Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Fotos von Campingrouten in Big Pine

wandern
off-trail
schlammig
schnee
steinig
5 days ago

18. Mai 2019: Der Weg ist bis zu einer Entfernung von ungefähr 1,6 km frei. Wenn Sie das Inyo Wilderness-Schild (in der Nähe des Baches) passieren, sehen Sie leichte Schneeflecken. Der Weg ist von dort aus ziemlich geradeaus, bis Sie die Ranger-Hütte erreichen (ca. 3 bis 5 Meilen). Die Rangerhütte ist für die Saison geschlossen, ebenso die Latrinen. Etwa eine Viertelmeile von der Hütte entfernt beginnt das Wandern im Schnee. Bei ungefähr Meile 4 wird der Pfad schwierig. Nicht unbedingt wegen seiner Schwierigkeit, sondern weil der Schnee dazu führt, dass Sie die Spur verlieren. Zu dieser Zeit habe ich mich auf meine AllTrails-App verlassen. Das GPS war zeitweise ausgeschaltet, half jedoch dabei, sich dem Pfad zu nähern und ihn wieder zu erreichen. Obwohl ich nur eine Viertelmeile vom ersten See entfernt war, konnte ich den Trail aufgrund der Wetterbedingungen nicht bewältigen. Nützlicher Tipp: Ich empfehle Steigeisen oder ein gutes Paar Wanderschuhe. Tennisschuhe führen nur zu nassen und kalten Füßen. Ich empfehle Wanderstöcke, um das Gleichgewicht zu halten, ABER vor allem, um in der Schneehöhe zurechtzukommen. Der Schnee führt dazu, dass Sie vom Weg abkommen. Wenn Sie also den Schnee nach vorne stechen, können Sie feststellen, ob der Schnee hart und zusammengedrückt und stabil ist, oder ob Ihr Bein eintaucht.

Empfohlene Wege