Erkunden Sie die beliebtesten Campingplätze in der Nähe von Sierra Madre mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Der Sturtevant to Summit ist ein 3 Meilen langer Abschnitt mit praktisch allen Steigungen für die gesamte Wanderung.

Es war ein bisschen rutschig, aber es hatte gerade Mittwoch geregnet. Leicht für ein wenig gefeiert.

Schwer, aber wirklich lustig

Toller Tag für eine Wanderung an einem der besten Tage des Jahres 2019. Ich bin seit über 40 Jahren ein lokaler Wanderer dieser Berge und bin erstaunt darüber, wie beliebt diese Aktivität in den letzten 10 bis 15 Jahren geworden ist. Ich kam um 6:15 Uhr auf dem Parkplatz des Trail Heads bei Chantry Flats an und schnappte mir einen der letzten verfügbaren Parkplätze. Begann an der Gegenuhrzeiger-Version dieser Schleife zusammen mit vielen anderen um 6:25 Uhr, war aber bald an vielen von ihnen vorbeigegangen und befand sich jetzt in der Stille des Waldes, abgesehen von den Geräuschen von rauschendem Wasser, das nach all dem schwerer als normal ist die regen in dieser saison. Es hat ungefähr 4 Stunden mit ein paar Pausen gedauert, um die Runde zu beenden, und obwohl heute sehr viele Wanderer hier waren, ist es leicht, sich hier nicht überfüllt zu fühlen, vorausgesetzt, Sie nehmen den weniger befahrenen Pfad. Die meisten Leute kommen hier für einen der Wege bis zum Berg. Wilson, ich bin mir sicher, dass ich deshalb nach den ersten 30 Minuten nicht viele Leute gesehen habe, aber wo auch immer Ihr Ziel ist, um diese schöne Gegend zu genießen, versuchen Sie bitte, die Gruppengröße niedrig zu halten, damit alle es genießen können.

Schöne Wanderung, zu dieser Jahreszeit sehr üppig mit viel Wasser und Wildblumen. Sie müssen den Fluss etwa 10 Mal überqueren, was jetzt mit allem Wasser herausfordernd sein kann, aber es macht auch viel Spaß und fügt der Wanderung eine weitere Dimension hinzu.

Ziemlich schöne Wanderung! Nach dem ganzen Regen Mitte März gegangen, so dass der Fluss und der Wasserfall stark wurden. Einige der Flussdurchquerungen (von denen es viele gibt!) Ein bisschen witzig gemacht. Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich wasserdichte Stiefel für diesen hatte. Wir waren in der Mitte der Woche und es war sehr ruhig und kühl in den Schluchten. Ich würde vielleicht sagen, dass dies eher am gemäßigten Ende liegt als hart. Keine Tonne schneller Höhenunterschiede und der Trail waren in ziemlich gutem Zustand. Der schwierigste Teil waren die Flussübergänge. Ich habe den Lower Falls Trail auf beiden Seiten genommen, was schön und landschaftlich viel schöner ist - obwohl man am Ende viel kreuzt. Schön, entlang des Flusses zu laufen.

Heilige Kuh, wenn sie sagen, dass dieser Trail stark frequentiert wird, meinen sie es ernst. Die Landschaft und alles ist toll, tolle Aussicht, man sieht einen Wasserfall und spielt im Wasser. Wir haben unsere Hunde mitgebracht und sie waren total begeistert. Das einzige, was nervt, ist, dass es so viele Leute gibt, dass wir an einigen Stellen in der Schlange warten mussten, um Wasser zu überqueren. ehrlich gesagt, wir mögen den Weg, werden aber wahrscheinlich nie zurückgehen, weil ich nicht mehr mit so vielen Leuten wandern möchte ... oder zumindest tiefer in die Berge gehen wird. Auf der hellen Seite der Dinge ist es erstaunlich, dass viele Menschen daran interessiert sind, nach draußen zu gehen und die Nationalparks zu unterstützen.

Anspruchsvoll, aber wunderschön, wanderte die Schleife heute am 10.10.19 von Chantry Flats bis zur Spitze von Mr. Wilson, dann um die Schleife an den Wasserfällen herum. Keine Wanzen und Wetter war gut. Der Gipfel war kalt bei 30 Grad. Konnte nicht zu lange dort ruhen. Ziehen Sie sich in Schichten an und tragen Sie auf jeden Fall bequeme Schuhe. Es dauerte 8 Stunden, viele Pausen am Hang. Höhenunterschied insgesamt von 4.521. Insgesamt 14,6 Meilen Erster von 6 Packungen mit 6 Gipfeln, das SoCal-Gefühl # erfüllt

3/10/19 Solide Wanderung, definitiv anspruchsvoll nach einem stabilen Camp bis zur Hälfte des Berges. Wilson unterschreiben. Bäche wurden gefüllt und Wasserfälle in voller Kraft. Keine Bugs, aber ein paar Zecken auf unserer Hundepostwanderung. Etwas Schnee oben aber keiner auf der Spur. Kosmisches Café noch geschlossen. Die Aussichten sind auf dem Weg nach oben unglaublich, die Flora ist spektakulär und verändert sich beim Aufstieg, einige verschiedene Wanderungen in einem. Es ist eine Reise, keine Zielwanderung.

Wandern
13 days ago

Spitze von Sterventa fällt

Ich bin diesen Weg von Chantey Flats Ende Februar 2019 gewandert. Ungefähr zehn Kilometer Schnee an der Spitze, Tonnen von Wasser und Wasserfälle in der unteren Erhebung. Liebte den dichten Wald und die Sonne über den Bergen!

Tolles Winterwandern. Microspikes und Wanderstöcke werden empfohlen. Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Wasser (mindestens 48 oz), salzige Snacks und Sandwiches zum Mittagessen mitbringen, da das Cafe an der Spitze von Dezember bis März geschlossen ist. Die Strecke ist sehr feucht und besonders in diesem Winter sehr schön, weil es viel Regen / Schnee gibt! Wenn Sie über diesen Weg nachgedacht haben, hören Sie auf zu denken und machen Sie es einfach! Versuchen Sie, frühestens um 7 Uhr früh zu starten, da die gesamte Schleife bei moderater Geschwindigkeit und Pausen etwa 10 Stunden dauern sollte.

Tolle Wanderung! Wir haben auf der Sturtevant-Seite angefangen und ich bin froh, dass wir das gemacht haben. Es war viel landschaftlicher. Wie viele schon gesagt haben, ist der Gipfel wirklich schwer zu navigieren, um ein anderes Ende des Weges zu finden. Alles in allem eine tolle Wanderung. Unser erstes vom Sixpack!

Leichte Wanderung mit herrlichem Blick auf den Santa Anita Canyon, den ich vorher noch nicht gesehen hatte. Ich habe MT Wilson schon einmal gemacht und dachte, ich hätte alles gesehen, aber diese Route hat viel mehr landschaftliche Aussichten. Ich nahm meinen White Husky und der Weg war für uns beide ziemlich machbar. Das einzige, was mich störte, war der Überfluss chinesischer Touristen, der einmal über den High Creek Trail zum Auto zurückkehrte.

Ich habe diesen Weg am 22.2. Gleich nach Schneefall gemacht und es war wunderschön. Der Neuschnee machte die letzten Kilometer bis zum Gipfel viel schwieriger als ich geplant hatte. Bringen Sie Zeltstangen mit, wenn Sie und Mikronadeln auch nicht schaden könnten. Ich brauchte 10 Stunden für eine Rundreise, aber ich habe ziemlich lange angehalten, um die Schönheit zu bewundern, die Sie auf den Trails erleben werden. Bereiten Sie sich darauf vor, nass zu werden, da Sie den Bach ein paar Mal überqueren müssen. Bring trockene Socken mit.

Dies war mein erster Trail in der Gegend. Es ist wunderschön und überfüllt. Keine Tonne großartiger Landschaftsaussichten, aber definitiv viel Vegetation, die Sie beim Wandern umgibt. Ich werde sagen, wenn Sie einen wasserliebenden Hund wie ich haben, der 75 Pfund kostet und jedes Mal, wenn er Wasser sieht, eine Gebühr aufladen möchte, würde ich diese Wanderung nicht empfehlen, da Sie Ihren Hund an der Leine halten müssen am Anfang des Weges. Ich ließ ihn ein paar Mal los, aber erst nachdem ich sorgfältig eingeschätzt hatte, dass niemand in der Nähe war, um in den Fluss zu klopfen. Abgesehen davon hatte ich eine schöne Zeit und würde auf jeden Fall wiederkommen.

Schöne wanderung! Immer noch viel Schnee nach oben (letzte 1,5 Meilen). Ich empfehle Stöcke und Mikrospikes für dieses Segment. Mehrere Flusskreuzungen mit viel Wasserrauschen, aber sehr überschaubar. Ein großer Baum über den Weg rund um die Meile 4,5 mit viel Schnee und Eis. Nehmen Sie sich einfach Zeit und gehen Sie vorsichtig und Sie werden großartig sein!

Ein großartiger Ort für Wanderer! Es war mehr als 14 Meilen hoch und runter, und wir brauchten etwa 7 Stunden einschließlich Pausen. Brauchen Sie auf jeden Fall etwas Wasser und Snacks und ein paar gute Schuhe, die Sie vorher getragen haben. Bringen Sie Kleidung mit, die Sie warm hält! Ich habe es im Sommer gemacht und an diesem Tag war es bewölkt, oben noch kalt. Es gab wilde Tiere. Wir haben ein paar Hirsche gesehen (denke ich), und sie waren neugierig wie wir. Zu Ihrer Information, keine Toilette bevor Sie oben sind.

Wandern
29 days ago

Wasserfall ist nach dem Regen riesig

Der Trail war in sehr gutem Zustand, wenn man bedenkt, wie viel Regen wir in den letzten Wochen hatten. Die Flussübergänge waren tiefer als üblich, aber alle waren überschaubar. Ich habe noch nie Stöcke benutzt, aber die anspruchsvollen Stromkreuzungen und der Schnee auf den oberen Serpentinen ließen mich wünschen, ich hätte sie.

Geschehen am 15. Februar 2019 als erstes der Six Pack of Peaks Challenge. Wir machten den Sturtevant Trail von Chantry Flats und stiegen den Winter Creek Trail ab. Es wurde Regen und Schnee für diesen Tag vorhergesagt, aber wir waren erst ein paar Meilen von der Spitze entfernt. Ungefähr zu dieser Zeit rollte der Nebel und wir hatten keine Aussicht, als wir oben waren - aber es war reichlich Schnee! Es regnete den ganzen Weg hinunter, was uns nichts ausgemacht hat. Beim Aufstieg von Chantry Flats stießen wir tatsächlich auf ein paar schneebedeckte Stellen auf dem Weg nach oben. Wir hatten keine Mikrospikes, nur Wanderstöcke. Uns ging es gut, aber für einige ist es vielleicht angenehmer, für diese Abschnitte Mikrospikes zu haben - auf der einen Seite ist der Abstieg für die meisten Wanderungen ziemlich steil. Außerdem war die Wanderung etwas steil und ich dachte, dass unsere Wanderstöcke wirklich nützlich sind, um sich etwas zu entspannen. Wir hatten ein paar Abschnitte, in denen wir den Fluss / die Bäche überqueren mussten - in einem Abschnitt war es ziemlich unpassierbar, ohne die Schuhe auszuziehen und durchzuwaten. Dies lag definitiv an dem ganzen Regen, den wir bekommen haben. Es war eine coole Erfahrung, den Fluss so stark laufen zu sehen, aber sei auf diese Abschnitte aufmerksam. Ich habe diese Wanderung geliebt! Sie sind fast die ganze Zeit im Schatten, also wäre es wirklich perfekt für einen Sommertag. Es gibt nicht viel Aussicht, bis (wahrscheinlich, da wir mit dem Nebel nichts sehen konnten) man oben angekommen ist, aber der Wald war wirklich wunderschön und das Rauschen des Flusses war faszinierend. Wir hatten keine Probleme mit Fehlern. Erst wenn Sie etwa drei Meilen von der Spitze entfernt sind, werden Sie kaum Höhenunterschiede hinnehmen, und Sie werden es definitiv spüren. Die Wanderung selbst ist nur eine lange - ich dachte, es wären ungefähr 15 Meilen, wenn alles gesagt und getan wurde. Bringen Sie viel Wasser und Snacks mit - und warme Kleidung für die Oberseite, wenn Sie es im Winter tun! Es ist kalt da oben! Das Observatorium und das Café usw. sind auch während der Saison geschlossen.

Ich empfehle Mikrospikes und Stöcke. Die letzte Meile vor dem Gipfel ist unübersichtlich. Schöner Tag.

Wandern
schlammig
überwachsen
steinig
Schnee
ausgewaschen
1 month ago

Wandern
schlammig
steinig
Scrambling
Schnee
ausgewaschen
1 month ago

Ich habe diesen Trail 02/07 gemacht und bin mit dem Lower Falls Trail zum Sturtevant-Camp auf den Mount Wilson gefahren. Die untere Fallstrecke hatte aufgrund der vorangegangenen Stürme etwa 5 Stromdurchgänge. Ich würde auf jeden Fall ein Paar Socken mitbringen, wenn jemand versucht, es im Winter zu machen, wenn der Schnee noch oben ist. Ungefähr 3 km von der Spitze entfernt lag Neuschnee und auf dieser Seite waren nur wenige Fußwege zu erreichen. An manchen Stellen war es defil und rutschig. Ich würde Trekkingstöcke und vielleicht sogar Mikrospikes empfehlen, wenn man alleine wandert. Es war so friedlich und wunderschön an der Spitze. Kaum ein Wanderer auf der Spur und ich nahm die volle Schleife zurück. Der Mt-Wilson-Trail fühlte sich mit Schnee viel sicherer an als auf der Rückseite. Beide Wege hatten mehrere Bäume und schlammige Bereiche. Halten Sie ein Auge auf matschigen nassen Schnee ... Ich bin ein paar Mal ausgerutscht und bin auf und ab gegangen. Insgesamt war es eine Mörderwanderung. Ich kann es kaum erwarten, es im Frühling / Sommer erneut zu besuchen

Tolle Wanderung, gute Loipenbedingungen, meine Lieblingswanderung bei Chantry Flats. Ich würde nicht sagen, dass es anstrengend ist, wenn Sie regelmäßig wandern. Es ist eine gute 9,5-Runde, auf der Asphaltstraße beginnt der Upper Winter Creek Trail und nicht umgekehrt Asphalt Sonne ausgesetzt Straße am Ende Ihrer Wanderung. Es ist ein schöner 80% -90% beschatteter Weg. Kommt Zion runter, ist der Sonne ausgesetzt. Es gibt viel Geschichte auf dem Weg, Sturtevant Camp, die Hütten entlang des Weges, Hoagie Camp, den Sie auf dem Weg nach Upper Winter Creek passieren, der ganze Trail ist ein Genuss.

Wandern
schlammig
Schnee
1 month ago

Kurzer Blick auf Rincon Abkürzung über die Straße Müssen Sie einen Plan machen, um mit Savi zurückzukommen, um beides zu tun.

Mehr laden