Entdecken Sie die beliebtesten Angelwege in der Nähe von Nederland mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Toller Tag heute um die Seen zu erreichen. Gebrauchte Schneeschuhe von der Abzweigung zu den Seen.

Wandern
20 days ago

Wir haben im Juli am Diamond Lake gepackt und campiert. Wir hatten den ganzen See die ganze Nacht für uns alleine und meistens den Morgen bis einige Wanderer ankamen. Der Weg war leicht zu folgen und der Höhenunterschied war nicht zu anstrengend. Die Aussicht am See ist unglaublich! Nachdem wir unser Lager aufgeschlagen hatten, rollte ein Sturm über den See und es war schön, den Nebel über dem See zu beobachten.

Gestartet um 1/09 bei Sonnenaufgang. Tolle Wanderung! Ich brauchte keine Schneeschuhe bis etwa 1/4 des Aufstiegs. Brach den Weg hoch zum See für ungefähr 3 Meilen. Nur eine kurze, skizzenhafte Überquerung eines baumlosen Abhangs, also seien Sie sicher und stellen Sie sicher, dass der Schnee in gutem Zustand ist - definitiv für eine Lawine möglich, wenn die Bedingungen nicht stimmen.

Perfekter Schneeschuhtrail, der an den Wochenenden sehr befahren ist, vor allem die ersten 1,5 km, die im Grunde alle Langläufer sind. Nach der Kreuzung gibt es fast keine Skifahrer und der Schwierigkeitsgrad springt für die letzten 1,5 Meilen von leicht bis intensiv. Schneeschuhe sind für diesen Teil absolut notwendig, vor allem, wenn Sie auf dem See gehen möchten, der mit tiefem Puder bedeckt ist. Dem Wind ist der Schwanz sicher ziemlich schwer zu folgen, also überprüfen Sie dies mit GPS, wenn Sie können, und folgen Sie fast nie den Skipisten! Nutze deinen Bauch und folge dem mehr befahrenen Weg, und schon geht es dir gut!

Er nutzte den jüngsten und aktuell fallenden Schnee, um hier für den Tag Schneeschuh zu fahren. Der Parkplatz ist wahnsinnig windig. Sobald Sie jedoch durch das Tor am Tunnel vorbeigefahren sind, wird der Wind vom schönen Wald blockiert. An diesem Samstag eher beschäftigt, Skifahrer, Schneeschuhwanderer, Hunde. Die Überfahrt wert von Longmont.

Windiger Parkplatz; wie verrückter Wind, aber der Weg schützt dich vor dem Wind. Schneeschuhe waren für die ersten 1,5 Meilen oder so nicht erforderlich. Wirklich schöner schneebedeckter Aufstieg zu Kraterseen (mit Schneeschuhen). Es war schwierig, den Pfad und die Seen in der Nähe des Gipfels zu finden, aber überschaubar und lohnenswert. Ähnlich wie auf dem Parkplatz waren die Winde am See verrückt. Wahrscheinlich der beste Schneeschuhwanderweg, den ich in Colorado erlebt habe.

Die Straße zum Wanderweg ist etwa 3 Meilen vom Ausgangspunkt entfernt.

Schneeschuh oder Ski rein. Ansonsten postest du Loch. Beschäftigter als ich es gestern morgen wollte. Trail Zustand ist großartig. Hauptsächlich etablierte Hauptpfade. Gepackter Schnee auf Wegen, bis Sie die letzten steilen 1000 Meter hochklettern. Dann ist es tiefschnees Land und wäre ohne zuverlässige Flotationsvorrichtung (Schneeschuh oder Ski) schwierig. Der erste See, in den wir einlaufen, war zugefroren. Zum Ski- oder Schneeschuh Wenn Sie hier Ski fahren, gleiten Sie. Du Schneeschuh? Harte Arbeit = tolle Beine! :) Wie auch immer, dieser Ort liegt relativ nahe an DENVER und bietet erstaunliche Ausblicke und unzählige Fotoaufnahmen mit anderen Gleichgesinnten. Und es ist so ein Klischee wie das Sprichwort "Es lohnt sich"! Glückliche Wege!

Toller Schnee, tolle Spur! Heute morgen Schneeschuh zum unteren See. Begonnen um ca. 9:30 Uhr, erledigt um 1:30 Uhr. Wir brauchen auf jeden Fall Schneeschuhe, da wir in Tonnen von Pulver am See entlangspurten. Schnee ist vom Weg bis zum Gipfel großartig, also tragen Sie am besten Ihre Schneeschuhe oder Felle / Skier, um die Schneedecke für andere so glatt wie möglich zu halten.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Parkplatz windig ist. Bis zu den Seen gibt es eine große Baumbedeckung. Die erste Meile ist voller Schnee, aber Sie können Ihre Schneeschuhe trotzdem tragen. Du wirst sie brauchen. Die letzte Meile ist ein steiler Anstieg und die Traktion ist entscheidend. Ich ging weiter zum oberen See und folgte den Spuren eines anderen. Schnee war knietief - Spaß! Es dauerte 3,25 Stunden RT.

Es gelangte zu den unteren Kraterseen. Startete um 9 Uhr und war um 12:30 Uhr wieder am Parkplatz. Die letzte Meile ist ein guter Aufstieg. Schneeschuhe brauchten nur oben, wenn Sie die Seen erkunden. Ich hatte sonst Steigeisen.

Schneeschuh 1/12/19. Tracks waren leicht zu folgen. Ziemlich schrittweise für die ersten paar Meilen. Die letzte Meile ist ziemlich steil, machen Sie sich also bereit für einen Aufstieg

Auf Schneeschuhen zum oberen See! Viele Leute auf Skiern bis zu den unteren Seen, aber ich bin mir nicht sicher, ob es den meisten möglich wäre, auf Skiern zum oberen See zu gelangen - sehr steil! Sie brauchen den einen oder den anderen, um zu den ersten Seen zu gelangen, die ungefähr eine halbe Meile von ihnen entfernt begonnen haben. Gegen 8:30 Uhr startete ich gegen 4 Uhr wieder mit dem Auto, wobei viele Pausen und Trail-Break und Routensuche bremsten. Absolut die Mühe wert! So schön.

Wow, mit Sicherheit der beste Schneeschuh, den ich bisher in Colorado gemacht habe. Dieser Weg war magisch im Schnee! Sogar die Fahrt dort war reizend. Es ist schwer zu sagen, welchen Spuren Sie folgen müssen, aber wenn Sie den Wegweisern folgen, gelangen Sie schließlich zum See! Wenn man ein wenig hinter dem See hinaufgeht, ist es steil, aber die Aussicht ist atemberaubend und majestätisch. Dieser Weg war der beste.

Schneeschuhwandern
2 months ago

Schneeschuh am 1.1.19. Schöne Gegend und viel Schnee nach ein paar Meilen. Nicht notwendig in den ersten paar Kilometern.

snowshoed diesen Weg 1/6/2019 Anfang des Weges brauchten nur unsere Mikro-Spikes, die zu Schneeschuhen ein paar Meilen entfernt waren. Für einen Sonntag, der überhaupt nicht beschäftigt war. Wir empfehlen eine Art GPS-Gerät ... da Sie 1 falschen Satz von Schneeschuh-Prints folgen und eine zusätzliche Meile hinzufügen können (was es waaaaay härter machte). Wir gingen nur zu den unteren Seen, da uns zu diesem Zeitpunkt kalt war. Wir planen im Sommer zurückzukehren!

Da ich so nahe an Boulder war, war ich sehr erstaunt, dass so wenige Menschen auf dem Weg waren wie dort. Die Wanderung war am 30.12. Abgeschlossen und der Schnee war ziemlich gut - es ist sicherlich möglich, dies mit Spikes zu tun, aber ich habe meine Spikes nach etwa einer Viertelmeile gegen Schneeschuhe ausgetauscht und hatte so eine viel bessere Erfahrung. Die Aussicht an der Spitze ist wunderschön und enttäuscht nicht! Sehr empfehlenswert.

Dieser Weg ist unser Liebling aller Zeiten - so dynamisch. Von Seen über einen sanften Aufstieg über die Klippe zum High Lonesome Trail und die unglaubliche Belohnung von King Lake ist es wirklich beeindruckend. Wir gingen ein bisschen herum und endeten näher an 20,0 Meilen, waren aber noch vor Sonnenuntergang fertig. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser und Kraftstoff mitbringen, da der hohe einsame Weg freigelegt ist und Sie eine lange Wanderung machen.

Versuchte dies am Wochenende auf der Höhe des Schneefalls. Die Wanderung wurde nicht abgeschlossen, da der Weg zu den Crater Lakes völlig verschneit war. Wir folgten einigen "frischen" Drucken, stellten aber schnell fest, dass selbst mit GPS und einem großen Ego / Stolz dies mit den aktuellen Bedingungen nicht abgeschlossen werden konnte. Ich glaube nicht, dass dies mit neuem Schneefall oder sogar mit den bestehenden Bedingungen für den Trail sicher abgeschlossen werden kann. Ansonsten wunderschön mit herrlichem Blick auf den Moffat-Tunnel und die Umgebung. Ich gebe immer noch 5 Sterne, da ich weiß, dass das Endergebnis erstaunlich ist, aber die Natur hat dieses Wochenende keinen Ausblick erlaubt. * Seien Sie besonders vorsichtig bei Schneestürmen, wenn Sie die Straße auf der Spur betreten / verlassen. Der Schnee wird hoch genug, um keine Sicht auf die Straßenkanten zu haben. Ich verlor die Kontrolle über mein Fahrzeug und glücklicherweise brauchte ich etwas Graben und Ausdauer, um wieder herauszukommen. Seien Sie in den Wintermonaten besonders vorsichtig, auch wenn Sie gute Reifen und Allradantrieb haben.

Schöner Weg, aber wie bereits erwähnt, an einem Punkt am Ende weicht der Fußweg im Schnee vom tatsächlichen Weg ab. Ich hatte ein GPS dabei und konnte das herausfinden (gepaart mit Hinweisen, die sich auf den Trail beziehen und einfach nicht richtig erscheinen). Wir haben es eigentlich nie zu den Seen geschafft, aber die Wanderung war immer noch schön. Ich würde sagen, wenn Sie kein GPS haben, seien Sie vorsichtig, wenn Sie nur den Fußabdrücken im Schnee folgen, ist dies nicht wirklich der Pfad und wird etwas unklar.

Trail ist alles Schnee, am meisten gepackt von Skifahrern. Die letzte Meile zum unteren See ist Schnee ausgepackt (es sei denn, wir haben eine falsche Abbiegung gemacht, wir waren definitiv auf Tiefschnee hinter den Spuren) werde es nicht den ganzen Weg schaffen.

Wir waren Anfang Oktober an einem wolkigen Tag unterwegs und hatten etwas Schnee in der Nähe der Spitze. Die Seen waren unglaublich. Auf dem Weg zum am weitesten entfernten See haben wir den Weg verloren, und am Ende haben wir ein paar Felsbrocken gemacht, auf die wir nicht vorbereitet waren. Auf dem Weg zum Trailhead einen Elch entlang der Straße gesehen! Def möchte an einem klaren Tag zurückkehren.

Wandern
4 months ago

Tolle Wanderung! Wir waren letzten Freitag und es war ein wunderschöner Tag. Der Weg war an einigen Stellen eisig und schneebedeckt und umso mehr kamen wir dem See näher.

Dies ist schnell zu einer unserer Lieblingswanderungen geworden. Der Höhenunterschied ist gravierend, aber es gibt nur wenige Stellen, die eine Herausforderung darstellen. Der See ist friedlich und wir hatten ihn heute für uns alleine. Es wird schneebedeckt und vereist, also tragen Sie Ihre Spikes oder bringen Sie Ihre Stöcke mit.

Wunderschönen!!! Am 20. Oktober gewandert Auf jeden Fall brauchen Spitzen nach oben. Die Seen hatten zwei Meter Schnee! Leichte Wanderung Spikes gute PS da ist ein Fräulein in den Bäumen !!! Ja sieht aus wie spanisches Moos. !!! Unglaublich

Schöne Wanderung, die unteren Seen sind bis auf den Rand fast eingefroren. Es gab ziemlich viel Schnee / Eis auf dem Weg, so dass Yaktrax / Microspikes auf jeden Fall zu empfehlen sind. Es ist auch erwähnenswert, dass es in einigen Bereichen Bärenspuren entlang des Weges und um den Umfang des südlicheren Sees gab!

Wandern
4 months ago

Es war ein wunderschöner Tag zum Wandern. Ich habe früh angefangen, und bis zum Diamond Lake war niemand unterwegs. Wegen Eis und Schnee habe ich den ganzen Weg Spikes getragen. Ich hätte die letzte Meile ohne sie nicht gewandert. Mein Hund war bei mir und wir hatten eine tolle Zeit. Ja, die Straße ist schrecklich, aber wenn Sie zuversichtlich sind, können Sie es schaffen. Bitte ziehen Sie nach, wenn sich jemand hinter Ihnen befindet und Sie die Straße hinunterrollen. Zu meinem 61. Geburtstag war es eine festliche Wanderung, und der Tag hätte nicht schöner sein können.

Wandern
4 months ago

Schöne mittelschwere Wanderung mit vielen Seen und Bächen - obwohl dies in der Schlammsaison wahrscheinlich nicht ideal ist ... der Jaspisee war gefroren, aber immer noch schön.

Seit letzten Wochen haben wir Snow mit Steigeisen und Stöcken mitgebracht, was sowohl den Akzent als auch den Anstand so viel angenehmer machte. Es gab Leute, die sich umdrehen mussten, weil sie nicht genug Traktion hatten.

Mehr laden