Entdecken Sie die beliebtesten Angelwege in der Nähe von Blairsden Graeagle mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

5 months ago

Schöner Weg, steinig auf dem Weg nach oben, aber der Wasserfall hat sich für die 1. Haltestelle gelohnt. Grass Lake und Jamison Lake waren unglaublich. Auf jeden Fall wird dies wieder tun und planen, es zu packen.

5 months ago

Perfekte Wanderung. War mit meiner Frau und meiner 9 Jahre alten Tochter. Lagerte am Jamison Lake und ging hinaus. Sie können wirklich nicht nach einer besseren Wanderung fragen, um die Kinder über Nacht beim Backpacking vorzustellen!

Wandern
7 months ago

Hervorragende Familien-Halbtageswanderung: Schwierigkeitsgrad: Etwas anstrengend, zuerst steil, um Grass Lake herum eben. Die Aussicht und das abwechslungsreiche Gelände machen die Wanderung wert. Der Wasserfall war zu unserer Überraschung voll. Die EarthTrek-Stöcke waren hilfreich für die großen Granitstufen des Abstiegs. Kommen Sie mit Trekkingstöcken, guten Schuhen und Sonnenbekleidung. An einigen Stellen bewaldet und schattig, an anderen sonnig. Diese Wanderung führt hinauf zum Rock Lake. Der See ist etwas unfruchtbar, eignet sich aber hervorragend zum Tauchen, wenn das Niveau hoch ist. Am Tag, an dem wir gingen, war es tief mit viel Schluff. Wenn Sie Zeit haben, machen Sie eine zusätzliche 15-30-minütige Runde um den See. Herrliche Aussicht auf den Grass Lake und die Sierras von oben. Jamison Lake ist in der Nähe und wir konnten es sehen, aber es ging früh runter. 10 bis 15:30 Uhr. Ich werde diese Wanderung wieder machen. Ich habe es vor Jahren für das Backpacking gemacht.

7 months ago

Schöne Wanderung und es lohnt sich. Ich kann es kaum erwarten, es wieder zu tun.

Wandern
7 months ago

Es ist nicht zu rauchig, hier zu wandern (August 2018). Wir haben gerade ein paar Nächte in Rock Lake und Jamison verbracht, die beide nett sind. Die Wanderung in die Seen von der Mine aus ist bergauf, mittags heiß. und felsig, aber mit schönen Waldgebieten, einem Wasserfall, kleinen Bächen, einer interessanten Geologie und guten Aussichten. Schöne Sterne in der Nacht trotz aller Brände im Norden und Süden. Es dauerte ungefähr 2 Stunden, um einzusteigen, und 1 Stunde, um herauszukommen. Wir haben es wirklich genossen, von Jamison aus auf den Mount Washington zu wandern.

Wandern
7 months ago

Dieser Weg war wegen der vielen Felsen und großen Stufen auf den Knien rau, aber die Aussicht an der Spitze hat sich gelohnt! Wir schafften es zum See, gingen schwimmen und machten uns kurz danach auf den Weg. Auch den Wasserfall auf dem Weg nach unten zu besuchen, war mein Lieblingsteil, auch der Abstieg war ziemlich steil. Ich kann es nicht jedem empfehlen, der keine gute Balance oder Kraft hat, um wieder aufzusteigen.

Rucksacktour
8 months ago

Toller Wanderweg mit etwas Bergbaugeschichte in der Nähe. Wir hatten einen späten Start, so dass wir an einem Samstag keine Stellen am Westufer finden konnten, aber einen schönen Campingplatz für zwei Zelte am Ostufer gefunden, die perfekt waren. Niemand sonst am Ostufer, also konnten wir bei warmem Wetter nackt campen ... Herrliche Aussicht auf Sonnenuntergang und Sonnenaufgang. Brauchte nicht einmal Insektenschutzmittel !!!

Rucksacktour
8 months ago

Verbrachte zwei Nächte am Westufer des Jamison Lake auf einer Stange über dem Wasser. Der Weg war fantastisch ohne Anzeichen von wildem Leben. Die Nächte waren ruhig und friedlich und die Sterne waren unglaublich zu sehen. Fisch hüpfte und fing ein paar. sah ein paar andere Lager, war aber besonders nach dem Tag, an dem die Wanderer abreisten, sehr ruhig. Das Wetter war tagsüber heiß aber nachts perfekt. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen!

Rucksacktour
8 months ago

Diese Schleife habe ich im Juli 2018 mitgenommen. Ich habe es mit meinem 14-jährigen Sohn und seinem Freund gemacht. Wir starteten am Smith Lake Trailhead in der Nähe der Gray Eagle Lodge und fuhren in Richtung Long Lake. Unsere erste Nacht war in Wades Lake, ca. 8 Meilen Wanderung. Wow, die Landschaft war unglaublich und wir haben sehr wenige Leute gesehen. Auf dem Weg zum Smith Lake schwammen wir in Grass Lake - einem weiteren wunderschönen Alpensee. Wir fuhren dann nach Smith Lake, machten aber eine falsche Abbiegung und landeten im Jamison Campground und hatten eine halbe Meile zurück zum Smith Lake Trail. Der Smith Lake Trail war viel bergauf und in der Sonne. Wir verbrachten die zweite Nacht in Smith und fuhren am Sonntagmorgen zum Truck zurück.

Rucksacktour
8 months ago

ging vor zwei Tagen mit meinem 5-jährigen Sohn auf Reisen. Der Weg war steinig und sehr steil für ihn. Wir campierten auf der Westseite von Jamison in der Nähe der Insel. Fische springen herum, bringen Sie Ihre Stange. Das Wasser war immer noch sehr kalt. zu kalt für mich, um vollständig zu versenken. sehr hübsch! wie ein Traum. Wir werden mit dem Rest der Familie zurück sein. viele Schmetterlinge und sah ein Reh. Kein Bär oder Pumas.

Rucksacktour
9 months ago

Am 9. und 10. Juni machten wir eine Nachtfahrt. Am 8. Juni gab es ein Schild am Fuße der Wanderwarnung eines Berglöwen im Camp am Rock Lake (große Erinnerung an die Tierwelt in der Umgebung). Wir hatten keine Probleme und keine Sichtungen. Die Wanderung und der See waren großartig. Wir haben ein Lager an der Ostküste von Jamison gemacht, um ein wenig Wind zu erhalten. Auf dem Weg nach draußen sind wir zum Wades Lake und wieder zurück gewandert. Der Campingplatz am Wades Lake ist etwas besser, aber der Zugang zum See ist schwieriger. In der letzten Überprüfung wurde erwähnt, dass die Straße gesperrt war. Dies ist nicht mehr der Fall.

Wandern
Monday, January 01, 2018

tolle Wanderung, aber die Hauptstraße ist derzeit wegen Ausgrabungen gesperrt (siehe Bild). Ich fuhr die Straße hinauf zum Museum und hinunter zum Jamison Campground. Gehen Sie nach hinten, hören Sie den Fluss, und in der Nähe von Standort 53 befindet sich eine Brücke, die Sie zu einer kleineren Brücke führt, und Sie gelangen zur Jamison Mine und zum Ausgangspunkt. Sie beginnen sofort einen felsigen Aufstieg und zahlreiche Felsstufen. Es war eisig auf dem Campingplatz und kleine Abschnitte hier. fleckiger Schnee entlang des Weges zum Grass Lake und zu den Little Jamison Falls. Es gibt Schneeschmelze und einen 30-Yard-Abschnitt mit ein oder zwei Zoll fließendem Wasser entlang des Sees. Es öffnet sich zu kurzen Abschnitten ein großer Baum, dann ein Schneefeld und wieder hoch durch Serpentinen, Schnee von 4-9 "und zu einem Felsenabschnitt, der Jamison Lake überblickt junger Trailrunner und dann ein passendes älteres Ehepaar, das auf halbem Weg lief und den Rest der Zeit für mich alleine hatte.

Wednesday, September 06, 2017

Wunderschön und am Labor Day-Wochenende nicht zu voll. In Rock Lake zu schlafen war erstaunlich!

Wandern
Sunday, August 13, 2017

Dies ist eine unserer Lieblingswanderungen in der Umgebung. Wenn ich könnte, würde ich ihm 6 Sterne geben. Es hat ein bisschen von allem - Seen, Wiesen, Wälder, Felsvorsprünge, einen Wasserfall, sanfte Bachdurchquerungen usw. Sie zahlen dafür mit einem ziemlich steilen Abschnitt am Anfang des Pfades, aber es lohnt sich der Aufstieg. Packen Sie ein Mittagessen oder einen Snack ein, um ihn auf einem Felsen am Jamison Lake zu genießen, und machen Sie diese Wanderung, Sie werden es nicht bereuen.

Wednesday, July 26, 2017

Dies ist eine großartige moderate Wanderung. Fantastische Aussichten. Große Abwechslung im Gelände. Der Höhenunterschied scheint fast unmittelbar vom Parkplatz aus zu erfolgen. Little Jamison Falls war wunderschön.

Rucksacktour
Tuesday, July 18, 2017

Einfacher Weg zum Navigieren. Gute Beschilderung. Die kleinen Jamison Falls liegen etwas abseits und bieten eine schöne Aussicht. Derzeit hatte die Straße zum Ausgangspunkt einen Auswaschgang und ist geschlossen. Daher musste sie von der Hauptstraße aus zu Fuß ca. 1,5 Meilen in jede Richtung fahren. Nur negativ ist, dass es an diesem See nicht viele Zeltplätze gibt. Lohnt sich die Wanderung

Wandern
Sunday, July 16, 2017

Hat diese Wanderung 7/5 gemacht. Es war perfekt! Winziger Fleck Schnee. Gerade genug, um sagen zu können, dass ich durch den Schnee gewandert bin. Als ich dort ankam, war niemand etwa 20 Minuten am See. Hatte es selbst und genoss jede Minute.

Rucksacktour
Sunday, July 09, 2017

Verbrachte vier Nächte und drei Tage auf dem Jamison Trail. Es gibt keinen Schnee zu den Wegen zum Grass, Smith, Wade, Rock oder Jamison Lake. In den Pfaden fließen ziemlich viele Bäche. Auch ein paar Wasserüberquerungen zur anderen Seite des Grass Lake und zum Rock / Jamison Lake, wo Wasserschuhe getragen werden sollten. Unglaubliche Aussicht, sehr volle Seen. Erstaunliche paar Tage. Viele Fische springen in den Seen, bringen Sie also Ihre Stöcke mit.

Wandern
Sunday, June 25, 2017

Schöne Wanderung mit herrlichem Ausblick. Winzig wenig Schnee an der Spitze, aber die Leute kampierten dort. Bereiten Sie sich auf Wasserüberquerungen mit Stöcken und guten Schuhen vor.

Rucksacktour
Thursday, June 15, 2017

Wendi, ist der Schnee so geräumt, dass du jetzt an den Seen zelten kannst?

Wandern
Tuesday, June 06, 2017

Wir waren 3 Wochenenden in Folge, beginnend mit den letzten beiden im Mai. Das dritte Mal war der Charme, da die anderen 2 Male so viel Schnee lag, dass der Trail ziemlich an Grassee vorbei ging. Sagen wir einfach, die ersten beiden Reisen sind Geschichten, die ich für den Rest meines Lebens erzählen werde. Am letzten Sonntag 6.4.17 haben wir einen kleineren schwarzen Bären auf der Wiese der Servicestraße getroffen. Es war weit genug, um sich nicht von uns bedroht zu fühlen, aber es ist eine gute Erinnerung, dass sie unterwegs sind.

Rucksacktour
Friday, October 21, 2016

Ich habe am 4. Oktober diese Solo-Rucksackreise über Nacht unternommen, aber ich hatte einen unerwarteten Schneefall und musste eine Tageswanderung machen. Ich kam am 19. Oktober zurück, um das zu beenden, was ich angefangen hatte, aber diesmal besser vorbereitet. Mein Ziel war es, zum Wade's Lake zu wandern, dort ein Lager aufzubauen und dann (leichter) zum Mt Washington zu wandern. Leider habe ich es wegen des Schnees nur etwa eine Meile zum Berg geschafft, bevor ich die Spur total verloren hatte und zurückgehen musste. Die Wanderung zum Grass Lake ist ziemlich steinig mit gelegentlichen Steintreppen, aber es ist nicht schwer, da ein Paar es bewertet hat. Ich würde es irgendwo zwischen leicht und mittel bewerten. Ich ging weiter am Grass Lake vorbei und auf den Wade's Lake. Der Höhenunterschied bei Wade ist 6549 ft. Er war deutlich höher als der Grass Lake, da am Grass Lake kein Schnee lag, aber das Gelände am Wade's Lake war alles Schnee. Ich hatte den See ganz für mich alleine, mit Ausnahme eines Bären, der einige Stunden nach meinem Gang meinen Weg gekreuzt haben musste und nur wenige hundert Meter von meinem Lager entfernt war. Der See ist wunderschön. Nicht besonders groß aber sehr nett. Die Fische sprangen in der Abenddämmerung, aber ich dachte nicht daran, eine Stange mitzubringen ... das nächste Mal. Mein Ziel war es, Jamison und Rock Lakes bei der Wanderung zu treffen, aber niemand war den Weg gegangen, da Schnee und Weg nicht zu sehen waren. Ich bin sicher, es ist eine einfache 1,25 Meilen lange Wanderung, wenn Sie den Weg sehen können. Anreisevarianten: Ich kam von Truckee / I80 und dann von Norden bis 89 nach Graeagle. Es gibt ein Schild, das Sie nach links in Richtung Plumas-Eureka State Park führt. Etwa 4-5 Meilen weiter führt ein anderes Schild zum Schotterweg auf der linken Seite. Das Zeichen liest "Jamison Mine, Grass Lake Trail 0.1 Meilen". Nehmen Sie diese Fahrzeugstraße bis zum Ausgangspunkt. Wenn Sie alte Minenresidenzen sehen (sie sind rot mit weißem Rand), sind Sie fast da. Auf dem Parkplatz befindet sich rechts eine Brücke über Jamison Creek. Das führt zu einem Campingplatz. Sie wollen die Spur mit dem Metalltor auf der linken Seite.

Rucksacktour
Monday, September 05, 2016

Dies war meine erste Wanderung in Kalifornien und meine erste alleinstehende Rucksackreise. Die Wanderung zu den Seen ist sehr einfach, die einzige Schwierigkeit besteht in der unebenen felsigen Oberfläche, die den Weg nach oben bildet. Ich würde diese Wanderung nicht empfehlen, wenn Sie schlechte Knöchel oder Knie haben. Trotz des Mangels an Herausforderungen waren die Aussichten entlang der gesamten Strecke fantastisch. Es gab nicht viel Wildnis, ich sah ein paar Vogelarten und ein paar Chipmunks - sehr zu meinem Leidwesen machte ich mich nicht mit einem Bären an. Es gab jedoch tonnenweise Yellowjackets entlang des Pfades und an den Seen - sie schienen ihre Nester in gefällten und faulenden Holzstämmen zu bauen. Wenn Sie also die entlang des Pfades sehen, seien Sie vorsichtig! Ich hielt mich auf Abstand und flippte nicht aus, als ich sie sah, und sie störten mich nicht so sehr. Der Weg vom markierten Wanderweg bis zum Jamison-See ist wirklich schwer zu finden. Ich bin durch ein paar Büsche gestoßen und habe ein paar Felsen hochgestapelt, um nach einem Campingplatz zu suchen. Nachdem ich keine Stelle gefunden hatte, die noch nicht besetzt war (oder außerhalb der Hörweite einiger lauter Partyboys, die für das Ferienwochenende da waren), beschloss ich, mein Glück stattdessen in Rock Lake zu versuchen. Der Weg zum Rock Lake war viel einfacher und rund um den See gab es gute Campingplätze - das Wasser war ziemlich niedrig, so dass man leicht den See umrunden konnte. Ich blieb ein paar Stunden dort und nahm die Landschaft in Augenschein, bevor ich zum Abendessen machte, meinen Lebensmittelsack aufhängte und ins Bett ging. Alles in allem würde ich es als Rucksackreiseziel wärmstens empfehlen, besonders wenn Sie jemanden mitbringen, der unerfahren ist, und einfach nur das Wasser testen, um zu sehen, ob es ihm gefällt. Obwohl dies ein Feiertagswochenende (Tag der Arbeit) war, war der Weg ziemlich frei von Menschen und es gab viele Orte, an denen man sich total abgelegen fühlte. Wenn Sie auf der Suche nach einer anspruchsvollen Wanderung sind, können Sie immer an einem der Seen ein Zelt aufschlagen und für einige Meilen auf dem pazifischen Randweg weiterfahren, bevor Sie den Tag verlassen. Ich glaube nicht, dass Sie einen Pass benötigen, um in dieser Gegend zu übernachten und zu campen. Es gibt jedoch Anzeichen dafür, dass eine Genehmigung für die Verwendung eines Lagerofens erforderlich ist. Viel Spass beim Wandern!

Sunday, August 14, 2016

13. August, warmer Tag, aber eine wunderbare Brise. Wir haben also 12,4 Meilen beim smith Lake Trail in der Nähe der Graegle Lodge am Gold Highway aufgezeichnet. Ich würde es zwischen mittel und schwierig bewerten. Viel Klettern, viel loser Fels, aber jeden Moment wert. wir gingen am smith Lake, dem grass lake, dem rock lake, dem jamison lake und dem Wade Lake entlang und schleifen uns wieder zum grass Lake und zurück zum Parkplatz. Es gab keine Mücken, keine Wespen oder Bienen. musste Wasser 4 mal wegen Hitze auffüllen. so schön, wird wiederkommen.

Rucksacktour
Saturday, August 13, 2016

Vorbei an Smith Lake von der Graeagle Lodge Road Trailhead. 1 Meile nach Smith, wo wir in der ersten Nacht zelten (spät eingegangen sind). Dann am nächsten Tag ca. 5-6 Meilen nach Rock Lake. Wir wussten nicht über den neuen "gepflegten" Weg auf der anderen Seite des Smith Lake, der dem Grat entlang folgt, bis wir zurückfahren. Es hat einen atemberaubenden Blick auf den See, ist aber länger als der alte Weg. ACHTUNG: Yellowjackets überall. Über ein Dutzend schwebte um unser Auto und wir am Ausgangspunkt. Ein paar in Smith Lake (aber es wurde dunkel… sie müssen nachts in ihr Nest gehen) und Tonnen in Rock Lake. Man hörte auch Leute, die von ihnen am Grass Lake umschwärmt wurden. Ich denke, dass sie dieses Jahr überall in der Gegend sind. Nur wenige Mücken. Jamison Lake war wunderschön! Ich wünschte, wir hätten stattdessen dort campiert, weil es grüner ist, erscheint mir "schöner", obwohl Rock Lake sicher auch seine Schönheit hat. Unter der Woche fanden wir nur 3 andere Gruppen von Rucksacktouristen an diesen 2 Seen.

Wandern
Sunday, July 03, 2016

Tolle Wanderung von der Jamison-Mine vorbei am Grass Lake und hinauf zu Jamison und Rock Lakes. Am Start geht es stetig bergauf mit felsigen Pfaden, nivelliert sich um Grass Lake und steigt dann wieder zum Jamison Lake. Herrliche Aussicht auf die Seen und die umliegenden Berge. Am 4. Juli stark genutzter Trail mit vielen Familiengruppen und Hunden. Gute Plätze zum Picknicken auf den Felsen um den Jamison Lake.

Tuesday, June 14, 2016

Tolle Wanderung mit wirklich schönen Seen. Jamison und Wades besonders. In Wades gibt es viele gute Angelmöglichkeiten und viele Lagerplätze.

on Jamison Lake

Wandern
Thursday, September 03, 2015

Der erste Teil der Wanderung war steil nach den Jamison Mine Cabins. Danach war die Wanderung wirklich schön und der Grass Lake war wunderschön zu sehen. Insgesamt gute Wanderung

Wandern
Thursday, June 12, 2014

Schöne Wanderung, bis zum Ende gut markiert. Am Ende des Jamison-Pfades war die Vegetation etwas zu groß, so dass es ohne die Marker schwierig war zu wissen, ob wir Jamison Lake tatsächlich gefunden hatten oder nicht. Bärenwarnungen werden veröffentlicht und wir haben Bärenkot auf der Spur gesehen. Alles in allem eine tolle kurze Tageswanderung.

Mehr laden