Erkunden Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungswege in der Nähe von Jenner mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

großartige 2 1/2 Stunden Wanderung in angemessenem Tempo. zuerst in Richtung Pomo Canyou wandern, dann Redhill für die Schleife.

Der Spaß für die ganze Familie war oben trocken, aber unten war schlammig

Wandern
schlammig
überwachsen
29 days ago

Gute Spur die Wanderung war sehr steil, aber lustig

Wandern
schlammig
1 month ago

Toller Weg. Nicht schwer. Gute Aussichten.

Wegen des starken Regens der letzten Wochen ist es ein wenig schlammig, über den Pomo Canyon-Trail auf den roten Hügel zu steigen, aber auf dem Fahrrad ist es leicht zu vermeiden. Ich würde diese Schleife jedem Wanderer oder Mountainbiker empfehlen, der es liebt, herausgefordert zu werden, ohne dass es so schwierig ist, dass es den Spaß daran nimmt. Erstaunliche 360-Grad-Ansichten der Küste und der Wälder hinter Ihnen vom roten Hügel.

Großartige Aussichten. Nur schwer genug, um sich wie eine gute Wanderung zu fühlen.

Hat den Sea to Sky Trail zum Raptor Ridge zurückgebracht. Ich habe eigentlich keine andere Option gesehen, war aber mit unserer 2,5-stündigen Wanderung zufrieden. Viele atemberaubende Ausblicke auf Hügel, Wasser, Wellen und KÜHE (!). Die Kühe waren sicherlich einer unserer Lieblingsteile von Sea to Sky. Auf dem Rückweg, weil es vor ein paar Tagen geregnet hatte, war der Bach immer noch ein bisschen hoch und wir hatten den größten Teil des Tages mit etwas rutschigem Schlamm zu kämpfen. Alles in allem sind dies ein paar Stunden mit ziemlich viel Bergauf-Anstrengung.

Der Pomo Canyon Teil ist im Moment sehr matschig! Immer noch eine tolle Wanderung.

Großartige Aussichten! Ich würde es nicht als schwierig einstufen, "schwer" zu bewerten. Wir haben unseren 5-jährigen mitgebracht, der die ganze Wanderung machen konnte. Es hat wirklich Spaß gemacht, die Kühe entlang des Weges zu grasen. Schöner Parkplatz mit anständigen Badezimmern und Leinen erlaubt.

Schöne wanderung! Stellen Sie sicher, dass Sie den kleinen steilen Hin- und Rückweg zu den Campingplätzen machen. Es war sehr üppig und grün mit dem ganzen Farn.

Tolle Aussicht von oben auf Redhill, aber wir haben die Rechtskurve verpasst und sind durch den Wald gelaufen, dann sind wir zurückgefahren, um unseren Fehler zu finden. Keine Anzeichen, nur ein kleiner Steinhaufen. Die besten Aussichten sind halt Redhill. Danach ging es weiter nach Pomo und zu den kleinen Campingplätzen. Umgekehrt und machte die untere Schleife, die nicht die Ansichten wie der obere Abschnitt hat. 12 km von Shell Beach Trail Head. Es ist auch eine gute Arbeit.

Wunderschöne Aussicht. Ich liebe die neblige Aussicht und alle Vögel in der Umgebung! Die Strände gelten in dieser Gegend als sehr gefährlich. Achtung!

Ein toller Weg! viele Variationen im Gelände. Die Aussicht war fantastisch und war perfekt mit einigen Hügeln und Hügeln. Ich werde es wieder tun, vielleicht laufen lassen. 6,7 Meilen-Schleife.

Wir parkten an der Willow Creek Road und machten uns auf den Pomo Canyon und zurück, was super war. Wir wanderten durch die Redwoods, durch das goldene Tal, um die Aussicht auf das Meer zu genießen, als wir uns Shell Beach näherten. Wir machten am Rock-Aussichtspunkt einen Zwischenstopp und genossen ein paar Snacks, bevor wir den Weg zurück gingen. Nächstes Mal sehen wir uns Red Hill an. Es war kurz vor Sonnenuntergang, also blieben wir bei dem, was wir wussten, um sicherzustellen, dass wir mit viel Licht herauswanderten.

Dies ist ein brandneuer öffentlicher Pfad in der Jenner Headlands Preserve. Der Weg beginnt und endet auf dem mittelgroßen, gepflasterten Parkplatz direkt am Highway 1. Die Aussicht auf den Pazifik und die Berge im Osten sind spektakulär. Es gibt kein Trinkwasser auf dem Weg, also bringen Sie Ihr eigenes mit.

GROSSE SPUR. Erfreuliche Dinge zum Anschauen. WÜRDE WIEDER WANDERN.

An diesem Tag hatten wir eine besondere Gelegenheit, um sich auf die Erde zu treffen.

Red Hill ist der härtere Weg! Wir haben einen Welpen genommen, und sie ist nicht gut für die vollen 7 mi. Wir parkten auf dem Campingplatz und fingen dort an, stellten aber fest, dass die meisten Leute am Shell Beach parken. Funktioniert so oder so, wie Sie früh genug beginnen, um vor Sonnenuntergang abzuschließen!

Ich bin nicht gerade in guter Verfassung und gehe auch nicht oft auf Wanderungen. Ich gebe zu, dass ich mich beinahe entschlossen habe, am Strand zu bleiben, nachdem ich gesehen habe, wie sich der Weg in die Hügel windet. Ich bin so froh, dass ich es nicht getan habe. Absolut schöne Aussicht auf das russische Flusstal, die Küste, Jenner und die Bergketten. Früh angekommen und traf nur eine andere Person, ansonsten nur Wälder, Felder, eine große Auswahl an Vögeln, Käfern und Schmetterlingen und einen Morgen gut verbracht. Ich war zuerst auf Pomo und kam auf Red Hill zurück - man trainiert gut, aber es gibt viele Orte, an denen man sich aufhalten und entspannen kann.

Sie können die Wanderung direkt von der Straße aus beginnen oder den ganzen Weg hinunter zum Strand fahren, aber wir haben irgendwo dazwischen am blinden Strandschild angehalten. Es ist ein kurzer Zick-Zack-Abstieg, der mit einer ziemlich coolen Treppe endet. Die Treppe ist etwas schwierig zu befahren, aber wenn man erst einmal am Strand ist, lohnt sich das definitiv! Der Strand ist mit Tonnen von Treibholz, Felsen und Austernschalen abgeschieden. Wir hatten eine lustige Zeit, die Hunde zu erkunden und herumlaufen zu lassen.

Viele großartige Fotomöglichkeiten, leicht zu folgen, und waren in der Wochenmitte nicht überfüllt.

Absolut wunderbar. Genau das, was die nördliche Küste von Cali am schönsten macht. Liebte es, meinen Sohn mitzunehmen

Ich glaube, ich habe meine neue Lieblingswanderung gefunden. Ich begann, wie andere beschrieben: am Shell Beach geparkt, zuerst die Pomo-Seite genommen, dann wieder auf die Red Hill-Seite. Schöne Aussichten, gelegentlich Schatten und mäßig schwierig. Ich komme wieder!

Tolle Morgenwanderung mit schönen Blumen. Begann am Muschelstrand und nahm zuerst Pomos Seite ein. Der Nebel brach, als wir auf dem Campingplatzgelände von Pomo waren. Roter Hügel auf dem Rückweg und zurück zum Strand für ein Picknick. Perfekter Tag!

Diese Wanderung war die Aussicht auf die Küste wert! Auf jeden Fall empfehlen wir den Pomo Canyon Trail und den Red Hill Trail zurück, um einen geraden Anstieg zu vermeiden (aber immer noch viele anspruchsvolle Steigungen auf dem Weg). Viel Sonnenschein an einem schönen Tag, vergessen Sie nicht den SPF!

Der harte Aufstieg am Anfang lohnt einen herrlichen Ausblick :)

Wandern
10 months ago

Obwohl dies eine sehr kurze Wanderung ist, haben wir unseren Spaziergang am Strand entlang mit diesem hübschen kleinen Wanderweg beendet. Die Wildblumen sind wunderschön und die Aussicht ist noch besser!

Mehr laden