Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Tempe mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

verstecktes Tal ist nur. . . einfach schön. die Wanderung wert

Wandern
2 days ago

Einfache und schnelle Wanderung mit einem herrlichen Blick nach Westen bei Sonnenuntergang

Dies ist eine sehr leichte Wanderung. Es ist größtenteils asphaltiert, bietet aber aus vielen Blickwinkeln einen fantastischen Blick auf Tempe und Phoenix, wenn Sie zum Aussichtspunkt und zur Spitze gelangen. Großartig für Besucher oder einfach nur umzuschlagen. Es macht Spaß, an Hayden Flour Mill unten anzuhalten.

Schöne wanderung! Gut gehandelt, aber nicht überfüllt, dauerte nur etwa 1h45m. Wunderschönes Wetter und bezaubernde kleine Wildblumen und Schmetterlinge. Sehr empfehlenswert für eine schnelle, leichte Wanderung.

Auf der Suche nach moderatem Training und Natur in der Wüste wird dieser Weg schön sein. Der 7 km lange Rundweg beinhaltet den Fatman Pass und eine schöne und schwierige Wanderung durch das verborgene Tal. Verbringen Sie etwas Freizeit, um die Schönheit und Gelassenheit des verborgenen Tals zu genießen und es zu schätzen. Klettern Sie durch den Mormonenpfad und kehren Sie über den Nationalpfad zurück, wenn Sie es einfach möchten. Wenn Sie einen zähen Start wünschen, gehen Sie relativ durch den nationalen Pfad und kehren durch Mormon zurück. Dies ist, wenn Sie durch den Pima Canyon-Trail gehen. Ein alternativer kurzer aber schwieriger Weg ist durch die 24. Straße zu erreichen. Genießen Sie die Wanderung und bescheinigen Sie sich fettfrei, indem Sie den Fatman Pass passieren.

Liebe die Ansichten Ein großartiger Ort, um Ihr Wandererlebnis zu beginnen.

Lustige Sonnenuntergangswanderung mit schöner Aussicht.

Fun Trail! Wir kamen um 830 Uhr an und sahen bis 10 Uhr nicht viele Leute.

Wandern
Off-Trail
ausgewaschen
8 days ago

Toller Weg. Einfach

Wandern
kein Schatten
9 days ago

Großartige erste postoperative Sprunggelenksoperation!

Ein schöner schöner Spaziergang um den Tempe Towne Lake.

Wandern
Käfer
kein Schatten
steinig
10 days ago

Hatte die volle Schleife, aber AllTrails verlor GPS und zählte nur 1,9 Meilen. Dies ist ein schöner Ausdauerpfad. Viele Felsen, Familien und Hunde zu sehen.

Ich fand diese Wanderung großartig und tolle Fotomöglichkeiten mit dem fetten Mans Pass und dem Felsentunnel. Sehr empfehlenswert.

Wandern
kein Schatten
11 days ago

Wenn Sie den Pfad warm angehen, beginnt der Mormon Trail mit einem Anstieg zum Hidden Pass. Muss Fat Man Pass und Natural Tunnel machen. Toller Weg, um die Besucher mitzunehmen, wenn sie in Form sind.

Wandern
Off-Trail
12 days ago

Nun, der Verkehr zum Trail fühlte sich sehr sicher an. Wenn Sie zur Schleife fahren, würde ich empfehlen, zuerst auf diese Weise nach links zu fahren, indem Sie zuerst durch den Tunnel gehen und dann zu den Felsen gehen. Gute Wanderschuhe sind zu empfehlen und viel Wasser

Wandern
kein Schatten
13 days ago

Ich würde das definitiv als mittelschwer empfinden, nicht schwierig. Es gibt viele Mountainbiker auf diesem Weg, und es gibt Teile des Weges, die dünner sind mit blonden Kurven, also seien Sie auf der Hut. Die erste 1,5 (ish) ist ein Feldweg, der bla ist, aber der Rest der Wanderung ist sehr schön, mit mehreren Stellen, um die Innenstadt von Phoenix und die umliegenden Berge zu bestaunen. Ein Vorschlag ist, wenn Sie das Ende des Weges erreichen, gibt es eine Gabelung, die Sie zu zwei verschiedenen „Gipfeln“ führt. Je nach Karte müssen Sie den kleineren „Gipfel“ nach rechts nehmen, aber ich empfehle Ihnen den Weg nach links nehmen. Der Endpunkt ist meiner Meinung nach grandioser.

Wir hatten eine tolle Zeit mit meinem 3- und 4-jährigen. Der Trail machte Spaß mit einigen Gerümpeln, Hügeln, Tunneln und dem Pass des Fat Man. Kinder, wir sind super müde, als wir fertig waren.

Wandern
16 days ago

Viele Parkplätze. Tolle Aussicht von Hunts Tomb.

Leichter Weg mit guter Aussicht auf die Stadt. Ich gehe so gerne in der Nähe des Sonnenuntergangs.

Am 26. und 19. Februar gewandert. Da Sedona herausgeschneit war, beschloss er, diesen Weg mit Frau und Teenagern zu wandern. Sehr froh, dass wir das gemacht haben. Eine der schönsten Routen, die wir in der Gegend von Phoenix mit etwas von allem unternommen haben - ein wenig steinig und einen guten Aufstieg, dann flacher und eine schöne Wanderung durch abwechslungsreiches Gelände, einige schattige Stellen, schöne Felsformationen, interessant dicker Mannpass, cooler Tunnel, Wildblumen und viele tolle Aussichten. Einige rutschige Felsbereiche, durch die wir einem älteren Paar helfen mussten - es könnte einfacher sein, die Schleife im Uhrzeigersinn zu wandern, um diese Abschnitte zu erklimmen, anstatt sie hinunterzurutschen. Es dauerte ungefähr 2,5 Stunden, um mit anderen Wanderern zu plaudern, die Aussicht zu bewundern und Fotos zu machen. Wirklich gute Wanderung.

Perfekt für eine kurze Wanderung und einen herrlichen Blick auf Tempe!

Wirklich genossen den roten Felsen.

Wandern
27 days ago

Es ist eine schöne, leichte Strecke mit herrlicher Aussicht. Es gibt jedoch eine Menge Müll und Obdachlose, die draußen campen. Es gibt auch nicht viele Schilder für die Wanderwege, so dass es verwirrend werden kann.

Wandern
29 days ago

Auf dem Mormon Trail gibt es eine schöne Steigung und dann einen Spaziergang durch das verborgene Tal, um den natürlichen Tunnel zu sehen und durch den fetten Mann zu kriechen. Ich habe drei Kinder, 1, 3 und 4 Jahre alt, und sie haben die ganze Wanderung gemacht (na ja, ich trug das Baby Lol).

Wirklich genossen diese Wanderung, hat einen steilen Akzent mit vielen Steinen an der Spitze, aber nichts überschaubares Dies ist eine stark frequentierte Wanderung an den Wochenenden mit Menschen jeden Alters. Auf jeden Fall empfehlen diese Wanderung ein tolles Training.

So eine schöne Wanderung !! Ich würde es auf jeden Fall wieder tun.

Immer eine lustige Wanderung mit den Kindern! Im Hidden Valley Tunnel machten wir einen Snack und spielten eine Weile am Fat Man Pass. Nach dem ganzen Regen an diesem Wochenende waren einige Strecken etwas matschig mit ein paar Pfützen, um herumzuspringen.

Dieser Weg beginnt sehr steinig, stirbt aber irgendwann aus. Ich habe es bei Regen gewandert, so dass die Felsen sehr glatt waren. Versuchen Sie nicht, dies zu tun, es sei denn, Sie haben anständige Wanderschuhe.

Mehr laden