab durch den Kiefernwald bis zum Talboden.

Herrlich! Für eine Bonusrunde können Sie die furchterregende steile Abzweigung zum Rogers Pass auf der kontinentalen Wasserscheide hinaufsteigen, um den Blick auf den Winterpark usw. zu genießen.

Dies war eine schöne leichte Strecke für meine 2 Töchter, die 6 und 8 Jahre alt sind. Das Wasser läuft und sie haben es wirklich genossen, es zu sehen. Sie nutzten ein paar Bänke auf dem Weg. Alles, was sie am nächsten Tag tun wollten, war, dorthin zurückzukehren, aber wir gingen in den Park, wo wir bessere Chancen hatten, wild lebende Tiere zu sehen.

offroad-fahren
steinig
12 days ago

Schöne Aussichten, wenn Sie oben angekommen sind. Sei bereit, denn es ist sehr steinig auf dem Weg nach oben.

Gehen Sie früh raus und schlagen Sie die Vierräder. Der beste Teil war der kleine Bach, der parallel verlief. Würde empfehlen, den Chickadee Trail bis zum Tunnel Hill zu nehmen, gute Flucht.

Wirklich hübsch, es gibt eine ordentliche Menge an Schatten! Es war nicht zu voll, es gab viele Hunde, also sei dir dessen bewusst. Die Wegmarkierungen sind etwas schwierig zu verfolgen und es gab zu Beginn kein Markenzeichen, so dass es leicht sein könnte, sich zu verlaufen.

wandern
schnee
13 days ago

7/3/19 gewandert. Trailhead ist über ein 2WD-Fahrzeug mit geringer Bodenfreiheit zugänglich (ich habe es in einem Ford Focus gemacht). Es gibt einige Parkplätze an der Straßenseite am Anfang der Nebenstraße, die Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen müssen (etwa 1,5 bis 2 Meilen), um zum eigentlichen Start des Byers Peak-Trails zu gelangen. Große Schneemengen unterhalb der Baumgrenze erschwerten zunächst das Befahren des Pfades, und ich verbrachte viel Zeit damit, Pfade zu finden und durch Verwehungen über den Pfad zu bohren. Nach dem Überqueren der Baumgrenze öffnete sich der Pfad jedoch erheblich und es gab nur ein großes Schneefeld, um an diesem Punkt vorbei zu navigieren. Seien Sie sich bewusst, dass es zwei Wege zum Gipfel gibt (ich glaube, sie treffen sich irgendwo auf dem Grat). Ich bin dem neuen Byers Peak-Trail gefolgt - mach deine Nachforschungen! Der alte Weg ist oft derjenige, der auf Topokarten abgebildet ist. Insgesamt habe ich mit dem Schnee ca. 5 Std. Gebraucht, wäre ohne wahrscheinlich näher bei 3-3,5 gewesen. Die Aussicht von oben ist fantastisch. Der Schnee schmilzt schnell und wenn Sie Lust auf ein Abenteuer haben, ist es eine unterhaltsame und herausfordernde Wanderung als viele andere Möglichkeiten im Winterpark.

wandern
13 days ago

Sah eine Mutter und ein Baby Elch am 7/4. Ziemlich ordentlich!

Wunderschöner Trail auf und ab entlang des Baches zu wunderschönen Schneeschalen. Oberhalb von Broome konnten wir aufgrund der starken Schneedecke am 3. Juli nur knapp eine halbe Meile aufstehen. Ich wünschte, ich hätte meine Ski dabei!

wandern
14 days ago

Patriotischer Pfad für den 4. Juli. Viele Mountainbiker sind also auf der Hut.

wandern
schlammig
schnee
15 days ago

Hike dies am 6/2 und es war schneefrei bis zur Wiese. Trail war sehr nass mit Abfluss. Jim Creek tobte. Wir waren uns nicht sicher, wohin wir uns wenden sollten und gingen, bis wir auf einen doppelten Wasserfall stießen, einen guten Blick auf den James Peak hatten und die Spur im Schnee so ziemlich verloren hatten. Einige Leute auf dem Weg hatten das Glück, einen Elch auf der Wiese zu sehen, aber wir haben ihn vermisst. Hinter der Wiese gab es an mehreren Stellen Schneeverwehungen und einige Löcher nach dem Einstechen. Keine Schneeschuhe oder Spikes erforderlich. Wir hatten Stangen, aber sie sind nicht notwendig. Ohne das intensive Abfließen und den Schnee würde ich diesen Trail eher als "leicht" als als "mittelmäßig" bezeichnen.

Mehr laden