Auf der Suche nach einem großartigen Trail in der Nähe von Minturn, Colorado? AllTrails bietet 18 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Mountainbike-Strecken und mehr mit handgefertigten Streckenkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Rezensionen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Wenn Sie nach den besten Trails rund um das Swan Mountain Recreation Area oder den Kingdow Park suchen, sind Sie hier genau richtig. Bereit für etwas Aktivität? Es gibt 9 mittelschwere Trails in Minturn, die von 1,6 bis 9,4 Meilen und von 7.739 bis 11.725 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Probieren Sie sie aus und Sie werden in kürzester Zeit unterwegs sein!

Wandern

Aussicht

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wildtiere

Wald

Wildblumen

Trailrunning

Gehen

hundefreundlich

Reiten

Fluss

Camping

Skilanglauf

Schneeschuhwandern

Rucksacktour

Mountainbiking

See

Minturn, Colorado Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Niemand erwähnt die Überquerung des Baches auf dem Half Moon-Campingplatz, der ungefähr 3 Meilen entfernt ist.

wandern
brücke geschlossen
off-trail
schlammig
schnee
scrambling
steinig
1 day ago

15. Juli 2019 https://youtu.be/uUArIbJ6Xcs

Schöne Wanderung mit Blick auf die Berge und die Wälder in der Nähe eines Baches. Wunderschöne Wildblumen. Das Gebiet am „See“ war sehr sumpfig mit Tonnen von Mücken - eine Wanderung lohnt sich immer noch, wenn man bei 3,5 km anhält und zurückfährt. Auch Wasserfälle. Lindsay und Haven haben sich angeschlossen!

rucksacktour
käfer
schlammig
scrambling
2 days ago

Bin am 13.7. Aufgestiegen und habe am Konstantinsee übernachtet, der Weg führt weiter zu anderen Seen. Gleichmäßiger Aufstieg mit einem Ruck gegen Ende. Ein paar Bachüberquerungen oder hohe Abflüsse ließen uns mit feuchten Schuhen zurück. Der Weg ist matschig mit etwas Schnee, aber auf jeden Fall machbar. Ranger warnten Leute, die zu nahe an Pfaden oder Gewässern kampierten. viele Angler (fliegen und konventionell)

wandern
käfer
schnee
scrambling
steinig
2 days ago

Dieser Weg ist nichts für schwache Nerven. Dies war unser erster 14er und wow, wir waren wirklich unvorbereitet auf (1) wie herausfordernd dies sein würde (sowohl mental als auch physisch) und (2) wie atemberaubend die Aussichten waren. Oh, und wir sind Flachländer aus dem Osten, also waren wir auch nicht auf die Höhe vorbereitet. Wie der Herr schon sagte, sind wir in Form, aber nicht in Form einer Colorado-Bergziege. Wir haben gelernt, dass viele Leute dies in 2 Tagen tun und auf dem Campingplatz Half Moon Pass campen. Wir haben auch von mehreren anderen Wanderern gehört, die keine 14er-Jungfrauen waren, dass dies einer der am schwersten zu bewältigenden 14er war, aber auch der mit der schönsten Aussicht. Sie wandern etwa 1,5 Meilen hinauf und steigen dann etwa 300 m hinunter, um den Notch Mountain zu umrunden, während Sie sich auf den Weg zum Mount of the Holy Cross machen. Machen Sie Ihre Rückkehr zum Trailhead daher gleichermaßen wie eine Zermalmung des Geistes. Die Wanderung über der Baumgrenze war verstreut mit Schnee bedeckt, so dass wir manchmal vom Weg abkamen. Wenn Sie den Kamm über 13.000 Fuß umrunden, wird es größtenteils zu einem Klettergerüst. Es gab einen Punkt, an dem wir dachten, dass wir es wegen akuter Höhenkrankheit nicht bis zum Gipfel schaffen würden. Wir kamen zum Gipfel, nachdem uns viele absteigende Wanderer ermutigt hatten, weiterzumachen. Der Schmerz und die Atemnot waren es so wert. Die Aussicht von oben ist absolut unglaublich. Es ist schwer auf Papier zu beschreiben, und es ist wirklich etwas, was Sie für sich selbst sehen müssen. Seien Sie sicher, einen frühen Start zu bekommen. Die Nachmittagsstürme sind unvorhersehbar und an der Spitze stark, wir wurden tatsächlich von einem Hagelsturm gefangen, als wir herabfuhren. Packen Sie auf jeden Fall viel Wasser und Insektenspray. In den Wildnisgebieten waren Mücken in voller Stärke. Und dann trinken Sie ein großes Bier, wenn Sie fertig sind, denn Sie haben es definitiv verdient. Die Wanderung ist näher an 12/13 Meilen aus und zurück, und laut einer lokalen Zeitung dauert es durchschnittlich 12 Stunden, um abzuschließen. Nicht unser bestes Tempo und es ist verrückt zuzugeben, aber wir haben es in 13 Stunden geschafft (Wuff!).

Schöner Trail - sowohl Espen als auch Hüttenkiefern - und ein gutes Workout. Viel Schatten. Pass auf, dass du auf dem Weg nach Hundekot Ausschau hältst (Achtung, Hundebesitzer)!

wandern
2 days ago

Wirklich schöne Wanderung heute, 14. Juli. 2 Stunden auf der Nase zur Gondel, mit nur ein paar sehr kurzen Pausen, um zu Atem zu kommen. Auf jeden Fall mehr als mäßig. Trail ist in gutem Zustand, nur ein paar matschige Stellen, die Sie umgehen können. Ich sah sechs Wanderer auf dem Weg und ein paar Mountainbiker.

wandern
käfer
3 days ago

Wirklich schöne Wanderung; schöne Wiesen für das erste Drittel, wo Sie einen Elch um jede Ecke erwarten. Ziemlich steile Steigung nach den ersten 1,5 Meilen und nivelliert sich dann bis zum letzten Stoß zum See. Wirklich buggy beim Betreten der Kiefern, aber immer noch schön. Erwarten Sie nur nicht, am See zu Mittag zu essen. Kein Schnee und sehr wenig Matsch am 14.07

Nicht mein erster und nicht mein letzter über diese Schönheit. Bedingungen wie angegeben. Wildblumen in Hülle und Fülle. Geparkt um 1030 und bekam den letzten Platz an einem Freitag. 6,1 km bis zur asphaltierten Naturwanderung auf der Spitze des Eagle's Nest, 2.346 Klettertouren.

tolle Wanderung. näher an 5 Meilen Hin- und Rückfahrt. 1. Quartal folgt einem schönen Bach. stetig schöner Aufstieg!

Harte schöne Wanderung! Es gibt einen Stream in der Nähe des Bodens, der Protokolle enthält, die Sie beim Überqueren unterstützen. Die Aussicht oben ist wunderbar. Es waren insgesamt 5,3 Meilen und wir haben 2,5 Stunden gebraucht (Fahrzeit) und sind schnell gefahren! Wir verbrachten weitere 30-45 Minuten am Gipfel und genossen die Aussicht und Snacks.

Liebte liebte diesen Weg! Es ist wahr, dass es größtenteils bergauf geht, aber nehmen Sie sich Zeit und es ist für einen Anfänger wie mich überschaubar und einfach traumhaft. Wunderschöne Landschaften, Wildblumen, Bäche, Aussichten, etc. es hat alles!

wandern
schlammig
schnee
6 days ago

Sehr gut zu wandern. viel Wasser kommt runter. Je höher du bist, desto mehr Schnee stößt du auf. Wanderer, die einige Zeit rund um den Konstantinssee verbracht haben, sagten, er sei noch teilweise gefroren. Das war am 3..

wandern
7 days ago

Exponiert und leicht zu verfolgen, fast den ganzen Weg bergauf. Die Aussicht ist oben schön und es ist gerade sehr grün. Sah einige Wildblumen.

Der Weg ist leicht zu folgen und die meiste Zeit ziemlich gut beschattet. Im Moment liegt kein Schnee. Es geht fast den ganzen Weg bergauf. Schöner Ort zum Mittagessen oben mit toller Aussicht!

Ich gebe mir 5 Starts, nur um dies zu vervollständigen. Ich dachte, ich wäre in Form, aber ich bin nicht in der Form einer Colorado-Bergziege. Requisiten zu den Horden, die den ganzen Tag an mir vorbeigehen. - Mein erster 14er ... Ich höre, das ist eine Sache.

Trail war heute meist trocken. Schöne Wildblumen - groß und reichlich, viele Schmetterlinge Diese Wanderung ist steil, bergauf mehr als Serpentinen, beschattet und verläuft zunächst entlang des Baches, der wunderschönen Espenhaine und der Landschaft. Es gibt eine Bachüberquerung, die auf beiden Stämmen leichter zu gehen ist als auf dem Gleichgewicht. Vor dem steilsten, felsigsten und schwierigsten Teil der Prüfung gibt es einen schönen Aussichtspunkt, der Sie zum Aussichtspunkt für die Lionshead-Felslandung führt.

Mehr laden