Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungspfade in der Nähe von Oakhurst mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Camper und Naturliebhabern wie Ihnen.

Ich liebe diese Wanderung !!! Geparkt am Cedar Valley Trail Head. Es war schwierig, der Spur an Punkten zu folgen, da hier so viele Bäume und Äste sind. Die Fälle waren wunderschön !!! Es lohnt sich, unter und um gefällte Bäume zu klettern.

HINWEIS: Die Entfernung und die Route wurden für diese Spur mit meiner Aufnahme aktualisiert. Die Entfernung ist viel genauer, aber beachten Sie, dass der Weg jetzt Chain Lakes überspringt, da ich diesen Abschnitt nicht besucht habe! Es gibt immer noch einen gelben Wegpunkt und es ist leicht, den Weg entlang zu gehen und dorthin zu gelangen.

Wandern
1 month ago

Ist dies eine Strecke von 11,8 Meilen oder in beide Richtungen?

UPDATE: Am Tag nach dieser Wanderung fand ich einen Haken auf meinem Rücken. Entfernte es, musste aber dringend ein präventives Antibiotikum behandeln. Verwenden Sie wirklich gutes Abwehrmittel und prüfen Sie nach dem Wandern gründlich! Borreliose ist kein Witz Wirklich schöne Spur! Beginnend am Südeingang, viele heruntergefallene Bäume (es macht Spaß, darüber zu klettern!). Der erste Wasserfall ist wunderschön !!! Ein wenig dahinter war der Fluss zu hoch, um ihn zu überqueren, wenn Sie auf dem Pfad bleiben. Wir konnten etwas nördlich des Weges wandern und fanden dank eines heruntergefallenen Baums einen Platz zum Überqueren sowie einige gut platzierte Felsen (rutschig - seien Sie vorsichtig!). Auch das Ende dieser Wanderung ist überhaupt nicht markiert. Da der eigentliche Weg am Boden weitergeht, haben wir nur durch die Überprüfung der AllTrails-Karte herausgefunden, dass wir weit hinter dem Lewis Creek Trail und in der Nähe von Sugar Pine waren. Für eine längere Wanderung als geplant gemacht, aber es war ein großartiger Tag!

Toller Trail viele Bäume hinunter

Schöner Wasserfall, aber wir konnten den zweiten Teil des Weges nicht erreichen, weil der Fluss voll war (was das Überqueren unmöglich machte).

Wandern
schlammig
Off-Trail
überwachsen
steinig
2 months ago

Tolle Wanderung! Wasserfall war wunderschön! Eingegangen aus dem Süden. Etwas anspruchsvoller wurde es wegen der riesigen Menge an Wald, den wir hinaufklettern mussten, um auf der Spur zu bleiben. Die Bezahlung hat sich gelohnt. Wird definitiv wieder wandern!

Wirklich schmutzig und heruntergekommen. Viele Obdachlose laufen herum.

So eine schöne Gegend. Tonnen von Wasser in den Bach und die Wasserfälle herunter. Kann diese Wanderung wärmstens empfehlen!

Stürze sind leicht zu erreichen. Meine 8- und 6-jährigen machten es kein Problem. sehr schöne wanderung.

Dieser Weg ist einfach zu erreichen, klar gekennzeichnet, atemberaubende Wasserfälle, die leicht zu erreichen sind, ein toller Picknickweg !! Sie können einen großen Rucksack packen und der Weg ist leicht genug, um damit umzugehen. Ich wollte fast nicht teilen, weil ich es geheim halten wollte

Beide Fälle liefen gut. Schöner Weg auch bei Brandnarben. Das neue Leben, das die Gegend füllt, ist erstaunlich.

Schöner Spaziergang entlang des Flusses, auch wenn wir es unter dem Regen gemacht haben. Dieser Weg war ein Vergnügen. Es ist eine gute Alternative zum Park, wenn dieser überfüllt ist.

Tolles Training, wunderschöne Landschaft ... Maaaay ist nicht die beste Wanderung für kleine Kinder oder ältere Hunde. Es gibt mehrere Eingänge. Der mittlere Eingang gibt Ihnen eine Linke und eine Rechte, die Sie machen können. Zur Linken können Sie den Bach überqueren und zu einem 5 Meilen langen Wanderweg (mehr familien- und älterhundefreundlich) gehen. Nach rechts ist es eher eine mittelschwere Wanderung, da Sie hinunter zum Bach und zu den Wasserfällen gelangen. Tolle tolle Wanderung, aber das Wiederaufstehen kann rau sein! Genießen!

Tolle Wanderung! Es gibt einen großen Wasserfall zwei Meilen vor dem Ende der auf dieser Karte angegebenen Route. Schöner Trail, bringt Insektenspray für den ersten Abschnitt. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, sind Sie in Ordnung. Wenn Sie den Wasserfall markiert haben, der auf dieser Wanderung markiert ist, müssen Sie nach der Überquerung der zweiten kleinen Brücke darauf achten, dass sich auf dem linken Pfad ein Bruch befindet, der Sie zu dem kleinen Fall führt, der das Ende dieses Pfades ist. Sie können den Hauptweg bis nach Sugar Pine fortsetzen. Wenn Sie den großen Fall sehen möchten und keine 6-Meilen-Wanderung machen möchten, fahren Sie die 41 zum Trail Head hinauf, der ein gepflasterter Auszug ist, der auf der linken Seite gut markiert ist. Wir fuhren hoch und überprüften es, nachdem wir die Wanderung gemacht hatten, denn wir sahen es auf dem Weg nach draußen.

Meine Familie und ich machen diesen Weg einmal im Jahr. Wir genießen es wirklich. Steigung und Niedergang sind für Kinder jedoch ziemlich ernst. Lieben Sie den Bach und den Wasserfall zum Plätschern.

Schöne Wanderung, viele andere Leute auf der Spur (Urlaubswochenende), aber nicht überfüllt. Würde mich freuen, im Frühling wieder zu kommen und die Wasserfälle auf ihrem Höhepunkt zu sehen!

Sehr ruhige Wanderung. Nicht zu herausfordernd, aber ungefähr 1000 Fuß Höhenunterschied vom Ausgangspunkt zu den Red Rock Falls. Ungefähr zwei Bachüberquerungen, überhaupt nicht schlecht. Mein 22-Pfund-Hund hielt den ganzen Weg und genoss es! Würde es wieder tun

Absolut atemberaubend!!! Tolle erste Wanderung, schöne Aussicht und Wetter. Der Weg war gut asphaltiert und leicht zu folgen. Werden auf jeden Fall wiederkommen !!!!

Einer der Favoriten! Familienspaß zu allen Jahreszeiten. Wir sind diesen Weg ein paar Mal gewandert! Schöne und majestätische Aussicht! So friedlich. Einige anstrengende Stellen, aber es lohnt sich !! Hör zu!

12 Meilen Rundfahrt vom Quartz Mountain Trail zum mittleren See. Leicht machbar an einem Tag, rein und raus, aber ziemlich bergauf unterwegs. Etwa 3 Stunden und 2 Stunden zurück mit einem Tagesrucksack.

toll ... viele Mücken, aber wunderschöne Seen und Gipfel zum Klettern

Die Seen sind schön, besonders der zweite. Ich habe ein wenig Zeit gebraucht, um den letzten See zu finden (muss vor dem zweiten See die Felsen hochklettern) und ich habe den Pfad an dieser Stelle an einigen Stellen verloren. Der Spaziergang war gut, aber es gab keine Landschaft.

Wandern
4 months ago

Diese Route liegt näher an 71 km als die gemeldeten 63,9 km (und ich habe Chain Lakes nicht besucht!). Vielen Dank an den Urheber der Strecke - die detaillierten Wegpunktetiketten waren ein großer Segen auf dem Weg. Nachdem ich Rae Lakes vor ein paar Monaten abgeschlossen hatte, wollte ich eine weitere Herausforderung. Ich hatte das Gefühl, dass dies in etwa der Schwierigkeit entspricht. Basierend auf dem vorherigen Tempo hatte ich gehofft, die Schleife in 15-16 Stunden zu beenden, und wenn verfügbares Tageslicht vorhanden war, wollte ich den Lollipop-Stick im Dunkeln machen (etwa 4 Stunden). Ich bin am Samstag um 06:05 losgefahren und das Licht ging in Richtung der ersten Flussüberquerung. Die Runde wird rund um den Merced Pass interessant, wo wir einen Blick auf das Tal werfen. Es war ein ziemlich cooler Moment für mich, Half Dome von hier aus zu sehen und es in der Ferne zu sehen, aber immer noch relativ nah (nur 34 km entfernt, laut einem bevorstehenden Zeichen). Die Anfahrt zum Red Peak Pass ist sehr gut - extrem gut gewartete Loipen, die keinerlei Probleme mit der Routenführung haben. Vermutlich liegt dies daran, dass die Sektion mit der beliebteren "Clark Range Loop" geteilt wird, die auf den besser zugänglichen Happy Isles beginnt und endet. Die Seen auf dem Weg nach oben bieten großartige Ausblicke und es ist auch sehr beeindruckend, den Merced Peak aus der Nähe zu sehen. Beim Red Peak Pass war es absolut das Highlight der Schleife. Das Visum hier ist riesig - alle Hauptgipfel wie Dana und Conness liegen vor uns. Ich mag Namen nicht, aber eine App wie PeakFinder AR ist hier eine großartige Option. Besser noch, wenn Sie nur ein paar Serpentinen hinabsteigen, bekommen Sie den ersten Blick auf die Minarette zu Ihrer Rechten. Der Abstieg des Red Peak (und des Post Peak und sogar des Moreso Fernandez) Passes ist ziemlich schwierig mit Geröll (Talus) zu Fuß. Ich hatte gehofft, einige Abschnitte der Abfahrten hinunterzulaufen, wollte es aber nicht so weit draußen in der Wildnis riskieren. Ende Oktober lag auf der Nordseite des Red Peak Pass eisiger Schnee, der jedoch nur für eine Handvoll Serpentinen vorhanden war. Der Abstieg durch die Wiesen in Richtung Post Peak Pass war absolut hinreißend und die einzige wirkliche Zeit auf der Schleife wollte ich anhalten und etwas Zeit verbringen. Insbesondere ein "namenloser" See, der von einem Wegmarker begleitet wurde, wäre für mich eine ideale Station. Im Moment kann ich mir nur vorstellen, wie schön dies im Sommer mit mehr Grün sein würde. Der Post Peak Pass war ein toller Aufstieg - über eine Almwiese (wiederum wäre der Sommer eine großartige Zeit, um dort zu sein) und dann langsam aufsteigen und auf die Wiese sowie die Clark Range zurückschauen. So verrückt das klingt, hier fühlt es sich an, als würden sich die Dinge sehr fern anfühlen. Offensichtlich steigen die Leute diesen Pass hinauf, aber während der gesamten Wanderung gab es Schilder, die die Entfernung zum Fernandez Pass, aber nur sehr wenige zum Post Peak Pass enthielten. Erstaunliche Ansichten, die entlang des Grats in Ansel Adams Wilderness gehen. Hier habe ich meine letzten Ansichten der Minarette gezeichnet, bevor ich den Abstieg zum nächsten Anstieg des Fernandez Pass beginnen konnte. Zu dieser Zeit ging es für mich bergab. Ich hatte bereits gemerkt, dass mein Tempo langsam war (ich hoffte auf 14: 00 / km, endete aber mit 15: 14 / km), bemerkte aber jetzt, wie viel Sandsack der Weg war. Aufgrund der geringen Auflösung der Strecke wurde eine große Distanz in Serpentinen usw. reduziert, sodass meine Wanderung um etwa 7 km oder fast zwei Stunden verlängert wurde. Ich hatte erwartet, in der Zeit, als es dunkel wurde, nahe an der Spitze des Lutscherstäbchens zu sein und dann mit einem zweistündigen Abstieg zum Ausgangspunkt zu enden. Am Ende erreichte ich nach Einbruch der Dunkelheit die Fernandez Creek Trail Junction und lief die nächsten vier Stunden mit dem Kopfturm. Ich habe keine Ahnung, wie die Ansichten vom Fernandez Pass oder von anderen Abschnitten aussehen. Ich denke, dass sie großartig waren und es bedauert, sie nicht selbst gesehen zu haben. Vielleicht gehe ich in der Zukunft mit einer leichteren Annäherung zum Fernandez Pass hin und zurück. Meine Griffe / Gedanken: Der 10 km lange Lollipop-Stick macht wirklich keinen Spaß. Auch der schmale, windige Singletrail vom Fernandez Pass ist nicht zu sehen. Diese Route kann mit diesen beiden Abschnitten niemals 5/5 sein. Um die Verletzung zu beleidigen, müssen Sie den 10-km-Lollipop-Stick zweimal ausführen. Das sind vier Stunden ziemlich düsteres Laufen und ein bedeutender Teil dieses Spaziergangs. Ich debattierte mit einer 3, aber ich denke, dass ich es eilig habe, es in kurzer Zeit zu tun, ohne Fernandez Pass zu sehen usw., was ich auf der Seite der Vorsicht falsch gemacht habe. Endlich - dieser Weg ist hart. Ich dachte, es würde sich günstig mit Rae Lakes vergleichen lassen, aber das ist ein Kinderspiel. Ihre Füße, Beine, Rücken, alles wird ein Schlag sein. Drei Pässe (auch wenn keiner so hoch ist wie der Glen Pass), sind brutal und geistig herausfordernd. Ich habe fast jede Minute Rae Lakes genossen, aber ich würde nicht persönlich empfehlen, dies als Tagesschleife zu machen - im Sommer mit mehr Tageslicht wird es zu heiß und im Winter vermisst man zu viel.

Wandern
4 months ago

Große Wanderung !! Zelt auf dem Campingplatz Fresno Dome. Schöne Herbstfarben und eine herrliche Aussicht.

TRAGEN Bugs Spray; Es gibt viele Käfer und Mücken. Trail / Bach war wunderschön. Erwartet INCLINE und Minderjährige auf Hindernis (umgestürzte Bäume). Creek war voll von fließendem Wasser.

Toller Weg! Zuerst alles bergauf, also ist die Rückfahrt einfach. Es gab buchstäblich Tausende von Marienkäfern mehr in der Mitte bis zum Ende der Strecke. Es gibt viele Wasserfälle zu sehen und es ist fast vollständig im Schatten. Auf dem Rückweg liefen wir die Spur.

Tolle Tageswanderung. Ich denke, du kannst hinuntergehen oder hinaufgehen. Wir gingen hinauf. Es wird Sie herausfordern, aber die Schönheit und Ruhe ist schön. Wandern Sie einen Berg.

Mehr laden