Want AllTrails in English?
Change Language

Fotos von Wegen im Benson

Benson

171 Bewertungen
Wandern
steinig
Scrambling
7 days ago

Dies ist eine exponierte, felsige Gegend. Wandern ist hier am besten an kühlen, wolkigen Tagen und noch besser nach Regen möglich (sofern die Straße nicht überflutet wird). Der Wanderweg beginnt über den Bach und geht sofort bergauf, einem Kilometer langen Zaun folgend, bevor er durch den Zaun geht, und dann entlang eines hohen Gebirgskamms mit Blick auf den Bach unten und felsigen Hügeln ringsum. Der Weg ist leicht der ersten Meile zu folgen, verblasst jedoch, wenn der Weg zum Bach hinabgeht. Suchen Sie nach Steinhaufen. Ich empfehle Ihnen dringend, ein GPS oder eine Tracking-App zu verwenden, damit Sie Ihre eigene Route verfolgen können. Sich hier zu verlaufen, wäre ein Alptraum. Ich habe diese Wanderung jetzt schon viermal gemacht. Mein Lieblingsteil ist es, an der Drei-Meilen-Marke zu den Pools zu gelangen. Hidden Pasture ist eine weitere Meile entfernt und der Weg ist schwer zu folgen. Heute stießen wir auf Kühe, die den Weg mit ihrem Kot markierten. Wir essen normalerweise am Damm in Hidden Pasture zu Mittag und wandern den Weg zurück, den wir gekommen sind. Dies ist eine anspruchsvolle Wanderung, die viel Boulderhopping erfordert, mit Höhen und Tiefen und pokey Sachen entlang des Weges. Achte auf deinen Fuß! Trekkingstöcke werden empfohlen. Der Ausgangspunkt ist 9,8 km nördlich der Mescal Road (FR35) von der Interstate. Es gibt drei Bachüberquerungen, seien Sie also vorsichtig vor Überschwemmungen. Diese erste Kreuzung kann unheimlich sein. Parken ist auf der Ostseite der Straße am Bach. Überqueren Sie den Bach und folgen Sie der schwachen Spur. Es gibt keine Anzeichen.