Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade in der Nähe von Lyon mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern
schlammig
kein Schatten
5 days ago

Toller Trail aber definitiv kein Schatten. Bringen Sie Hut, Sonnenbrille und viel Wasser mit. Schlammig in einigen Bereichen, je nachdem, wann Sie gehen. Tolle Aussicht und auch für Läufer.

Toller Platz zum Wandern. Brachte meine Kinder und sie haben es genossen. Großartige Aussichten.

liebte diesen Weg. Vergessen Sie nicht, den Weg zur Spitze des Stausees zu nehmen, um die Aussicht zu genießen! Ich fand es toll, dass mein Hund an der Leine sein könnte.

Die erste .8 Meilen ist ein unbefestigter Weg, von dort aus fahren Sie nach links und gewinnen etwa 700 Höhenmeter für die nächsten zwei Meilen. Der Weg war an manchen Stellen vereist und schlammig. Tolle Aussicht auf den Longs Peak und den Stausee. Dann steigen Sie am Überlauf hinunter und nehmen den Feldweg zurück zum Parkplatz.

Schöne Übung, aber nicht zu hart und großartige Aussicht. An einigen Stellen sehr vereist, aber die Mikronasen machten es zu einem Kinderspiel.

Wandern
schlammig
Schnee
11 days ago

Wandern
schlammig
kein Schatten
12 days ago

Gestern fertiggestellt. Der erste Teil des Weges, Nighthawk, hat auf den ersten zwei Meilen Schlamm und Matsch. Trail ist frei von Bedeckung, stellen Sie sicher, dass Sie einen Hut und Sonnenschutzmittel tragen. Die letzten 3,75 Meilen liegen auf dem Bitterbrush Trail, der vielseitig genutzt werden kann. Sogar im März gab es viele Mountainbiker. Trail ist leicht zu folgen.

Wandern
schlammig
Schnee
25 days ago

Schnee, Eis, Schlamm, trocken. War schön, Yaktrax und Stöcke zu benutzen.

Sehr vereist in Stellen. Seien Sie vorsichtig, denn es war unter Schnee, als ich dort oben war.

Wandern
Schnee
26 days ago

Schöne Wanderung. Schöne Landschaft, viel Hirsch und Schnee waren nicht schlecht. Trocken unten, Schnee / Eis höher im Schatten, aber ich ziehe niemals meine Spikes an. Gut für die Vor- oder Nachsaison - im Sommer wahrscheinlich zu heiß.

Mein liebster Ort auf dem neuesten Stand ist dies in der Gefahr, eine An der Leine zu werden. Ich sprach nur mit einem Förster. Bringen Sie vielleicht zusätzliche Taschen mit, um Menschen zu helfen, die vergessen.

Toller Weg! Wir waren Mitte Februar und es gab Schnee und Eis, aber durchaus machbar mit guten Stiefeln

Ein paar Flecken Eis. Wir hatten Yak-Tracks, aber an diesem Punkt wären Sie ohne sie in Ordnung ... Ich empfehle immer noch, sie nur für den Fall zu haben. Wir konnten die Schleife nicht herausfinden, also kehrten wir zurück, nachdem wir den Hummingbird Switchback hinaufgestiegen waren und das Reservoir gesehen hatten. Nicht zu schäbig. Dies ist ein lustiger Ort für eine Winterwanderung. Es ist nicht zu weit von der Hauptstraße entfernt und obwohl es beliebt ist, ist es nicht überfüllt.

Schöner Weg. Nur ein bisschen Schlamm in einigen Gegenden. Viele Hirsche, nicht so voll, wie ich gedacht hätte.

Wandern
1 month ago

Ein paar Flecken waren etwas matschig, aber über allem war es trocken. Wir wandern viel und für uns war es eine leichte Wanderung, man könnte sie als mäßig bezeichnen. Wir haben alle Dutzende von Hirschen gesehen!

Wandern
1 month ago

Schöne Wanderung und ziemlich nah dran. Überrascht, wie wenig Schnee dort war, muss dies regelmäßig werden. Wäre ein anspruchsvoller, aber guter Trailrun.

Tolle recht leichte Wanderung in der Nähe von Denver. Es sind immer andere Leute auf der Spur. Das Parken ist ausreichend. Die Badezimmer sind schön.

Die erste Meile hat die größte Steigung. Die Nelson-Schleife war offenbar geschlossen, so dass ich nicht weiter an dem Schild Trail Closed vorbeikam. Vielleicht hätte ich es tun sollen, es schien niemanden aufzuhalten. Na ja, nächstes mal. Der Weg wird durch den schmelzenden Schnee nass und schlampig. Ich sah mehrere Puma-Spuren und eine Menge Rehe. Ich bin froh, dass ich an einem luftigen, kühlen Januarnachmittag gegangen bin, weil es nicht wirklich viel Bäume gibt.

Heute sehr windig, aber die Aussicht war unglaublich!

Wandern
schlammig
Schnee
1 month ago

Habe vor zwei Tagen eine Kamera und eine graue Mütze gefunden. Kontaktieren Sie mich unter michaelpmcalear@gmail.com, wenn sie Ihnen gehören! Toller Trail für Hunde. Bring Spikes!

Offroad-Fahren
1 month ago

War auf dem Trail am 21. Januar 2018 und es war extrem schwierig wegen des Schnees. Wir hatten 5 Jeeps, wobei mein 2017er Hardrock JK 3 Zoll hoch war und aggressive Reifen hatte. Mehrmals stecken geblieben, dank versteckter Felsbrocken seitwärts gerutscht, und obwohl es Spaß machte, Winden und Zuggurte zu verwenden, war es eine Menge Arbeit. Nur 2/5 von uns konnten den Abschnitt erreichen, der nach Osten geht - der Abschnitt Miller Rock war nicht machbar. Nachdem wir uns nach Osten gedreht hatten, war es ziemlich einfach und landschaftlich reizvoll. Versuchen Sie dies jetzt nicht ohne Winde und Freunden, um zu helfen.

Dies war ein großartiger Trail, auf dem Bitterbrush lief, aber Nelson Loop war an diesem milden Januartag geschlossen. Es ist extrem steinig nach Abschnitten, vor allem nach der ersten Meile bis zur Gabelung mit dem Antelope Trail, aber es ist weniger steinig als andere Orte wie der Wapiti Trail in der Heil Valley Ranch oder einige der Wege am Rabbit Mountain. Es gab einige Wanderer und Biker, aber wenige Trailrunner. Die Aussicht war großartig. Ich werde die anderen Trails hier in Zukunft ausprobieren!

Schöner Weg, wenn nicht voll. Spaß mit etwas Schnee. Tolle Aussicht auf den Stausee.

Dies ist mein Favorit in der Nähe von Wanderung

Schöne Aussichten am Stausee

Leichte Wanderung Nur ein paar Flecken Eis, aber ohne Steigeisen ging es mir gut. Super sauberer Trail & einfacher Trail, der den Welpen abfällt!

Ich habe es geliebt. Tolle Wanderung von Anfang bis Ende. Einige vereiste Stellen, froh, dass ich Steigeisen an meiner Tasche hatte. Nächstes Mal packe ich ein Mittagessen, um die Aussicht von oben zu genießen.

Mehr laden