Auf der Suche nach einem großartigen Trail in der Nähe von Stony Creek Village, Kalifornien? AllTrails bietet 18 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Aussichtswege und vieles mehr mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Rezensionen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Wenn Sie nach den besten Trails im Sequoia National Park suchen, sind Sie hier genau richtig. Bereit für etwas Aktivität? Es gibt 9 mittelschwere Trails in Stony Creek Village, die von 2,7 bis 15,1 Meilen und von 6.220 bis 9.465 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Probieren Sie sie aus und Sie werden in kürzester Zeit unterwegs sein!

Aussicht

Wandern

Vogelbeobachtung

Naturausflüge

Wald

keine Hunde

Wildblumen

Gehen

Wildtiere

Trailrunning

See

Rucksacktour

kinderfreundlich

Stony Creek Village, Kalifornien Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Diese Mammutbäume sind wirklich erstaunlich. So schön. Diese App ist dein bester Freund, da du manchmal den Weg verlieren kannst, aber wir sind dank der Karte überhaupt nicht verloren gegangen.

wandern
off-trail
schlammig
schnee
sturmholz
8 days ago

Sie markieren die Wege hier nicht, so dass es schwierig ist zu finden, wohin Sie mit der Schneedecke fahren. Bäume runter und du gehst nicht auf den Felsen, wie ich dachte. Wenn es schöner wäre, wäre es vielleicht eine schöne Aussicht, aber der Dunst war dick. Nicht wirklich eine Spur.

Ich habe diesen Trail ein paar Mal gemacht und beide Male gab es Waldbrände in der Nähe und es behinderte die Aussicht wirklich. Scheint wie man an einem klaren Tag zu tun.

wandern
scrambling
14 days ago

Früher Mai. Viel Bodensturz machte es schwierig, den Pfad gelegentlich zu finden. Aber insgesamt eine anspruchsvolle, aber sehr lohnende Wanderung.

wandern
schnee
sturmholz
22 days ago

Ich bin gestern, am 30. April, um 20 bis 30 Bäume geklettert und habe die Spur durch Tonnen von Blowdown verloren. Die 1,5 Meilen lange Straße zum Trailhead wurde gesperrt und machte damit 9,5. Ich parkte bei Wachteln.

Wunderschöne Wanderung - Mammutbäume sind beeindruckend und es gibt wunderschöne Ausblicke auf das Tal. Wir haben diese Wanderung im April 2019 unternommen und die Laubbäume waren noch kahl. Kleine Flecken Schnee, aber insgesamt trocken. Wenn Sie von der Hauptstraße (Generals Highway) zum Ausgangspunkt fahren, gibt es einige große umgestürzte Bäume auf der Straße, die noch nicht entfernt wurden (Stand 27.04.2014) und sogar für einen 4x4-Motor unpassierbar sind.

wandern
schnee
1 month ago

wandern
1 month ago

31.03.19 Schöne 360 Ansichten! Tiefschnee, aber rote Flammen an Bäumen machen es leicht, dem Pfad zu folgen. Schneeschuhe empfohlen.

Benötige ich eine Wandererlaubnis für diese Schleife?

Dies war eine der lohnenderen Wanderungen, an denen ich das Vergnügen hatte. Ich habe den Park für 7 Tage mit zwei kleinen Kindern besucht, von denen eines ein Tetraplegiker war. Nachdem ich ein paar Tage im Camp war und mich um die Kinder gekümmert hatte, war ich bereit, etwas Zeit fürs Solo zu haben. Der Aufstieg war schwierig, ich hatte damals eine doppelte Lungenpneumonie, aber die Belohnung war atemberaubend (Wortspiel beabsichtigt) sehr zu empfehlen!

Schöner Trail mit Giant Sequioas überall Aufstiege besonders am Ende aber nichts Schlechtes. Ich habe es im Oktober gemacht, ich hätte mir gerne Zeit genommen, aber ich hatte im Sequioa-Nationalpark so viel mehr zu entdecken

Gestern diesen Weg für den Sonnenuntergang gewandert. Es ist vollständig mit Schnee bedeckt, daher ist es in dieser Saison nicht einfach. Sie müssen den Schritten anderer folgen, um auf dem Pfad zu bleiben. Wenn Sie den Sonnenuntergang rechtzeitig sehen möchten, bereiten Sie sich darauf vor, den Gipfel früh zu erreichen, da der Sonnenuntergang in der Wintersaison bereits zwischen 16 und 17 Uhr liegen kann. Wir starteten den Trail um 16 Uhr, aber nach 30 Minuten waren wir nur zur Hälfte fertig und der Sonnenuntergang begann bereits. Wir mussten auf der rechten Seite des Prozesses einen Höhepunkt finden, um den Sonnenuntergang einzufangen. Obwohl es nicht die Spitze der Prüfung ist, kann es trotzdem den ganzen Sonnenuntergang einfangen, sehr schön. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen Scheinwerfer mitbringen, da er schnell dunkel sein würde. Möglicherweise benötigen Sie ihn, um den Weg zu finden, wenn Sie zurück sind.

rucksacktour
5 months ago

Dies ist eine großartige Schleife, besonders für Rucksäcke. Wir waren Anfang Dezember hier, ein paar Anmerkungen für alle, die im Winter unterwegs sind: Die Forststraße zum Ausgangspunkt ist ein Feldweg, der nicht gepflügt ist. Wenn Sie also nicht sehr auf Schnee angewiesen sind, möchten Sie wahrscheinlich parken bei Quail Flats und wandern Sie ca. 2 Meilen zum Ausgangspunkt. Es ist leicht zu Fuß zu erreichen, fügt jedoch etwas mehr zum Wandern hinzu. Ab Dezember 2018 floss der Bach gut - Wasser konnte leicht herausgefiltert werden. Der Weg kann an einigen Stellen etwas schwer zu folgen sein, und wenn Sie zu dem Ausgangspunkt auf der Redwood Creek-Seite kommen, verläuft der De-facto-Weg ein wenig von dem gemappten Weg entfernt, aber schließlich kommen Sie dort hin. In der Nähe des Baches gibt es eine Reihe von praktikablen Plätzen zum Zelten. Schließlich war der Weg tagsüber matschig, daher sind wasserdichte Stiefel definitiv eine gute Idee.

wandern
5 months ago

Ich habe diesen Weg am 25. November 2018 am Lodgepole-Campingplatz begonnen und bis ganz nach Twin Lakes. Ich hatte immer die Absicht gehabt, eine einzige Tageswanderung zu machen, und als ich die Twin Lakes bekam, waren meine Beine ziemlich ausgepumpt, sodass ich nicht auf den Gipfel stieg. Außerdem war die Wurzel mit eisigem Schnee bedeckt und ich hatte keine Steigeisen und wollte es nicht riskieren. Ich kam an zwei Wanderern vorbei, die von Twin Lakes herabkamen, und einer Frau, die auf dem Weg an mir vorbeiging. Als ich in Twin Lakes ankam, hatte sie wahrscheinlich schon zu Mittag gegessen und war auf dem Weg nach unten. Sie war wahrscheinlich Mitte 20 und ich bin zwanzig Jahre älter, aber für mein Alter in guter Verfassung. Ich habe 3,5 Stunden gebraucht, um alles wieder gut zu machen. da es eine 2in-Schicht Neuschnee gibt, konnte ich sagen, dass niemand versucht hatte, zum Gipfel zu gehen, zumindest nicht seit dem Erntedankfest, an dem er zuletzt geschneit hat. Die Aussicht vom See ist wunderschön, aber die Baumgrenze ist hoch genug, dass Sie nicht viel von der Umgebung sehen können. Ich stimme mit anderen Rezensenten überein, dass Sie, um das Beste aus dieser Wanderung herauszuholen, versuchen sollten, zumindest teilweise die Gipfelwand hinaufzusteigen. Der Weg ist sehr gut markiert, aber wie bei allen Wanderwegen, wenn Schnee den Boden bedeckt, ist es schwer zu folgen. Mein Samsung Galaxy konnte ein GPS-Signal den ganzen Weg halten und so konnte Alltrails meinen Fortschritt aufzeichnen. Ich finde das immer sehr nützlich, da es leicht ist, Spuren zu verlieren, und die Topo-Karten von Alltrails sind großartig, um jederzeit die genaue Position mithilfe des GPS auf Ihrem Telefon zu finden. Kurskorrektur ist auf diese Weise ein Kinderspiel.

25.11.18 Einer unserer Favoriten bisher! Der Weg war eine ziemlich leichte Wanderung. Alle Steigungen waren sehr allmählich. Wir haben die Vielfalt der landschaftlichen Aussichten wirklich genossen, von riesigen Mammutbäumen über Felsformationen, kleinen Wasserfällen, plätschernden Bächen und einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Kings Canyon. Der Weg war leicht zu folgen und es gab nie Klippen, über die man sich Sorgen machen musste. Es war nur ein bisschen Schnee. Genug, um einen kleinen Schneemann zu bauen, der unsere Freunde in Wisconsin ehrt. Während wir keine Tierwelt gesehen haben, ist es sicherlich draußen. Wir haben ein paar Dutzend Bärenhaufen gesehen. Hinweis: Tragen Sie Bärenspray, um sicher zu gehen. Die Temperaturen waren Mitte der 40er Jahre mit reichlich Sonnenschein. Es war perfektes Wetter. Wir schleiften den Weg gegen den Uhrzeigersinn. Mit einem kurzen Trail-Snack waren wir in 3 Stunden für insgesamt 8,25 Meilen fertig. Als wir auf der unbefestigten Straße herausfuhren, stießen wir mitten auf der Straße auf einen GROSSEN BULDER. Es fiel, als wir auf der Spur waren. Wir haben es geschafft, es zu umgehen, aber es war sehr eng. Wir haben den Förster benachrichtigt. Hoffentlich entfernen sie es bald. Auf jeden Fall eine Gefahr. Würde auf jeden Fall diese Wanderung wieder machen!

rucksacktour
5 months ago

Ich habe hier meine erste Rucksackreise gemacht. Ausgezeichnete Strecke mit großartigen Aussichten und Übernachtungsmöglichkeiten. An einigen Stellen, auch am See, gibt es sogar Bärenschließfächer, was eine nette Geste war. Der Campingplatz am See hatte auch eine Grubentoilette. Ich war Mitte November dort und es war ziemlich kalt (niedrige 20 in der Nacht), also packen Sie weise.

wandern
5 months ago

Schöner Weg bis zu einer Granitkuppel mit 360 Ansichten. Etwas anders als die anderen Trails, die wir in Sequoia und Kings Canyon unternommen haben. Nicht zu steil Gut gepflegter Weg. Wir waren Ende November die einzigen Leute auf der Spur.

on Buena Vista Trail

wandern
5 months ago

Toller Aussichtspunkt mit Blick auf die Berge. Auch ein toller Ort für den Sonnenuntergang, wir hatten an diesem Punkt den rosa Sonnenuntergang. Wir haben den Pfad auf dem Weg nach oben verloren, aber wenn Sie alle Routen verfolgen, werden Sie in Ordnung sein. Aber wenn Sie schneller an die Spitze kommen möchten, können Sie einfach hochklettern, was nicht allzu schwierig ist. Kleiner Parkplatz aber wir waren Anfang November also ruhig und Platz. Auch keine Toiletten am Kopfende.

wandern
6 months ago

Eine schöne kleine Wanderung. Die Luftqualität war jedoch schrecklich von den Bränden. Die Aussicht muss spektakulär sein, wenn der Himmel klarer ist. Ich kann es kaum erwarten, diese Wanderung nach Regen oder im Frühling wieder zu unternehmen.

rucksacktour
6 months ago

Meine 2 Kinder, eine 10-jährige Enkelin und ich waren auf dieser wunderschönen Rucksackreise vom 19. bis 21. Oktober 2018 unterwegs. Wir hatten perfektes Wetter 65 während des Tages und dreißig nachts. Der Schotterweg zum Parkplatz war perfekt, er sah aus, als wäre er kürzlich erneuert worden. Nachdem wir den Parkplatz verlassen hatten, gingen wir auf dem linken Weg und entschieden uns, bergab zu gehen, wo wir campen würden. Es war etwa 2,5 Meilen bis zum Boden und eine schöne Wanderung. Etwa eine Meile entfernt befindet sich ein Bachlauf, der auf dem Rest des Weges bis zum Boden führt. Beachten Sie, dass es nur sehr wenige Orte gibt, an denen Sie Ihr Camp aufstellen können. Wir kamen zurück und kehrten nach links zurück und kamen ca. 7 km zurück zum Parkplatz. Es gibt keine Bäche oder Wasserquellen den ganzen Weg zurück. Wir hatten eine tolle Zeit!!!! Schöne Wanderung, sah 4 Rehe, 2 in unserer zweiten Nacht gegen 20 Uhr auf unserem Campingplatz. Liebte es alle !!!!!!!

Dies war eine großartige Wanderung, ich bin ein bisschen außer Form, aber ich habe mit meinem Sohn mitgehalten! Schöne Aussichten, leider heute etwas diffus vom Feuer, aber immer noch spektakulär und erfreulich!

Liebe diesen Bereich! Ich startete die Sugar Bowl-Schleife und beendete die längere Wanderung von 10 Meilen auf der Hart Tree-Seite. Ich bin froh, dass ich in diese Richtung gegangen bin, aber ich würde es gerne mal in umgekehrter Richtung versuchen. Beide Seiten bieten eine hervorragende Aussicht und das Wandern ist nicht allzu schwierig. Ich empfehle diese Wanderung im Herbst, die Hartriegelbäume sind um diese Jahreszeit atemberaubend! Die Abfahrt zum Ausgangspunkt ist nur eine Schotterstraße. Sie sollten keine Schwierigkeiten haben, dorthin zu gelangen, wenn es nicht verschneit ist. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Giganten auf diesen Wegen zu genießen!

SUPER WERT ES !!! Schöne Aussichten und MASSIVE Bäume! Kann es auf jeden Fall empfehlen

Wir haben diese Wanderung am 06.10.18 gemacht. Wir wanderten gegen den Uhrzeigersinn vom Ausgangspunkt aus. Es war bedeckt und kühl, als wir anfingen und im Regen fertig waren. Die Sonne kam gelegentlich heraus, um die Mammutbäume zu erhellen, und sie sind der Star dieser Wanderung. Die Zuckerdose selbst ist einfach unwirklich. Riesige Bäume überall. Es war surreal. Es gab ein paar Abschnitte des Weges, die einen Blick auf den großen Glatzkopf und den kleinen Glatzkopf ermöglichten, was sehr schön sein könnte, aber die Wolken wurden beim Wandern durch die Wolken verdeckt. Wolken oder nicht, die herrlichen Bäume sind ein Erlebnis für sich. Nach dem Zuckerbusch, und Sie wissen, dass Sie darin sind, denn jeder Baum, den Sie sehen können, ist ein Mammutbaum, es ist ein langer Abstieg zum Schluchtboden, dann ein langer Abstieg zum Ausgangspunkt. Es gibt nicht viele Mammutbäume im Abstieg, aber auf dem Weg nach oben und aus dem Canyon werden sie zahlreicher. Hervorragende Wanderung.

Liebe diese Wanderung!

Wir sind diesen Weg an einem sehr bewölkten Tag gewandert. Dies gab uns nicht die Gelegenheit für viele Ansichten, aber es war sehr schön, den ganzen Weg in so dichtem Nebel zu sein. Die Wanderung ist auf keinen Fall schwierig, hat aber einige abfallende Abschnitte. Wir haben den Fallen Goliath nie gefunden, aber die anderen Ziele auf der Schleife waren ziemlich interessant. Der Weg zum Ausgangspunkt ist nicht asphaltiert, aber wir haben es ohne Probleme in einem Corolla gemacht. Sie sind gerade dabei, neuen Kies einzulagern, wodurch die Straße noch überschaubarer wird. Insgesamt empfehle ich eine gute Wanderung in der Nähe des Grant Grove-Bereichs des Parks.

Der Weg war nicht am Pferdelager vorbeigeführt, also fuhren wir an der letzten Gabelung nach rechts und fuhren eine Schleife zurück zur Straße und zu unserem Auto. Da wir bereits 5 Meilen gewandert waren, fuhren wir den größten Teil des Weges zum Aussichtspunkt. Es war geschlossen, also machen wir es das nächste Mal richtig.

Wirklich wunderschöner Weg. Ich sah ein paar Bärenpfotenabdrücke, so dass ich durchweg alleine pfeifen / singen musste. (Ich überwinde meine Angst vor Bären, ok.) Ich habe beim Wandern nur eine andere Person gesehen, und der Parkplatz wurde nicht einmal halb voll. Jemand anderes, das erwähnt werden soll, um sich daran zu erinnern, in der Schlucht aufzuschauen. Nimm diesen Rat. Der Weg war leicht zu folgen. Ich habe den Trail in 2,5 Stunden absolviert und mein iPhone hat knapp 7 Meilen aufgenommen.

Sehr einfach, aber nutzen Sie die Straße von der Wiese aus! Du brauchst wenigstens einen SUV :)

Was für ein Schatz, wenn Sie die Sequoias besuchen. Sie können entweder im Horse Camp parken und die paar Meilen zum Aussichtspunkt laufen oder den Weg direkt dorthin fahren. In jedem Fall ist es die Reise wert. Stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig anrufen, da der Aussichtspunkt saisonbedingt (559) 565-3676 ist.

Mehr laden