Entdecken Sie die beliebtesten Radtouren in Arizona mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

9 days ago

Spaß mit der Familie mit toller Aussicht und insgesamt eine tolle Strecke zu fahren. Sogar mit dem verheerenden Feuer, das kürzlich in der Gegend ausgebrochen ist, kommen beschädigte Gebiete ziemlich schnell zurück, ebenso wie die wild lebenden Tiere, die ebenfalls zurückkehren.

Offroad fahren
steinig
16 days ago

Tolle Runde mit einem schönen Aufstieg von Saguarowäldern zu kühleren Kiefernsträuchern. Absolut atemberaubende Aussichten. Der Rückweg ist sehr kurvenreich mit harten 3-Punkt-Kurven (auf unserem 4-Sitzer Can-Am x3 max), die wahrscheinlich nichts für diejenigen sind, die Höhenangst haben. Sehr staubig, aber insgesamt eine tolle Fahrt

Offroad fahren
steinig
25 days ago

Felsig und rau. Kein Problem für Jeep Cherokee Trailhawk. Drücken Sie mehrmals auf die Sprungplatte. Viele Hirschjäger!

Offroad fahren
1 month ago

Viele verschiedene Terrains. Viel Spaß. Auf jeden Fall 4wd notwendig. Dauert ca. 4 Stunden bis zur gesamten Strecke. Tolle Orte, um anzuhalten und die Aussicht zu sehen. Nimm viel Wasser und Essen!

Dieser Weg ist gut markiert! Wenn Sie auf dem Weg zum Kronenkönig sind, können Sie die Wäsche überqueren! Bei all dem Regen, der wirklich fließt, drehten wir uns um und gingen den gleichen Weg zurück, den wir gekommen sind, und folgten dem Fluss bis zum nächsten Pfad! Es hat geregnet, aber es hat sich gelohnt und es ist immer eine meiner Lieblingswanderungen außerhalb der Stadt.

Hab das letztes Wochenende gemacht. Nur die Houston Bros Spur als Nachtfahrt. Es war ausgezeichnet für ein erstes Mal. Viele Fotomöglichkeiten. Der Weg folgt einem Bach und es war reichlich Wasser vorhanden. Sah nur vier Leute am ersten Tag und sechs am zweiten.

wandern
käfer
abseits des Weges
2 months ago

Begonnen bei Pinchot Cabin. Im Uhrzeigersinn. Konnte für eine Weile keine Spur finden. Campte die erste Nacht in der Nähe von UBar, dann die zweite in Aspen Springs. 3. Tag Kuchen gemacht. Liebte die Wanderung. Die Ostseite der Schleife besteht hauptsächlich aus Baumstämmen. Die Westseite ist viel schöner. Ich möchte dies in 1 Tag tun. Könnte gemacht werden!

Offroad fahren
ausgewaschen
steinig
2 months ago

Rocky Single Track und gepflasterter Trail

Unser 4-tägiger Roadtrip nach Sedona, Flagstaff, Page, Lake Powell, Utah!

wandern
geschlossen
3 months ago

Die Forstverwaltung hat es bis zum 31. August geschlossen

Ziemlich gute Schleife, schlagen Sie gegen den Uhrzeigersinn vor, da der Abschnitt der Houston-Brüder ziemlich glanzlos und flach ist. Barbershop Canyon ist rad. Paar anständige Orte, um Wasser zu filtern. Lief im Raum Houston Bros viele Leute kennen, die ersten 2/3 waren jedoch leer

Offroad fahren
4 months ago

Toller Tagesausflug aus der Stadt. Ziemlich leichtes Gelände.

Ich habe die Schleife in 3 Tagen gemacht. Viel Spaß, überhaupt nicht schwer. Für diejenigen, die sich mit Wasser beschäftigen, gibt es mindestens zwei ganzjährige Wasserquellen. Auf dem Ubar Trail kommt ein Rohr mit Wasser heraus, ganz in der Nähe eines Baches. Auf der anderen Seite gibt es einen Campingplatz mit einem einstürzenden Haus in der Nähe eines Baches, der aus einer Höhle rinnt. Ich bin es im Juli gewandert und habe eine Reihe wirklich angenehmer Orte gefunden. Es gab einige Male, an denen die Spur unübersichtlich war, aber es war nie schwierig, wieder darauf zu kommen.

Wir starteten bei Pinchot Cabin und wanderten 6,5 Meilen den U-Bar Trail hinunter nach Dane Spring (Quelle für Beat Water auf dem Trail), wo wir für die Nacht campierten. Tag zwei wanderten wir den Rest der U-Bar, 4 Meilen auf Barbershop und dann etwa 4 Meilen auf Houston Brothers Trail, und machten schließlich Lager in der Nähe von Aspen Spring. Tag 3 Wir hatten eine 1,5 Meilen flache Wanderung zu den Autos. U-Bar war unser Lieblingsteil der Strecke wegen der Aussicht. Auf diesem Weg haben wir Elche und Kojoten gesehen. Viel Wasser zum Filtern. Wo wir den Houston Brother Trail erreichten, gab es viel Auf und Ab, was etwas anstrengend ist, aber insgesamt nicht schlecht. Es gleicht sich schließlich entlang eines Baches aus und das ist ein entspannender Spaziergang. Schöne Waldwanderung mit viel Schatten. Wenn Sie es in umgekehrter Richtung machen, sparen Sie ca. 6 km, da wir das kleine Stück der Houston-Brüder vermissen, das Sie sonst am Anfang und Ende wandern müssten. Wir haben unsere Hunde mitgebracht und sie haben den Trail auch geliebt!

wandern
5 months ago

Ich habe gerade die erste Solo-Wanderung hinter mich gebracht, oder ich schätze, sie ist voll umkreist! Ich habe diese Spur gegen den Uhrzeigersinn gemacht, was vorgeschlagen wird. Ging zuerst nach Norden in Richtung Watson Lake. Zwischen Watson Lake und Willow Lake gibt es einen Abschnitt, in dem Sie auf der Straße wandern müssen. Nach dem Pioneer Parkway-Abschnitt müssen Sie die Autobahn überqueren und dann durch die Stadtteile laufen, bis Sie den Pfad erreichen, wahrscheinlich 2 bis 3 Meilen. Der Rest des Weges ist atemberaubend durch die Pondarosa Pines rund um den oberen und unteren Goldwassersee. ** BIG NOTE ** Wenn Sie durch das Wandern sind, sind die auf der Wanderkarte aufgeführten „Aid Stations“ nichts weiter als Parkplätze. Es gibt kein Wasser oder Einrichtungen. Planen Sie dementsprechend und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Wasser oder etwas anderes zur Verfügung haben, um das Wasser von Quellen und Bächen auf dem Weg zu filtern / zu reinigen !!

Offroad fahren
6 months ago

Tolle Geländeveränderungen. Insgesamt ordentliche Erfahrung. Dauerte ungefähr 4 Stunden mit ungefähr einer Stunde des Verlierens. Sehr enge Bereiche mit Nadelstreifen, wenn Sie ein Fahrzeug in voller Größe haben und die volle Schleife ohne Umweg zurück auf die 60 machen. Auf jeden Fall ein Spaß

wandern
steinig
6 months ago

Guter Trail Es wird 5 oder 6 Stunden dauern, um Sie zum frühen Ausgang zu bringen, wenn Sie die gesamte Schleife nehmen möchten

Offroad fahren
steinig
6 months ago

Ich würde diesen Weg nicht sehr erfahrenen Mountainbikern empfehlen, die wirklich gute Aussichten haben und einige Tierarten sehen möchten! Ich habe den Weg geliebt

Ritt zu Pferd von der Orme Road bis zum Highway 169. Einfache 2-Track-Straße mit fantastischem Ausblick. 13 Meilen

reiten
7 months ago

Dieses nördliche Ende des Black Canyon-Wanderwegs verläuft von der Orme-Straße bis zum Highway 169. Er folgt zwei Spurstraßen und wird leicht befahren. Der Weg ist zum größten Teil gut markiert und leicht zu folgen. In den Quellen von Osborne und Cenga Creek gibt es saisonales Wasser. Parken an beiden Enden ist ausreichend für große Anhänger.

Offroad fahren
7 months ago

Toller Trail, tat es im Uhrzeigersinn. Ich würde es bis zur hinteren Hälfte nicht als moderat einstufen. Diese Karte ist falsch, wenn Sie die Rückseite herunterfahren, zurück wechseln und Ihre Karte oder GPS genau beobachten. Straßen und Wege sind nicht markiert, viele zufällige Wege führen in die Wüste, sehr leicht, den Weg zu verlieren und landen mitten im Nirgendwo zurück. Ansonsten schöne Aussichten, mehrere Flusskreuzungen. Wir haben auf einem Raptor und Grizzly 51 Meilen zurückgelegt und haben es uns Spaß gemacht

Offroad fahren
7 months ago

Eine meiner Lieblingsstrecken. Ganztägige Schleife. Oben kühl. Kleiderschichten mitbringen. Rad trail !!! Achten Sie auf die Karte kann leicht verloren gehen.

Offroad fahren
ausgewaschen
steinig
7 months ago

Hat die Schleife von Ost nach West gemacht. Die Eastbacks mit den Serpentinen hinaufzugehen, war ziemlich eng und nicht der Ort, an dem ich ein anderes Fahrzeug treffen wollte. Einige der Ecken der Haarnadelkurve waren ziemlich eng, und ich würde das nicht in einem LKW voller Größe tun wollen ... in einem Wrangler oder nebeneinander wäre es Ihnen gut. Der größte Teil der Strecke auf dieser Seite war ziemlich ausgewaschen und Sie sollten Ihre Linien durch den nackten Felsen wählen. Ich habe keine Abschnitte gefunden, in denen ich 4L brauchte, aber ich habe auch 35 und einen begrenzten Slip-Diff, die ein paar Mal getreten sind. Nichts Besonderes. Das Top hatte eine tolle Aussicht und war leicht zu fahren. Der Abstieg auf der Westseite war überhaupt nicht schlecht und das Gelände erleichtert sich, so dass die Linienfindung nicht so intensiv ist. Durch die Schluchten zu kommen, war landschaftlich reizvoll und es gab ein paar rauschende Bäche, durch die man spritzen konnte. Mehr Verkehr auf dieser Seite. Insgesamt eine tolle Tagesfahrt. Ein paar Bereiche, in denen Bäume in die Straße gefallen sind, die mit einer kurzen Kettensäge zurückgeschnitten werden könnten. Es gibt einiges an Stein, also stellen Sie sicher, dass Ihre Streben aus Service- und Pendelstangen bestehen, um einige der Vibrationen zu absorbieren.

Offroad fahren
steinig
7 months ago

Mehr laden