Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungswege in der Nähe von Sedona mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Der Weg war schön und einfach, aber nicht gut markiert. Auf dem Rückweg habe ich den Trail verpasst und bin auf den Teacup Trail und an einen anderen Trailhead geraten. Mir ging das Wasser aus, ich war erschöpft und konnte glücklicherweise eine Rückfahrt ankoppeln. Hinweis ... Ich war alleine, ich bin nicht in bester Verfassung und es war heiß, also schade um mich, aber ich habe hier gelesen, dass es einfach und ziemlich kurz war, also dachte ich, ich könnte damit umgehen. Ich glaube, ich wäre okay gewesen, wenn ich nicht aus der Bahn geraten wäre. Ich werde es wieder tun, aber das nächste Mal werde ich es wissen.

wandern
steinig
2 days ago

Liebte diesen Weg, wenn Sie den Fluss erreicht haben. Ich hatte die Zeit meines Lebens, überall auf den Felsen zu klettern. Wenn Sie nach dem Gebiet suchen, in dem der Fels ins Wasser springt, folgen Sie dem Pfad nach rechts, sobald Sie das Felsgebäude erreicht haben. Art verpackt und wünschte, die Leute würden die Gegend genug respektieren, um nicht überall Müll und Zigarettenkippen zu werfen. Wenn Sie sich von Menschen fernhalten möchten, folgen Sie dem Pfad bis zum Schild und gehen Sie den Hügel hinunter. so schön, es lohnt sich auf jeden Fall.

wandern
2 days ago

Trail ist gut für die meisten Menschen. Ich würde es als leicht bis mittelmäßig bezeichnen, wenn Sie die ganze Runde machen würden. Ich würde Trekkingstöcke empfehlen, wenn Ihre Gelenke (besonders Knie und Hüften) manchmal weh tun. Die ersten 2/3 der Wanderung sind großartig und leicht zu finden, die letzten 1/3 sind leicht von der Strecke abzukommen. Denken Sie daran, dass die gesamte Strecke 3,5 Meilen lang ist. Bringen Sie also Wasser mit, und ein Snack ist auch keine schlechte Idee. Die Aussicht ist wunderbar und man kann von dieser Wanderung alle Seiten von Sedona sehen.

wandern
steinig
2 days ago

Wenn nicht ein anderes Alltrails-Mitglied kartiert hätte, wäre es mir möglicherweise nicht gelungen, den Hauptweg zum Roost selbst zu finden und dort zu bleiben. Es gibt eine Reihe von Nebenwegen auf dieser Route und es war leicht, den falschen zu nehmen. Der Trick besteht darin, sich daran zu erinnern, dass man den Berg hinauf und umrunden muss, um den Preis zu erreichen. Die steinige Straße zum Ausgangspunkt ist mit Fahrzeugen mit hoher Bodenfreiheit befahrbar, so dass Sie fahren können, wie ich es getan habe. Mein Startpunkt für die Kartenverfolgung ist falsch, weil ich die Abzweigung zum Ausgangspunkt überschritten und die Strecke an diesem Punkt gestartet habe. Die Straße 9530 von 525C ist der Abzweigpunkt und Sie können Ihre Wanderung dort beginnen oder den Berg hinauffahren und oben beginnen. Der Ausgangspunkt ist ein unmarkierter Metallpfosten direkt über dem Parkplatz. Ich habe diesen Rundgang sehr genossen. Es war blauer Himmel und die ganze Vegetation war grün. Herrliche Aussichten, besonders am Roost. Ich war der einzige auf dem Trail und am Roost. Niemand sonst, bis ich in der Mitte meiner Abfahrt war. Bringen Sie eine Camara mit, denn es ist, als würde man den Kiefer fallen lassen - auf jeden Fall auf jeden Fall.

Ich kann diesen Weg nur empfehlen. Die erste Meile vom Long Canyon zur Devils Bridge ist einfach und wenig frequentiert. Beginnen Sie an den Wochenenden gegen 7 Uhr morgens mit dem Wandern, um den Menschenmassen auszuweichen, die darauf warten, auf der Brücke Bilder zu machen.

Toller Trail, es hat Spaß gemacht und war eine Herausforderung. Es ist auf der Nordseite der Straße. Dieser Weg ist definitiv 5 Meilen. Entlang des Weges gibt es nur wenige Bäume, die genug Schatten bieten, um sich hinzusetzen und eine kleine Pause einzulegen.

wandern
3 days ago

Viel Schatten, Wasser, dichte Vegetation und meistens flach. Insgesamt ein exzellentes verstecktes Juwel. Genossen die Aussicht. Kam dort um 7 Uhr morgens an und es gab bereits eine Linie zum Parkplatz. Auf jeden Fall früh hierher kommen, um es zu genießen, ohne dass die Menge im Fluss badet. Bringen Sie Trekkingstöcke und wasserdichte Stiefel mit, wenn Sie über die Flusskreuzungen laufen möchten.

wandern
4 days ago

Schöner Trail. Begonnen um 7 Uhr morgens ... schön und cool. Es blühen immer noch einige Blumen. Rasch rein und raus (ging nicht zum Bogen hoch).

wandern
4 days ago

Ich bin über dieses Juwel gestolpert, nachdem ich ein paar Fotos im Oak Creek gemacht hatte. Aus einer Laune heraus hat diese Schleife stattgefunden und Mann, wir sind froh, dass wir das gemacht haben. Die Aussicht auf den Sonnenuntergang von Cathedral Rock überragt Sie, der rote Dreck erstreckt sich nur und Sie sind von dem wunderschönen roten Sedona-Felsen umgeben. Auf jeden Fall auf der "einfachen" Seite und ein Muss für eine Wanderung. Ab Ende Juni ist der Trail perfekt in Form

Diesen 22. Juni gewandert. Schöner Tag. Auf der Wanderung sind nur 5 Paare vorbeigekommen, alle bei der Abfahrt in der letzten Stunde. Begonnen um 9:00 Uhr und beendet um 12:30 Uhr. Geplant, es für mehr Training schneller zu machen, aber viel mehr als sonst angehalten, weil die Aussicht vom Hangover Trail spektakulär war, einige der besten, die ich je gesehen habe, und ich habe viele großartige gemacht. Es gab ungefähr ein halbes Dutzend Abschnitte, die 7 oder 8 Treppenläufen entsprachen, und sie waren entlang der Strecke verteilt. Kein großes Herz bei diesem. Route war sehr schrittweise. Für einen erfahrenen Kletterer ist dies eine mittelschwere Wanderung, hauptsächlich aufgrund der Entfernung. Für einen weniger erfahrenen Wanderer könnte dies schwierig sein, hauptsächlich aufgrund der technischeren Abschnitte entlang des Hangover Trail. Obligatorisch - griffiges Schuhwerk mit anständigen Stollensohlen. Sehr empfehlenswert - mindestens ein Wanderstock zum Überqueren des abgewinkelten Glattsteins.

wandern
4 days ago

Dies ist eine wunderbare Wanderung - schöne Aussicht auf Sedona! Wenn Sie wandern, gehen Sie in Richtung Westen - Osten, um ein großartiges Klettererlebnis zu genießen. Pass auf, dass Mountainbiker in die andere Richtung kommen! Wenn Sie auf dem Rückweg eine Runde auf schmalen, schattigen Templeton-Wegen drehen, können Sie sich im Bach erfrischen, bevor Sie zu Ihrem Auto zurückkehren. 10/10 empfehlen dieses.

Ich habe diesen Trail geliebt, besonders nachdem ich am Vortag den Bear Mountain bestiegen hatte. Ein Teil des Weges führt durch Pinien, ein Teil durch eine offene Mesa und der Rest durch eine kleinere Vegetation. Die Aussicht auf Sedona ist spektakulär.

wandern
4 days ago

Wenn Sie auf dem Parkplatz sehen, dass ein Schild, auf dem die 5-Meilen-Rundfahrt vermerkt ist, durchschnittlich 5 Stunden dauert, wissen Sie, dass Sie auf eine harte Wanderung warten. Es ist steil, alle Felsen und kein Schatten. Die Aussicht ist zwar schön, aber nicht mit der Spitze des Wilson Mountain zu vergleichen.

wandern
off-trail
steinig
4 days ago

Ich freute mich sehr auf diesen Trail, aber als wir hier ankamen, stellten wir fest, dass wir keine Ahnung hatten, wohin wir gehen sollten, machten wir das Beste daraus und landeten in einem Niemandsland. Wir konnten den großen Felsen in der Ferne sehen, hatten aber keine Ahnung, wie wir dorthin gelangen sollten. Nachdem wir 6 km gelaufen waren, beschlossen wir aufzugeben, da die Anweisungen zu diesem Pfad uns nicht an den richtigen Ort führten. Positiv zu vermerken ist, dass wir während der gesamten Wanderung eine großartige Aussicht auf die Natur hatten.

Wir entdeckten den Ausgangspunkt der Kapelle des Heiligen Kreuzes und wanderten den Weg aus einer Laune heraus. Ich bin so froh, dass wir das gemacht haben. Mystic ist ein einfacher Weg mit Blick auf den Berg zu Ihrer Rechten. Einige schöne Ausblicke auf die Stadt. Peccary und Hog Wash sind meiner Meinung nach besser als moderat zu bezeichnen. Enge Fußwege und ein bisschen felsiger, aber eine großartige Wanderung durch bewaldete Gebiete und einige atemberaubende Ausblicke auf das Tal. Nahm einen Pano, der meine neue Tapete sein wird !! Dies ist eine unserer Lieblingswanderungen in Sedona. Auf jeden Fall empfehlen.

wandern
5 days ago

Tolle Morgenwanderung! Ein Teil des Weges war etwas schwer zu folgen und nicht gut markiert, aber viel Schatten und eine tolle Aussicht !!

Wir haben diesen Trail mit unseren 7- und 5-jährigen Jungs gemacht, die noch nie richtig gewandert sind. Wir haben 6,5 Stunden gebraucht, aber das liegt daran, dass wir an allen Bächen angehalten haben, um herumzuspritzen, und am Ende des Pfades vorbeigefahren sind, wo der Canyon auf Sie zufließt und der Bach der einzige Weg ist. Die Jungs hatten eine tolle Zeit und wir waren überrascht, dass sie es genauso genossen wie sie es taten und dass sie es aushielten. Wir sind Amateure und hatten keine Wanderausrüstung. Deshalb machten wir im Walmart in Flagstaff Halt, um Wanderstöcke, wasserdichte Schuhe (VIEL BENÖTIGT FÜR CREEK PLAY) und Trinkrucksäcke zu kaufen. Es war ein großartiger Tag und wir haben es geliebt !!!

wandern
kein schatten
steinig
5 days ago

kurzer Weg, guter Geschmack der Gegend und Sedona Hügel. Schöne Aussichten, viele interessante Pflanzen. begrenzte Parkmöglichkeiten. Sieben Pools waren im Juni große Pfützen, machten aber trotzdem ein gutes Ziel.

wandern
6 days ago

Die Wanderung selbst ist sehr flach und einfach. Wenn Sie das Ende des Weges erreicht haben, können Sie auf einem Pfad einige Felsen besteigen, die zu einer atemberaubenden Aussicht führen. Der Aufstieg ist überhaupt nicht schlecht, ich kann es nur empfehlen. Sobald Sie dort angekommen sind, können Sie im Schatten sitzen und eine atemberaubende Aussicht genießen. Auf dem Rückweg fand ich den Pfad, der zum Faye Canyon Arch führt. Dieser Aufstieg war etwas anstrengender, weil er länger war und den ganzen Weg bergauf ging. Stellen Sie sicher, dass Sie Wasser haben, wenn Sie diesen Weg wählen. Unter dem Bogen ist ein kühler Platz zum Entspannen. Der Blick von dort oben ist auch cool. Dieser Weg war nicht markiert, ich habe ihn mit Google Maps gefunden. Sie werden diese Wanderungen nicht bereuen, wenn Sie sie machen!

wandern
kein schatten
käfer
steinig
6 days ago

Ich musste früh an der Brücke 6:30 Uhr morgens laufen. Allmählicher sanfter Aufstieg, aber 5 Meilen bergauf. Ging zu beiden Ausgucken und zeigte 12 Meilen Wanderung. Zurück um 14:30 Uhr nehmen Sie viel Wasser, da es 95 Grad auf dem Weg nach unten war. Ich habe 6 Flaschen genommen, hätte 1 oder 2 mehr gebrauchen können. Tragen Sie MTN kürzer, erschreckender und härter. Dieser nimmt Ausdauer. Harte Wanderung in Kilometer und felsigem Untergrund durch die meisten Kilometer

wandern
kein schatten
6 days ago

Schöne Wanderung - toll für Kinder!

Wunderschöner Trail! Wanderte ein wenig am Hauptschwimmloch vorbei und ging dann zurück. An dem Wochentag, an dem ich hinging, war es überhaupt nicht überfüllt, aber ich habe gehört, dass es ziemlich überfüllt ist, wenn man an einem Wochenende hinfährt. Die Wanderung selbst ist ziemlich flach und einfach, aber der letzte Aufstieg aus dem Canyon wird Ihr Herz höher schlagen lassen! Ein paar einfache Wasserdurchfahrten. Viel Schatten auf diesem Weg, aber es gibt ein paar exponierte Bereiche. Stellen Sie also sicher, dass Sie immer noch auf diesem Sonnenschutzmittel aufschäumen. Sägeechsen, eine Vielzahl von Käfern und viele Crawdads auf diesem Weg. Ein hochfrequentiertes Fahrzeug ist am besten geeignet, um zum Trailkopf zu gelangen.

wandern
8 days ago

Schöne, schattige Wanderung mit hohen Bäumen und Felswänden, die sich über den Oak Creek hin und her schlängelt. (Wegen der Gebiete, in denen Sie den Bach über Trittsteine und Holzstücke überqueren, ist dies möglicherweise keine Wanderung für jemanden, der Probleme mit dem Gleichgewicht hat.) Felswände umgeben Sie auf dem Weg absolut hinreißend! Genießen! Wenn Sie sich fragen, ob Sie das Ende des Pfades erreicht haben, ist ein Hinweisschild angebracht, das besagt, dass dies das Ende des gepflegten Pfades ist !!! Sie können von dort aus weiter ... aber in den Bach ....

Die ersten fünf Sterne sind vergeben. Kurze flache Wanderung, aber am Ende, wo End Trail steht, gehen Sie noch etwa 50 Meter das Ufer hinauf. Atemberaubender Ausblick

wandern
käfer
überwachsen
9 days ago

Tolle Wanderung mit einigen intensiven Anstiegen über ein kurzes Stück, aber einigen atemberaubenden Ausblicken auf die Hochebenen. Ab Juni 2019 ist der Pfad jenseits des Gipfels stark bewachsen und es gab Schwärme von Insekten. Es war immer noch eine tolle Wanderung, aber nicht ohne Ärger.

Wirklich genossen diese Wanderung! Ich bin froh, dass wir mit einem LKW dorthin gefahren sind, da der Feldweg so holprig ist. Der erste Teil der Wanderung ist ein Abstieg in die Schlucht, was auf dem Rückweg in der Hitze etwas anstrengend war, aber völlig beherrschbar. Unsere Hunde haben die Wanderung auch sehr genossen. Ein Großteil des Trails im Canyon ist mit Sand bedeckt und wenn es keine Schattenbedeckung gibt, wird der Sand ziemlich heiß, was für die Pfoten unserer jungen Hunde hart war. Wir werden ihnen auf jeden Fall Booties bringen, wenn wir das nächste Mal gehen!

wandern
kein schatten
9 days ago

wandern
10 days ago

Wunderschöner Trail. Großartige Aussichten.

wandern
10 days ago

Liebte es. Perfekt zum Wandern.

Mehr laden