Fotos von Wegen im Amado

Amado

12 Bewertungen
wandern
kein schatten
scrambling
steinig
5 months ago

Ich, meine Schwester und mein Welpe haben diese Wanderung gemacht ... aber wir haben es nur bis zu dem Punkt auf dem Weg geschafft, wo es nach links abbiegt, wie in den Hinweisen beschrieben. Auf der rechten Seite befindet sich ein großer Felsbrocken und ein kleiner Pfad fällt links ab. Wir haben versucht, dem Steinhaufen Steine hinzuzufügen, weil er sooooo leicht zu übersehen ist. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir etwa 5 Meilen zurückgelegt. Die Straße in diesen Ausgangspunkt ist zweispurig und sehr steinig. Wir parkten nicht genau am Kopf, sondern eine halbe Meile davor, weil Sie zu einem geschlossenen Tor auf der Straße kommen. Ich war mir nicht sicher, ob wir es öffnen und weiterfahren könnten ... egal, die Straße ist zu diesem Zeitpunkt so steinig, dass wir keinen Reifen verlieren wollten. Ich bin froh, die Wanderung im Winter gemacht zu haben, denn die Sonne hat sich gut angefühlt, aber ich stelle mir vor, dass es in der Hitze des Sommers ziemlich heiß sein könnte - Sie sind die ganze Zeit ausgesetzt. Die Aussicht ist unglaublich! Die Wanderung ist ein stetiger Aufstieg. Ich war mir nicht sicher, was die Haustierpolitik für diese Wanderung angeht, aber was wir vom Krabbel sehen konnten, glaube ich nicht, dass mein vierbeiniger Gefährte das gut gemacht hätte. Ich werde auf jeden Fall noch einmal ohne Hund versuchen, es an die Spitze zu schaffen! Meiner Meinung nach benötigen Sie einen ganzen Tag für diese Wanderung, wenn Sie zu Fuß gehen, nicht mit dem Mountainbike. Außerdem haben wir einen großen Mantelimundi gesehen

Empfohlene Wege