Entdecken Sie die beliebtesten Routen in der Nähe des Olympic Valley mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Aussicht

Trailrunning

Wald

Naturausflüge

Wildblumen

Vogelbeobachtung

Schneeschuhwandern

Wildtiere

Olympic Valley, Kalifornien Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
wandern
schnee
1 day ago

Der Weg bis zu fünf Seen ist in gutem Zustand. Etwa eine Meile lang, beginnend am ersten See, während Sie nach Westen / Südwesten wandern, um sich mit dem PCT zu verbinden, liegt immer noch viel Schnee auf dem Trail. Außerdem ist der Bach kurz vor dem Ende der Hütte / des Trails wegen starker Schneeschmelze unpassierbar. Vielleicht wärst du bereit, Stiefel und Hosen auszuziehen, um darüber zu waten, aber wir waren nicht ...

wandern
1 day ago

Herrlicher Tag draußen! Bereite dich darauf vor, den Trail wegen starken Schneefalls und fehlender Beschilderung zu verlieren, aber du wirst viel Spaß haben!

wandern
schnee
steinig
2 days ago

Intensiv aufgrund von starken Schneefällen. Jamie und Pamela wandern vom Trail Head zur Straßenbahn. Wir fuhren mit der Straßenbahn runter. Der Schnee war sehr sehr schwer. Wir sind den 23.06.2019 gewandert. Temperatur 65. Perfekt sonnig.

wandern
schnee
scrambling
steinig
4 days ago

Tolle Wanderung! Schnee auf dem Gipfel machte es schwer, den markierten blauen Felsen zu folgen. Der See war größtenteils zugefroren. GPS und zufällige Personen, die wussten, wohin sie wollten, wurden benötigt, um die Wanderung abzuschließen. Ich bin froh, dass wir es bis zum Gipfel geschafft haben, aber es war wirklich schwierig, mit normalen Laufschuhen durch den Schnee zu wandern. Bringen Sie zusätzliches Wasser mit, falls Sie sich verlaufen und Sonnencreme haben. Wir fuhren mit der Gondel runter, was die Höhe relativierte.

wandern
schnee
4 days ago

Wir haben am vergangenen Wochenende den Shirley Lake vom Grund des Squaw Valley aus bestiegen. In tieferen Lagen lag mehr Schnee als erwartet. Verwenden Sie Ihr GPS, um zu navigieren, auf dem Weg zu bleiben und den blau / grünen Markierungen zu folgen. Als wir nach ungefähr einer Meile die Spitze der Felsbrocken erreichten, lag Schnee auf dem Shirley Lake. Wir fuhren vom Shirley Lake zum High Camp. Es ist alles Schnee. Halten Sie sich also an Ihr GPS, um dem Pfad zur Spitze von Squaw zu folgen. Wenn Sie oben angekommen sind, können Sie kostenlos mit der Straßenbahn zurückfahren. Es war ein warmer Tag, also zogen wir Shorts und T-Shirt an. Wir brauchten keine Schneeschuhe oder Stöcke, aber tragen Sie gute Trail-Gore-Tex-Schuhe, wenn Sie sie haben. Es ist ungefähr 3,5 Meilen bis zum Gipfel und es dauerte ungefähr 2 Stunden, um mit Schnee zu wandern.

wandern
schnee
scrambling
7 days ago

War eine schöne und herausfordernde Wanderung. Begann mit Schatten und flachem Boden und wickelte sich langsam auf, was Spaß machte. Die blaue Farbe war leicht zu folgen. Etwa 2 Meilen in Schnee und Wanderstöcke waren hier der Schlüssel. Wir haben uns ein wenig verlaufen, indem AllTrails geholfen hat! Das Bier und Essen an der Spitze war ein tolles Ende dieser Wanderung! Es dauerte 2 Stunden und 20 Minuten.

wandern
steinig
12 days ago

Tolles Wetter. Kam gegen 11 Uhr morgens an und konnte entlang der Straße parken. Folgen Sie einfach den blau bemalten Felsen, um die Spitze des Wasserfalls zu erreichen.

wandern
schnee
steinig
14 days ago

Liebte diese Wanderung! Die Trailbedingungen waren bis auf die Höhe nicht unbedingt schwierig, wenn man nicht daran gewöhnt ist. Es gibt Markierungen an den Bäumen, die Sie durch den Pfad führen, aber ich fand, dass die blaue Sprühfarbe auf den Felsen am einfachsten zu folgen war. Der Wasserfall war wunderschön und ich habe einige wild lebende Tiere gesehen! Sehr zu empfehlen, wenn Sie in der Gegend sind. Bringen Sie Schneeschuhe mit!

wandern
ausgewaschen
geschlossen
schlammig
schnee
16 days ago

Ich konnte heute ein Stück weit aufstehen. Keine Schneeschuhe erforderlich. Ich musste unbedingt den Wasserfällen folgen, da es nicht einfach war, den Weg mit Schnee zu befahren

Dies ist eine großartige Wanderung, die jedoch für eine Weile geschlossen bleibt. Technisch gesehen ist es Privateigentum, also würde ich es nicht versuchen, bis auf dem Schild, das im Juli zu erwarten ist, steht, dass es geöffnet ist. Es gibt immer noch 2-3 Fuß Schnee am Trailhead. 1. Juni 2019.

wandern
schlammig
schnee
steinig
29 days ago

Tolle Wanderung in der Nähe von Almwiesen! Coole Aussichten beim Aufstieg. Wir waren im Frühsommer und es gab immer noch viel Schnee - bringen Sie also Stiefel mit!

Ab dem Memorial Day-Wochenende ist dieser Pfad als geschlossen markiert und sieht für eine Weile so aus

wandern
1 month ago

Trailhead beginnt direkt hinter einem Vorratsbehälter aus Metall (gehen Sie nicht zum in Google Maps aufgeführten Trailhead, er ist nicht der richtige). Die ersten 100 Meter sind bergauf, danach relativ flach. Tolle kurze Wanderung bis zu einem schönen Ort. Wir besuchten im Frühjahr während der Schneeschmelze und der Wasserfall sprudelte

Dies war meine erste Wanderung in der Nähe von Tahoe und es war wirklich unglaublich. Die Aussichten sind unglaublich und es ist eine leichte / mittelschwere Wanderung mit einigen herausfordernden Steigungen. Das Top war ein bisschen verwirrend, als wir uns zurechtfanden, aber das Auf und Ab war mit unserer 5-köpfigen Gruppe großartig. Wir haben das um das Wochenende des 4. Juli herum gemacht und wir haben immer noch ein paar Schneetaschen gefunden, obwohl es über 80 Grad war. Schneeballschlachten mitten im Sommer.

wandern
schnee
1 month ago

Ja - andere Bewertungen sind korrekt - immer noch zu viel Schnee, um dem Pfad zu folgen. Wir hatten trotzdem Spaß, erwarten aber, dass Sie sich durch verschneite Flecken den Weg bahnen, mehrere Male Postholing machen und nicht wirklich dem Pfad folgen. Ich habe mehrere Schneeregen gesehen, also sei vorsichtig. Wir waren nur etwa 1,5 Meilen zurück, da es unsere zweite Wanderung des Tages war. Schöne Aussichten, tolles Wasserrauschen, tolles Wetter usw. Ich bin im Sommer wieder da.

wandern
2 months ago

Dies ist ein großartiger Weg. Ein bisschen sandig, als Sie den letzten Aufstieg zum Granite Chief machen. Ich fuhr weiter zu Needle und Lyons Gipfeln, nachdem Granite Chief dann zum Tevis Cup Trail und zurück zum PCT ging. Im Juni 2018 gewandert. Insgesamt 16 Meilen. Bei Needle Peak und Needle Lake lag noch Schnee. Ich sah am späten Nachmittag zwei schwarze Bären (separate Exemplare) auf dem Weg.

Gestern bin ich wandern gegangen. Sie können den Weg mit dem hohen Schnee nicht betreten, und es ist weich genug, sogar Schneeschuhe sollten aufpassen.

schneeschuhwandern
2 months ago

Leute, das ist KEINE praktikable Schneeschuh-Option. Ich habe gegoogelt und es schien, als hätten andere den Trail verschneit, aber das ist zu 100% nicht der Fall. Der Weg, auf dem Sie im Sommer wandern, ist völlig weg und das Durchqueren des sehr steilen, sehr schneebedeckten Weges ist in Schneeschuhen unmöglich, weil Sie einfach rutschen. Wir sind mehr oder weniger geradeaus gewandert, was aufregend war, aber wahnsinnig schwierig. Wir hatten nur ein oder zwei Meilen, bevor wir entschieden hatten, dass die Route zu steil und verräterisch war, und wir drehten uns um (alias glissaded den Hang hinunter auf unsere Ärsche). Der Schnee war matschig und es waren keine Lawinenverhältnisse, aber das Gelände war sicherlich rutschig und es war eine dumme Entscheidung, ohne Avi-Ausrüstung draußen zu sein. Als wir wieder zum Ausgangspunkt kamen, bemerkte ich ein Schild, das besagte, dass das Gebiet für den Winter vollständig gesperrt ist. TLDR; Versuchen Sie diesen Bereich nicht im Winter.

Erstaunlicher Weg mit sehr steilen Steigungen. Wer sagt, dass es einfach war, kam entweder von der Hochstraßenbahn zum Shirley Lake oder du bist in sehr gutem Zustand! Auf jeden Fall war dies eine Testwanderung mit fantastischen Aussichten. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen, besonders wenn Sie sich nicht an die Erhebung gewöhnt haben!

wandern
5 months ago

Ein völlig unentdeckter Weg

Hat dies am 31.12.18 getan. Ich war den ganzen Tag die einzige Person auf der Spur. Es war definitiv ein Abenteuer. Ich behaupte dringend, dass nur sehr erfahrene Abenteurer dies während dieser Jahreszeit tun, da es an einigen Stellen sehr unübersichtlich war.

Ich habe diesen Abschnitt des PCT geliebt und viele atemberaubende Ausblicke.

Ich bin es nach dem ersten heftigen Schneefall gewandert und es war fantastisch! Wir gingen jedoch auf halben Weg zurück, da der Weg nicht mehr sichtbar war

Eine anspruchsvolle Wanderung, wenn Sie nicht an die Höhe gewöhnt sind. Ungefähr 8 km an der Spitze mit fast 2 km Höhenunterschied von Anfang bis Ende. Bring viel Wasser und Snacks mit. Es ist wunderschön mit abwechslungsreichem Gelände und einer Straßenbahnfahrt.

wandern
7 months ago

Großartige Gegend. Ich ging gegen den Uhrzeigersinn und die Südseite der Schleife war unglaublich schwer zu verfolgen. Musste ständig nach dem Weg suchen, aber die Seen sind wunderschön!

wandern
7 months ago

Wir haben diese Wanderung geliebt! Selbst in der Nebensaison kann es nach 10 Uhr morgens voll werden. Beginnen Sie also um 9 Uhr. Wenn Sie sportlich sind, dauert es 2-3 Stunden. Die Wanderwege sind nicht gut um die Seen herum markiert. Machen Sie sich also bereit, dort etwas herumzulaufen.

Klettern ist bis zu den Seen nur dann eine kühle kleine Schleife, um alle 5 Seen und alle von dort abwärts zu sehen. Einfach auf und ab gehen, und dies wird eine sehr schöne Rundfahrt über die Seen und hinunter sein. Folgen Sie Ihrer Karte in der App rund um die Seen. Nicht übermäßig definiert, aber auch nicht schwer einzustellen und herauszufinden. Habe Spaß!

harter Aufstieg

Der schwierigste Teil des Pfads ist aufgrund sehr schlechter Beschilderung und / oder Markierungen auf Spur zu bleiben. Der Weg hat einen glanzlosen See und bringt Sie in die Nähe einiger Skipisten. Gut, wenn Sie in der Gegend sind und einen halben Tag zu töten haben, aber ich würde mich nicht für diesen Fall entscheiden.

Mehr laden