Auf der Suche nach einem großartigen Trail in der Nähe von Manitou Springs, Colorado? AllTrails bietet 23 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Aussichtswege und vieles mehr mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Rezensionen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Wenn Sie nach den besten Trails rund um den Ute Valley Park oder das Beaver Creek State Wildlife Area suchen, sind Sie hier genau richtig. Bereit für etwas Aktivität? Es gibt 9 mittelschwere Trails in Manitou Springs zwischen 2 und 8,2 Meilen und zwischen 6.509 und 9.448 Fuß über dem Meeresspiegel. Probieren Sie sie aus und Sie werden in kürzester Zeit unterwegs sein!

Aussicht

Wandern

Naturausflüge

Wald

angeleinte Hunde

running

Vogelbeobachtung

Spazieren

Wildblumen

Wildtiere

Manitou Springs, Colorado Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
wandern
kein schatten
10 hours ago

Es ist intensiv! Nimm es langsam und genieße es zu wissen, dass du es geschafft hast, wenn du oben angekommen bist. Die Aussicht ist fantastisch und die Wanderung ist schön.

wandern
kein schatten
13 hours ago

wandern
kein schatten
21 hours ago

Nichts geht über diese Wanderung. Es ist ein Muss! Es ist so herausfordernd, aber es lohnt sich! Die mit dem Trail verbundene App war ein großartiger Motivator! Achten Sie darauf, Tonnen von Wasser in einen Trinkrucksack zu bringen und einen Hut zu tragen. Die Sonne ist intensiv! Die Wanderung auf dem Barr Trail ist das i-Tüpfelchen auf dem intensiven Anstieg der Steigung.

Etwa 2 Meilen vor dem Start biegt der Trail scharf nach links ab und das ist leicht zu übersehen, besonders wenn man am frühen Morgen beginnt, wenn es noch dunkel ist. Wenn Sie an einer Treppe landen, die die Manitou-Steigung hinauf- und hinunterführt, sind Sie zu weit gegangen und müssen umkehren und dann nach rechts schauen. Sie sehen, dass sich der Pfad nach etwa 20 bis 30 Metern nach rechts krümmt. Ansonsten eine tolle Wanderung, sehr machbar, wenn Sie ein vernünftiges Maß an Fitness haben und in Ihrem eigenen Tempo vor allem über der Baumgrenze gehen, wo die Luft immer dünner wird. Wenn Sie vom Parkplatz in Manitou Springs (Hydro Street) aus starten und noch am selben Tag zurückkehren möchten, ist die Wanderung sehr lang (ca. 26 m). Beginnen Sie also früh (ich bin um 3 Uhr morgens gestartet und habe den Gipfel um erreicht) 11 Uhr). Ich fand den Streckenabschnitt zwischen Manitou Springs und dem Barr Camp der schönste Teil der Wanderung mit einer großartigen Aussicht auf die Berge.

wandern
scrambling
steinig
23 hours ago

wandern
1 day ago

Sehr schöne Wanderung. Gut beschattet in Bereichen. Ein bisschen ernst, also pass auf. Schöne Aussicht von oben. Kaum jemand anderes auf der Spur.

wandern
steinig
1 day ago

Ich fand diese Wanderung so herausfordernd und die Aussicht oben war spektakulär. Trotzdem ist es kein Weg für Anfänger. Die ersten 3 Meilen sind sehr steinig und mittelschwer. Ich mache die Steigung jeden Sonntag, also nehme ich diesen Trail, um die ganze Zeit bergab zu fahren. Wir waren um 4 Uhr morgens auf dem Trail, du willst wirklich vor Sonnenaufgang dorthin. Die Hitze der Sonne beansprucht deinen Körper und auch die Zeit. Sie werden auf den ersten 4 Meilen viel Höhe gewinnen. Zwischen 3,5 und 7 Meilen wird der Trail weniger steinig und stabiler. Nach der 7. Meile dreht sich alles ums Aufsteigen, Klettern und nach der Baumgrenze kann man kaum noch atmen. Ich habe mir in den letzten 2 Meilen, die die schwierigsten sind, das Knie verletzt. Wir haben es noch bis an die Spitze geschafft, es hat insgesamt 8 Stunden gedauert.

Ich würde diesen Zug jedem empfehlen, der einen hundefreundlichen Weg mit toller Aussicht und leichtem Verkehr sucht. Neu in Colorado mit der Höhe zu wandern, aber unsere Zeit in Anspruch genommen und es hat sich gelohnt.

wandern
kein schatten
2 days ago

Die Steigung ist eine großartige Herausforderung. Das sollte jeder mindestens einmal probieren! Wir haben die 4-Meilen-Wanderung gemacht, die sich definitiv gelohnt hat und einige tolle Aussichten hatte. Sonnencreme und Hut mitbringen! Der geneigte Teil ist überhaupt nicht beschattet, so dass es heiß werden kann. Auf jeden Fall empfehlen

on The Incline Trail

wandern
2 days ago

eff schritte

on The Incline Trail

wandern
2 days ago

Steigung hoch, Barr Trail runter. bleib frostig

Wanderte den Trail am 8. September, nachdem er am Samstag von DC eingeflogen war. Tolle Wanderung! Begonnen um 0445. Die ersten drei bis 3,5 Meilen sind definitiv eine lange Parade, aber hübsch, um unter dem dunklen Himmel und den Sternbildern zu wandern. Ich brauchte 3 Stunden, um zum Barr Camp zu kommen. Der Gastgeber sagte, dass die Leute normalerweise eine zusätzliche Stunde für die zweite Hälfte hinzufügen, was ich als ziemlich genau empfand. Ich habe mich im Aframe-Tierheim ausgeruht. Friedlich, dann auf den Gipfel gewandert. War mehr entmutigt von den zwei verschiedenen Meilenmarkierungszeichen und wusste nicht, was richtig war, als von der Höhe nach der Baumgrenze. Sah ein paar Murmeltiere in der Nähe der letzten Meile, die ordentlich war.

wandern
4 days ago

Dies ist eine Grundnahrungsmittel, die jeder einmal tun muss! Habe die steile Treppe hoch und den Barr Trail runter genommen, was die beste Option zu sein scheint, obwohl es wahrscheinlich etwas länger gedauert hat. Es war ungefähr 4 Meilen auf dem Pfad, aber es geht schnell, da Sie bergab gehen. Ich wünschte, ich hätte Wanderstöcke mitgebracht, die vielleicht auf der Treppe geholfen hätten. Wir brauchten ungefähr eine Stunde und 40 Minuten, um mit einer kleinen Anzahl von Pausen an die Spitze zu gelangen. Trank ungefähr einen Liter Wasser. Auf dem Barr-Pfad sahen wir eine hellgrüne Schlange, ein paar Eidechsen und nicht schüchterne Streifenhörnchen. Sehr empfehlenswert!

Am 9/10 gewandert, Trail in einwandfreiem Zustand. Ich habe es auf 21,3 Meilen vom Parkplatz zum Gipfel verfolgt. Hat es in fast genau 6 Stunden geschafft, aber seid auf eine lange, lange Wanderung vorbereitet. Die letzten 3 Meilen waren ziemlich hart. Seien Sie auch darauf vorbereitet, den ganzen Weg zurück zu wandern, wenn Sie nicht mitfahren. Die letzten paar Meilen waren anstrengend. Insgesamt ein wunderschöner Trail!

wandern
5 days ago

Keine Hunde erlaubt. Intensive und lohnende Wanderung! Auf jeden Fall empfehlen wir, die Steigung zu erklimmen und den Barr-Trail wieder abzusenken. Hat länger gedauert, als ich gedacht hatte, weil ich ein Phatazz bin :)

Schwierige Wanderung, aber es tut gut, sie geschafft zu haben. Ich brauchte ungefähr 50 Minuten, um auf den Gipfel zu gelangen und bin ziemlich regelmäßig gewandert. Der Barr Trail Down ist gut zum Trailrunning geeignet. Es fing an zu regnen, als ich oben ankam und den größten Teil des Weges hinunter, wodurch ein wunderschöner Regenbogen entstand.

wandern
7 days ago

Tolle Wanderung. Großartige Aussichten. Der Weg ist in sehr gutem Zustand, stellenweise lockerer Schotter. Werde es wieder tun

Schöne Aussicht von oben! Das letzte bisschen ist ein Rätsel - es lohnt sich!

wandern
8 days ago

Nicht wirklich eine Wanderung, aber die Wasserfälle waren schön. Ich bin kein Fan von Graffiti

wandern
8 days ago

Die Aussichten und das Erfolgserlebnis an der Spitze sind die Schwierigkeit dieser Wanderung wert! Machen Sie Schritte nach oben und Barr Trail nach unten. Kommen Sie früh dorthin, um viel Menschenmenge und Hitze (kein Schatten) zu vermeiden, und parken Sie auf dem Hiawatha-Parkplatz.

wandern
8 days ago

Das ist wirklich schwierig. Lohnt sich die Wanderung für die Aussicht. Wir fuhren gegen 8:30 Uhr morgens und der Parkplatz war voll, also gehen Sie früh, brauchten ca. 3,5 Stunden, um die Steigung zu bewältigen und dann wieder den Barr-Trail hinunter.

wandern
8 days ago

Fang früh an, um der Hitze zu trotzen! Langer Aufstieg, aber es lohnt sich, wenn Sie den letzten Schritt geschafft haben und runter gehen! Erstaunliche Ansichten an der Spitze!

wandern
10 days ago

DAS IST SCHRECKLICH - GEHEN SIE WEITER! Ich bin kein erfahrener Wanderer, aber ich bin sportlich. Das war kein Scherz. Ich machte viele Pausen und bekam kein Wasser mehr. Das war es wert! Die Wanderung auf dem Barr Trail war wunderschön und die Aussicht von der Steigung war unglaublich.

Sehr herausfordernd, aber wie großartig es ist, diesen letzten Schritt zu tun. Langsam und stetig ist der Schlüssel. Bringen Sie viel Wasser mit. Ich empfehle, in den frühen Morgenstunden zu gehen. Ich wurde in den nachmittäglichen Regenschauern erwischt, nur ein paar hundert Schritte von der Spitze entfernt, und es war schrecklich. Barr Trail Down ist einfach und schöne Aussicht. Denken Sie daran, dass Sie ungefähr 2 Stunden Zeit haben, nachdem Sie oben angekommen sind. Komm vorbereitet.

50 Jahre alt. In gemäßigter Form. Ich gehe täglich 3-5 Meilen. Ich komme aus Zentral-Nebraska. Diese Spur hat meinen Hintern getreten! Aber es hat sich absolut gelohnt. Dauerte etwas mehr als 10 Stunden.

wandern
10 days ago

Puh!! Süchtig! Höhenkrankheit ist eine echte Sache! Bleiben Sie bitte auf der rechten Seite, wenn Sie aufwärts gehen, damit das Wandern, das die Steigung hinuntergeht, dies sicher tun kann. Bringen Sie Wasser und Ihre Asthma-Medikamente! Im Sommer sehr sonnig (Hitzschlag / Sonnenbrand) und im Winter sehr eisig (Gehstock / Yack Trax / Spikes usw.). Barr Trail ist der kluge Weg nach unten. Wirklich tolle Erfahrung! Bringen Sie einen Freund oder machen Sie einen Freund !!!

wandern
11 days ago

Sehr herausfordernd, aber wie großartig es ist, diesen letzten Schritt zu tun. Langsam und stetig ist der Schlüssel. Bringen Sie viel Wasser mit. Ich empfehle, in den frühen Morgenstunden zu gehen. Ich wurde in den nachmittäglichen Regenschauern erwischt, nur ein paar hundert Schritte von der Spitze entfernt, und es war schrecklich. Barr Trail Down ist einfach und schöne Aussicht.

wandern
12 days ago

Fantastische Wanderung! Sehr anspruchsvoller Aufstieg, dann tolle Aussicht vom Barr Trail auf dem Weg nach unten. Ich kann das Wandern am Morgen nur empfehlen!

wandern
scrambling
steinig
13 days ago

Habe diese Wanderung am langen Septemberwochenende absolviert. Begonnen um 4.30 Uhr vom Barr Trail mit einer sehr geringen Vorstellung davon, was der Trail für uns bereithält! Die ersten 3 Meilen sind eine allmähliche leichte Steigung. Sehr grün, sehr schön. Etwa 3 km vor dem Ausgangspunkt stoßen Sie auf eine Gabelung, die nach rechts zur Manitou-Steigung und nach links zum Barr-Trail führt. Gehen Sie nicht zur Manitou-Steigung. Es mündet nicht direkt in den Barr Trail und Sie verlieren am Ende Zeit und bringen ein paar Meilen mehr auf Ihre Wanderung! Sobald Sie das Barr-Lager (10.200 Fuß) erreicht haben, beginnt die eigentliche Herausforderung! Von dort aus haben Sie noch 6 Meilen, um den Gipfel zu erreichen. Die ersten 2-3 Meilen sind ein allmählicher Aufstieg und für normale Wanderer relativ einfach, da Sie im Barr Camp gut ausgeruht sind! Kurz vor der 4. Meile stößt man auf ein Schild mit der Aufschrift "Miles to the Pikes Peak 3". Hier endet die Baumgrenze und der exponierte Bereich der Wanderung beginnt. Sie werden 3000 'in diesen letzten 3 Meilen klettern, die für mich am härtesten waren! Auf der letzten Etappe der Wanderung stoßen Sie auf eine Tafel mit der Aufschrift „16 goldene Stufen“. Ich habe keine Ahnung, woher die Nummer 16 stammt. Dies war der Punkt, an dem mich die Höhe traf. Ich hielt alle 10 Schritte an, um zu Atem zu kommen, und meine Beine hatten praktisch nachgegeben! Tragen Sie ausreichend Kleidung, es ist kalt, wenn Sie sich dem Gipfel nähern, nehmen Sie sich die letzten fünf Kilometer Zeit, trinken Sie viel Wasser und halten Sie so oft Sie können an! Viel Glück! Es dauerte ca. 9,5-10 Stunden! Dies war mein erster 14er und ich bin froh, dass ich es geschafft habe!

Mehr laden