Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Dolores mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Ich habe das Gefühl, dass ich das in den Sommermonaten mehr genießen würde. Der restliche Schnee aus dem Winter ist über die oberen 6 Meilen der Strecke verteilt und macht eine harte Strecke schwieriger. Immer noch sehr schön und friedlich. Vielleicht versuche ich es im Herbst noch einmal.

wandern
6 months ago

Gelassen, gut gepflegt .... mehr Leute müssen nach ihren Hunden aufräumen, aber ansonsten ein großartiger Weg.

Einfache Fahrt durch die Ponderosa!

8 months ago

Lieblingsseewanderung in Colorado

Rund 17 Meilen von meinem Campingplatz am Priest Gulch Campground entfernt. Ich habe es im Uhrzeigersinn gemacht. Ich habe dies an einem Tag mit einem 40-Pfund-Pack als Shakedown-Wanderung für eine bevorstehende Reise gemacht. Das war ziemlich schwer an einem Tag mit 40 Pfund zu tun, wäre aber mit einem Tagesrucksack angenehmer gewesen, oder es wäre eine gute Nachtreise. Ich war im September hier und es gab ungefähr 3 Meilen Wasser, dann war alles ausgetrocknet. Die erste Hälfte des Weges ist meistens bewaldet und bergauf. Die zweite Hälfte besteht hauptsächlich aus Wiesen mit Blick auf die Berge in der Nähe von Tellurid, denke ich, bergab und viele Kühe. Ich sah ein paar Rehe, Fasane und drei Bären. Trail war in gutem Zustand und ich sah einen anderen Tag Wanderer, eine Gruppe von Rucksacktouristen und eine Gruppe von Jungs auf Dirt Bikes.

nicht in der Nähe von Eckzahn, abseits der westlichen Gabelung der Dolores Road.

trailrunning
Sunday, May 27, 2018

Einfach zu finden. Einfacher Zugriff. Auch am Sonntag gibt es genügend Parkplätze. Tolle, leichte Wanderung für Solo-Wanderer, Familien, Trailrunner oder Radfahrer. Schön draußen, aber heute morgen fühlt es sich trocken an. 20.05.18

wandern
Friday, May 18, 2018

Schöne Wanderung Gleichmäßige leichte Steigung bis zum letzten Kilometer. Viele Bäche, um bei Bedarf Wasser auf dem Weg zu bekommen. Ich habe nur einen anderen Wanderer an einem wunderschönen Tag gesehen, also würde ich diesen nicht als stark frequentiert bezeichnen.

Schöner Weg mit herrlicher Aussicht.

Schöne wanderung!

on Navajo Lake Trail

Monday, September 11, 2017

Hat diesen Weg ein paar Mal gemacht. Es ist eine Wanderung, aber die Bergwiesen und die wechselnde Landschaft sind reizend. Toller Ort, um die Wilson's zu treffen.

wandern
Monday, September 04, 2017

Um den Ausgangspunkt zu erreichen, gehen Sie zur Meile 42.7 omway 145, etwa 3 Meilen südlich von Rico. Auf der östlichen Seite der Straße befindet sich eine unscheinbare Zufahrt über eine unbefestigte Straße. Fahren Sie 0,2 Meilen die Straße hinauf, bis Sie zu einem offensichtlichen Waldwegmarker für "Ryman Creek Tr # 735" gelangen. Die erste Meile dieses Rundwanderweges ist recht angenehm und weist einen Höhenunterschied von etwa 300 'auf. Es steigt durch ein schönes Tal neben dem Bach auf. Nach einer Meile gelangen Sie zu einer Weggabelung entweder für den Upper Ryman Trail oder den Lower Ryman Trail Nr. 734. Wir haben uns für den Upper Ryman Trail entschieden, da wir zuerst den Teil "Klettern" der Wanderung machen wollten. Nun, wir wurden nicht enttäuscht !! Für die nächsten 3 Meilen ist es nichts weiter als auf einem stark erodierten Weg, an dem es keinen Rückweg gibt und die Ebene geht direkt den Berg hinauf. Das 3-Meilen-Grunzen brachte uns mit weiteren 1.500 '' in die Höhe. Was für eine schöne Wanderung durch Nadelwald und Aspenwald. Wir wussten, dass wir es geschafft hatten, als wir auf ein anderes Holzschild mit der Aufschrift "Lower Ryman Trail 734" stießen. Es war sehr verwirrend, auf welche Spur sich das Schild bezog, als der Upper Ryman-Trail, der sehr abgenutzt ist, an dem Schild vorbeiging, das stetig an Höhe gewann. Wir verwendeten die AllTrails-App auf unserem iPhone und sie zeigte uns hinter dem Schild den Hügel hinunter, auch wenn es hier im Gegensatz zum Upper Ryman-Trail keinen eigenen Pfad gibt. Wir sahen mehrere Steinmännchen den Hügel hinunter, also nahmen wir den Rat von Apps und gingen den Hügel hinunter. Als wir den Hügel hinuntergingen, tauchte gelegentlich der untere Ryman-Pfad auf, so dass wir uns mit der AllTrails-App immer auf dem neuesten Stand befanden. Die nächsten 2 Meilen des Abstiegs waren im Grunde Buschwahnsinnig, da der Weg stark mit Flora überwuchert war, ein Zeugnis für den sehr nassen Frühling und Sommer in dieser Gegend. Wir hatten das Glück, dass mehrere Reiter durch die Gegend gegangen waren und die Vegetation niedergetrampelt hatten und Pferdekacken "Steinhaufen" hinterlassen hatten, um den Pfad zu markieren. Der Wald und die Vegetation waren im unteren Teil des Weges in der Nähe des Baches sehr dicht, so dass es langsam ging, aber überschaubar war. Nach den drei Meilen Buschwackeln tauchten die Pfade schließlich auf und wir gingen zurück zur Spurgabelung. Dies ist eine schwierige Wanderung, die sich aber sehr lohnt. Wir haben während der ganzen Zeit absolut keinen anderen gesehen, anders als in Durango, wo wir die Wanderwege mit einer Vielzahl anderer Wanderer, lockerer Hunde und Mountainbiker teilen mussten! Die Alltrails-App war großartig, um uns auf der Spur zu halten und verhinderte, dass wir uns verlaufen haben! Ich kann es nur wärmstens empfehlen! Wenn Sie sich dafür entscheiden, zuerst den Lower Ryman-Trail zu befahren, wird die AllTrails-App maßgeblich dazu beitragen, die Kreuzung mit dem Upper Ryman-Trail zu leiten. Wir wanderten 5 Stunden lang für eine 8,1 Meilen lange Rundfahrt auf diesem wunderschönen, abgelegenen Rundweg mit einem Gesamtgewinn von ca. 1.850 '. Verpassen Sie es nicht, Sie werden es wirklich genießen. Prost.

wandern
Saturday, August 26, 2017

Tolle Wanderung. Es war nicht so voll, wie ich es an einem Samstag erwartet hatte. Nach Telluride-Standards würde ich es bis zum letzten Abschnitt der Serpentinen vor dem Abstieg zum See nicht schwer nennen. Sehr empfehlenswert

Saturday, July 22, 2017

Erstaunliche Landschaft. Harte Wanderung, aber es lohnt sich!

wandern
Saturday, July 15, 2017

Flatlander, abgeschlossen mit einer Familie am Ende einer Urlaubswoche in der Höhe - darunter ein 13- und 10-jähriger. Oben angekommen (Mitte Juli) eine Regendusche und etwas Regen - bringen Sie eine Regenjacke mit. Wälder und Wiesen mit Blick auf die Berggipfel. Wirklich steiler Anstieg der Meile 3 bis 4, dann ein Sprung ins Seebecken. Toller Bergsee, umgeben von Gipfeln.

Friday, July 07, 2017

wunderschöne Wanderung und herrlicher See! auf jeden Fall wert ❤

wandern
Wednesday, June 28, 2017

Toller Wanderweg - schöner See. Schöne offene Wiesen mit häufigem Blick auf die San Miguel Berge. Hätte es wahrscheinlich 5/5 gegeben, wäre ich nicht am nächsten Tag in das blaue Seenbecken gewandert. Ein großer Pluspunkt für diesen Weg war, dass die Blue Lakes keine Einsamkeit waren. Sehr wenige andere benutzen die Spur.

Saturday, June 17, 2017

Wir waren tatsächlich auf dem Maverick-Trail, dessen Ausgangspunkt gerade gegenüber dem Parkplatz von Boggy liegt. Guter Ort, um Hunde mitzunehmen.

wandern
Monday, August 01, 2016

Genial!! Ich bin froh, dass wir uns von dem Weg zum Wasserfall gewendet haben. Herrlich!

mountainbiking
Sunday, June 05, 2016

Hervorragender Einsteiger / Mittelstufe. Spaß und schön!

wandern
Friday, August 15, 2014

Toller Trail, aber stellen Sie sicher, dass Sie den Höhenunterschied während der letzten 2 Meilen berücksichtigen. Der Navajo-See war immer noch teilweise eingefroren. Ein Muss und direkt neben 3 der Colorado 14er's.

Trailhead ist gegenüber vom Priest Gulch Campground

wandern
Tuesday, February 18, 2014

Meine Familie und ich sind diesen Weg im Jahr 2011 gewandert. In Colorado Incredible Backcountry Trails von David Day erfahren Sie davon. Dies war unsere erste große Nachtwanderung, die wir als Familie unternommen haben. Es gibt einen schwierigen Abschnitt kurz vor dem Abstieg zum Navajo Lake, aber es lohnt sich. Abhängig von der Jahreszeit werden viele Kletterer diese Route nutzen, um den Wilson Peak zu erreichen.

mountainbiking
Tuesday, January 21, 2014

Nicht der landschaftlich schönste Weg, aber viel Schatten und nicht zu schwierig.

wandern
Wednesday, January 01, 2014

Hat diese Wanderung im Juli 2011 gemacht. Nicht schwierig. Einfach. Ging durch zwei Wiesen mit dickem Stinktierkohl. Ich habe noch nie so viel gesehen. Blumen und Bäche waren auch hübsch. Conner war 13 Jahre alt für diese Wanderung. Es war sein letzter langer.

mountainbiking
Sunday, July 07, 2013

Spaß und einfach. Guter Weg für ein schnelles Training und eine Chance mit einer Kuh.

Dieser Weg ist nicht in der Nähe von Bayfield, sondern in der Nähe von Rico!

mountainbiking
14 days ago

Mehr laden